Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Koh Nai/Kradan/Mook

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Ling Noi, 18.11.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Ling Noi

    Ling Noi Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo,

    bin endlich bald wieder in LOS und habe unter Anderem auch ein Inselhopping in der Gegend
    dieser Inseln geplant: Koh Ngai/Hai, Koh Kradan und Koh Mook....weitere kleiner Inseln sind zur
    Erkundung in diesem Gebiet geplant, eignen sich aber nicht wirklich als Sitz meiner Unterkunft.

    Meine Unterkunft habe ich für Koh Ngai oder Kradan geplant.

    Jetzt meine Frage, wer hat Erfahrungen mit diesen Inseln und kann mir berichten?
    Evtl. bei der Entscheidung ob Ngai oder Kradan behilflich sein?

    Einen hilfreichen Thread konnte ich bisher nicht finden, ausser ein paar Info´s über Mook, soll
    aber nicht die Insel meiner Unterkunft werden.
     
  2. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Ich war vor 10 Jahren auf Ngai und fand es sehr... naja... langweilig...

    Hat zwar schneeweiße Strände aber sonst kaum einen Baum oder Busch am Strand.

    Im Gegensatz zu Muk - da hat es so viel Küstenvegetation, dass es kaum Strände hat.
     
  3. Ling Noi

    Ling Noi Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Dass auf den besagten Inseln nicht viel geboten ist, ist mir bewusst. 10 Jahre ist eine lange Zeit.
    Keine Erfahrungen mit Kradan?
     
  4. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich war auch mal auf Koh Ngai. Ist schon ne Zeit lang her. Kurz zuvor hat man bei einem Hubschrauberüberflug über eine benachbarte Insel eine kreisrunde Steilwand gesichtet. Anschließend wurde es erkundet. Im Innenbereich gibt es einen kleinen Sandstrand und gespeist wird es durch eine Öffnung in der Felswand, die es nur bei Ebbe ermöglicht, durchzuschwimmen. Wasr ein geiler Trip und hat richtig Spaß gemacht. Dürfte mittlerweile allerdings erschlossen und touristisch überlaufen sein. Koh Ngai hat einen schönen Strand, er aber nur in unmittelbarem Einflussbereich der Anlagen gepflegt und gereinigt wurde. Der Strand fällt sehr seicht ab und endet nach etwa 200 Metern an eine Steilklippe. Ist sehr schön zum tauchen und schnorcheln. Diese Klippe war möglicherweise auch der Grund, weshalb Koh Ngai vom Tsunami verschont blieb.

    Ach so, als wir da waren, haben wir auch Delphine in Strandnähe gesehen.
     
  5. Ling Noi

    Ling Noi Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hört sich gut an....was du meinst ist wahrscheinlich Tham Morakot (Emerald Cave, Smaragdgrotte)..werde ich mir auf jeden Fall auch anschauen. Das gute ist an diesen Inseln, dass du sie alle innerhalb kürzester Zeit erreichen und erkunden kannst. Mir geht es letztendlich nur noch darum, ob Ngai oder Kradan die schöneren Strände hat, bzw. ob Ngai inzwischen wirklich so überlaufen ist, dass es von Touristen nur so wimmelt. Dass es mehr geworden sind, ist mir wohl bewusst. In Frage kommen würde auch noch Koh Lipe, obwohl es da dann schon eher überlaufen ist, und ich da die Nähe zu den anderen Inseln nicht wirklich habe...reizen tut Lipe mich aber auch sehr, da ich dort auch noch nie war...
     
  6. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Naja... wenn Du Lipe anvisierst, dann läge Ko Bulon Lae ja quasi auf dem Weg. Ist zwar nicht groß die Insel, den Strand fand ich jedoch so schön, dass mir ein selbstgemachtes, vergrößertes Foto (50x70) aus dem Jahre 2004 mein morgendliches Aufwachen versüßt.