Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Koh Samet

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Paul, 12.03.2008.

  1. Paul

    Paul Gast

    Da dort anscheinend wegen den 400 Baht Eintrittsgebuehr keiner mehr hingeht, habe ich mich fuers Wochenende geopfert.
    Aufgrund meiner Eingabe beit der Thai-Touri-Terrorristiki oder wie die Behoerde heisst, hat man die nun fuer Farang auf 200 Baht reduziert, fuer Thai auf 50 Baht.
    Mein Drache meint, in der Ecke, wo ich das Hotel gebucht habe, koenne man nur schwimmen und ficken.
    Ich meinte, mehr habe ich am Wochende auch nicht vor, den Pinatabu mit dem Moped sollen von mir auch andere umkreisen. :hehe:
    Genauer Bericht folgt entweder hier oder in der STB.
     
  2. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    grober fehler paulemann. man sollte samet an den we unbedingt meiden, da dann die entsprechenden besuchermassen aus bkk einfallen. naja gut, konntest du ja net wissen :strei:......
     
  3. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ paul

     
  4. RMF

    RMF Senior Experte

    Registriert seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.929
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Heckenpenner
    Ort:
    Bretterpuff
    @ Paulaner

    Mache bitte ein paar Fotos von den Fuckables dort auf dem Inselchen :p

    gutgeh'n

    :p RMF :p
     
  5. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Das mit dem Preis hatte Beno glaube ich irgendwo erwähnt. Der Preis von 40 auf wohl 50 THB für Thais wäre keine Reduzierung.

    Ich selber bin normalerweise sehr gerne am Wochenende da. "Ruhige" Strände fand ich bisher immer und Abends hat sich immer ein geselliger Sang-Som Umtrunk mit diversen Thai Cliquen ergeben.

    Ich werd das nächste mal wieder in 5 Std. auf der kleinen Insel sein.
     
  6. Paul

    Paul Gast

    Ich kann erst etwas genaues zu den Preisen sagen, wenn ich es hinter
    mir habe.
    Ich war das letzte mal vor 6 Jahren dort, da wollten sie 50 Baht Eintritt von mir, ich bin aber auf ein fahrendes Taxi
    aufgesprungen, waehrend sie die anderen abkassierten und
    habe nix bezahlt.
    Das geht aber mit Familie diesmal nicht, sonst sagen die Kiniau
    zu mir und I lose Face. :hehe:
     
  7. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    na denn paul



    viel spass auf dem eiland-----mich wird diese scheiss insel nie mehr wieder sehen.........

    ausser saufen und ficken geht da nix.......bei mir ging nur das saufen..... :hehe:


    ne für mich war das ne insel mit dem feeling von ----nepper schnäpper bauernfänger.....abzocke hoch drei......
     
  8. Harry

    Harry Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    also ich war ende letzten jahres ein paar tage mit nem kumpel auf Samet. weiß nicht mehr an welcher beach. wir fanden genau eine bar mit ein paar mädels, die aber total doof oder optisch übel waren.

    hier spielt sich das ganze genau umgekehrt ab wie in patty.
    hier gehen farang frauen hin zum poppen!!!
    und zwar sehr sehr viele.
    wir lernten schon auf der überfahrt 3 lehrerinnen kennen, dir jedes jahr nur zum poppen hier her kommen. die boys werden von den strandbars, discos und von überall her rekrutiert. mit einem unterhielt ich mich mal. der meinte er sei total überlastet. preise so bei 1000 baht und nat. mehr, je nach aussehen der lady. ich hatte den eindruck, das ist extremer als bei den männl. sextouris. unglaublich wie sich die weiber an die boys ranmachten, das war nicht schön mit anzusehen.

    NIEMALS würde ich mehr dort hin ohne lady.

    gruß
    Harry
     
  9. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    rudi, hast du deinen trip bei ko chang travel gebucht ? :hehe:

    gleiches recht für alle. kennen die eigentlich boyztown net ? :roll:
     
  10. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    AHA, dann wird mir auch klar, was der Paulemann da will.....der will seinen aktuellen Marktwert bei den Freierinnen ausloten :D

    ciao

    abstinent
     
  11. Harry

    Harry Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    natürlich, gleiches recht für alle, klare sache. nur wie die sich an die boys rangemacht haben, hübsche junge mädels, und dann bei ner abfuhr auf beleidigt machten, habe ich bei männern so noch nicht gesehen. echt schon fast entwürdigend. das habe ich täglich mehrmals gesehen.

    boyztown/pattaya ist doch eher was für männer vom anderen ufer, oder?


    Harry
     
  12. Harry

    Harry Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    das könnte er sich abschminken. die schauen nen farang nichtmal mit dem arsch an. ich habe nat. in meiner not auch kontaktversuche mit den farangladys gestartet. das kannste vergessen, die wollen nen thai poppen und nix anderes. was exotisches halt im urlaub. ist doch verständlich, oder? :dog:

    Harry
     
  13. Paul

    Paul Gast

    Es gilt fuer alle Inseln in Thailand, dass es sicherer ist ein Ficke dahin mitzunehmen.
    Das mit der Preisreduktion fuer Koh Samet auf 200 fuer Farang
    und 40 Baht fuer Thai ist richtig.
    Farangkinder kosten "nur" 100 Baht Eintritt, egal wie alt.
    Hier der Beweis:

    97_Eintrittstafel_1.jpg, Koh Samet, 1

    Wir haben eine all included Tour mit einer Uebernachtung fuer "laeppsche" 5600 Baht
    pro Farangnase mit Thai-Begleitung bei einen
    thailaendischen Reisebuero fuer das Ao Phrao Resort gebucht.
    Wir waeren lieber zu einem deutschsprachigen Office
    gegangen, die haben es aber nicht noetig hier im Forum
    mal ein Banner zu schalten.
    Daher sparten wir uns auch die Mehrkosten fuer die. :wink:
     
  14. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    @cyber


    nein nicht im reisebüro gebucht sondern mal so ganz unvoreingenommen da hin

    auf empfehlung von nem kumpel....der fliegt jedes jahr dahin und bleibt da 2-3 wochen .......wie der das aushält ????????

    na ja ---für mich ist ie insel deswegen gestorben weil da tote hose herrscht ....nix zum ficken..........ausser ärsche von kerlen .....wer drauf steht :hehe:

    und zum anderen die absolute hochnäsigkeit der einheimischen insulaner .....so kam mir das vor .....ne nie mehr wieder ..........

    dazu kam noch das ich direkt am ersten tag ......raus aus dem bungalow....der direkt am meer war ......an den strand .....treppe runter ...alles barfuss natürlich....nicht richtig geschaut ...und schwupps .....in nen dicken haufen hundescheisse getreten bin.......

    der perfekte urlaubsbeginn eben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  15. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Ao Phrao ist vom Strand her schon sehr schön, jedoch fällt das Nachtprogramm eher ruhiger aus.

    Frauen kennenlernen sollte nicht das Problem sein, vor allem am Wochenende gibt es auch die ein oder andere weibliche Reisegruppe.

    Es gibt ein thailändisches Sprichwort, was so viel heißt wie: "wer nach samed fährt, wird dort sex haben"...

    Ich allerdings hatte keinen :(
     
  16. Franky49

    Franky49 Experte

    Registriert seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Mannheim
    War das letzte Mal vor 2 Jahren dort.Gebucht bei Malibu-Travel für 2100 pro Nase für 2 Ü. mit Transfer.Eintritt für das Inselchen kam noch dazu,wusste ich vorher nicht,bei Malibu hiess es all inkl.
    Die Bungalowanlage hiess auch Malibu,ging gerade so,das Frühstück unter aller Sau.
    Die Beach war klasse,tip top sauber u.wenig los.
    Abends hatten sie am Strand versch.Essensstände aufgebaut,den Mädels hats wohl geschmeckt,was ich leider nicht behaupten kann.
    Es gab nur eine Bar in der Nähe ( Engländer ),ausser 4 Tommys war nichts los,u.nach 2 Bier bin ich dann auch weg,denn die Tommys waren schon ziemlich dicht.
    Fazit: Auf die Insel immer wieder,aber nie mehr Malibu. :ang:
     
  17. PUMPUANG

    PUMPUANG Senior Member

    Registriert seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    465
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Site Manager
    Ort:
    Berlin
    Wir waren früher öfters mal auf KoSamet.

    So für ein paar Tage eine schöne Abwechslung .
    Wir hatten immer einen Bungalow im Ao Phai Hut.

    Tolle Gegend, schöner Strand,( besonders der Sand ) , nicht überlaufen , aber nachts tote Hose.

    Wir meiden die Insel aber aufgrund der Massen von Moskitos.

    Die Viecher mögen mein Frauchen und mich nicht, aber unsere "Kleine"
    ist heissgeliebt. :evil: Das wurde zu gefährlich .

    Freundschaft , die auch schon mit war, ist schon öfters in den Bungalow geflüchtet, so schlimm wars.


    Werd aber mal wieder einen Abstecher aus Neugier dorthin machen
     
  18. Paul

    Paul Gast

    Es ging früh los und ein Minibus holte uns im Hotel ab.
    Wir waren die ersten, sodass mal wieder eine Stadtrundfahrt gratis drin war, bis der Bus voll war.
    Wegen Uli, der soetwas ja gerne macht, sagte ich nix dazu.
    Verdamm lang her, dass ich mich in Bus oder Minibus zwängen musste.
    Taxi rulez, Lacoste es was es wolle, es spielt keine Rolex. :wink:
    Trotz der Rundfahrt waren wir 1,5 Stunden zu früh am Pier.
    Gelegenheit mal wieder das langweilige Ba Phe anzuschauen.

    97_BanPhe01_1.jpg, Koh Samet, 1

    Man trifft hier die seltsamsten Menschen:

    97_BanPhe02_1.jpg, Koh Samet, 2
     
  19. Paul

    Paul Gast

    Der Transfer wurde von Malibu-Travel durchgeführt, die ein eigenes Office in BanPhe haben. Man kann dort auch bei Tagesausflügen die Rückfahrt buchen. Dort muss man sich für die Rückreise wieder
    melden, ist aber nicht weit weg vom Pier.

    Vom Malibu-Office wird man zu dieser Hütte geschickt.

    97_VorKohSamet05_1.jpg, Koh Samet, 1

    Dort wird der Eintritt auf die Insel kassiert, das wird nicht mehr
    auf der Insel selbst gemacht wie früher.
    Das Schild mit den Haustieren gefiel mir gar nicht, ich meinte zu Uli, hoffentlich gibts da keine Probleme mit unseren Mädels. :lach:
    Danach war weiteres Warten angesagt, auf dem Pier durfte man nicht laufen.

    97_SereePier_1.jpg, Koh Samet, 2
     
  20. Paul

    Paul Gast

    Dafür gibt es die Pier-Bahn.

    97_Bahn_1.jpg, Koh Samet, 1

    Hier die Abfahrtszeiten der Fähre:

    97_Fhrzeiten_1.jpg, Koh Samet, 2

    Die Fähren selbst sehen sehr gepflegt aus:

    97_Fhre_1.jpg, Koh Samet, 3