Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kriegsverletzungen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Sausa, 29.03.2005.

  1. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    Wie steht es bei euch, habt ihr euch schon mal bei einem Einsatz im Kampfgebiet eine lebensbedrohliche
    Verletzung zugezogen?
    Ich meine in form von Tripper, Herpes oder irgendwelchen Gewächsen die euer Prachtstück ruinieren,
    weil ihr trotz guten Vorsätzen doch einmal vergessen habt den Gummi zu benutzen.
    Ich hatte mir schon zweimal Bakterien eingefangen, die die gleichen Symptome wie ein saftiger Tripper hatten.
    Natürlich brach die Krankheit während des Rückfluges aus und jeder der so was schon mal hatte,
    kann sich bildhaft vorstellen wie lustig das ist Reizzwecken zu pinkeln :shock: .
    Bei dem nächsten Hautarzt meines Vertrauens bekam ich dann eine Spritze und
    wurde mit der Verwarnung entlassen das ich auch bei Oralverkehr ein Gummi benutzen sollte.
    .....Denkste..... :fluch:
    Ich mach ja nun alles mögliche aber mit Gummi mir einen blasen zu lassen kommt überhaupt nicht in Frage.
    Seitdem habe ich immer endsprechende Tabletten mit dabei um mich selbst zu Behandeln wenn das noch mal vorkommt.
    Was habt ihr so in eurer Reiseapotheke mit dabei um bei einen Super GAU schnell reagieren zu können?
    Bei mir darf Ciprobay 500 nicht fehlen.


    cu Sausa
     
  2. Stricher

    Stricher Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Tripper, feine Sache. einmal Tablettenkur hier und wieder weg.

    Normal immer Gummi, aber man kennt das ja.
     
  3. Norbie

    Norbie Senior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    1.814
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Basel/Schweiz
    Clamydien und einen Pilz habe ich schon mal von ne Tussy erwischt :evil:

    Pilz war schnell behandelt,aber die Clamydien waren ziemlich hartnäckig ne menge Antibiotika reinpumpen müssen :hehe:

    Gewirkt hat dann schlussendlich Doxycilin!
     
  4. Paul

    Paul Gast

    Habe mir bisher nur etwas bei anständigen Frauen geholt.
    Einmal Tripper bei einer deutschen Anhalterin und einmal bei einer
    thailändischen Köchin. Nach zwei Jahren querbeet durch Afrika ohne Gummi, bin ich anscheinend gegen alles resistent. Um meiner nicht so resistenten Partnerin nichts zu verpassen, nehme ich seit 8 Jahren grundsätzlich auch diese Liebestöter. Da die nichts vom Fremdgehen hält, wäre der Täterkreis zu schnell eingeengt. :yes:
    Die Sache mit ihren Chlamydienseinerzeit hat mir gereicht. Erst nachdem ihr der dritte Arzt mein Argument bestätigt hat, dass man sich als Frau die Viecher auf jeder Toilette holen kann, war ich aus dem Schneider.
    Gruss Paul
     
  5. pompui

    pompui Newbie

    Registriert seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hatte mal chiamydia, seitdem immer dabei,

    Zithromax 6xa.250mg. azihromycin alle 6 auf einmal nehmen
    hilft gegen alleschiamydia tripper u.s.w.
    das gute am nächsten tag ist alles wie neu. :twisted:
     
  6. Psychopath

    Psychopath Junior Experte

    Registriert seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    593
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Arschtreter u. Fressepolierer
    Ort:
    Drecksnest im Münsterland
    mit Zungengummi? :mrgreen:
    oder anders gefragt : was kann man sich dabei einfangen?
    Psycho
     
  7. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    @Psycho

    das ist eine gute Frage.
    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung.

    Andereseits schiebe ich auch nicht jeder abgefackten Barschwutte
    meine Zunge bis zum Anschlag in ihr "Allerheiligstes".
    Da brauche ich schon ein subjektives Sicherheitsgefühl um einer Maus die Pussy auszuschlecken.

    Spätestens wenn du morgens in den Spiegel guckst und genauso aussiehst wie dein Avatar,
    dann hast du was verkehrt gemacht. :hehe:

    Aber vieleicht kann sich mal einer dazu äussern der davon etwas mehr Ahnung hat.

    cu Sausa
     
  8. Psychopath

    Psychopath Junior Experte

    Registriert seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    593
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Arschtreter u. Fressepolierer
    Ort:
    Drecksnest im Münsterland
    LOL
    Psycho
     
  9. Psychopath

    Psychopath Junior Experte

    Registriert seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    593
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Arschtreter u. Fressepolierer
    Ort:
    Drecksnest im Münsterland
    vielleicht könnte uns dieser Herr mehr darüber berichten :hehe:
    28.jpg, Kriegsverletzungen, 1

    so long
    Psycho
     
  10. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :wirr: psycho

    kommen da noch mehr von deiner verwandtschaft
    :kotz:


    2.gif, Kriegsverletzungen, 1
     
  11. Chester

    Chester Newbie

    Registriert seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0

    gefunden , in einschlägigen I-net foren


    Gruss Chester , der gerne mal schleckt .
     
  12. randy andy

    randy andy Junior Member

    Registriert seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    finanzdienstleister
    Ort:
    hamburg-neustadt
    moin moin,
    ich habe vor 3 wochen erfahren das ich mir vor ein paar jahren hepertitis B eingefangen habe . und nichts davon gemerkt.
    soll zu 90 % von ungeschüuten sex kommen
    randy andy
    :oops:
     
  13. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    @andy
    das ist ja echt übel :shock: .
    Was sind die folgen einer Hepatitis B erkrankung und was noch wichtiger ist,
    bekommt man das auch wieder weg?

    cu Sausa
     
  14. randy andy

    randy andy Junior Member

    Registriert seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    finanzdienstleister
    Ort:
    hamburg-neustadt
    ich hatte glück mein imunsystem hat das allene in den griff bekommem .
    b ist auch nicht so schlimm a+c sind viel schlimmer . wie gesagt ich hatte es nicht mal gemerkt und trotz saufen hat meine leber es gut überstanden.
    randy andy
    :box:
     
  15. Guest

    Guest Gast

    mal tripper geholt bei einer aus der soi 8.
    scheisse war nur das sich das auch auf meine augen gelegt hat. zu hause dann so ne augenentzündung erst links dann rechts. war ich 3 wochen auser gefecht.
     
  16. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    @Ham_Kaeng

    sowas habe ich noch nie gehört :shock:
    oder bist du ein Spanner :mrgreen:


    cu Sausa
     
  17. Paul

    Paul Gast

    Zitat: randy andy

    b ist auch nicht so schlimm a+c sind viel schlimmer .

    @Randy Andy

    1. Hepatitis B ist schon schlimm. Es kann in 10% der Fälle chronisch verlaufen und zu Leberzirrhose und Leberkarzinom führen.
    Die B wird ausschliesslich durch Geschlechtsverkehr übertragen, es sei denn man ist Fixer und arbeitet mit dreckigen Spritzen.
    Thailand hat eine Durchseuchungsrate von 80%, d.H. die Chance auf eine Ansteckung ist sehr hoch, wenn man keine Antikörper dagegen hat.
    In den meisten Fällen bricht die Hepatitis aber nicht aus und die Ansteckung verläuft ähnlich wie bei einer Impfung.
    Dann ist man dagegen für alle Zeiten resistent.
    2. Hepatitis A kann man sich vom Essen oder Trinken holen (Unsauberes Obst, versiffte Eiswürfel, etc.) Man nennt A auch Leberschnupfen, unangenehm aber harmlos.
    3. Hepatitis C heisst wissenschaftlich genau Non A Non B, weil sie sich von beiden unterscheidet. Die ist auch gefährlich, wird aber meist durch kontaminierte Blutprodukte übertragen.
    Dagen kann man sich auch derzeit noch nicht impfen lassen, im Gegensatz zu A und B. Da gibt es einen Doppelimpfschutz namens Twin Rix, den ich als Prophylaxe nur jedem Newbie empfehlen kann, der bisher aus Europa noch nicht herausgekommen ist.
    Die alten Asien-, Afrika und Südamerikaprofis brauchen sich da weniger Sorgen zu machen. Wer von denen noch keine Antikörper hat, verlässt sein Hotelzimmer wohl nie und legt ausschliesslich Hand an sich. :hehe:
    Gruss Paul
     
  18. Paul

    Paul Gast

    Der Augentripper ist in Thailand sehr häufig.
    Den kriegen meist die, welche nur gucken und nie etwas machen. :lol: :hehe:
    Gruss Paul
     
  19. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    ... und der wird meistens von Handtüchern übertragen, die zu lange herrenlos auf einen Liegestuhl am Pool liegen. :hehe: :mrgreen:



    cu Sausa