Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von tobsel, 04.07.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 17 Benutzern beobachtet..
  1. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    2.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1


    Nach knapp 1,5 Jahren habe ich es endlich mal wieder auf die Reihe gebracht, ins geliebte LOS zu fliegen, um dort meinen wohlverdienten 1. Urlaub diesen Jahres zu verbringen. :tu:

    Geplant war wieder einiges, aber wie beim letzten Mal ist natürlich alles wieder anders gekommen, ihr kennt das ja! Am besten keine Pläne machen und einfach runterfliegen....

    Sorry an Blacky47 und BitchRoadWalker. Eigentlich wollte ich mich ja mit euch auf ein Bierchen treffen, hab das aber zeitlich nicht hinbekommen, da ich die ganze Zeit "beschäftigt" war! :oops: Ich hoffe ihr habt auch ohne mich ordentlich einen auf den Putz gehauen!

    Da ich seit der Ankunft in Görmäny wieder voll arbeiten muss, wirds wahrscheinlich ein Weilchen dauern, bis der Bericht fertig ist!
     
  2. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Hatte diesmal leider nur einen kurzen Urlaub, war diesmal vom 18.06.2010 bis 02.07.2010 vor Ort. Wenn ich so einen langen Flug habe, finde ich es besser mind. 3 Wochen zu bleiben, da ich immer einen gewissen Anlauf vor Ort benötige um mich an die Zeitumstellung und ans Klima zu gewöhnen!

    Gebucht habe ich den Flug diesmal direkt über die Emirates Homepage, damit konnte ich gleich online meinen Sitzplatz reservieren und auch online einchecken!

    Wenn man das Ticket z.B. über Reiseveranstalter kauft, bekommt man nicht immer die Buchungsnummer, bzw. muss sich diese bei Emirates erst geben lassen. Ich empfehle jedem Member hier, den Online Check in zu benutzen, somit kann man wie die Business oder FirstClass Kunden, an einen seperaten Schalter gehen, bei dem meist kein Mensch steht!

    Die normale Economy Schlange war bestimmt 150 meter lang! Habe die bösen Blicke der anderen Wartenden genossen, als ich an allen anderen einfach mit meinem Wägelchen vorbeigefahren bin! :hehe:

    Der Online Check in ist 24 Stunden vor Abflug möglich, die Sitzplatzreservierung könnt ihr aber sofort nach Kauf durchführen (als Skywards Member- Mitgliedschaft kostenlos, vor dem Buchen einfach online registrieren) !
    (Finde ich sehr gut, da 24 Stunden vorher schon viele Plätze belegt sind)

    Ich empfehle allen die Seite http://www.seatguru.com/. Hier könnt ihr eure Airline und den Flugzeug-Typ auswählen und dann die "guten" Plätze euch aussuchen!

    Bezahlt habe ich diesmal 487 Euro, diesmal glücklicherweise nur mit kurzem Aufenthalt von weniger als 3 Stunden, Rückflug nur 1,5 Stunden!

    Wäre wie beim letzten Mal nur ein 9 Stunden Aufenthalt zu buchen gewesen, hätte ich mich für eine andere Airline entschieden, denn 9 Stunden Aufenthalt bei den Kuttenpissern in Dubai schlauchen brutalst!


    .
    .
    .

    Habe mich diesmal für die Anreise mit der Bahn entschieden (Rail an Fly ist bei Emirates kostenlos im Ticket inbegriffen)

    Allerdings hat mich die Deutsche Bahn ziemlich angepisst! Erster Zug hatte Verspätung, hab dadurch den ICE Anschluss in Mannheim verpasst! Da ich zum Glück noch genügend Puffer eingebaut hatte, war ich dann aber doch gerade noch rechtzeitig zum einchecken vor Ort!

    Im Restaurant-Wagen im ICE hab ich dann noch einen anderen Reisenden bei nem Bierchen kennengelernt, der den gleichen Flug nach Dubai hatte wie ich.

    Er erzählte mir, dass er eigentlich einen späteren Zug nehmen wollte, hat gedacht er kann 30 minuten vor abflug einchecken..... :lach:

    Naja, irgendwann sind wir dann im Flughafen angekommen und mit dem Skytrain ins Terminal 2 gedüst.
    Der Flug von Frankfurt nach Dubai fand in einer Boing 777-300 statt! (Bild hab ich bei google geklaut...)

    .
    .


    11.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1

    .
    .
    .

    Foto aus dem Skytrain in Frankfurt

    12.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2

    .
    .
    .


    Pünktlich ging es dann von Frankfurt nach Dubai!

    .
    .
    .
    Blick beim Anflug auf Dubai. (Also ich möchte nicht direkt in der Einflugschneise wohnen...)

    13.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 3
    .
    .
     
  3. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Ankunft in Dubai war pünktlich. Mich nervt allerdings bei Ankunft immer der zusätzliche Sicherheitscheck, als ob man in Frankfurt nicht gründlich genug kontrolliert wird....

    Der ewige Gang von Terminal 230 bis 1** zum Raucherbereich hat mich wieder mal total genervt. Diesmal war wieder nur ein Abluftventi an, der nur noch mit lautem Getöse rudimentär mit 20 umdrehung pro minute mitgelaufen ist...
    Resultat: Kopfschmerzen nach einer Minute! :kotz:
    .
    .
    .

    14.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1
    .
    .

    Schöne gelbe Wandfarbe..... Versteh ich immer noch nicht, bauen se so nen großen Flughafen und dann bauen sie ganz wenige, winzige Räucherkammern.
    Diesmal war leider auch noch so ein weißer Bettlaken Security dagestanden, der immer geschaut hat, dass die Türe gleich wieder zugemacht wird....

    Gibt mittlerweile aber mehr Smoking Bars und Restaurants, allerdings ist jetzt die neue Abzocke, dass ein Getränk nicht mehr ausreicht, sondern man jetzt ein Getränk UND ein Essen dort kaufen muss! Danke, aber ohne mich.
    Alternative ist für mich nach wie vor das Irish Pub, kurz hinter dem Raucherraum. Auf eine Lounge hatte ich keine Lust, zumal ich ja auch keine große Wartezeit hatte.

    .
    .
    .

    Nach 3 Stunden Aufenthalt dann wieder zum Bording gegangen, und siehe da, da stand er schon, der 8 Monate alte Airbus A380! Alter Schwede, ist das ein Schiff !
    .
    .
    .

    15.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
    .
    .
    .

    16.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 3
    .
    .
    .
     
  4. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    War ne sehr gute Idee, vorher die Plätze bei seatguru abzuchecken, hatte Sitzplatz 81 K, d.h. direkt vor einem ist kein Sitzplatz, direkt am Notausgang, aber trotzdem ein Fensterplatz! War schon super in einem quasi nagelneuen Flieger zu fliegen.

    Positiv empfand ich, dass man jetzt sogar einen wide-screen Monitor in der ECO hat! Auf den Bilder habe ich meine Füße soweit ausgetreckt wie es geht, kommt leider auf den Bildern nicht so gut rüber!

    .
    .

    17.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1
    .
    .
    .

    18.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
    .
    .
    .

    19.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 3
    .
    .
    .

    19.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 4
    .
    .
    .

    20.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 5
    .
    .
    .

    21.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 6
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2010
  5. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Wollte eigentlich mal einen Blick auf das obere Deck machen, als ich die Treppe hochgelaufen bin, war die Treppe aber leider mit nem Gitter abgeschlossen.

    .
    .

    22.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1
    .
    .

    Hat mich irgendwie in dem Moment an die 3.Klasse der Titanic erinnert, wo die Leute am Gitter ersoffen sind... :lach:

    Hätte mir gerne mal die Bar angesehen und die Duschen!
    Naja, das nächste Mal kann ich mir mit meinen Meilen ein Upgrade leisten, werde dann die Bar ausgiebig testen!

    Daher nur 2 google bilder:
    .
    .
    23.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
    .
    .
    .

    24.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 3
     
  6. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Noch ein paar Pics während des Fluges. Teilweise sind die Pics nicht so der Hammer, liegt an meinem neuen Handy was ich erst 2 Tage vorher bekomme habe und ein paar Einstellungen ausprobiert habe...
    .
    .
    .

    25.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1
    .
    .
    .

    26.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
    .
    .
    .

    Anflug auf Thailand

    .
    .
    .

    27.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 3
    .
    .
    .

    Positiv ist mir im A380 noch aufgefallen, dass er recht leise ist und die Gepäckfächer fürs Handgepäck größer ausfallen als in der Boeing.
    .
    .
    .
     
  7. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Leider war während des Fluges ein Unwetter, sodass wir eine große Schleife über Indien drehen mussten! Hatte zur Folge dass ich mit läppischen 1 bis 1,5 Stunden Verspätung in Bangkok ankam!
    .
    .
    Schnell im Flughafen noch Geld gewechselt und dann dann zügig durch die fast leere Immigration. (Nebensaison ist halt was feines)
    .
    .
    28.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1
    .
    .
    .

    29.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
    .
    .
    .

    Mein Taxifahrer wartete schon mit einem Schild. War bisschen angepisst, da er schon über 3 Stunden am Flughafen wartete.
    Habe diesmal Mr Dang für 1000 Bath ausprobiert. Das Auto war absolut in Ordnung, nen 8 Jahre alter Camry, allerdings der Driver war nicht wirklich der Bringer! Ist auf dem Highway konstant auf 2 Spuren gleichzeitig gefahren, links und rechts rübergezogen ohne zu blinken, wie er gerade Lust hatte, etc.

    Aber egal, bin nach knapp einer Stunde dann endlich in Pattaya angekommen! :baaee:

    Pattaya ich komme!!! :chang:
     
  8. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Freue mich schon darauf , hier bald weiteres zu lesen....:tu:
     
  9. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    745
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Dang schickt einem halt irgendwelche Fahrer, der vermittelt die bloß. Sind halt keine Limousinen, mit den Fahrern hatte ich bisher eingentlich immer Glück. Also wenn schon "normales" Taxi, dann über Dang, denn 1000 ist ein echt guter Preis.

    Grubert
     
  10. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Cool endlich mal ein paar Bilder aus dem 380`ger sind dir eigentlich die Boardingzeiten unangenehm aufgefallen, bei den Menschenmassen die da reinpassen?
    Ich bin mal gespannt wann ich das erste mal mit so einem Großtransporter reisen kann.

    nopic.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1

    Ist das eine Thaiairways im retro look?


    cu Sausa
     
  11. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    @grubert

    is mir auch aufgefallen, hatte auf der rückfahrt ne tussi als fahrerin, mein Kollege hatte auch nen anderen Fahrer. Aber wie gesagt, für 1000 bath gibts da nix zu meckern

    @sausa

    boardingzeiten sind normal, da sie gleichzeitig 3 brücken ans flugzeug hängen.

    das mit dem thai retro look ist mir auch aufgefallen, normalerweise haben die ja ein anderes dekor
     
  12. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Gewohnt habe ich diesmal in einem Apartment im View Taley 6, genau neben dem neuen Shopping Center Central Festival.

    Gebucht habe ich bei Michael aus den USA über www.dancewatchers.com für 1500 / Nacht. Ich war hochzufrieden mit meinem Apartment. Vollausgestattete Küche mit Herd, Mikrowelle/Grill, 2 Kochplatten, Reiskocher, Wasserkocher, Eierkocher, Geschirr, Klima, Riesen LCD TV,DVD-Player, Fernbedienung und Dimmer für die Beleuchtung, Raucherraum, Roomsafe, Sofa, Tisch +Stühle, Arbeitstisch für den Läppi, kostenloses A-DSL, riesen Kühlschrank mit seperatem Eisfach,Balkon, geiles Badezimmer mit Marmor und Naturschiefer, großer Glasdusche, etc, einfach super.

    Einzigstes Manko war die Aussicht, nebenan ist das neue Shoppingcenter und obendrauf bauen Sie das neue Hilton Hotel z.Zeit. Auf der linken seite soll auch ein großer Block dieses oder nächstes Jahr entstehen.
    Einmal haben Sie gemeint, sie müssen um 03:30 Uhr nachts die Flex anschmeissen auf der Baustelle, da bin ich aus dem Bett gefallen.

    Im Erdgeschoss sind 2 Restaurants, Massage-Studio, Frisör, Minimarkt, Reinigung, und ein großer sauberer Pool, den ich die meiste Zeit für mich alleine hatte!
    Weiterer Pluspunkt ist, dass man optimal mit den Bath-Taxi´s verkehren kann, da es einen mit Codekarte gesicherten Beachroad-Zugang gibt, sowie den Haupteingang in der Second Road!

    Hier ein paar Pics von meinem Looooooom:

    .
    .

    32.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1
    .
    .
    32.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
    .
    .
    33.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 3
    .
    .
    34.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 4
    .
    .
    35.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 5
    .
    .
    36.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 6
    .
    .

    Der Balkon
    .
    .
    37.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 7
    .
    .
    mit Blick auf die Baustelle
    .
    .
    38.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 8
    .
    .
    .

    wenn man auf dem Balkon steht und nach links schaut sieht man ein bisschen die Bitchroad und den Strand (hab im Vollsuff meinen dicken Finger auf die Linse gedrückt :mrgreen: )
    .
    .
    .

    39.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 9
    .
    .
    .

    40.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 10
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2010
  13. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    41.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1
    .
    .
    .

    42.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
    .
    .
    .

    43.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 3
     
  14. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Die Thai Airways Maschine im Retro look scheint eine Ersatzmaschine zu sein.
    Im April ist mein offizieller TG Flieger für den Rückflug wegen technischen Problemen ausgefallen. 2 Std. später stand dann auf einmal diese Retro Maschine als Ersatz da. War aber alles o.k. bis auf das, dass die Maschine etwas älter ist :yes:

    @tobsel

    Danke für den Bericht. Fängt gut an :tu:

    Ich hoffe ja, diesmal war es ein Urlaub "ohne accident" für dich. :wink:
     
  15. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel


    So eine Baustelle habe ich ein Mal mitgemacht und ich träume heute noch schlecht. War in der Soi Buakhao. Da haben sie direkt neben dem Sunview Place Hotel gebaut. Pünktlich ab 0700 Uhr begannen sie damit, so Betonpfeiler in den Boden zu stampfen. Das ganze Zimmer bewegte sich alle 5 Sekunden. Aber die Lage und die Zimmer sehen Top aus.

    Der Flieger mit dem Retro Look ist mir auch aufgefallen. So habe ich eine 747 der Thai noch nie gesehen.
    Bin mal so frech und haue ein Foto hier rein.......


    4428587807_68fe5b649b.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1


    Und übrigens; super Bericht :tu: :tu:
    Auf die Fortsetzung freue ich mich bereits.
     
  16. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    noch ein paar Pics vom Pool
    .
    .
    .

    44.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1
    .
    .
    .

    45.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
    .
    .
    .

    46.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 3
     
  17. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Die Retro Maschinen der thai sind exclusiv zum 50. Jubiläum der Airline lackiert worden...
     
  18. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    für mich ist es wichtiger wie die maschinen innen drinn aussehen, sitze, bordentertainment etc.
    Habe in BKK keine einzige Retromaschine gesehen, nur in Frankfurt!

    Aber ist mal was anderes! Wenn die Thai mal Ihre Flotte modernisiert und es einen günstigen Non-Stop Flug gibt, probiere ich die sicher auch mal aus!
     
  19. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    .
    .
    Dann mach ich hier mal weiter.

    Nachdem ich wie immer total erschöpft im Apartment angekommen war, klopfte doch ganze 10 minuten später ein Bote an meiner Tür und teilte mir in grauenvollen Thai-Inglit mit, dass mein Kumpel aus den USA da ist und ich doch rüber in Central Festival kommen soll ins Thai Restaurant, um mit ihm und noch 2 anderen Kumpels gepflegt zu Abend zu essen.

    EIgentlich hatte ich in dem Moment absolut keinen Bock drauf, aber nach einem kühlen Singha hüpfte ich schnell unter die Dusche und tigerte dann rüber ins CF.

    Dort angekommen war ersteinmal die Wiedersehensfreude groß, hatte ihn ja 1,5 Jahre nicht gesehen. Er stellte mich gleich seinen Kumpels vor und es flossen erst einmal ein paar Bier und ein paar kurze!
    Der jüngere, der aussieht wie ein Asiate, war ein Kanadier mit chinesischen Eltern, der mittelmässig Thai sprechen konnte, was sich in diesem Urlaub des öfteren als praktisch erwies!

    Das Essen war absolut super, der Ami hat c.a. 10 verschiedene Gerichte bestellt und ich hab wie wild in mich reingeschaufelt!
    .
    .
    .

    47.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 1

    .
    .
    .
    .
    48.jpg, Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel, 2
     
  20. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Kurzbericht Thailand 2010 @ tobsel

    Nachdem wir uns satt gefuttert hatten, ging es erst mal auf die Piste.(Walking Street)
    Seine Stamm-Gogos Superbaby und Supergirl standen ebenso auf dem Programm wie die Baccara Gogo. Letztere hat mir sehr gut gefallen.

    Als ich anwesend war, waren einige hübsche sehr gut englisch sprechende junge Thaimäusschen anwesend.

    Habe mich im Erdgeschoss hingesetzt, war zu faul die Treppe hochzulaufen! :hehe:

    Die Sitze / Couches sind sehr bequem im Baccara, wie ein User hier schon in einem anderen thread geschrieben hat, muss man aufpassen, dass man nicht einpennt!

    Die Atmosphäre hat mir ganz gut gefallen, obwohl ja Gogos nicht gerade mein Fall sind.

    Ich hatte es mir gerade mit 1,2 Singha gemütlich gemacht und fröhnte dem mir gebotenem Programm.

    1,2 ladys einen Ladydrink ausgegeben, ein bisschen geplaudert etc.

    Als ich dann aber von 3 Mäusschen jeweils den Kurs von 3000 Bath für longtime und 800 oder 1000 bath barfine genannt bekommen habe, war ich kurz davor, mein zuvor vertilgtes Thaifood straight away auf die Ledergarnitur zu kotzen.

    Der Hammer war, dass 2 Girls die Preisverhandlungen sofort abgebrochen haben, nachdem Motto für unter 3000 gehen wir nicht mit, wir habens nicht nötig, wir haben alle 3 Sponsor aus Europe oder USA!

    Mega-LOL sag ich da nur!

    Für Shorttime wurde 2000 aufgerufen. In dem Moment hab ich gedacht, ich bin aus Versehen in den falschen Flieger gestiegen, nicht nach Thailand sondern nach Nugget City! :kotz:

    Vieleicht lags auch an meinen nicht-europäischen Begleitern, die in den Augen der Thai Girls die Dollar-Zeichen haben aufblitzen lassen....

    Mein Ami-Kumpel hatte aber bemerkt dass mir eine Maus ganz gut gefiehl und löste sie auf einmal für mich aus und übernahm im Strudel der Glückseligkeit auch noch die 3000 bath Longtime! :super: :wgeil:

    Auch wenn er sich in deutschen Foren nicht rumtreibt, nochmal ein dickes Dankeschön an ihn!