Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Land kaufen in Thailand

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Chiang, 14.09.2006.

  1. Chiang

    Chiang Rookie

    Registriert seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Pforzheim
    Homepage:
    Hallo

    Wie kann ich mich absichern wenn ich mit
    einer Thailänderin zusammen Land kaufe
    ohne daß ich Sie gleich heiraten muß.
    Wenn Sie mich nach dem kauf nicht mehr
    kennt und das Land Ihr gehört kann ich mich
    dort auch im Grundbuchamt eintragen lassen?

    Gruß
    Chiang :byee:
     
  2. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Nach mir vorliegenden Informationen können Ausländer im Regelfall KEIN Land erwerben, unabhängig von einer evtl. Heirat.
    Einzig und allein der Erwerb eines Condos ist möglich, wobei in der Gesamtheit wenigstens 51% der Condos in der Anlage Dotschnasen gehören müssen (Bsp: Die Anlage hat 100 Condos, dann dürfen max. 49 Ausländern gehören).

    Daher: Finger weg vom Landerwerb in TH !!
     
  3. Paul

    Paul Gast

    @Chiang
    Du kannst im Prinzip nur einen Kreditvertrag mit ihr machen, d.h. Du leihst ihr das Geld für den Gundstückskauf.
    Falls sie das Grundstück verkauft, muss sie Dir selbstverständlich den Kredit zurückbezahlen.
    Falls sie aber z.B. Zockschulden hat, gilt folgender Spruch:
    Lang mal einer nackten Frau in die Tasche. :(
     
  4. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Einen kreditvertrag, der aber weit ueber den momentanen wert des Grundstueckes/Hauses liegt, sonst steigt der Wert irgendwann ueber die Kredithoehe, sie verkauft einfach mit gewinn und gibt dir den "Kredit" zurueck!!!
    ausserdem muss unbedingt ein wohnrecht vertraglich vereinbart werden!!

    aber selbst wenns in die hose geht, kann man bei Gericht glaubhaft machen, das man selber, beim Kauf, das Geld abhob/Ueberwiesen bekam usw.,
    dann bekommt man ein paar monate zeit das Haus zu verkaufen und die Olle geht leer aus!!
    Solche Urteile gab es bereits auf Phuket!!
     
  5. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Grundsätzlich kann ich nur abraten. Du machst dir nur Kopfschmerzen.
    Man kann für das verliehene Geld aine grundschuld eintragen lassen, so bekommst du das Geld beim Hausverkauf zurück. Ansonsten siehe was Paul geschrieben hat.

    Informiere Dich bei Grundstücksmaklern über Grundschuldeintragungen.

    Aber besser. Nichts investieren !!!!!!!!!
     
  6. Paul

    Paul Gast

    @Chiang
    Du kannst es aber auch so machen wie ich.
    Schenke es Deiner Geliebten und schreibe es ab.
    Freue Dich über jeden Tag, wo Du den gemeinsamen Nutzen an der Sache mit ihr zusammen hast.
    Aber heule nicht die Didi-Bar voll, wenn die Beziehung mal zu Ende ist.
    Ist nicht das erste mal, das ich soetwas sehen muss.
    "Didi, Du kennst doch meine Kleine auch schon länger, hättest Du das von der gedacht? "
    Wenn Didi solche Sätze hört, rennt er immer weg und sperrt sich in die Toilette ein.
    Gruss Paul
     
  7. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ chiang

    frag' mal nach bei "alten hasen" wie oette oder g.ruffert. die koennen dir 'was von enteignungen etc. erzaehlen.
    ich miete hier grundsaetzlich, denn einen vererbbaren titel kannst du bei land nicht erwirken, hoechstens und maximal ein lebenslanges nutzungs und gebrauchsrecht fuer deine immobilie.
    "kredite" laufen in thailand vom verstaendnis der thai her unter der rubrik "geschenke", lasse dir da nichts vomachen. nur ein umfangreiches juristisch abgesichertes vertragswerk kann dich da vor reinfaellen bewahren

    ciao

    abstinent
     
  8. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    gut gemeinter rat:lass es bleiben. :byee:
    Frage: warum mit einer thai zusammen(was eh nicht geht-es ist immer ihres zu 100 %)?
    Ist es ein "angebliches schnäppchen", das die thai dir vermitteln kann?
    wenn es ein gutes stückchen land(welcher titel??) ist, mach ne company(mit entsprechender beratung), andernfalls wirst du nicht glücklich.
    wenn es reisland ist, gib ihr das geld und schenk es ihr-und geniesse die zeit-solange es gut geht.
    ...oder kaufe silber.... :mrgreen:
     
  9. Paul

    Paul Gast

    Oder Gold, das nehmen die Mädels viel lieber als Silber. :D
     
  10. Chiang

    Chiang Rookie

    Registriert seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Pforzheim
    Homepage:
    Hallo

    Das hatte ich mir schon so gedacht wir haben
    in Thailand keine Rechte oder Ansprüche gegenüber
    den Thais also wie Paul schon sagt geben und hoffen
    sie Dankt es Dir und als Geschenk verbuchen wenn
    Sie dann den Vertrag erfüllt sich darüber freuen wenn
    nicht dann hat man es ja vorher schon gewußt dann kann
    man sich auch nicht darüber ärgern.

    Danke an alle

    Gruß

    Chiang :byee:
     
  11. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Genau, geben ist seliger ... 3.gif, Land kaufen in Thailand, 1


    @ hua

    Gibt es nicht Bestrebungen das "Company-Schlupfloch" zu schliessen ?
     
  12. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Das ist so gut wie zu.
    Denn bei einer Companygründung verlangt die Verwaltung den Nachweis, daß die EInlagen der Dotschnasen nachgewiesen werden (keine Ahnung über welchen Zeitraum), was bei den bislang üblichen Strohmännern etwas schwieriger werden dürfte ......
     
  13. tischtuch

    tischtuch Experte

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    1.283
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Schweiz
    schliesse mich den Vorschreiber vorbehaltslos an.

    LASS ES BLEIBEN

    Zudem ist mir der Sinn des Kaufes überhaupt nicht klar. Was willst Du mit dem Land? von der Frau ja anscheinend nichts.
    gruss
    tt
     
  14. Chiang

    Chiang Rookie

    Registriert seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Pforzheim
    Homepage:
    @Autor Nachricht
    tischtuch


    Der Sinn des kaufes ist eine Hütte oder Haus
    draufstellen und im alter 6Mon Thailand dann
    wieder ( beschissenes teures versautes )Deutschland
    danach wieder Thailand ohne Hotel zu suchen einfach
    im eigenen Heim wo alles ist du brauchst nur mit Handgepäck
    in den Flieger und die Thailady brauchst Du auch nicht suchen
    denn die paßt ja auf das Haus auf.
    Ab und zu mal ein Abstecher nach Pataya muß doch schön sein
    wer weiß wie lange ich noch so oft :pop: kann

    Gruß
    Chiang :byee:
     
  15. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Dann ist es vielleicht besser ein Condo zu kaufen, das gehoert dann Dir.

    Oder aber - wie schon gesagt - mieten.
     
  16. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Dann würde sich mieten eher empfehlen. Ganz abgesehen davon, daß die weitere Entwicklung der Ausländer"politik" in TH wirklich nicht vorhersehbar ist ......
    Ich persönlich vermute angesichts des leider wahrscheinlichen Wahlsieges von Herrn Shinawatra und seiner ultrare**ten Thai-Rack-Thai-Partei nicht viel Gutes für uns.
     
  17. Chiang

    Chiang Rookie

    Registriert seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Pforzheim
    Homepage:
    Hallo Chang Noi

    Natürlich ist mieten einfacher aber gehen wir
    doch mal davon aus daß meine (jetzt lachen fast alle) :hehe: :mrgreen:
    eine gute Thai ist :wink: was dann ich habe Sie nun schon über
    5 Jahre als kleine Frau (Thai Familien Gesetz ) :respekt:
    wenn ich dann vorher (was fast sicher ist ) :skip: Sie ist
    33 Jahre jünger wie ich und voll gesund steht Sie ganz ohne da
    keine Rente von mir kein Erbe einfach nichts ist auch nicht
    gut für Sie oder wie denkt Ihr darüber nur Spass und Vergnügen
    ich hoffe ja daß ich noch lange mit Ihr lebe :wink:

    Gruß

    Chiang :byee:
     
  18. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    ""denn die paßt ja auf das Haus auf."" :hehe:

    das macht sie vielleicht in der zeit wo du da bist, aber lass sie mal 3 monate dort alleine, dann hat sie ganz schnell "beraterinnen" die ihr klarmachen wie doof sie ist, für dich die stellung zu halten, 6 monate auf
    bumbumsing zu verzichten(was sie nicht tun wird), und die hütte für ein butterbrot in schuss zu halten bis der alte farang mal wieder lust hat.
    ich behaupte nicht, dass es in allen fällen so läuft, aber in vielen bestimmt.
    oder denke ich zu schlecht??
     
  19. Chiang

    Chiang Rookie

    Registriert seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Pforzheim
    Homepage:
    Hallo Chang Noi

    Natürlich ist mieten einfacher aber gehen wir
    doch mal davon aus daß meine (jetzt lachen fast alle) :hehe: :mrgreen:
    eine gute Thai ist :wink: was dann ich habe Sie nun schon über
    5 Jahre als kleine Frau (Thai Familien Gesetz ) :respekt:
    wenn ich dann vorher (was fast sicher ist ) :skip: Sie ist
    33 Jahre jünger wie ich und voll gesund steht Sie ganz ohne da
    keine Rente von mir kein Erbe einfach nichts ist auch nicht
    gut für Sie oder wie denkt Ihr darüber nur Spass und Vergnügen
    ich hoffe ja daß ich noch lange mit Ihr lebe :wink:

    Gruß

    Chiang :byee:
     
  20. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke

    es gibt noch eine andere variante, nämlich das land für 30 jahre zu pachten mit einer option für weitere dreißig jahre.