Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia

Dieses Thema im Forum "Grubis Info-Ecke" wurde erstellt von Grubert, 11.01.2013.

  1. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.906
    Danke erhalten:
    754
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Hallo Freunde,

    ich bin gerade aus Mombasa zurück, es war super klasse! Jede Menge Mädels, Preise für diese all night etwa 20 €. Es ist für jeden was dabei! Von Medizinballärschen bis zur 40 Kilo Klasse alles.

    Hotels waren fast ausgebucht, ich wollte eigentlich ins Sai Rock, das war voll bis unters Dach, bin dann doch wieder im Indiana Beach Hotel gelandet, und es war gar nicht so übel. OK, man braucht gute Nerven, es ist halt Afrika. Ich hab mir außerdem das Kahama Hotel angeschaut, hat einen sehr guten Eindruck gemacht. Ich habe heute erst mal ein paar neue Fotos raufgeladen, in den nächsten Tagen werde ich ein paar Hotelbeschreibungen -tests abgeben. Die Hotelbucherei ist ja immer das leidige Thema in Mombasa und der Unsicherheitsfaktor. Wohin soll man gehen, wenn man wenigstens durchschnittliche Ansprüche an Service und Ausstattung hat, und sicher soll es natürlich sein, vor allem, kann man seine Schöne der Nacht mitbringen? Ist nicht so einfach, es geht aber, wenn man weis, wo. Drum bin ich ganz froh, dass ich mir ein paar Hotels angeschaut habe und die Infos nun weitergeben kann. Leider haben die Preise allgemein etwas angezogen bei den Hotels. Ich habe für Bed only etwa 32 € gezahlt, das Kaharma will 5 € mehr mit Frühstück, und das Sai Rock lohnt nur bei Aufenthalten ab 3 Wochen, da der einzig günstige bzw. bezahlbare Preis der Monatspreis ist. Aber mehr dazu in den Hoteltests.

    Ansonsten echt billig, Mädels hab ich schon erwähnt, Essen hält sich auch im Rahmen. Alk und Kippen sind billig. Was sich etwas zusammen läppert sind die Fahrten mit dem Taxi, wenn man Zeit hat und nicht arbeiten muss (wie ich :yes: ) kann man tagsüber ruhig mit dem Matatu (Sammelbus) fahren. Mit einem durchschnittlichen Budget von 100 €/Tag kommt man trotzdem gut hin, wenn man keine Eskapaden macht. Aber die sind ja überall etwas teurer :hehe:

    Service der Mädels meist super, ich hatte einige junge, skinny Exemplare, die alles drauf hatten. Vom wirklich guten Blowjob mit Mundspritzer (2 haben unforciert geschluckt) über ZA und Wassersport bis hin zu Lesbo ging da alles. Und so ziemlich jede wollte sich an mich kletten, ok, bei einer bin ich ein paar Tage hängen geblieben, und hab sogar wegen ihr umgebucht - verlängert. sie war aber auch unterstützenswert. Hatte kein Geld für Unterwäsche :wub:

    Was es da manchmal für Figuren und Typen bei den Chicks gibt - unglaublich sage ich Euch, muss man gesehen haben. Teils echte Knaller mit Riesenfiguren, groß (gefühlt größer als ich auf ihren Hochhackigen, und ich bin wirklich nicht klein), fantastische Kurven und halt immer zwei Nummern größere Ärsche als anderswo. Aber nicht immer ist das störend! Mancher steht ihr Hintern gut zu Gesicht :p

    Die Strände am Bamburi sind nicht sooooo doll, bei Ebbe kann man nicht schwimmen, da das Wasser aus der rel. flachen Area vor dem Riff abgelaufen ist. Zudem gibt's da viel Seegras. Bei Flut ist's aber ok. Schöner sind die Strände in Diani, aber das ist Kleckermann Sperrgebiet.

    Viele Sextouristinnen mit ihren jungen, schwarzen Stechern hab ich gesehen, stört mich nicht weiter. Wenn nur die öffentliche Schlammschlacht/Meinung Zuhause wegen der Sexreisen nicht immer nur über die Männer herziehen würde, aber was kann man machen, Männer sind halt alles Schweine :p

    Die angesagtesten Locations sind nach wie vor das Casaurina in Mtwapa, die Tembo Disse (nur Fr + Sa, dann aber Hunderte schwarzer Nutten) auf halbem Weg nach Mombasa rein, dortselbst immer noch das Casablanca, zum Glück, eigentlich mein Lieblingsladen. Da hab ich ein paar scharfe Feger rausgezogen.

    Die Scene im Kenia ist nicht so schnelllebig. Einiges Neue gibt es dennoch, z.B. sind neuerdings überall "Gogobars" angesagt. Einige Läden haben halt ein paar Stangen drangeschraubt und an denen räkeln sich die Schwarzen Grazien... oder auch Fleischberge, man steht ja dort auf fette Ärsche. Manchmal zum Nicht - Mitansehen.

    Einer Tante, mit der ich im Tembo ins Gespräch kam, da sie von weitem (und vor allem im Sitzen) ganz nett aussah, fasste ich nach 2 Sätzen erst mal an den Arsch - und bin zurückgeschreckt. Ich hatte einen halben Medizinball in der Hand, die andere Hälfte wohnte gegenüber. Ich hab mich etwas panisch abgeseilt, als sie mich später drauf ansprach, warum ich mich vom Acker gemacht hätte, sagte ich, dass ich Angst vor ihrem Hintern hätte. Wieso denn das? Fragte sie mich allen ernstes, der sei doch nun wirklich schmal und schlank :roll:

    Ich bring hier jetzt mal ein paar Landschaftsaufnahmen aus der Gegend, die zu jeder Tages- und Nachtzeit entstanden sind :p

    Wer noch Fragen dazu hat bzw. wenn das Thema interessiert, das können wir dann unten im Forum gern weiterbehandeln.

    245.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 1


    246.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 2


    247.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 3


    248.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 4


    9.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 5


    249.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 6


    250.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 7


    251.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 8


    252.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 9


    253.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 10

    [hr]

    254.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 11


    255.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 12


    256.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 13
     
  2. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.906
    Danke erhalten:
    754
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    238.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 1


    239.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 2


    240.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 3


    241.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 4


    242.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 5


    243.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 6


    244.jpg, Landschaftsaufnahmen + Infos aus Kenia, 7