Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Langzeitpreise 3-4 Wochen für Thaigirls

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von reiwaf1999, 04.05.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. reiwaf1999

    reiwaf1999 Gast

    Hallo,
    ich weiss das es genug Threads über ST+LT gibt.

    Aber es geht mir nicht um diese Preise, sondern es geht darum:
    Ich war im Januar 2013 ( 04.01.13-13.02.13 ) in Pattaya und Bangkok.

    Und dort hat mir ein Girl folgendes Angebot gemacht:
    wenn ich sie für 4 wochen nehme dann zahle ich nur 18000 THB.
    Barfine brauche ich nicht zu bezahlen weil sie solange Arbeitsstop macht (so sagte sie).
    Sie hat in einer BeerBar gearbeitet (Pattaya).

    Jetzt zu meiner Frage:
    a) findet Ihr diesen Betrag zu hoch? Wenn ja, wieviel wäre dann ok?
    b) habt Ihr sowas schon mal gemacht und was habt ihr für welche Zeit gezahlt?
    c) wie ist das mit dem Arbeitsstopp zu verstehen? Können die einfach so aufhören?

    Ich habe es nicht gemacht aber im nachhinein denke ich das es vielleicht doch ein gutes Angebot war??

    Hoffe, es melden sich ein paar Praktiker!!
    Gruss
    Reiwaf
     
  2. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    Antwort:
    a) NEIN
    b) JA
    c) JA

    sawasdee frank69
     
  3. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    rechne doch mal..glaubst du 600 Bath pro Tag seien zu viel??
     
  4. reiwaf1999

    reiwaf1999 Gast

    Natürlich sind 600 THB nicht zu viel

    Ich habe nur gefragt weil mir 2 andere User sagten das 6000-8000 thb üblich sind!!

    Deshalb meine Frage hier.
     
  5. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    Vielleicht wenn Sie ü40 ist und dich liebt oder so :mrgreen: und Du ein guter Stecher bist.
     
  6. Steiner

    Steiner Gast

    in den Bars in der Soi6 arbeiten die Mädels für 7000Bath im Monat fixum
    die Bauarbeiter arbeiten für 300Bath am Tag in der Hitze ohne irgendwelche Absicherungen teils=9000Bath im Monat

    natürlich kannst du für deine Miss des Herzens ausgeben was du magst, meinetwegen auch eine 0 hinten dran hängen, ich habe meiner stay für 2 und eine halbe woche 3000 Bath gegeben , Essen , schlafen, Energie , Ausgehen bude alles frei für sie und sie ist mitte 30 und nicht die hässlichste..
    also alles Up to u

    normal kommen die relativ hübschen und mitte 20 bis anfang 30 jährigen für 10000 Bath z.B aus Surinam oder Bankok nach Pattaya als Stay mit.. 18000 ist dann schon recht üppig

    gruß der Steiner
     
  7. Stromer

    Stromer Senior Member

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    291
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Rhein Main
    Ich habe für 4 wochen immer 10000 Baht bezahlt, Nicht mehr!!!!!
    Habe essen und getränke immer mit bezahlt
     
  8. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ich hatte letztes Jahr eine SLT leider nur für 2 Wochen, weil ich dann abreisen musste. Wir hatten 10000 Bath ausgemacht. Für einen Monat hätte ich dieser Frau ohne mit der Wimper zu zucken 30000 bezahlt. Sie war aber auch einfach Klasse!!
     
  9. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.620
    Danke erhalten:
    52
    Danke, das war doch mal ein wirklich wertvoller Beitrag.
    Die letzte Dame, mit der ich über einen Wochenpreis "verhandelte",
    legte bei ihrer Preisermittlung einen Tagessatz von 2000 Baht zu Grunde.
    In BKK. Meine Ablehnung konnte sie aber verkraften und gab sich mit
    wesentlich weniger zufrieden.
     
  10. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    735
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    @ reiwaf1999

    Trau keiner Preisangabe von Customern die du nicht selber gefaket hast :ironie:

    Finde die Preisvorstellung des Mädels für einen Urlaubsaufenthalt mehr als fair. Was du tun musst um sie vorzeitig wieder loszuwerden- erfährst du hier ja ebenfalls.....:wink:
     
  11. Atze

    Atze Gast

    für 2 1/2 wochen 3000 baht. steiner, das kannst du dem weihnachtsmann erzählen, dass das ein gutes girl war. kein einigermassen gescheites girl geht 2 1/2 wochen für dieses geld.
     
  12. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @steiner: Ich weiß ja, dass du rechnen musst, um einigermaßen über die Runden zu kommen. Aber ein Mädchen mit 3000 Baht für 2.5 Wochen abzuspeisen, halte ich doch für ziemlich dreist um es mal sanft auszudrücken und wenn ich deine speziellen Bedürfnisse noch mit einbeziehe, dann stellt sich ein solchen Verhalten noch ganz anders da. Irgendwann hast du deinen Ruf weg als Kineau und den wirst du dann nicht mehr los. Da solltest du dir vielleicht mal ein paar Gedanken drüber machen.


    Ich nehme mal an, du meinst Surin oder eventuell Buriram, das habe ich noch nicht ganz geblickt, denn Surinam liegt ganz weit weg von Thailand. :wink:
     
  13. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    + % Beteiligung an den Ladydrinks...oder? :roll:
    In meiner Lieblingsbierbar (in der walking street) sind (waren) es 20 THB/pro Drink.

    Wäre für das girl ja ein Verlustgeschäft wenn sie für Essen und Getränke auch noch zahlen müsste !! :mrgreen:

    Aussderdem sollte man(n) differenzieren zwischen Expat mit bezahlter "Dauerfreundin" und Normaltouri mit LT.

    Bei Symphatie kann es durchaus sein das die LT sich mal "Urlaub" von der Bar nimmt und einen Pauschalpreis ausruft :tu: Ich hatte da (vor einigen Jahren) ein nettes girl die machte mir das Angebot "for free" einfach nur wenn ich sie nach Koh Chang mitnehme (wir kannten uns schon vom letzten Urlaub...)

    Habe das Angebot dankbar angenommen und wir hatten jede Menge Spass bei Micha (Top Resort). :efant:

    Habe sie dann aber (vor der Heimreise) am airport ausbezahlt (Pauschalpreis) :wink: Ich finde nett das es solche girls gibt...ABER ich will nichts gratis in Thailand, sie brauchen die Kohle ja...

    Problematisch könnte es werden wenn ihr die "Pauschale" (zB. für 4 Wochen) im VORAUS entrichtet...und es dann "Probs" gibt, die Kohle ist auf alle Fälle futsch !! (ausgegeben oder nach hause geschickt) :cool2:
    Da wäre es besser...wöchentlich "abzurechnen" (für alle Fälle...)

    Besonders unsympathisch finde ich "Gratisficker" die einen girl "Hoffnungen" machen (zB: Heirat oder Einladung nach DACH) nur um billig ihren Spass zu haben !! :shake: Ihnen wünsche ich das sie eines Tages auch mal richtig abgezockt werden !!!

    sawasdee frank69
     
  14. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @frank69: Die findest du nur unsympathisch? Du solltest dich was schämen für ein solch unangebrachtes Understatement!
     
  15. pimboli

    pimboli Member

    Registriert seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    166
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    51503 Rösrath
    Ich halte es immer so:
    Ohne Preisverhandlung bekommt meine LT jeden Morgen 1000,- Baht, so kann man sich bei Komplikationen schnell von der Sache trennen.
    Zusätzlich gibts Kost und Logie frei sowie hier und da eine kleine Aufmerksamkeit.
     
  16. nitelife

    nitelife Gast

    Es ist schon "abenteuerlich" was da abgeht... 6-8000 für 4 Wochen, Steiner toppt das mit 3000 für 2,5 Wochen, wie erbärmlich ist das denn??? Die Kleine muß euch mit euren Marotten 4 Wochen ertragen und natürlich handsom und dauergeil sein!

    Manche erwähnen explizit, das Essen und Trinken ja noch auf den Tagessatz drauf kommen... wenn ich mal so weit bin: BITTE ERSCHIESST MICH!

    Habe mich 5 Tage in Udon Thani mit meiner Miss Sensual ( siehe mein letzter Reisebericht ) getroffen. Die Arme geht für 7500 im Monat in einer Fabrik Elektrozeug zusammenschrauben. Habe ihr 2000 pro Tag gezahlt, ohne vorher über eine Summe gesprochen zu haben. Sie konnte, außer Essen und Trinken, worauf sie Lust hatte, auch 3x zur Thaimassage, währenddessen ich Ölmassage genoß... Ach ja auf dem Nachtmarkt gefiel ihr ein Kleidchen... da musste ich nochmal 140 Bath berappen.

    Jungs, wir fahren doch nach Thailand, weil wir die Beautys da lieben... Gute Sachen kosten halt immer etwas Geld...

    Mir tun die Mädels leid, die an die Ober-Sparfüchse geraten!!!
     
  17. HavanaClub

    HavanaClub Rookie

    Registriert seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Finde es klasse das die Mehrheit nicht mit der verdammten "Geiz ist Geil Mentalität" durch die Lande zieht.

    Wenn jemand eine gute Leistung erbringt soll auch die Entlohnung stimmen.
     
  18. Ich finde dieses kineau Denken nur erbärmlich, und dann wundert Ihr euch über die Tricks der Hasen. Hoffentlich fallt Ihr mal richtig damit auf die Nase.
    Fair Umgang miteinander enthält auch faire Bezahlung, selbst wenn es einem mal passiert, daß man einer Runner oder so aufsitzt, das gehört zum grossen Spiel des Hasenjagens dazu.
    Rechnet mal das Geld in € um, Ihr müsstet Euch schämen die Not der Mädels SOOO
    auszunutzen.

    Selbst wenn ich damit bei Einigen angeeckt bin, dazu stehe ich.

    Grüsse
     
  19. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    Du Preise-kaputt-Macher Du :D

    nene Spaß bei Seite. Jeder zahlt das, was es Ihm Wert ist würde ich sagen. Das war doch schon immer so und es wird sich auch nicht ändern, dass zum Beispiel die Japaner und Koreaner mehr zahlen...oder halt auch die wohlgenährten Deutschen - alles was man tun kann, sind Richtwerte zu vergeben.

    Man sollte vielleicht immer bei der Entlohnung dazu schreiben, was man mit Ihr alles so unternehmen tut. Ich mache das Performanceabhängig von beiden Seiten.
    Wenn ich mit einem Mädel sehr gut kann und wir machen einen Auslug mit dem Speedboat, oder gehen regelmäßig einen guten Happen essen, wie Sushi und edle Restaurants, dann hat sie ja schon reichlich erlebt und da könnte 8.000 Baht im Monat ja evtl. reichen. Sie darf dann zum Frisör, wenn es nötig ist, oder auch mit in den Massage - das wird ja auch immer noch alles vom Farang bezahlt. Wenn man das alles zusammen rechnet, ist das schon ein dicker Sack Geld.

    Bei meinen SLT`s habe ich immer drauf gezahlt. Wäre mir ehrlich gesagt auch etwas peinlich mit Ihr in die Garküche zu gehen, wenn Sie sich gerade ein leckeres edles Abendkleid angezogen hat.

    Ich finde, je mehr Sympathie vorhanden ist, desto weniger verlangt Sie von Dir (meistens). Aber meistens geben die Farangs für solche Frauen mehr aus, als für die üblichen "Schwutten", weil vielleicht ein wenig LKS mit im Spiel ist.
     
  20. LivingDolls

    LivingDolls Junior Member

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    11
    Beruf:
    Selbst und Ständig
    Ort:
    Oben bei Mutti
    Ich sehe es genau so wie Lochschwager, man sollte jeder das geben was sie euch Wert ist.

    Meiner letzten Lady habe ich für eine Woche (7Tage) 8000 gegeben,
    Essen, Unterkunft und hier und da mal was kleines kommt da natürlich noch on Top.

    Es ist sicher auch ein Unterschied wo die Damen arbeiten, arbeiten sie in einer kleinen
    Beer Bar irgendwo im nirgendwo, sind ihre Preisvorstellungen sicher ganz anders
    wie eine die in einem der Topclubs in der WS arbeitet.

    Aber mal im Ernst, es gibt so viele süße Girls, warum eine länger als nötig nehmen :lach1: ..... man läuft doch nur Gafahr sich mit dem LKS zu infizieren.
    Aber ich finde es Interessant wie unterschiedlich das gehandhabt wird von unseren Usern.

    Also, nich so Geizig sein, die Damen werden euch auch sicher beim nächsten Tempelgang berücksichtigen. :lol: