Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

LASIK Augenkorrektur im BPH ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von dito, 29.07.2007.

  1. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    OP -Tourismus in Thailand ?

    Moin Jungens,

    war heute mit nem Bekannten etwas unterwegs. Der will sich die Augen operieren lassen, damit er keine Brille mehr braucht. Ich wusste eigentlich garnicht das sowas möglich ist, aber er sagte ja.

    Nun spielt er mit dem Gedanken in der Tükei OP und Urlaub zu kombinieren. Er fragte mich aber, ob in Thailand auch solche OP´s möglich sind ... schliesslich wäre ein Thailandaufenthalt lustiger wie in der Türkei.

    Ich konnte ihm leider darauf keine antwort geben.

    Weiss jemand hier bezgl. Augen OP, oder allgemein, ob Farangs in Thailand OP technisch gesehen gut aufgehoben sind ?

    Gruss

    dito
     
  2. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Zufälliger Weise gibt es im Bangkok Hospital in Pattaya ein Eye Center, oder ähnlich...
     
  3. salas

    salas V.I.P.

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    2.798
    Danke erhalten:
    1
  4. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    Vermutlich gehts ums "lasern"
    ein kumpel von mir, hat sich das in DT machen lassen, war glaube ich so um die 3000 euro pro auge,
    hatte aber danach monatelang probleme und rennerei zu der praxis,und war dann hinterher trotzdem nicht sehr zufrieden.
    kann mich ja nochmal erkundigen.
     
  5. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    In Pattaya gibt es im Pattaya Bangkok Hospital einen führenden Augen Doc der bei einer Bekannten das zufriedenstellend erledigt hat. Name fällt mir nicht ein, aber er soll in Deutschland studiert haben und seine Sache beherrschen.
     
  6. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.134
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
    Habe es selbst im Pattaya Bangkok Hospital machen lassen.

    Muss sagen, Perfekt !!

    In Deutschland kostet die OP um die 3000 - 4000 €, in Thailand waren es 50.000 THB (März 2005).

    In der Klinik finden 2-3 mal wöchentlich die Laser-Op´s statt.

    Die Betreuung ist super und mit unseren Standarts nicht zu vergleichen.

    Der Name meines Arztes war:

    Srisuraj Sawang M.D.

    Meines Wissens hat er in Australien studiert, war aber oft mit der Thailändischen Marine in deutschen Häfen (für Guten Tag und Auf Wiedersehen reicht es).
     
  7. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Ich glaube der ist es, aber die Preise sind wohl etwas angehoben wurden. :roll:
     
  8. samang

    samang Senior Experte

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    2.463
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Expat
    Ort:
    Alcoy/Cebu
    in italien kostet es ca.2800 euro,kenne die klinik aber nicht.meine kolegin hats gemacht.

    und in bangkok.da kam ja mal einen bericht im tv.sei sehr gut.
    ich beschäftige mich auch damit,da ich es mit der zeit auch machen möchte. :wink:
     
  9. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.134
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
  10. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    In Oesterreich bekommst die Augenlaserung vom Staat bezahlt, wenns mehr als 8 Dioptrien sind (zumindest wars bei der Mutter meiner Tochter vor ein paar Jahren so).
    In der Tuerkei wuerd ich es aber auf keinen Fall machen lassen!
    Auch Italien solltest vergessen.
    In Bangkok hab ich aber von recht guten Kliniken gelesen und gehoert.
     
  11. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    ich habe vor ca. 1 monat darüber einen bericht im tv gesehen, wie das jemand in istanbul hat machen lassen, alles tip top. gibt da wohl einen spezialisten der schon tausende solcher ops durchgeführt hat. läßt sich sicherlich ergoogeln. allerdings glaube ich net, dass das billiger mit der anreise kommt als in los, wenn man eh vorhat hinzufahren.

    der von salas eingesetzte link ist auch gut, diese klinik hat sicherlich internationale qualität, was ich in publikationen so über die jahre gelesen habe.
     
  12. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    Code:
    LASIK - LASEK - Augenlaserbehandlung
    
    Wellenfront - Wavefront
    
    mit dem neuesten Laser Made in Germany
    
    695 € pro Auge
    
    Nur 35 km von Wien in Bratislava
    
    Deutsche Leitung und Betreuung
    
    Hochqualifizierte deutschsprechende Fachärzte
    
    

    laseklasik.de/?gclid=CO6sjYWWzY0CFSMSEgodrh1ESw
     
  13. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Vielen Dank !

    Werde meinen Bekannten die Infos mal weitergeben.

    Gruss

    dito
     
  14. funfun

    funfun Junior Member

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    In D wird es ab 6 Dioptrien bezahlt.

    Über die Türkei hab ich bis jetzt nur schlechtes gehört und gelesen.
    Pfuscher gibts wohl überall auf der Welt, in der Türkei müssen aber überdurchschnittlich viele am Werk sein.
     
  15. tiaman

    tiaman Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    0
    Ist zwar ein anderes Forum, aber im EP hat ein Member mal seine Augen OP in der Türkei als Thread reingestellt, wenn ich mich recht erinnere.
    Mit Bilder von seiner OP und alles. Deutschsprachiger türkischer Arzt.

    Bei möglichen Komplikationen wäre die Türkei sicherlich leichter zu erreichen als Thailand, aber vielleicht kann YALA da ein wenig ausführlicheres Berichten, da er ja selber ein OP in LOS hat machen lassen.
     
  16. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.134
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
    @tiaman

    Komme dem Wunsch gerne entgegen, werde hier meinen damaligen Werdegang der Laser-OP berichten.

    Diesen Bericht habe ich damals in einem anderen Forum bereits über das www. verbreitet.


    1.Teil


    Moechte Euch gerne an meinen persoenlichen Erfahrungen, bezueglich der Laser-OP in Thailand teilhaben lassen.

    Seit einigen Jahren beschaeftige ich mich schon mit einer Laser-OP fuer meine Augen.
    Seit dem 15.ten Lebensjahr (Fuehrerscheinpruefung) muss ich eine Brille tragen, die Werte haben sich kontinuierlich jaehrlich verschlechtert.

    D.h. bei Beginn 0,25 fuer jedes Auge auf nun 4,75 rechts und 5.00 links.

    Jedes Jahr habe ich mir, anfangs in Deutschland, nachher ausschliesslich in Thailand Brillen anfertigen lassen.

    Trotzdem war ich immer ungluecklich mit dem tragen einer Brille, ich fand es immer unkomfortabel. Besonders bei den Sonnentagen, da ich meistens 2 Brillen mit mir rumschleppen musste.
    Spaeter habe ich mir nur noch Brillen mit sogenannten Clip´s anfertigen lassen, Vorteil hier: Man hat nur eine Brille und man kann die Clip´s einfach mit Magnet, bzw. zum Aufstecken anbringen. Aber auch dies ist auf Dauer anstrengend, da fuer den Clip immer eine extra Aufbewahrungsbox mitgefuehrt werden muss.

    Durch mehrfache Berichte im deutschen TV wurde ich auf den OP-Tourismus aufmerksam gemacht, diese beziehten sich auf:

    Brust-OP in Polen (möchte ich noch nicht :D )
    Zaehne in Ungarn (noch kein Bedarf)
    Augen in der Tuekei (hat sich in den Berichten sehr positiv angehört)
    Fettabsaugen in Tschechien (wenn es so weiter geht, vielleicht eine Massnahme)
    usw. usw.


    Bereits vor 4 Jahren fragte ich meinen Deutschen Augenarzt nach der Moeglichkeit die Augen (moeglichst in Thailand) lasern zu lassen.
    Damals wurde mir noch, mangels Erfahrung, von dem Vorhaben abgeraten.

    Nun fragte ich diesen Augenarzt nochmals im Herbst 2005 nach einer Moeglichkeit die Augen in lasern zu lassen.
    Antwort daraufhin: "Ich habe nun schon einige Patienten untersucht, die besten Erfahrungen hat er persönlich mit der Tuerkei + Thailand machen koennen"

    Da aber die Tuerkei mehrfach vorgekommen ist, dies liegt mit Sicherheit an der Nähe zu Deutschland.

    Nach dem letzten Bericht im TV vom Februar 2006 war es dann soweit, ich entschloss mich eine OP in Angriff zu nehmen.


    Bericht wurde am 02.08.2007 nochmals von Yala überarbeitet.

    Fortsetzung folgt.........
     
  17. tiaman

    tiaman Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    0
    @funfun

    das hätte ich gerne schwarz auf weiss. Oder steht D für Dänemark.
    Würd mich freuen wenn es so wäre...


    @Yala

    finde ich persönlich sehr interessant. Meine Kollegin ( fast blind über 9 Dioptrien) hat es 2000 in Köln machen lassen für 4000 DM pro Auge.

    Überlege auch schon seit langem mir sowas zu leisten, genau aus deinen genannten Problemen. Zusätzlich finde ich dass immer so peinlich mit Sonnenbrille schwimmen zu gehen, da man sonst seine Liege nicht mehr finden :)
     
  18. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.134
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
    Part 2


    So nach einigen Ueberlegungen und studieren der Webseiten habe ich mich fuer das Bangkok-Pattaya Hospital entschlossen.

    Die ausschlaggebenden Gruende waren folgende:

    Die beiden Kliniken in Bangkok kommen fuer mich nicht in Frage, da ich jeden Tag in Bangkok als verlorene Zeit empfinden wuerde.

    Die Operationen werden ausschliesslich ambulant durchgefuehrt, und was soll ich in den Tagen in BKK anstellen ?

    Zur Wahl fuer mich stand noch das Bangkok-Phuket Hospital, hier war mir aber die Zeit in Phuket zu kurz bemessen. Weiterhin wollte ich meinen Reisegefaehrten Pustebacke nicht mit der Fuersorge fuer mich belaestigen.
    Ausserdem ist der Weg von Phuket Town nach Patong beach auch nicht unbedingt empfehlenswert fuer die gereizten Augen.

    Also kam eigentlich nur Pattaya in Frage.

    Kleinere Kliniken in Pattaya wuerde ich nicht genuegend Vertrauen entgegenbringen.

    So war dann das Bangkok-Pattaya die Erste Wahl.

    Selbst mein Schneider in Pattaya hatte vor 2 Jahren die OP dort durchfuehren lassen und war begeistert von dem gesmaten Ablauf.

    Da ich sowieso in die Klinik wegen einem anderen Leiden musste, habe ich mich auch gleich bei der Pattaya LASIK Center im Hospital angemeldet.

    Es ist ratsam sich vorzeitig um einen Termin zu bemuehen, da die Praxis ausserordentlich, von allen Leuten der Welt, frequendiert wird.

    Habe in der kurzen Zeit Leute aus Kuwait, Japan, Daenemark, Schweden, Deutschland, England, Frankreich kennengelernt.

    Vielleicht waren auch noch andere Nationalitaeten vorhanden, habe aber nicht mit jedem sprechen koennen.

    Die anderen habe ich aktiv angesprochen um einiges mehr von der LASIK Operation zu erfahren. Einige hatten so wie ich die OP noch vor sich, andere kamen zu Kontrolluntersucheungen die in folgenden Abstaenden durchgefuehrt werden sollen:

    1 Tag nach OP
    1 Woche nach OP
    1 Monat nach OP (kann im Heimatland erfolgen)
    1 Jahr nach OP (dito)

    ALLE, mit denen ich gesprochen habe waren begeistert von der erfolgten OP.

    Ein Daene berichtete mir:
    "Das war die beste Entscheidung meines Lebens"


    Fortsetzung folgt......
     
  19. ernie

    ernie Member

    Registriert seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    218
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Reiseberater
    Ort:
    Köln
    Ich habe es im Bangkok im Bumrungrad machen lassen. Super Service und mich hat schon die Voruntersuchung von der Qualifikation voll überzeugt!

    Ich ärgere mich nun, dass ich es nicht früher habe machen lassen.

    Eins noch; Man sollte leidlich Englisch sprechen!
     
  20. tiaman

    tiaman Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    0
    Da ich von Funfun nichts mehr gehört habe, habe ich meine KK mal selber gefragt. Zum Glück sitzt der Mensch meiner KK in meinem Verwaltungsgebäude, somit geringer Aufwand.

    Die gesetzlichen Krankenkassen (!!!) übernehmen die Kosten nicht und auch meine Kollegin (-9 und -10 Dioptrien) sagt mir das.
    Die KK antwortete: Die Sehschwäche könnte auch noch mit Brille und Kontaktlinse behoben werden.