Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Last Exit Pattaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von hotmanni, 02.08.2008.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    The days after Koh Chang.......

    ......nach den "happy and relaxing days" auf der Elefanteninsel waren nun noch 2 X 6 Tage Party im Großstadtdjungel und Sündenbabel angesagt......

    ......und damit das Ganze auch hier etwas ruhiger angegangen werden konnte (ein "alter Mann" ist ja schließlich kein D-Zug mehr), hatten wir uns als Basislager das Klein Heidelberg in der Soi Wongamat ausgesucht.......

    .....dort angekommen wurden wir vom staff (Jürgen war natürlich um 17.00 noch nicht da und Bono hatte noch keine m-Funktionen) dann auch freudig begrüßt. Sie kannten mich (und auch Madame) ja noch von unseren früheren Stipvisiten. Vorreserviert war natürlich wieder das J, mein "Stammzimmer" , der party-room mit Couch-Garnitur......

    .....und wie immer war die aircon natürlich nicht angeschaltet - also so um die 30 Grad im Zimmer......war halt ein "heißer" room unser J......

    .....naja, da haben wir halt zuerst mal eine ausgiebige Dusch-Session eingelegt und das Zimmer etwas heruntergekühlt......

    ......anschließend dann noch schnell Geld gewechselt (damals noch unter 50) und auf der Straßengegenseite einen Großeinkauf getätigt und den leeren Kühlschrank aufgefülllt......
     
  2. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    ......gegen 18.00 wollten wir dann das Angenehme (für sie) mit dem Nützlichen (für mich - die Singhs!) verbinden und sind zum Made in Thailand-Market gefahren.....

    .....dort haben wir ganz hinten rechts in einem von einer Thai-Familie betriebenen, einfachen Restaurant (in dem übrigens auch die Bar-Ladies gerne essen), gutes Thai-Food zu kleinen Preisen gegessen (seit Jahren gleichbleibend gut und günstig!).....

    .....anschließend haben wir dann nach Klamotten für Madame Ausschau gehalten - war aber leider nichts tolles zu finden.....

    ....sind dann zu einem anderen Kleider-Market in der Soi Buakhao weitergezogen....

    ....dort (gegenüber vom R-Con) sind wir dann auch fündig geworden. War zwar kein Schnäppchenpreis - aber es waren dann auch keine 08/15-Shirts (Madame ist halt anspruchsvoll - "I not want same shirts, every Bar-Lady have").

    Eines solte 280 kosten, bei zweien wurde als Sonderpreis 500 aufgerufen und da uns (und vor allem ihr) drei gefallen haben, haben wir nach langem Feilschen schließlich 700 gezahlt - und damit die nette Verkäuferin nicht verhungern muss (I not can, I not can - I not make business!) haben wir ihr dann noch nen 20er als Tipp gegeben.

    Gezahlt hat natürlich Madame (nachdem ich ihr vorher einen 1000er als "shopping-money" zugesteckt hatte). Mache ich meistens so, da die Ladies dann Thai- und keine Farang-Preise aufrufen......

    .....anschließend sind wir dann mit dem Taxi (für 2 X 10) nonstop wieder zurück nach Naklua ins KH gebrettert.....

    .....im KH war das Zimmer inzwischen auf angenehme "Gänsehaut-Temperatur" heruntergekühlt.....

    .....und da es uns dann "gefröstelt" hatte, haben wir uns gegenseitig ein bisschen "gewärmt" und auf "Betriebstemperatur" gebracht.....
     
  3. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    .....endloch zurück im Seebad (ups, das war wohl ein Freud´scher Verschreiber!) - meinte natürlich "endlich" zurück im Seebad - wollte ich natürlich auch schauen, wie es meinen (Mit-)Favouriten, meinen mia nois, der letzten Besuche so ging.....

    ......aber, wie mache ich dies "Ihr" klar?

    Glücklicherweise kam im TV wieder eine dieser (für mich) fürchterlichen Thai-Soaps, von denen meine Kleine ganz begeistert war....

    .....Sie also von sich aus "I want look TV - you angry?" - Habe sie dann beruhigt, dass ich damit überhaupt kein Problem habe - würde halt dann alleine ein paar Bierchen zischen gehen......

    ......und da Sie gegen Mitternacht noch in die Bamboo wollte, um ein paar Freundinnen zu treffen ("long time not see)", habe ich ihr großzügig gesagt "No problem, you call me, when you stay Bamboo, I come later".....

    ......und schwups, weg war ich.....
     
  4. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    Nachtrag:

    War aber dann doch etwas überrascht - war doch etwas seltsam, dass dies alles so problemlos abging.

    Madame ist ja bekanntermaßen krankhaft eifersüchtig und hat mir - vor allem während unserer Insel-Urlaube auf Samui - schon die schönsten Szenen gemacht und ist dabei so richtig hysterisch werdend (naja, war ja auch nicht ohne Grund), mit ihren Stricknadeln bewaffnet auf mich los gegangen.....

    ......hatte damals ja schon fast Angst um meine körperliche Unversehrtheit gehabt.......

    .....but, what shell´s, ich hatte ja jetzt "Freigang", wie es im Maßregel- und Justizvollzug so schön heißt - und die Hintergründe waren dann halt zweitrangig....
     
  5. Versteh ich nicht,!!
    auf der einen seite ist sie krankhaft eifersüchtig aber das vergißt sie dann wieder wenns um thaisoaps geht.Dann darfst du sogar mal alleine los
     
  6. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    Tja, wer versteht schon die Thai-Ladies!

    Und außerdem, "meine" ist doch "anders". Und zwar noch "anders" als andere "anders" sind.

    Und wie "anders" sie ist, davon wird hier noch ausführlich die Rede sein.

    Schließlich hatte der damalige Seebad-Aufenthalt mit ihr eine ganz "besondere Note" und einen ganz besonderen "Erlebnischarakter"!
     
  7. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    na hotmanni------da bin ich mal gespannt wie deine.....anders als die anderen ist ....... :hehe:



    gruss rudi
     
  8. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    Oh yes , she`s the great Pretender. Show must go on. :D
     
  9. na dann bin ich mal gespannt wies weitergeht.
     
  10. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    Nagel auf den Kopf getroffen!

    Und jetzt kommt es halt nur noch darauf an, dass man auf der "richtigen" Seite steht und nicht derjenige ist, der verarscht wird - let´s wait and see.....

    ....hoffe für mich ja immer das Beste!
     
  11. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    .....weiter geht´s.....

    .....habe zuerst mal kurz in die Susi Beluga rein geschaut - dort war aber absolut nichts los. Der einzige "Gast", der dort gleich rechts am Eingang saß, war aber dann trotzdem ein bekanntes Gesicht: B.V. - damals noch auf der Suche nach seiner neuen "Bestimmung"!

    Habe deshalb nur kurz "Hallo" gesagt und bin weiter gezogen......

    .....da im VIP-Center ebenfalls nichts los war und ich auch keine bekannten Gesichter gesehen habe, bin ich halt bis zur Soi Gerhard weitergeschlappt.....

    .....dort in der Pitt Bull ein Singh vernichtet und da auch dort nichts "interessantes" am Start war, dann auch bald wieder weiter gezogen...

    ....naja, wenn in Naklua nichts los ist, dann schaun mer halt mal bei Nok vorbei (wobei dies ja von vornherein auch mein Endziel gewesen wäre).....
     
  12. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    .....bin dann so gegen 22.30 in der SDS in der Nok-Bar aufgeschlagen und habe mir bei einer netten Lady (musste wohl eine Neue sein, da ich sie bisher dort noch nie gesehen hatte) ein Singh bestellt.....

    .....und dann kam auch schon die Cheffin angerannt und hat sich mir an die Brust geworfen - oder besser gesagt, sie hat ihre Brust an mich geworfen - und mich herzlich begrüßt.....

    ......und zur Begrüßung hat sie dann auch gleich eine große Flasche SangSom aus der Truhe geholt und für mich und alle Ladies eine "Stamperl-Reihe" aufgebaut.....

    .....naja, schließlich habe ich in der Nok-Bar in der Vergangenheit ja auch fast schon einen papasan-Status gehabt.....
     
  13. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    .....so gegen 23.00 - die Flasche SangSom war inzwischen schon geleert - ist dann plötzlich auch noch Nok´s kleines Schwesterchen aufgetaucht.....

    .....obwohl, so "klein" war sie inzwischen ja auch nicht mehr - nachdem sie mich ebenfalls herzlich begrüßt hatte, hat JoJo mir dann erzählt, dass sie inzwischen 3 Monate in der Schweiz war.

    Und als ich sie dann doch etwas ungläubig angeschaut habe, hat sie mir als Beweis ihren Reisepass mit dem schweizer Visa-Stempel gezeigt - und ein paar Brocken Deutsch hatte sie jetzt auch drauf......

    ....habe mich dann auch nach meiner (Mit-)Hauptakteurin vom letzten Aufschlag erkundigt.

    Ja, ja, die liebe Plon sei inzwischen wieder bei ihrem Kind zu Hause in ihrem Dorf bei Khon Khaen und käme wahrscheinlich nicht wieder zurück nach Pattaya.....

    .....und Gack, die "vorlaute Studentin aus Bangkok" - naja, die wäre gestern mao maakh, maakh gewesen und würde im room noch im Koma liegen.

    Aber Gack hatte inzwischen ja auch eine sehr gelockerte "Anwesenheitspflicht" an der Bar - fast schon freelancer-mäßig.....

    ......aber ich hatte es ja in einem früheren Thread schon berichtet, dass Nok als Bar-Cheffin und Mamasan eigentlich viel zu nett für den Job war.

    Für Nok ist das "take care for her ladies" wichtiger als das "money, money". Sie ist wirklich eine Liebe, der nicht (nur)die Dollar-Zeichen in den Pupillen eingraviert sind.....
     
  14. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    ......und dann hat sich die Cheffin (extra für mich?!?) in ihrem Baby-Doll-Kleidchen dann an die Stange begeben.....

    nopic.jpg, Last Exit Pattaya, 1

    nopic.jpg, Last Exit Pattaya, 2

    .....und meine kleine JoJo hat mich dann auch von der Stange aus angehimmelt....

    nopic.jpg, Last Exit Pattaya, 3

    nopic.jpg, Last Exit Pattaya, 4

    ....tja, irgendwie schien die "kleine" JoJo immer noch in mich verliebt zu sein - und sei es auch nur als pi sao, aber wahrscheinlich auch immer noch mehr.....

    ....war fast wieder wie früher, als sie noch keinen Visa-Stempel hatte....
     
  15. salas

    salas V.I.P.

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    2.798
    Danke erhalten:
    1
    @ hotmanni,
    ist die Nokbar eine der hintersten in der SDS?
     
  16. hotmanni

    hotmanni Senior Experte

    Registriert seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    1.318
    Yeap!

    Die letzte links hinten, schräg gegenüber vom Schnitzel-Hans.
     
  17. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    ...Schnitzel - Hans

    Hoert sich Top an...
    ...bestimmt in der Naehe von Wuerstchen - Dieter. :wink: :mrgreen:
     
  18. Schnitzel-Hans ist in der drinking street,gegenüber vom Tiffany.
    Früher war er der schnitzelking und hatte seinen laden neben der baracudabar in naklua
     
  19. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    ja,ja 88 habe mich da auch schon 2 mal hin verlaufen...
    muss eigentlich reichen.
    Lauft die Drinking-Street denn nun einigermassen ?

    Mir hat es dort nicht gefallen, ca. der gleiche Flair wie im VIP oder Sirene,
    aber wie immer up to you.
    Wenn es die Situation her gibt, kann es ueberall nett sein.

    ...finde diese Namensgebung immer wieder Ultra-Scheisse.
    :mrgreen: :p

    Schnitzel - Hans , Haus , Wirt , Anton , Friedrich etc. :p
     
  20. MikeLFC

    MikeLFC Senior Experte

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2.161
    Danke erhalten:
    6

    war da das letzte mal drin weil man mich fast reingeprügelt hat
    mein fazit; wer girls nach dem charakter auswählt ist dort richtig