Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Leben in Thailand! erfahrungen gefragt

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Spartacus, 05.05.2012.

  1. Spartacus

    Spartacus Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.05.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    hi ihr

    also ich will nicht heiraten oder sonstwas

    also zu mir ich besitze in deutschland ein paar immobilien die ich noch abbezhale durch diese werde ich später mal ein gutes einkommen haben ca 2300 netto

    kann ich von diesem geld gut in thailand oder den philis leben?
    wird das partyleben dort langweilig? welche schwierigkeiten gibt es?

    würde einfach gerne paar erfahrungen hören.

    danke vorab

    dennis
     
  2. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.910
    Danke erhalten:
    757
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Na klar kannst Du dort gut davon leben, es ginge ja auch Zuhause damit. Ob es langweilig wird liegt an Dir und daran, was Du willst. Schwierigkeiten ergeben sich aus dem Alltagsleben und dessen Bewältigung, man sollte einfach was zu tun haben, sonst landet man an bzw. in der Flasche. Vortsicht vor Leuten die Dich abzocken wollen (vor allem Landsleute). Keine Immobilien kaufen, nur mieten und flexibel bleiben, hat nur Vorteile.
     
  3. Wolverin

    Wolverin Junior Member

    Registriert seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Gelegenheitsarbeiter
    Ort:
    Landshut
    Für mich war mein Thailand Urlaub das geilste was ich jemals gemacht habe. Und habe mir gleich gedacht da will ich irgendwann mal für immer hin. Aber ist dort zu Leben auf Dauer das Wahre? Das wird wohl bei jedem anders sein. Ich für mein Teil gehe jetzt 9 Monate dort hin, dann hoffe ich das ich mehr sagen kann, aber nur durch kurzen Urlaub wird man nie erfahren wie es ist dort zu leben. Die Ausszeit nehme ich mir einfach müsste dann ja noch theoretisch fast 40 Jahre arbeiten :cry:.
     
  4. donfensio

    donfensio Newbie

    Registriert seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Ich werde mein Rentenalter auch in Thailand verbringen. Es reichen dafür locker 1000 Euro im Monat. Natürlich weiß man heute nicht was in 30 Jahren ist aber so erstmal der plan ;)
     
  5. onkel chang

    onkel chang Newbie

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Udon Thani, Pattay.a, Bangkok
    ich lebe seit ueber zehn jahren in thailand und habe es noch nie bereut.
    wichtig ist eine gute gesundheit, eine krankenkasse und geld fuer notfaelle.
    aber mit einem einkommen von ueber 2000 euro monatlich, kannst du hier sehr gut leben.
    mit ueber 2000 euro, geben es auch mit der aufenthaltsgenehmigung keine probleme. mein rat! die erste zeit keine feste beziehung eingehen, nicht verlieben, oder sogar heiraten, auch wenn das girl noch so lieb und sexy ist, zu neunzig prozent ist alles nur show, bis sie dich und deine kohle hat. aber vielleicht bist du ein adonis und das girl faehrt wirklich auf dich ab. take care, die thais sind einmalige schauspieler. wenn du clever bist, kein softy und geld hast, kannst du hier ein tolles leben fuehren.

    ich habe noch was vergessen, nie mit der familie von einer lady ins shoping center einkaufen gehen, dann traegst du die tueten und bist, wenn du nicht nein sagen kannst pleite.
    wenn du meine ratschlaege befolgst, kann dir so schnell nichts passieren.

    gruß onkel chang
     
  6. Spartacus

    Spartacus Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.05.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    vielen dank ersteinmal für eure antworten.

    heiraten war nicht geplant :)
    hatte halt auch an die philis gedacht weil dort ja mehr englisch gesprochren wird

    welchen eil von thailand würdet ihr den empfehlen ich möchte schon da leben wo was los ist aber auch einen schönen strand haben.

    chang wie hälst du es denn mit den frauen dort immer noch ein butterfly?
     
  7. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.157
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    das lässt alles nach ! nach 10 jahren erfahrung !

    geh nach Jomtien , da hast du alles drumherum , bist aber nicht mitten drin
     
  8. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    Vom Geld her sollte die Sache kein Problem sein. Die Frage ist immer was man macht. Auch der schönste Strand ist irgendwann langweilig und jeden Abend weggehen will man nach einer gewissen Zeit auch nicht mehr. Man muss sich schon Gedanken über eine Freizeitbeschäftigung machen
     
  9. nero1904

    nero1904 Rookie

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bergmann
    Ort:
    Bochum
    aber wo, hat man in Jomtien einen schönen Strand?
     
  10. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.157
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Die haben Strand , im Gegensatz zu PTY ! Immer noch der Beste um Pattaya ! Nur getoppt von Bang Saray .
     
  11. hero80

    hero80 Senior Member

    Alter:
    36
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    440
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Bayern/Thailand
    Hi Wolverin
    Auch ich träume von einem Leben in Thailand(Später ).Ich selbst muss noch gute 35 Jahre schuften.
    Aber wie machst du es,mit dem Auszeit nehmen?Bist du nicht an einem Job gebunden?Oder wie machst du's.
    Ich hab halt meine 30 Tage Urlaub im Jahr.das wars schon:cry::cry:.Ja ,man kann Thailand nur kennenlernen indem man längere Zeit dort war.Trotzdem hab ich schon etwas von Thailand gesehen,nicht nur die Tourigebiete .Da meine Frau Thai ist,bekommt man auch einen etwas anderen Einblick der Thais und wie sie Leben.
    Hoffentlich bekommen wir überhaupt später Rente......:roll:,damit wir unseren Traum vom Leben in Thailand verwirklichen können.
    Gruss hero80
     
  12. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    Verglichen mit Wong Amart und Strand bei der beach road gibts in Jomtien einen traumhaften Strand :mrgreen:

    MEIN Favorit für Langzeiaufenthalt wäre aber Koh Chang :tu:

    Nordthailand würde mir AUCH gefallen (landschaftlich und klimatisch)....leider gibts da keinen beach :cry:

    sawasdee frank69
     
  13. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    Also für einen Langzeitaufenthalt käme für mich nur Jomtien in Frage. Man ist relativ zentral, Versorgung mit allem notwendigen ist gegeben und man kommt eigentlich zu fast allen Zielen in Asien gut weg. Koh Chang stelle ich mir ohne was zu tuen nach ein paar Wochen schon langweilig vor. Wenn, dann von Jomtien aus immer wieder mal ein paar Tage weg
     
  14. Atze

    Atze Gast

    ich finde weder wongamat noch jomtien als strand/gegend in pattaya gerade toll. da würde mir als langzeiturlauber/rentner viel besser die gegend um pratumnak soi 5/6 runter zum beach (liegt zwischen jomtien und südpattaya) gefallen.

    erstaulich sauber und schöne condos gibt es auch.
     
  15. Spartacus

    Spartacus Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.05.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    wie sind die frauen eigentlich so in den nicht party regionen ausser das sie warscheinlich noch weniger englisch sprechen? ich meine jetzt nicht im bett oder so sondern von ihrer art her offen oder doch eher schüchtern?
     
  16. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    Auch ich bin vom Thailandvirus angesteckt und auch bei mir kam die theoretische Träumerei auf vielleicht in ferner Zukunft mal den letzten Lebensabschnitt in Asien zu verbringen.
    Aber wenn ich für mich das Nüchtern betrachte glaub ich das eher nicht.
    12 Monate im Jahr nur Wärme ist nicht mein Ding, ich liebe auch Schnee, oder weisse Weihnacht.
    Eine gewisse Ordnung die man in jungen Jahren in DACH belächelt oder verflucht hilft einen Vielleicht im Alter.
    Die Gefahr im Alter unbewußt nicht mehr geistig ganz so rege zu sein und dadurch unter die Räder zu kommen im Ausland ist schon gefährlich.
    Schwer zu erkranken und Schmerzen zu haben und sich dann noch zu konzentrieren um auf englisch seine Symptome zu erklären.
    Eine gewisse Hilflosigkeit bei Ausländerwillkür.
    Ich will das als solches nicht verteufeln aber pendeln zwischen LOS und seinem Heimatland finde ich besser, man kann sich aus beiden Ländern das beste ziehen.
    Und dann noch in LOS in eine Little Germany o.ä. Ecke wo vielleicht der eine oder andere mal ein Blick oder ein Ratschlag auf einen wirft.
    Ich denke mal das unterschätzt man in jüngeren Jahren weil man voller Tatendrang steckt und sich unverwundbar fühlt aber man sollte das emotionslos mit einkalkulieren bevor man alle Brücken hinter sich schließt.
     
  17. biele

    biele Junior Member

    Registriert seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    NRW
    Auch ich habe schon mit dem Gedanken an Ausstieg gespielt. Bin z.Z. selbstständig und habe mehrere Freunde die in Thailand - KOh Chang - leben und sich eine Existens aufgebaut haben. Einer würde mich sofort als Teilhaber dazu nehmen um eine Filiale in White Sand zu eröffnen. Dies ist alles sehr verführerisch für mich. Da ich jetzt schon ca. 12 Jahre Urlaub in Thailand mache kenne ich schon ein bisschen Land und Leute, so dass ich sagen muss für immer ????? Nein da komme ich mit so ein paar Dingen nicht klar. Ordnung, Pünktlichkeit, Organisiertheit, Wetter auf Dauer, Gesundheitssystem, und wie ist es im Alter??? Nein ich glaube für immer ist das nichts für mich. Aber Urlaub - IMMER WIEDER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  18. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    718
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    Weisst Du, wenn Du aussteigen willst dann fange mal irgendwo an.
    Miete Dir ein App. (sind ja eh alle eh voll ausgestattet) und bleib mal eine Weile.
    Langsam anklimatisieren. Wirst Dich ganz klar auch etwas verändern.
    Hast Du dann irgendwann mal langeweile dann zieh einfach um, das ist ja so easy hier in Thailand.
    Und das Land ist gross und vielseitig. Mal 1 oder 2 Jahre hier, dann mal dort oder so, wie es auch kommen mag.

    Ich bin jetzt 4 1/2 Jahre hier. Zuerst 2 Jahre in Udon Thani (war genug),
    Jetzt schon 2 Jahre in Phuket. Habe mir letzte Woche Hua Hn angeschaut, wäre was für 1 Jahr aber das Klima in Phuket ist viel angenehmer. Deshalb bleibe ich noch. Und selbstverständlich gehören auch immer wieder ein paar Tage "Urlaub" irgendwo in diesem schönen Land dazu. Kostet ja fast nichts. Patty mach ich alle Jahre so für 10 Tage.

    Wenn Du Dich wohlfühlst, etwas anpasst wirst Du nie mehr zurück wollen.

    ps. bei jedem Wechsel auch die Frau auszutauschen ist auch nicht schlecht. :D

    Gruss Herbi aus Phuket.
     
  19. GrillMaster

    GrillMaster Senior Member

    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    2
    Ich spiele im Moment auch mit dem Gedanken (nein ich plane bereits;), nach Thailand auszuwandern und sondiere gerade die ersten vielversprechenden Jobangebote. Da ich noch ein paar Jahre zu arbeiten habe, muss dies natürlich in meiner Branche erfolgen, auch wenn ich nur all zu gerne Barbesitzer werden würde^^. Da in meinem Segment die Firmen eher in Bangkok ansässig sind, wird es wohl dahin gehen. Stört mich aber eigentlich weniger, da ich so einen schönen Ausgleich zu den Traumstränden und Partylocations habe, die nur einen kleinen Flug entfernt sind. Somit wird das Paradies nicht all zu schnell zur Gewohnheit.

    Ich werde demnächst einen kleinen Auswandererthread eröffnen, der Interessierte an den einzelnen Schritten teilhaben lässt. Bin selbst schon gespannt, wo das alles noch hinführt :D
     
  20. Spartacus

    Spartacus Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.05.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    ich würde mich als barmädchentester und barstatist für den abend anbieten und das ganze für umsonst :)