Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Leben in Thailand?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Magier333, 16.05.2013.

  1. Magier333

    Magier333 Gast

    Hallo,
    ich kann mir gut vorstellen, meinen Lebensmittelpunkt nach Asien zu verlegen. Thailand gehört das sicher zu meiner engeren Auswahl. Mein Plan sieht so aus:
    a. Infosammeln über die möglichen Länder (in diesem Status bin ich zur Zeit)
    b. meine Urlaube in den betroffenen Ländern verbringen (ab Feb./März 2014)
    c. Lebensmittelschwerpunkt in das betroffene Land verlagern (ca. 2025), ohne dabei meine Zelte in Österreich abzubrechen
    e. eventuell Zelte in Österreich abbrechen
    Also wie erwähnt, ich bin beim Punkt a (Info sammeln was geht) und möchte meine Urlaube schon an Orten verbringen, wo ich mal wohnen mag.
    Was muß mir eine Region bieten, damit ich mich wohlfühle:
    1. ich muss nicht unbedingt in einer Region leben, wo Touristen leben (falls man in so einer Region als Ausländer erwünscht ist).
    2. Klima: warm, sehr warm! Es darf aber in der Nacht schon etwas abkühlen:)
    3. Eine Stadt, in der man fast alles bekommt, was man halt so zum Leben braucht, sollte aber doch recht nahe sein (sagen wir mal 1-2 Stunden one way, wäre OK). Wäre ganz cool, gäbe es eine Universität in dieser Stadt. Eine halbwegs gute medizinische Versorgung sollte auch in dieser Stadt sein.
    5. Was muss man heute für eine Wohnung/Haus (Miete) ungefähr an Kosten pro Monat rechnen (3-4 Zimmer, gut ausgestattet)
    6. Ganz wichtig: Super Trinkwasserqualität. Falls es das nicht gibt, müsste ich mich halt schlau machen, ob es technisch möglich wäre, selbst Wasser auf hohe Qualität zu bringen.
    Sonstige Fragen:)
    7. Ist es besser, wenn man mit seiner Freundin/Partnerin dorthin zieht oder eine Freundin dort sucht (natürlich, macht die Frage nur Sinn, wenn man das auch tatsächlich steuern kann:)). Die Frage andersrum, ist es von Vorteil eine thailändische Freundin zu haben, wenn man dort wohnt?
    8. Eine Freundin hat mir mal zum Thema Thailand gesagt: Urlaub Ja, Leben Nein, weil die uns nicht wirklich dort haben wollen. Ist da was Wahres dran oder ist das eher Gequatsche ohne Basis:)
    Vielen Dank im Voraus!
    Ich freue mich schon voll auf eure Beiträge!
    Gruß Alexander
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.05.2013
  2. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    2025 ?
    Hast du dich vertippt und meinst 2015?
     
  3. Magier333

    Magier333 Gast

    Hi, nein hab mich nicht vertippt. Ich lebe mit meinen Plänen weit in der Zukunft:). In einem sehr günstigen Fall, könnte es auch 2020 werden, aber nicht früher.
     
  4. harry771

    harry771 Junior Experte

    Registriert seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    785
    Danke erhalten:
    325
    Ort:
    Essen
    in 12 Jahren fließt noch viiiiiiel Wasser den Chao Phraya runter :yes:
     
  5. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Nun, dann mach erstmal Urlaub in Asien und schau dich um.
    Wenn du nicht unbedingt das Meer vor der Haustür brauchst, könnte Chiang Mai etwas für dich sein.
    Miete ist günstiger als in Österreich, kommt aber wie hier auch auf die Lage, Austattung, Zustand etc. an
    Falls du mit Trinkwasser das Leitungswasser meinst, so wirst du enttäuscht sein, Trinkwasser kaufst du im Supermarkt.
    Die Frage nach der Freundin kannst du dir wohl am besten selbst beantworten
    Urlaub ja, Leben nein? - Als Mann muß ich sagen : Urlaub ja, Leben ja, Arbeiten nein.
     
  6. Falco

    Falco Junior Experte

    Registriert seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    930
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Berlin
    Hallo Magier333, find ich toll das Du Dir jetzt schon Gedanken machst wie Deine Zukunft (2025 wahrsch. als Rentner) aussehen soll. Von den Planungen her ist es ok. Aber wer kann Dir jetzt schon sagen wie es in 10/12 Jahren dort mit den Immopreisen aussieht? Wahrscheinlich etwas teurer als heute, aber wer weis? Als Ausländer der Geld mit ins Land bringt, bist Du glaub ich dort überall willkommen. Wer beist denn schon seinen Brötchengeber? Über Punkt 7 (Freundin) muss ich etwas schmunzeln. Entweder bist Du solo dann ist es eh egal, oder Du hast was festes die den gleichen Wunsch hegt wie Du.
    Ich wünsch Dir alles Gute und viel Erfolg bei der Umsetzung.:bye:
     
  7. nitelife

    nitelife Gast

    Die Irren sterben nicht aus... Glaubst du hier gibt es Hellseher, die mal die Immopreise für 2025 voraussagen können und welches Land 2025 Ausländerfreundlich oder -feindlich ist, wer weiß das schon? "Soll ich mit einer Freundin oder Partnerin dahin oder mir dort eine Freundin suchen?"

    Tut mir leid, aber ich glaube, bei dir sind einige Schrauben locker!
     
  8. tischtuch

    tischtuch Experte

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    1.283
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Argentinien (ca 1500 Euro untergrenze, die haben da Sommer, wenn wir Winter haben), Goa (1000 Euro untergrenze), Thailand (1800 Untergrenze) evtl. Cambodia

    Ich wollte früher auch immer ganz weg. Nun wenn man etwas älter wird, reicht der Winter vermutlich auch. Man sagt, dass man gegen Ende 50 wissen sollte, wohin man geht. Dann kann man sich noch einige Jahre im Urlaub angewöhnen und sich einen Bekanntenkreis aufbauen. Es ist sicher nicht so, dass die Thais uns i.d.R. da nicht wollen. Die wissen nur nicht, wie man mit einem Farang umgeht und lassen es dann halt lieber bleiben, statt etwas falsch zu machen.
     
  9. Magier333

    Magier333 Gast

    @nitelife
    meine fragen sollten dir keinen anlass geben, mich zu beleidigen.
    bei mieten meine ich heutige preise. würdest du mir mehr grips zutrauen, wäre das logisch, dass ich nicht mieten in 2025 wissen möchte, weil mir das ja keiner sagen kann.
     
  10. Magier333

    Magier333 Gast

    @harry771
    eben dafür gibt es auch strategische planung:)
     
  11. Magier333

    Magier333 Gast

    @tischtuch
    vielen dank für deinen beitrag. meinst du miete ist in goa (indien) um so viel günstiger als in thailand. das wäre eine sehr wertvolle information, der ich nachgehen müsste:) danke!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.05.2013
  12. baannapo

    baannapo Gast

    somalia ist auch nicht zu verachten in 10 bis 15 jahren bestimmt ne ruhige gegend schöne lange strände mußt halt nur konvertieren aber bei langer planung machbar :D
     
  13. nitelife

    nitelife Gast

    @magier333

    habe mir deinen Fragenkatalog noch mal angeschaut... stimmt du hast die heutigen Mietpreise erfragt... mein Fehler.

    Ich war wohl von dem anderen Fragen-Sammelsurium "gelähmt"... Trinkwasserqualität, Uni im Ort... und der "Mount Everest" des Fragenkatalogs, die Nummer mit der Freundin mitbringen oder da suchen...

    Also sei nicht sauer, ich bin nicht der Einzige, der bei dir etwas ins zweifeln kommt, baannapo schlägt dir als Domizil Somalia vor... denk mal drüber nach!

     
  14. Magier333

    Magier333 Gast

    @nitelife
    das "heute" habe ich nach deinen ersten beitrag eingefügt, damit es eindeutig ist.
    hinter jeder frage, die ich gestellt habe, steckt eine bestimmte motivation sie zu fragen.
    ich habe mir eher erwartet, dass ich antworten auf meine fragen bekomme oder gegenfragen, damit der sinn der frage klarer wird. was ich mir nicht erwarte in einem forum, die sinnhaftigkeit der fragen zu bewerten und dann noch beleidigend werden.
    es waren ja auch schon einige interessante antworten dabei. vielen dank an dieser stelle!
    Beim Trinkwasser steht sogar dabei, dass ich mir halt was anderes überlegen muss, wenn es keines gibt. aus bestimmten gründen, brauche ich für sehr viel hochwertiges Wasser. Es hätte ja sein können, dass es in den Bergen super Wasser gibt. Ich weiß es ja nicht, drum frage ich ja. Und gibt es kein hochwertiges Wasser, werde ich mir eins aufbereiten. Was ist denn da so schlimm dran?
    Was ist so falsch daran zu fragen, ob es besser ist ein einheimisches mädl zu suchen oder nicht? da verstehe ich die aufregung überhaupt nicht. da wäre eine antwort wie zB wenn du eher fern des tourismus wohnst, wo viel thai gesprochen wird, hättest schon eine vorteil mit einer einheimischen, viel hilfreicher. ich erwarte mir einfach eine antwort auf die frage losgelöst von allen individuellen interpratation und spekulationen.
    warum darf ich als wissenschaftler nicht in der nähe einer uni wohnen wollen?
    auch wenn es keine stadt in thailand gibt, die meine bedürfnisse abdeckt, ist doch dann auch kein grund darauf zu schließen, dass ich ein "irrer" sei, nur weil ich hohe anforderungen habe.
    für mich geht die welt auch nicht unter, wenn thailand nicht der richtige ort für mich ist. aber das kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen:) wenn doch, macht nichts ich finde den richtigen platz, die welt ist groß:)
    bitte um konstruktive antworten
     
  15. baannapo

    baannapo Gast

    ich habe doch schon geantwortet kommt afrika nicht in frage ,so eine dunkle gut gebaute massai kriegerin ist bestimmt auch lecker und schön belastbar, die kann dir jeden tag schönes kühles sauberes wasser anschleppen ?
     
  16. Magier333

    Magier333 Gast

    @bkk
    danke für deinen beitrag!
    hab mir gerade infos über Chiang Mai in der Wiki geholt. klingt wirklich sehr interessant. brauch auch nicht wirklich meer in der nähe. die wärme ist es, die ich brauche.
    also trinkwasser im engeren sinne aus dem supermarkt zu holen, wäre ok. ich brauche aber auch sonst sehr gute wasserqualität zum baden&co.
    das mit dem mädl habe ich vermutlich nicht ganz richtig rüber gebracht. ich mag einfach nur wissen, ob man einen vorteil hat, wenn man ein einheimisches mädl als partnerin hat oder ob es egal ist, einfach nur als information.
     
  17. Phlpp

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    468
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    Von GOA würde ich abraten, mieten kannst du da zwar günstig, allerdings sind die Hygienischen Umstände meist unter aller Sau. Trinkwasser natürlich nur aus Flaschen und wenn dann mit Plastikschraubdeckeln, die Inder nutzen die Flaschen mit Kronkorken nämlich gerne mal öfters und machen einfach immer nen neuen Kronkorken drauf.
     
  18. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    baannapo werd mal Erwachsen..
     
  19. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    Immer lustig was die Leute für ne Vorstellung haben. Noch nie in Asien/Thailand gewesen aber dort leben wollen.
    Vorausplanung Urlaub nächstes Jahr und 2025 dort leben. Geil, die Ossis hatten nur nen 5 Jahresplan.

    Aber 2025 ist bestimmt Bhutan aktuell oder doch lieber die 3. Flussbiegung des Blablaflusses

    DFTT
     
  20. baannapo

    baannapo Gast

    gabbiano dauert noch bei so fragen sollte erst mal die welt bereisen :yes: