Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Leben und lieben in Ösiland

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von pablovsk, 01.12.2008.

  1. pablovsk

    pablovsk Junior Member

    Registriert seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Salzburg
    Ich dachte, ich mach mal einen neuen Tread auf, da es ja nicht mehr aktuell ist, mit pablovsk im Mai in Thailand.
    Ich hab die österr. Story mal hier reinkopiert.
     
  2. pablovsk

    pablovsk Junior Member

    Registriert seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Salzburg
    teil 1

    die ersten 3 Monate sind vorbei, und ich dachte, es wird Zeit für einen
    kleinen Zwischenbericht.

    Tilak hat sich eingelebt, fährt nun ohne Probleme mit dem Bus in die Stadt, Asiashop besuchen und einkaufen, rennt über den Markt, hat 2 andere Thaifrauen, die schon lange in Österreich sind kennen gelernt, die ihr helfen.
    In meinem Freundeskreis hat sie sich auch sehr gut integriert, vor allem, weil sie schon bissl Deutsch, nein eigentlich österreichisch spricht *G*

    2 Falang Frauen hat sie auch schon als Freundin, mit denen sie schon in den diversen Küchen rumgekocht haben um uns Männer dann zu überaschen.
    Kombiniert man österreichische/Thaiküche, kommten die leckersten Sachen bei raus, was sich in einer Gewichtszunahme meinerseits von 4 Kilos bereits bemerkbar macht Aber wenns halt sooo gut schmeckt!

    Viele Ausflüge in die nähere Umgebung Salzburgs liegen hinter uns, am meisten begeistert hat sie das Seengebiet im Salzkammergut.

    Ein guter Freund hat ein Gasthaus an einem Berghang, von wo aus man einen schönen See überblicken kann, da gefällt es ihr am besten.
    Zumal dort auch noch Volksmusik gespielt wird, und jeden Sonntag beim Frühsoppen die Post abgeht mit Essen, Trinken und Tanz.

    Letzte Woche habe ich sie in eine österreichische Dirndltracht gesteckt, meine Mutter hat feste geholfen und raus kam eine 157 cm große, übers ganze Gesicht strahlende Thaifrau :)
    Mit der Oberweite hatten wir zu kämpfen, denn im Dirndl ohne adequate Oberweite......aber Mama hat das herrlich gepusht, hehe :)
    So gings dann zum Frühshoppen, und Mausis erste Versuche, zu Ziehharmonika und Blasmusik zu tanzen, werde ich wohl nie vergessen........

    Wir haben gerade einen seehr schönen Herbst hier, mit allen Farben im Wald, und Tilak genießt es, dort zu spazieren. Fast minütlich wird eine neue Entdeckung gemacht, und es scheint, als sei es ihr nicht wirklich zu kalt. Jedoch ist dies kein Wunder, steckt sie doch in mehreren Lagen Shirts, Pullis und Jacke, was ihr ein Aussehen wie seinerzeit dem Michelinmännchen verleiht :)
    Wirkt fast so breit wie hoch, hehe.
    Auch was das Geld betrifft, kann sie gut damit umgehen. Ich gebe ihr mittlerweile Wirtschaftsgeld, mit dem sie das Essen und den Einkauf bestreiten muss, und es ist schön zu sehen, das sie doch tatsächlich Preise vergleicht und nicht einfach einkauft. Ausser es handelt sich um Papaya, da spielt es keine Rolle, wenn das Kilo 11!! Euro kostet. Aber who cares.....

    Warme Sachen haben wir auch gekauft, wie ne Daunenjacke etc. denn es wird erst kalt, damit rechnet sie noch nicht.
    Und trotzdem gehen meine Holzvorräte für meinen Kaminofen bereits jetzt zur Neige, jaja, 23 bis 24 Grad sind das Minimum im Wohnzimmer...... und das bei den Energiepreisen, das wird nochw as werden.
    _________________
     
  3. pablovsk

    pablovsk Junior Member

    Registriert seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Salzburg
    Teil 2

    Jo, es haut gut hin.
    Und ja, wenn man(n) am liebsten ausflippen tät, dann is es besser etwas zurück zu schalten, funktiniert auch besser, aber vor allem, es ändert nix an der Tatsache, das es nicht zu ändern ist.
    Das mit den verschiedenen Mentalitäten habe ich mir schwieriger vorgestellt als es nun ist.
    Mausi fragt viel, will viel wissen und bemüht sich, sich so gut es geht zu integrieren.

    Seit heute hat sie Arbeit, sie putzt, nein, reinigt *GG* mein Büro, das Büro nebenan und 2 große Stiegenhäuser.

    Sie hat sogar Spass an der Arbeit, was sich in einem Thaisong den sie vor sich hersummte kundtat.

    Dabei versteh ich das nicht, bei dem Chef den sie hat *GGG*

    Das mit dem Kochen kenne ich, 5 Kilo sinds nun an Zunahme, aber die müssen wieder runter, ich machs einfach so wie sie, ich hör bei der Hälfte auf, is schwer, weil eben gut gekocht, aber was hilfts?

    Muß nur aufpassen das sie nicht beleidigt ist wenn ich nicht aufesse, hehe.

    Bezüglich ihrer Tochter, ja, wir wollen sie im nächsten Jahr nachholen, Platz ist genug, eigenes Zimmer für die kleine Lady ist auch vorhanden, also wäre das alles kein Problem.
    Nach Rücksprache mit dem Ausländeramt gibt es auch keinerlei Probleme meinte der Herr, da alle PApiere anstandslos in Ordnung sind.

    Ja, ich werd ab und an berichten, wie es läuft. Wirkliche Probleme gibts bis dato wirklich keine, einzig, das sie ihre Familie, allen voran ihre Tochter vermisst, aber das ist normal.

    Gestern war ein zB. ein herrlicher Tag, wir sind auf eine Burg gefahren, wo eine sehr schöne Falknershow gezeigt wird, mit allen möglichen Greifvögeln, vom HAbicht über Bussard, Adler und Uhu.

    Sie kam aus dem Staunen nicht mehr herraus. Eventuell hab ich heut abend ein zwei Bildchen von dieser herrlichen Kulisse, wenn Bilder gewünscht sind.
     
  4. pablovsk

    pablovsk Junior Member

    Registriert seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Salzburg
    Teil 3

    Weitere Wochen sind vergangen, und wir befinden uns in der vorweihnachtlichen Phase.
    Was ist gemeint? Na klar, Shopping mit meiner Mutter, Wohnung dekorieren, Budda steht neben dem Adventkranz, allerlei Firlefanz, den es jetzt so zu kaufen gibt, liegt in der Wohnung rum. Mausi hat ihre helle Freude ob des glitzernden Kugel- Kerzen - Zapfenzeugs :)

    Ein Erlebnis der besonderen Art, nicht nur für mich, auch für sie und vor allem für alle teilnehmenden Personen, war die alljährliche Sparvereinsauszahlung, insbesondere die große Tombola mit den ganzen Preisen.
    90% war widerum Firlefanz, in Form von Kappen, Spielkarten, Feuerzeugen, Kugelschreibern, Kerzen und was div. Firmen sonst noch so an Werbegeschenken zur Verfügung stellten.

    Ich hab natürlich paar Lose mehr gekauft, das wir auch ja was gewinnen.
    Mausi hat vorsorglich schon Tambun (in Form von 5 Euro Spende für Licht ins Dunkel) gemacht, so das uns das Losglück auch ja hold ist.

    Als die Verlosung startete, war sie vorbereitet, mit strahlenden Augen auf den Tisch mit den Preisen.
    Und die erste Nummer, wie sollte es anders sein, ging nicht an uns, aber das macht nichts, war ja noch genug da.

    Und dan gins los, unsere Nummer, die 18, Gott sei Dank der Tag der Geburt des HErrn Papa, so ein Zufall aber auch *G*, brachte uns den ersten Gewinn in Form einer Chlorbrille ein, und Mausi klatsche schon Beifall *G*.

    Und es ging weiter, bei jedem Gewinn, und war er noch so klein, sprang die Kleine auf, klatschte vor Freude und nahm den Gewinn in Empfang.
    Nach 20 min. war der Berg der Gewinne so groß, das sie, da sie es am Tisch stapelte, nicht mehr darüber blicken konnte.
    Und dahinter saß eine sichtlich überglückliche Thai Maus *G*
    Es wurde bereits eingeteilt, wer was in Thailand bekommt, und die Kofferpackordnung wurde auch schon festgelegt, hehe.

    Die Verlosung dauerte mehr als 1,5 Stunden, und auch meine Freunde und anwesende Bekannte hatten ihre Chance erkannt, um die nicht unbedingt notwendigen Gewinne bei meiner MAus zu "entsorgen", diese nahm selbige natürlich mit Freuden entgegen :)

    Ich wurde immer ruhiger, und meine Kumpels und deren Frauen hatten ihren Spass *GGG*.

    Als dann alles vorbei war, und ich mein Auto randvoll mit Gewinnen hatte,
    war Mausi überglücklich und fühlte sich bestätigt, ob ihrer Spende, und meinte das ich nun verstehen müsse, wie wichtig Tambun eben sei.

    Gestern, am Sonntag, wurde dann im Wohnzimmer die "Zuordnung" der diversen Gewinne für Thailand getroffen, die Koffer geöffnet und mit der Waage das Gewicht verteilt.
    Unglaublich wie koordiniert und mit welchem Eifer sie bei der Sache war.

    Als wir dann unseren größten Gewinn, ein Balkonblumenbeet, und dazu noch fahrbar!!!, zusammengebaut hatten, war das Glück perfekt. *G*

    Und da Mausi ja arbeitet und ihr eigenes Geld verdient, wird sie mit mir heute gemeinsam in meiner Stammkneipe in den Sparverein eintreten, denn eines ist klar, nächstes Jahr muß das getopt werden *G*


    Alles in allem war das ein seeehr amüsantes und ereignissreiches WE, und ich bin sehr glücklich, das es meiner Maus hier wirklich gut gefällt.

    Abgesehen von Heimwehattaken, insbesondere jetzt, wo es in BKK etwas rund geht, hat sie sich hier sehr gut eingelebt.

    Auch haben wir den ersten Krampuslauf hinter uns, was widerum eine andere Geschichte ist, aber auch sehr lustig. Denn dasah ich sie zum ersten Mal ihre Verteidigungstechnik einsetzen, und mußte mit Schrecken feststellen, das der Kleine Wirbelwind ausserordentlich flink ist.

    Aber dazu später mehr.......
     
  5. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Dei Leben

    @pablovsk

    Nette Geschichte, ich wünsche Euch alles Gute!!!

    B.V. :wink:
     
  6. rio0815

    rio0815 Junior Experte

    Registriert seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    613
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Teilzeit-Expat in PNH
    Klasse Bericht, pablovsk !!

    Schreib bitte weiter, und wenn möglich bitte noch ein Foto in voller Michelinmännchen-Verpackung :D

    Gruß rio
     
  7. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    Re: Teil 2

    ...natuerlich, nur rein damit.
    Hau in die Tasten pablovsk...
     
  8. storky52

    storky52 Newbie

    Registriert seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    13
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    :super: Klasse Bericht, erinnert mich an meine ersten Jahre mit meiner Frau hier in Deutschland.
    Schreib und berichte unbedingt weiter.

    Gruß Storky52
     
  9. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    ja .......absolut lesenswert dein bericht Khun pablovsk !!!

    zum thema teure papaya zum som-tam..........

    nehmt mal karotten.........

    macht einen som tam mit papaya und einen mit karotten.......gleiche zutaten gleiche gewürze.......sie soll auch die karotten so schneiden wie die papaya !!!


    und dann verbinde ihr die augen..........und sie soll sagen welches karotten .....oder papaya som tam ist........

    WETTEN DASS......... :wink: sie es nicht weiss........ :dog:

    die karotten gibt`s fast gratis....... :wink:
     
  10. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    ACH JA............stell bitte mal paar foooooooddddoooosssssss rein






    DANKE..........!!!!!!! :dank:
     
  11. luckypaul

    luckypaul Member

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    215
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Muenchen
    Hallo,

    guter Bericht, schreib weiter. Ein Foto wär schön.

    Gruß
    Paul
     
  12. pablovsk

    pablovsk Junior Member

    Registriert seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Salzburg
    Zu den Fotos:
    Mein Tilak guckt da auch rein, und ich hab versprochen das es keine Bilder hier geben wird von ihr.
    Von mir sind sie ja nicht wirklich interessant *G*

    zu Papaya:
    Sie macht das auch mit den Karotten, aber eine Papaya muß halt auch sein, und ich gönn sie ihr von Herzen :)

    Die Story vom Krampuslauf geht noch ab :)

    Also, jeder von euch kennt das ja, sie allerdings nicht. Hab ihr das erklärt, und das sie keine Angst zu haben brauche.
    Als wir dann am Strassenrand bei Schneetreiben (ja, Romantik pur) und Punsch auf den Beginn warteten, zuckte sie plötzlich zusammen, denn es waren die ersten Glocken der Krampusse zu hören.

    Als dann die wilden Gesellen mit ihren hässlichen Fratzen kamen, waren wohl so an die 100, gabs einen Schrei, und Mausi ging sofort hinter mir in Deckung, um unter meinen Achseln hervorzulugen.
    Ich erklärte ihr, das dies schlecht sei, denn wenn die Krampusse sehen das sich wer versteckt, kommt er erst recht.
    Und so wars dann auch, einer der Gesellen kam auf unsere Gruppe zu, hob die Rute und schlug nach mir und ihr, ein zweiter zerrte sie von mir weg und schwupps! war sie inmitten der Krampusse.

    Was jetzt folgte, war für mich, die umstehenden Leute und aber vor allem die Krampusse eine völlig neue Erfahrung.
    Als die erste Rute (es wird da nicht zugehauen iwe irre) ihre Beine traf, wirbelte sie rum trat nach dem einen mit ihrem Fuß, der andere bekam nen Ellenbogen in die Magengegend, dann machte sie einen Satz und stand in echter Boxstellung da. Sie hatte ihre Mütze dabei verloren, und aus ihren Augen verdunkelten sich noch mehr als sie eh schon sind, und die Stirn wurde in Falten gelegt.
    Die Krampusse standen verdutzt, so wie ich noch nie einen gesehen habe, da, und zwei begannen ihre Masken abzunehmen.
    Ich hab Mausi derweil zu mir herangezogen, und sie schimpfte wie ein Rohrspatz, leider unverständlich, denn sie machte das auf Thai :)

    Das ganze hat sich sehr schnell beruhigt, und schlussendlich mußten doch alle lachen, auch Mausi, wobei sie sich beschwerte, das ihr Bein doch etwas schmerzte, und keiner darf sie schlagen *G*
    Sonst gibt es im Moment nicht viel zu berichten, das Leben hier in Ösiland geht seinen gewohnten Weg, Tilak fühlt sich trotz der Kälte wohl.

    Meine Bude sieht aus wie ein Weihnachtsbasar, alles was nur im entferntesten kitschig ist, steht, hängt und liegt in der Wohnung rum, und jeden Tag ist was umgeräumt oder eine Kleinigkeit neu.
    Davor fürchte ich mich am meisten, denn wenn ich heimkomm, und sie
    neckisch lächelt, weis ich zwar, das sie was neues gemacht hat, allerdings hab ich nur ca. 1 min. Zeit um es zu entdecken und dann zu bewundern, gelingt mir das nicht, schmollt sie ein bischen :)

    Es muß ein Christbaum her, die Deko steht schon in den Startlöchern. Sie meinte, das sie den Baum ja gleich schmücken kann, und als ich erklärte, das wir dass erst am 24. Dez machen, war sie etwas traurig *G*

    Dafür stehen schon 20 oder mehr Päckchen rum, alle allerliebst eingepackt und extremst verziert, für alle unsere Bekannten, die sie kennen gelernt hat.
    Jeder wird beschenkt, bei mir in der Firma (da arbeitet sie) hat sie schon alle DAmen mit kleinen Präsenten bedacht.

    Für Neujahr haben wir schon diese Thai Ballon besorgt, denn wir werden mit guten Freunden feiern, und 2 weiteren Thai - Falang Pärchen, und die Thai DAmen haben versprochen, zu kochen *G*
     
  13. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Wo kann man sich diesen Thai Ballon denn besorgen ?

    Gruss
    dito
     
  14. pablovsk

    pablovsk Junior Member

    Registriert seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Salzburg
    wir bekommen sie bei uns in Salzburg im Asiashop

    Jedoch hat auch bei uns der Hofer(Aldi) grad welche im Angebot
     
  15. storky52

    storky52 Newbie

    Registriert seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    13
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    mit Kohlrabi geht´s auch :yes:

    Gruß Storky52
     
  16. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    ......ist ok .......meine noi will ihr gesicht auch nicht im www sehen..... :hehe:
     
  17. kawahre

    kawahre Senior Member

    Alter:
    69
    Registriert seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    402
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Banglamung
    @meine noi will ihr gesicht auch nicht im www sehen.....

    Wer ihnen das Forum zeigt und wies geht, ist selber schuld! ! ! ! !
    :yes:
     
  18. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    sie schaut mir ab und zu über den rücken......... :mrgreen:

    aber vom compi sie verstehen nur :bahn: :hehe:
     
  19. Seebiker

    Seebiker Senior Member

    Registriert seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    18
    Beruf:
    Siehe Biografie
    Ort:
    Frickingen / Bodensee
    Hallo,
    schade, dass dieser Bericht nicht weitergeführt wird. Ich hätte sehr gerne erfahren wie die Geschichte weitergeht.
    Liebe Grüße (falls das jemand liest)
    Gerhard