Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Lebensunterhalt Kosten!

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von vagi, 17.01.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. vagi

    vagi Gast

    Guten Morgen Liebe Freunde,

    Jetzt habe mal eine Frage zum Lebensunterhalt in Thailand

    Also ich verstehe nicht wieso wir so viel brauchen ich zähle mal so grob auf

    Miete fürs Haus: 8000 Bath
    Strom / Wasser: "Wasser 100 Bath" & "Strom 2000 - 3000 Bath"
    Sprit fürs Mopet: 1000 Bath
    Trinken: Cola ca 1000 Bath
    Rauchen: 1500 - 2000 Bath
    Hund: ca 2500 Bath "Arzt Besuche, Essen u.s"
    Arbeit Freundin: 3000 Bath fürs essen
    Eigene Küche: 20.000 Bath Ca
    Sonstiges: 5000 Bath

    Also diesen Monat Lebten wir allein auf meine Kosten da Freundin im Neujahr bei Ihrer Familie war und dort ihr Geld gebraucht hatte - Ja Familie ist ja sehr Wichtig für die Thais kein Thema "Ich habe auch von Anfang an klar gestellt von mir gibt es kein Geld und ich bin nicht da um dir ein geiles Leben zu bieten da ich weiß das einige Thais nur das für Geld machen und von mir gibt es 20.000 Bath im Monat und damit müssen wir klar kommen"
    Aber wir haben diesen Monat weit mehr als 40.000 Bath gebraucht

    Freundin hat 6000 Bath zur Verfügung "da sie zu Ihrer Familie auch Geld schickt" ich hab gesagt ich gebe 20.000 Bath im Monat auch weil ich das Haus wollte "Möchte nicht in so nem Standard Thai Haus Leben daher haben wir uns ein Haus gemietet siehe oben" also hätten wir 26.000 Bath im Monat für alles und ich verstehe nicht wieso wir Monat für Monat so viel Geld brauchen.

    Nach dem Stand Heute: Haben wir gerade mal noch etwas Geld und der Monat geht noch ne weile das heißt ich darf evtl wieder zum Automaten rennen


    Ich würde mich hier gerne über einen Austausch freuen wie viel und für was Ihr so im Monat braucht und was man machen könnte um einiges zu sparen weil das kann es ja nicht sein, mit dem Geld kann ich alleine in Deutschland normal Leben.

    evtl könnt ihr mir mal eure kosten so in etwa sagen

    PS: Wir wohnen in BBK / Lat Krabang
     
  2. Steiner

    Steiner Gast

    Wohnung 9000
    Wasser Pauschal 500
    Strom 770-3000(letzteres geschätzt)
    kein Sprit aber ein Litter kostet 40Bath etwa
    kein Rauchen kein Trinken (wasser vom Automaten kostet der Litter ca 1 Bath also ungefähr 40Bath/Monat)
    und die Stay hat zuvor 4500 gekostet währe sie hübscher währe ich auch bis 6000 gegangen
    hund nada
    und wenn meine stay was zu futtern für sich holen will kriegt sie auch geld dafür je ca 50bath also ca1500 bath im Monat
    Bathbuss sind 1200
    Reinigung und Wäschewechsel 880 i.M.
    Essen 6000Bath
    Massagen (jeden 2. Tag insges.) 1500
    Laundry 1200
    Imigration kostet nochmal ca600Bath im Monat
    und Visa bzw für mich Schule kostet 1250 im Monat
    der Rest ist für den Gaiwing ;)

    für was brauchst du "eigene Küche 20000" ? fütterst du ein Dorf durch oder brauchst ständig deutsche Räucherwurst und Blauschimmelkäse nebst Düsseldorfer Pilz?
    Fürs Thai essen brauchste warscheinlich Monatlich nicht mehr als 2000 Bath pro Nase wenn Mia alles frisch vom Markt mitbringt und selbst das ist hoch gegriffen (40Bath am Tag je Person)

    Wenn ihr zuviel Geld braucht liegt das nicht immer an dir :roll:

    Teil deiner Mia einen festen Betrag je Tag zu , genug für sie zur Arbeit und zurück zu kommen und zu Essen und schluss, teurere Einkäufe macht ihr zusammen, ALLES an Ausgaben aufschreiben , Quitungen zeigen lassen wo es geht und dann siehste wo das Geld bleibt...

    KAUF DIR EINEN SAFE und pack alles Wesendliche also auch Kreditkarten und vor dem Schlafengehen deine Brieftasche da rein... die Pin darf sie nicht wissen, also am besten einen Elektronischen den man jedesmal neu programieren kann (aber nicht sollte, nimm zum besseren merken eine zahlenkombination z.b. 4443 oder 4344 oder so was... merkt sich leichter!)

    Meine Krankenkasse habe ich absichtlich nicht aufgeführt, die zahlt zu 70% der Staat der Rest ist Privat versichert und das variert eh stark je Gesellschaft und je Umfang

    bei seiner Augstellung vermisse ich auch etwas Stay Money, möglich das sie das selbst in Angriff nimmt und daher ein gewisses "Loch" existiert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2014
  3. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ich vermisse in den beiden Aufstellung die Krankenkasse!
     
  4. vagi

    vagi Gast

    Also erst mal danke für dein Kommentar
    Und nein bei uns gibt es Thai Küche aber selbst wenn wir aufm Markt sind und dort Kaufen "Was wir auch sehr oft machen" da geht allein mal Fleisch 75 Bath dann Gemüße auch mal 40 - 60 bath "aber ne gute menge"

    Aber nochmals Danke für die aufstellung und bin auch mal gespannt was andere noch Kommentieren werde mich aufjedenfall mal ran machen und das besser im auge haben..


    Liebe grüße
     
  5. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.156
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    ist schon Scheisse , so am Existenzminimum :yes:... hat das noch was von LEBEN ?
     
  6. Nachtwanderer

    Nachtwanderer Senior Member

    Registriert seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    37
    @ Steiner, 4500 bzw 6000 für die stay, meinst du damit die schläft jeden tag bei dir/mit dir?
    Ich selbst hab bislang immer rund 500/Tag ausgemacht wenn ich mit einer länger zusammen war und da hatte ich schon leichte Gewissensbisse, dass es recht wenig ist (Wobei 15 000/Monat aufgrechnet schon einiges sind, aber Thais habens meist nicht so mit dem Rechnen).

    Was meine Kosten Betrifft (alles nur ziemlich genau, nicht ganz genau);
    7000 Miete
    1000 Strom/Wasser
    15 000 für das Mädel, entweder eine täglich oder ab und an eine

    Was Essen betrifft, wenn ich alleine bin 100/tag da ich das meist nicht bin werdens oft rund 300, also etwa 9000/Monat

    Unterm Strich also 32 000 (wobei ich, würd ich alleine bleiben, mit rund einem Drittel auskommen würde).
    weitere 8000 gehen dann in Vergnügungen (mal weggehen, Massage, Kino, Visa ...), sodass ich Monatlich etwa 40 000, also knapp 1000€ verbrauche (ohne Flug), was mir einerseits fast zu viel ist, andererseits denke ich mir öfters, dass es fast zu wenig ist, um sich öfters mal wirklich was zu gönnen
     
  7. abcabc

    abcabc Senior Member

    Registriert seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    264
    Danke erhalten:
    0
    Was soll so ein Kommentar?
     
  8. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.718
    Danke erhalten:
    835
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Meine monatlichen Kosten :
    Miete und Schulgeld : 15.000
    Haushaltsgeld : 15.000
    Abendessen Restaurant oder Straße: 30.000
    Mein Taschengeld : ca. 60.000 - 80.000
    Versicherungen : 12.000

    Bin allerdings nur ca 4 Monate im Jahr in Thailand, womit mein Taschengeld und das Geld für Restaurantbesuche für den Rest des Jahres wegfällt.
    Hinzu kommt noch Geld für Urlaub, Anschaffungen etc.
     
  9. mizuu

    mizuu Gast

    Ich glaube das hilft dem Kollegen der die frage gestellt hat nicht wirklich!

    Du lebst nicht dort.

    Was er sich allerdings da heraus ziehen kann ist es gibt keinen extraposten für Mia, von wegen 15k für Mia.

    Da hält der Steiner das schon recht klein.
     
  10. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.718
    Danke erhalten:
    835
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Darum habe ich ja geschrieben das ich nur 4 Monate vor Ort bin und was abgezogen werden muß. Die Fixkosten bleiben aber trotzdem die gleichen.
     
  11. vagi

    vagi Gast

    also solche kommentare wie Blackmicha können erspart bleiben - ich habe nicht gesagt macht mich fertig oder Verarscht mich sorry aber ich sehe das so oft und irgendwer fertig gemacht wird oder verarscht wird sind haben alle ein gemeinsames Hobby "Thailand" wieso versuchen einige sich nur fertig zu machen o,Ä
    Wir kommen alle aus Deutschland schweiz oder Österreich wir sollten zusammen halten wie die Ausländer das in Dach tun. dabei habe ich eine ernst gemeinte frage bzw Thema das mich interessiert wie die anderen hier so leben und was sie an kosten haben so in etwa damit ich und villt auch andere mal vergleichen können finde das Thema eigentlich recht Interssant der andere lebt luxus der andere ärmer trz finde ich es einfach mal Interssant zu wissen wie andere hier leben


    Liebe grüße
     
  12. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.156
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    aber Meinungen lässt du dann doch nicht gelten ? :lach:
     
  13. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.156
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    aber ich kann dir mal meine Ausgaben listen :

    Miete 13ooo
    Strom 2ooo
    Telefon Inet 4ooo
    Krankenversicherung 1600 € / Jahr ( deutsch )
    Auto cash bezahlt , versicherung 20ooo thb / jahr
    Mopped 300 thb
    Essen 15ooo

    Fun 10ooo

    was vergessen ?
     
  14. mizuu

    mizuu Gast

    und ich denke mal du must auf nichts verzichten.
     
  15. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.156
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand

    NEIN , denn es wird ja jeden Monat mehr ... so als schaffender Arbeiter in LOS und Asien
     
  16. greoj

    greoj Senior Experte

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    1.560
    Danke erhalten:
    214
    100 fürs essen am tag?was isst ihr,dosenfutter?
     
  17. Steiner

    Steiner Gast

    also ich bedauere mitlerweile hier die "hosen " herunter gelassen zu haben

    JA ICH BIN ARM UND STEHE DAZU

    ja ich esse garküche und seven eleven essen damit ich mir einige male mehr ne mia leisten kann und der threat hier "verkommt" wieder mal zum wer hat den längesten ... vergleich.. der kollege wollte einfach ne realistische ansage von dauer residenten haben nicht wer mit dicker urlauber kohle hier wie hinhauen kann, ich denke NUR RESIDENTEN sind hier gefragt, also die leutz mit studium und oberhalb von 2500euro netto, sind wohl nicht gemeint also danke und lest den 1. teil noch mal durch

    ich für meinen teil glaube mit einem haushaltsplan und der mia auf die finger schauen wirds reichen
    ansonsten schreib ich in dem threat nix mehr, danke und tschuss!! :roll:
     
  18. RudiOl

    RudiOl Senior Member

    Registriert seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    458
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Systementwickler im Energiewesen
    Ort:
    Oldenburg
    Wenn ich bedenke, dass ich im Strassenrestaurant schon für 38 Baht ein anständiges Essen hatte incl. einer Cola (natürlich nicht in Pattaya), bekommt man beim Selbstkochen sicherlich mit ungefähr 25 Baht hin für ein Essen.
    Dabei ist 100 natürlich immer noch sehr gering angesetzt, aber wenn ich immer für mehrere Personen koche könnte man damit sogar hinkommen, wenn auch äussert knapp :respekt:
    Muß also nicht unbedingt Dosenfutter sein...

    Gruß RudiOl
     
  19. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ach Steiner, nimms gelassen. Das sind doch die Neider, die zwar mehr Kohle haben als du, aber nicht den Arsch den es braucht, um einfach auszusteigen und nach Thailand zu gehen um das Leben einfach zu geniessen.
     
  20. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Was ist das denn? Gaiwing???