Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von luemmel_123, 30.07.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. luemmel_123

    luemmel_123 Junior Member

    Registriert seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Seit heute Früh macht der Lümmel Ernst und treibt sich in Bangkok herum.

    Ankunft ca 11:00 nach 10h Nachtflug, ein bissl übernachtig und Zeitumstellungsverdreht.

    Mr. Dang ist brav da zum Abholen und schippert uns ins Grand President. Nachdem die Zimmer noch eine Stunde brauchen schauen wir uns mal die nähere Umgebung an... Achja, schwül warm mit tendenz zum tröpfeln... wir handeln uns die Sukh entlang, entdecken das Gullivers und stehen plötzlich zufällig vor Annies Massage. Ich spring mal rein, auf "only looking", schließlich hab' ich grad sämtliches Papier und Plastikgeld an mir und will nix riskieren. "T" von den sideliners törnt mich unermeßlich an, also verspreche ich meine Verhältnisse zu ordnen und wiederzukommen.

    Eine Stunde später, geduschtt mit frischem Gewand und geladener Thaisimkarte komme ich wieder. Die Thaisimkarte gibts übrigens in dem kleinen Einkaufszentrum and der Soi wo man von der Sukh zur Nana abbiegt.

    Meine Miss "T" ist leider gerade von einem Inder geschnappt worden. Ich will nicht zwei Stunden warten und dann edine gbrauchte Frau nehmen, also Ersatzweise Miss "4" genommen, passt auch ins Beuteschema: 40 kg trocken, 70A, 22 Jahre, Die schlechten Zähne sind ein bissl ein abtörner, hab ich bei der show von der Mamasan übersehen. Was folgt ist eine zweistündige Mischung aus super kräftiger Massage und zärtlichem Sex. Das Mädel spricht übrigens soweit Englisch das eine rudimentäre Konversation möglich ist.

    Danach zu Gullivers, leckeren Thaisalat gegessen um die Kalorien wieder aufzufüllen.
    Was ich mich bedi Gullivers frag .... da laufen (so gegen 17h) eine Menge Mädels herum, die scheinbar niemandes Mia sind, aber auch keine großen Anstalten machen ins Geschäft zu kommen. Wie läuft das dort dann ab?

    Ich geh jetzt noch ein paar Längen in den pool um wieder Fit zu werden, dann gehts Richtung Nana, mein Reisebgleiter ist schon ganz wild auf Shows :)

    lo long :)
     
  2. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.016
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Viel Spass in Bangkok ! Und berichte bitte weiter.
     
  3. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Cool! Ein Livebericht!:tu: Wünsche dir viel Spaß!!
     
  4. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.315
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    toi toi toi fängt ja mal gut an ohne zeitverschwendung
     
  5. luemmel_123

    luemmel_123 Junior Member

    Registriert seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Wir haben auch ohne Zeit zu verschwenden weitergemacht ... mein Kollege hat sich eine halbe Stunde frischgeschlafen, Ich esse Thaifood (.... can eat spicy? Yes yes), da brauche ich keinen Schlaf, also in den Pool.

    Achja, Grand President.... Wir logieren im Turm3, der hat kein WLAN am Zimmer, aber ein Cat5 Kabel. Zimmer sind klein, und praktisch. Die Klima ist irgendwie schwer zu bedienen .... Der Pool ist im Turm ganz oben und gut um jemanden umzubringen, bei der Badeleiter fehlen nämlich die Sprossen. Also rein geht ha, aber raus nimmer.

    Egal, so gegen neun sind wir im NEP, Temparatur und Luftfeuchte immer noch wie im Tropenhaus. Der Schuppen ist gewähnungsbedürftig .... Also wer Skurilitäten sucht ist dort bestens aufgehoben... Mindestens drei Friseursalons, die die Mädels nachstylen, alte Frauen die in den Ecken Thaifood verkaufen, Kinder am Spielautomat, Mädels an Gängen die Essen oder kommen oder gehen ...

    Wir haben uns gleich ins Billboard im zweiten Stock (also ganz oben!) vorgearbeitet und mal der Armee von Schaumbademädels zugesehen. Für diejenigen die's nicht kennen: GROOOOSSE Badewanne, in der so ca ein Dutzend Mädels im Evaskostüm stehen, mit Schaum bekleidet sind und rythmische Bewegungen zur Musik machen, und gelegentlich mit frischem Schaum den Intimbereich wieder bedecken.
    Da wär ja durchaus eine Favoritin dabei gewesen, aber leider war die nichtmal auf Nachfrage beim Personal dazu zu bewegen aus der Wanne zu steigen, das arme Mädel ist nach 2 STunden immer noch am selben Platz gestanden und hat starr nach vorne gesehen.

    Also rüber zu Karussell, Mädels bei der Arbeit beobachten. Die waren schon interaktiver, haben gelegentlich eine Pobacke zum draufklatschen hingehalten. Plötzlich hatte ich links und rechts zwei durstige Mädels hängen, die ich "ene mene muh" auf eine reduziert hab, ich hab zwar ein großes Herz, das muß aber noch eine Weile reichen. Miss Love Doktor hat sich dann für zwei Drinks intensiv untersuchen lassen, aber irgendwann wollten wir was anderes auch sehen.
    Also raus, und den Rest der NEP ansehen. Viele agogo's, mit jeweils einer Anzahl Mädchen, die sich gelangweilt an der Stange reiben.
    Unten ein paar Beer Bars mit unaufmerksamen Mama San's... wenn ich die Dame meiner Wahl eine halbe Minute ansehe und sie nicht reagiert erwarte ich beherztes Eingreifen aus der Chefetange, aber nix dergleichen. Also wieder rauf um Miss Love Doktor abzustauben, auch wenn's 600 Barfine kostet.
    Die Lady hat mal 4000,- für Longtime aufgerufen, was ihr herzliches Lachen und 2000,- als Gegenangebot eingebracht hat, die Mamasan hat ihr dann doch erlaubt um den Betrag mitzugehen _g_

    Nochmal ins Gullivers, die Mädels müssen nach der Tanzerei sicher hungrig sein...
    Fischsalat mit Chilli, kleingeschnittenen Limtten und Cashewnüssen, ein Geschmacksfeuerwerk.

    Der Rest war Standardprogram, gemeinsame Körperpflege, BumBum und kuscheliges EInschlafen. Miss Love Doktor besteht auf Gummi. Die Mädels freuen sich übrigens darüber, eine frische Zahnbürste vorzufinden. Morgennummer, Aufwachen mit Schüttelfrost (pöse Aircon) gegen acht Uhr, Morgennummer (einmal reinstecken zäht, oder?), Fotos machen, Barauszahlung, und mit einem kräftigen Hurra vom Dienst wegtretet.

    NAN.JPG, Lümmel in BKK aufgeschlagen ..., 1

    Wie der Tempelausflug geendet hat schreib ich später ....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2011
  6. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Die Freelancer im Gullivers gehen gerne mit. Musst sie halt ansprechen.
    Also trau Dich...
     
  7. luemmel_123

    luemmel_123 Junior Member

    Registriert seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Weiter gehts...

    kleiner Nachtrag, im President gibt's duch WLAN am Zimmer, das braucht aber username und PW über eine Webseite eingegeben.

    Frühstück (hat mich im President jetzt mal nicht so überzeugt, eingeschränkte Auswahl und diese picksüßen angerührten Fruchtsäfte ...)

    Danach bei leichtem Nieseln gegen 10:00 zur Tempelbesichtigung aufgebrochen. Wir sind ja wegen der Kultur hier, oder? Bis zur Soi Nana sind wir gekommen, dann waren wir durchweicht und haben den Rückweg angetreten. Bei den Standeln in der Sukh stand sie dann, schüchtern und lieb, und hat leise "hi" gesagt. Ich konnte nicht anders und hab sie zum Trockenlegen mitgenommen. 500,-
    Shorttime. Ups, FREELANCER.... Also alle Wertgegenstände in den Safe gschmissen. War aber unnötig. Fotos machen? "No, it's forbideen...... ok, for extra Money, but not Internet". Na gut, 200,- draufgelegt, Interner Bereich ist nicht Internet...(Bitte das Mädel nicht darauf anreden, falls sie wer trifft!)

    Mein Kollege hat sich bei der Gelegenheit einen Katoey eingefangen, und geht jetzt in die Waschstraße Nachsitzen ... Ich hätte den nicht als Mann erkannt :)
     
  8. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Das Schöne an deinem Bericht ist: Wir wissen alle, wie du dich fühlst, denn jeder von
    uns war irgendwann einmal zum ersten Mal vor Ort. Die ganzen Eindrücke: Verwirrend
    und geil zugleich. Du hattest durch deine Recherchen im Netz eine gewisse Vorstellung,
    aber es gibt Dinge, die man sich einfach nicht richtig vorstellen kann, bevor man sie selbst
    erlebt hat. Ist doch so, oder?

    Lass' dir's gut gehen und lass' es ordentlich krachen. Geniese jeden Tag, denn beim ersten
    Mal macht es am meisten Spaß, weil alles neu und aufregend ist. Da wird jeder Mann zum
    Kind :wink:
     
  9. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    yep, schöner bericht! :tu:
    Hoffe es kommt noch mehr. Als newbe stapeln sich die "kuriositäten" mitunter im minutentakt.
    Bei meiner ersten Reise und der ersten lokalität in bkk hatte ich die Zunge ca. 30 min in und an einem katoy.
    Damals ist mir das nicht aufgefallen. irgendwann meinte mein mitreisender ( ein erfahrener veteran) das geheimis dann lüften zu müssen.

    für mich war th sogar so skurril das ich es nicht begreifen konnte, das mädels und jungs sich ein wc teilten.
    nachdem ich beim ersten mal unverrichteter dinge zurück gegangen bin und mir mein kollege versichert hatte, das dies hier als normal gilt, was es auch anschliessend immer etwas "besonderes" am unrinal zu stehen und einen halben meter hinter sich ein sich schminkendes mädels stehen zu haben. :hehe:
    mitunter erschwerte sich das pinkeln sekündlich:ornp:
     
  10. luemmel_123

    luemmel_123 Junior Member

    Registriert seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Mehr der Vollständigkeit halber:

    Nochmal ins Gullivers gelaufen, auf einen Mixed Thai Seafood Salad northern Style. Ich könnte nicht genau sagen was da drin war, außer wieder scharf und lecker. Morgen sollte ich mich langsam an die Curries rantasten :)
    Mit von der Partie übrigens mein Mia vom Vormittag, die hat sich nämlich mein Kumpel geholt - ist ja geprüft weiblich mit Zertifikat vom Lümmel.

    Im Gullivers hab ich noch versucht eine von den Freelancerinnen anzubaggern und hoffnungslos gegen die Wand gedonnert, Mrs "Immobilienmaklerin" mit Blackberry und drein Singha intus hat nich stehen gelassen, ich war wohl nicht ihr Fall. Mal sehen ob Rasieren hilft :)

    Abends Richtung Cowboy, leider eine Mia erwischt bei der die Chemie schnell nicht mehr gepasst hat. Egal, den wichtigsten Teil des Abends hat sie mit zusammengebissenen Zähnen durchgehalten, danach vorzeitig entlassen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2011
  11. luemmel_123

    luemmel_123 Junior Member

    Registriert seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Tag drei in Bangkok. Jetzt wird endlich Kultur gemacht, regne es was es wolle. Also nach dem Frühstück ein Taxi gesucht das zur Pier Phra Athit fährt. Der erste wollte 500,- flat, der nächste 300,-, beim übernächsten um auch 300,- sind wir dann eingestiegen und haben auf's Meter verzichtet (Der Rückweg zum Hote auf fast derselben Strecke mit Meter hat dann 68,- gekostet ...).

    Vom Phra Athit .zum Maharaj gefahren, Touristenboot erwischt um 30,- (dafür mit Ansage).

    Beim Königspalast / Tempel hat es zwar von süßen Studentinnen gewimmelt, aber leider war der Bereich gesperrt - Prinzessin gestorben, nationales Beten! Ein "Ordnungsorgan" hat uns dann geraten mit dem Tuktuk zum Happy Buddha und zum Lucky Budda zu fahren. Der Tuktuk-fahrer hat uns dann in James Bond manier hingefahren, nicht ohne nachher Schneider und Juwelengeschäft anzufahren, seine Provision bekommt er scheinbar in Benzin ausbezahlt. Nachdem wir weder Anzug (so etwas trage ich zweimal in meinem Leben, und für's zweite Mal hab ich noch Zeit) noch Schmuck brauchen und es mittlerweile in Strömen geregnet hat haben wir das Tuktuk ausbezahlt (60,-) und sind ins Hotel gefahren.

    Ich nehme aber an das interessiert keinen so wirklich, eigentlich wollt' ihr was anderes hören :)

    Ich wollte also was Kuscheliges für einen gemütlichen verregneten Nachmittag. Wir sind also mit Generalplan -> Gullivers was essen, dann Annies meine Miss T auslösen. Der Kollege ist schon auf der Sukh eingefangen worden (diesmal hoffentlich kein Katoey), die Kleine ist mit ins Gullivers und hat mir gezeigt wie man das mit den Freelancern dort macht: einfach über drei Tische schreien das sie herkommen soll um sich hinzusetzen.

    Was folgt waren so 2h Kuschelprogramm für 1000,-, hat genau zum Wetter gepasst. Ihr dürft jetzt gerne raten wie alt das Mädel ist (die Veteranen halten sich mal zurück ...)
    Tip.JPG, Lümmel in BKK aufgeschlagen ..., 1
     
  12. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Schreib mal ruhig so wie du es für richtig hältst. Die Mischung machst; du wirst überrascht sein.

    Sie ist 33 und hat eine Tochter.
     
  13. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    30 plus x
     
  14. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.490
    Danke erhalten:
    664
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    32 - und natürlich ein Kind. :)
     
  15. Bangbus

    Bangbus Junior Experte

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    708
    Danke erhalten:
    0
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Tja, das Alter bei den Thaidamen zu schätzen ist immer wieder eine spannende Sache...habe auch einige Anfang 30 jährige gesehen, die in Deutschland gut als 10 Jahre jünger durchgehen würden...
     
  16. rubtherhino

    rubtherhino Rookie

    Registriert seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    44
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    PM
    Ort:
    Zentrale des Wahnsinns
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Klasse... wieder ein Livebericht...

    ich tippe auf 35...
     
  17. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    35+ mindestens ein Kind...
     
  18. Cambouflage

    Cambouflage Senior Member

    Registriert seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    402
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Kambodscha
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Schreibstil passt mir, sogenannte Nebensächlichkeiten lockern auf und sind auch interessant - jedenfalls für mich. :yes:
     
  19. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    kann mich nur anschließen. Der lokere schreibstiel und die amüsante wortwahl macht's. Mir gefällts.

    by the way.... Anfang 30 und somit auf jeden fall ein kind
     
  20. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Lümmel in BKK aufgeschlagen ...

    Tausend Dank für deinen klasse Livebericht! Das liest sich, als wäre ich selber dabei, bittebittebitte mehr davon! :tu:

    Das "Mädel" ist genau mein Beuteschema, bildschön! Ich schätze sie auf 36 Jahre und hohen takecare-Faktor! Eine durchaus gute Wahl, wenn man denn auf richtige Frauen steht.
    :fuck: