Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Mal paar blöde Fragen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von scotti26, 18.01.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. scotti26

    scotti26 Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    für euch alle sind meine Fragen sicherlich "Pillepalle"...ich selbst finde aber in der Suchfunktion nur sehr eingeschränkt Antwort. Vielleicht habt ihr ein paar erfahrungen und teilt sie mit mir. Ich bin mir sicher, das dies eventuell jeder anders erlebt....aber dann weiß ich ja wenigsten schon einmal, was alles "normal" ist und wie ihr damit umgeht.

    Hier kommen sie meine "blöden" Fragen:

    - wie vermittelst du den Girls das du gern Rimming erleben möchtest?
    - wie macht man ihnen klar, das sie sich vor dem sex die Zähne putzen sollen um frisch u riechen?
    - sprichst du alle deine erwartungen vorher ab und nennst deinen preis und verhandelst dann oder gibst du ihnen am ende der Nacht oder der Shorttime einfach deinen dir vorgestellten betrag incl. Tipp
    - Ist es für die Mädchen Standard, das man ihnen ins Gesicht spritzen darf oder gilt dies vorher zu klären?
    - Ist es wirklich so "gefährlich" für die Stimmung in einer Bar, wenn ich in die gleiche Bar wieder gehe aber diemal ein anderes Mädchen mitnehme? (Zickenkrieg)
    - Ist es möglich sich schon am Nachmittag ein Mädchen irgendwo zu holen und diese dann bis zum nächsten Morgen bei sich zu haben? Zählt dies auch zu Longtime?
    - Ist anal für die Mädchen normal oder eher die Ausnahme und muss dies auch vorher erfragt werden?
    Stell ich mir das so vor, das ich ein Mädchen in einer Bar anspreche ob sie mitkommt, ich vorher alle meine Wünsche äußern muss, dann über den Preis und die Zeit verhandel die das Mädchen bei mir bleibt?
    - Ich würde gern mal einen Ladyboy ausprobieren...hab aber Angst, das es mich dann wenn sie sich im Zimmer auszieht, doch eher abschreckt und ich dies nicht mehr möchte (hab ein wenig Angst ob es mich dann wenn es soweit ist auch wirklich noch geil macht). Was mache ich dann ohne eine rießen Streiterei zu haben?

    ich muss zu alledem noch dazu sagen, dass mein Englisch wirklich eher schlecht ist

    Würde mich freuen von euch eure Erfahrungen dazu zu hören.

    Danke und Gruß
     
  2. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    - wie vermittelst du den Girls das du gern Rimming erleben möchtest? Vorab ansprechen.

    - wie macht man ihnen klar, das sie sich vor dem sex die Zähne putzen sollen um frisch u riechen? Machen die meisten von alleine. Sonst hälst ihr einfach eine Zahnbürste vor die Nase.

    - sprichst du alle deine erwartungen vorher ab und nennst deinen preis und verhandelst dann oder gibst du ihnen am ende der Nacht oder der Shorttime einfach deinen dir vorgestellten betrag incl. Tipp
    Erwartungen und Preise vorher festlegen, macht aber jeder anders.


    - Ist es für die Mädchen Standard, das man ihnen ins Gesicht spritzen darf oder gilt dies vorher zu klären? Besser vorab klären.

    - Ist es wirklich so "gefährlich" für die Stimmung in einer Bar, wenn ich in die gleiche Bar wieder gehe aber diemal ein anderes Mädchen mitnehme? (Zickenkrieg) Ist eher zu vermeiden (Besitzansprüche!).

    - Ist es möglich sich schon am Nachmittag ein Mädchen irgendwo zu holen und diese dann bis zum nächsten Morgen bei sich zu haben? Zählt dies auch zu Longtime? Ja, in den Beerbars.

    - Ist anal für die Mädchen normal oder eher die Ausnahme und muss dies auch vorher erfragt werden? Solltest du ebenfalls vorab klären.

    - Stell ich mir das so vor, das ich ein Mädchen in einer Bar anspreche ob sie mitkommt, ich vorher alle meine Wünsche äußern muss, dann über den Preis und die Zeit verhandel die das Mädchen bei mir bleibt? ja!

    - Ich würde gern mal einen Ladyboy ausprobieren...hab aber Angst, das es mich dann wenn sie sich im Zimmer auszieht, doch eher abschreckt und ich dies nicht mehr möchte (hab ein wenig Angst ob es mich dann wenn es soweit ist auch wirklich noch geil macht). Was mache ich dann ohne eine rießen Streiterei zu haben? Geld geben und weg schicken.
     
  3. Koernchen

    Koernchen Senior Member

    Registriert seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    18
    Ort:
    Süd, Block 14
    Sexuelle Wünsche/Praktiken solltest Du vorher absprechen.

    Bei Beerbargirls verhandele ich nicht sondern gebe immer 1000 - 1500 LT, je nach Performance, und habe noch nie Probleme gehabt. Aber da gibt es unterschiedliche Philosophien.
    Bei Agogo-Girls verhandel ich aber auch immer.

    Zwei Girls aus der gleichen Bar würde ich auch vermeiden (auch wenn's manchmal schwerfällt). Habe einmal so einen Zickenkrieg erlebt, war nicht so schön. Und es gibt ja genügend Alternativen, zumindest in den Hotspots.
     
  4. igel3000

    igel3000 Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    habe zu diesem Thema auch noch eine Frage, das finde ich wirklich interessant! Was ist wenn sie dass ausgemachte nicht einhält? Zahlt ihr trotzdem den vollen Betrag? Wie geht ihr damit um in dieser Situation?

    Kann man sie einfach aus dem Zimmer schicken mit weniger Geld für schlechten Service bzw. Nicht erbrachter Leistung, ohne später ernsthaften Ärger zu bekommen?

    Darf man schlechte Leistung auf dem Zimmer kritisieren, oder läuft man in Gefahr Ärger zu bekommen durch den damit verbundenen Gesichtsverlust? Die Thais mögen laut den Berichten keine Kritik!

    Vielen Dank für eine Antwort :) !

    MfG,

    Arnold
     
  5. borat

    borat Experte

    Registriert seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    1.496
    Danke erhalten:
    843
    Beruf:
    pattaya baby
    Ort:
    köln
    Homepage:
    wenn du mit dem service unzufrieden bist, würde ich entweder die pille schlucken oder aber direkt die situation klären und sie dann auch nach hause schicken und zb. nur für shorttime bezahlen, wenn du sie longtime mitgenommen hast.

    einfach am nächsten tag weniger geld zahlen als abgemacht war würde ich nicht machen. da kannst du echte probleme bekommen, habe da schon ziemlich übele sachen gehört. anders ist es, wenn zb. abgemacht war, dass sie bis 12 uhr mittags bleibt, aber schon um 9 uhr geht.

    schlechte leistungen kannst du kritisieren, aber du musst halbt abwägen was die folge ist. wenns schon so spät ist, dass du dir keine neue suchen kannst, dann würde ich eher keinen streit riskieren. du willst ja urlaub machen und wahrscheinlich bist du dann auch auf weniger streß aus. wenn du aber der meinung bist, dass die kritik dem abend förderlich sein kann, was ja definitiv im bereich des möglichen liegt, dann mach es.

    grundsätzlich muss ich aber sagen, dass ich an deiner stelle auch mal versuchen würde freundschaftlich auf die damen zu zugehen, und nicht direkt mit ich will dir in die fresse wichsen und dich anal durchbumsen.
    wenn du das machen möchtest, dann auf jeden fall vorher abklären. aber wenn du freundschaftlich auf die damen zugehst, kannst du wirklich nette mädchen finden wo du auch vom den sex abgesehen, sehr viel spaß haben kannst. ich habe wirklich die erfahrung gemacht, dass wenn man sie respektvoll behandelt, und nicht als dienstleister oder sexobjekt, sie im gegenzug sich auch öffnen und dich nicht als kunden sondern als freund behandeln.

    und ich rate dir auch dazu ab 2 weiber aus einer bar zu nehmen.
     
  6. NoMagic

    NoMagic Senior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Controller/Datenmanagement
    Ort:
    Soi6
    Homepage:
    Hört sich nach einem "Erstbesuch" an ?!

    - wie macht man ihnen klar, das sie sich vor dem sex die Zähne putzen sollen um frisch u riechen?
    Grundsätzlich ist der Thai sehr auf Körperhygiene bedacht. Ich denke mal das ist ein Thema, das sich von alleine regelt ;) Sollte es doch so sein...bevor man sich Richtung Hotel/Zimmer aufmacht bei einem der vielen 7/11 vorbei...nebst Getränken, Kondomen halt einfach noch ne billig Zahnbürste kaufe. Den Wink versteht sie auf jedenfall ;)

    - sprichst du alle deine erwartungen vorher ab und nennst deinen preis und verhandelst dann oder gibst du ihnen am ende der Nacht oder der Shorttime einfach deinen dir vorgestellten betrag incl. Tipp
    Das macht wirklich jeder anders. Aber fahr erstmal dahin, hock Dich in einen Bar/GOGO oder Club.... Du wirst sehen, das ganze läuft recht unkompliziert ab. Was man auf jeden Fall vorher fragen/erledigen muss ist die Barfine.
    Ich finde, es gibt aber auch ein Preisbarometer. Alles über 2000 würde mir signalisieren das es ihr/ihm nur ums Geld geht. Dementsprechend solltest Du auch nur eine "Erledigung des Jobs" erwarten. Vielleicht wär es dann besser noch einen Bar weiter zu ziehen und eine zu finden bei der auch die Chemie beiderseitig stimmt.

    - Ist es wirklich so "gefährlich" für die Stimmung in einer Bar, wenn ich in die gleiche Bar wieder gehe aber diemal ein anderes Mädchen mitnehme? (Zickenkrieg)
    Naja... das hängt von deinen gemachten Aussagen ab. Wenn Du Versprechungen machst...neue Termine in Aussicht stellst, dann ja. Ansonsten...würd ich das eher als unproblematisch sehen.

    - Ist es möglich sich schon am Nachmittag ein Mädchen irgendwo zu holen und diese dann bis zum nächsten Morgen bei sich zu haben? Zählt dies auch zu Longtime?
    Ist LT....Merk Dir "You come/cum, she go" ist shorttime... alles andere eben nich...
    Und ja kannst Du machen, wenn Du die Barfine bezahlst.
    Es gibt aber auch Mädels die zusätzliche Aufgaben in der Bar zu erledigen haben (Getränke
    auffüllen, Einkaufen etc) . Die müssen dann ab und an Vor-/Nachmittags nochmal in die Bar.

    Stell ich mir das so vor, das ich ein Mädchen in einer Bar anspreche ob sie mitkommt, ich vorher alle meine Wünsche äußern muss, dann über den Preis und die Zeit verhandel die das Mädchen bei mir bleibt?

    Jesses.... Mach die keinen allzugroßen Kopp mit "Was wäre wenn...". Fahr erstmal hin. Nach ein zwei Tagen wirst Du den dreh raus haben.
    Falls Du Dir doch zu unsicher bist: Es gibt auch immer genug "Vorort" bei denen Du dich "einklinken" kannst.

    - Ich würde gern mal einen
    Ladyboy ausprobieren...hab aber Angst, das es mich dann wenn sie sich im Zimmer auszieht, doch eher abschreckt und ich dies nicht mehr möchte (hab ein wenig Angst ob es mich dann wenn es soweit ist auch wirklich noch geil macht). Was mache ich dann ohne eine rießen Streiterei zu haben?
    Sags ihm halt vorher..."You are my first...i want to try". Die sind sehr verständig.


    ich muss zu alledem noch dazu sagen, dass mein Englisch wirklich eher schlecht ist
    HAHAHA.... Hey willst Du Reden halten oder.....?
    Aber im ernst, kein Ding... zum "verabreden" wirds bestimmt reichen. Außerdem sind die Mädels zwar Zungenkünstler...aber mit der Sprache haperts da auch.
     
  7. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    529
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    In der Theorie: Alles richtig

    Aber was Dir die Jungs mit genug Praxiserfahrung sicher bestätigen können ist: Du bist nicht in Deutschland. Du schliesst keinen Vertrag ab.

    Absprachen mit den Mädels sind nichts wert. Zumal Dein English offenbar noch schlechter ist als das der Mädels.

    - es wird zu Nachforderungen der Mädels kommen (Tipp, Taxi, usw.)

    - es wird Rücktritte von zuvor gemachten Zusagen kommen (dick too big, have my days (suddenly), usw.)

    - die Mädchen werden meistens früher gehen wollen als Du es Dir eigentlich gewünscht hast (1.500 only ST, have to go to feed my baby, mother is ill, usw.)


    >>> und für alles eine - in Ihren Augen - gute Ausrede erzählen können.
     
  8. MrFloppy

    MrFloppy Gast

    @ Nebulan
    Nun verschrekc den Newbie doch nicht :mrgreen: Prinzipiell hast du ja recht, aber deine Schilderungen sind doch eher Einzelfälle. Aber eins ist sicher: Wer den Newbie raushängen lässt und völlig unbedarft im Seebad unterwegs ist, der kann schon mal eine Abzockerin erwischen - aber Lehrgeld haben wir ja alle mal bezahlt :yes:
     
  9. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    So sieht's aus.

    Und man kann auf der menschlichen Ebene ja auch ab und zu mal horchen. Wichtig ist, dass Sympathie vorhanden ist. Ansonsten gibt's halt nur einen mehr oder weniger professionellen Service.

    @scotti26: Wie schon gesagt wurde: bereite Dich gut vor, aber mach Dir keinen Kopf. Einfach hingehen und dann siehst Du schon, wie der Hase läuft :tu:
     
  10. murxx

    murxx Administrator

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.555
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Warum fallen mir da jetzt Stichworte wie "Papagayo", "Pinkeln" und "panisches Girl auf der Flucht" ein? Hab leider den Reisebericht nicht mehr im Kopf... aber hab mich fast bepisst vor Lachen - dort auch echt passend zum Thema.

    Wenn du die Specials nicht "unbedingt" brauchst, würde ich mir die ganze "ich hätte gerne"-Geschichte vorher sparen und auf die Sympathie achten. Meistens geht so ziemlich viel, ergibt sich dann vermutlich auch unverkrampfter...
    Wer mit Supermarkt-Mentalität an die ganze Sache rangeht, darf sich aus meiner Sicht nicht wundern!

    Mädel nachmittags oder auch über mehrere Tage holen geht grundsätzlich überall, sofern das Girl da auch Bock drauf hat. Auch in Gogos oder Massagen in der Regel kein Problem.

    Mehrere Mädels aus einer Bar - dazu habe ich selber unlängst einen Tip bekommen: Mit deiner (Ex-)No.1 das vorher freundlich absprechen und dann aber auch respektieren, wenn sie es nicht haben will. Bei mir ist das gleich am allerersten und am zweiten Tag passiert - ich wurde allerdings auch gebissen und durfte das somit (da waren sich alle Girls bis auf eine einig) :hehe:
    Dann wieder am letzten Tag im zweiten Urlaub, da waren es dann drei aus einer Gogo, die aber gemeinsam und es war ein schmaler Grad. Man muss halt immer damit rechnen, dass was schief gehen kann...

    Was mir auch schon öfter geraten wurde, gebe ich mal so weiter - keinen großen Kopf machen, einfach ausprobieren und dabei freundlich bleiben und lächeln. Viel Spass auf jeden Fall!

    PS:

    Ich glaube, Kritik kannst du dir schenken. Die meisten führen keine Kundenzufriedenheitsanalysen durch.

    Ich hatte den Fall erst einmal, da wurde aus LT auf einmal ST. Konsequenz war dann nur noch knapp 50% der ursprünglich ausgemachten Bezahlung. Im Nachhinein ärgere ich mich darüber und ich glaube, ich hätte mein Missfallen mit nur Taxigeld deutlicher zum Ausdruck bringen sollen (ausgemacht aus meiner Sicht war LT 2500, aus ihrer dann ST 2500 mit "You did not come I do not care. I'm tired.") ... boxing men kann immer passieren, ist aber glaube ich seltener bei Lohnstreitigkeiten als bei schlechtem Verhalten gegenüber den Girls zu erwarten. Ob so eine Situation eskaliert weiss man nie, ist immer von individuellen Faktoren abhängig. Viele raten dazu, zu zahlen, ggfs. mit Abschlag und die Situation schnell zu klären. Ist aber schwer zu sagen, was nun die beste Strategie ist. Spätestens wenn aus irgendeinem Grund mehrere Thais böse gucken und die Ärmel hochkrempeln sollte man gut überlegen, ob Bestehen auf dem vermeintlichen Recht die kluge Wahl ist. Hängt wohl auch davon ab, wie viele schwarze Gürtel man so sein eigen nennt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2015
  11. nitelife

    nitelife Gast

    Wenn Du Glück hast spricht sie deutsch :iro2: , oder Du lernst Thai!

    So viel zum Thema, wie Du den Mädels was vermittelst, klar machst, Programm- und Preisabsprachen triffst!
     
  12. scotti26

    scotti26 Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    Na da hast du mir aber super geholfen...grins
     
  13. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.792
    Danke erhalten:
    27
    Ort:
    Norwegen
    @scotti26

    Lies dir mal das hier durch und folge auch den darin enthaltenen Links da findest du schon einige Antworten auf deine Fragen.
    Ansonsten nicht verrückt machen lassen, höflich sein und den Urlaub genießen.
     
  14. LarstheLax

    LarstheLax Junior Member

    Registriert seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    1
    Ich geb auch mal meinen Senf dazu:

    Das mit den zwei Mädels aus einer Bar hatte ich schon mal. Das lief dann so dass nachdem ich das zweite Girl häufiger mitgenommen hab und das erste gar nicht mehr, die erstere irgend so ein Thai Gezänk mit der anderen Frau angefangen hat und danach abgezischt ist. Die andere hat mich dann drauf aufmerksam gemacht, dass man das eigentlich nicht macht mit zwei Girls in einer Bar, war aber sonst nicht sauer auf mich oder so und ich hab sie noch ein paar mal ausgelöst. Also Erfolg auf der ganzen Linie :mrgreen:

    Und auch das mit dem LB hat bei mir Spuren hinterlassen. Wollte das auch mal ausprobieren und wollte aber eine mit Geschlechtsumwandlung. Tja, diesbezüglich hat sie mich angelogen und das ganze ging auch nur, weil sie wirklich zuckersüß aussah und ich sie von hinten nahm wo ich ihren Penis nicht sehen konnte... :ironie:
     
  15. Shuntly

    Shuntly Senior Member

    Registriert seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    11
    Beruf:
    Leerer
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. :mrgreen:
     
  16. xdrive

    xdrive Gast

    Nur noch mal explizit hierdrauf:
    Du solltest den Betrag hinterher bezahlen, den Du vorher mit ihr ausgemacht hast. Das ist mal die Grunddevise.


    Und grundsätzlich solltest Du alles vorher abklären, was Du mit ihr machen bzw. an Dir machen lassen möchtest. ABER: Solche Fragen bzw. so ein Gespräch sind auch immer ne Gradwanderung. Dabei kann dann ganz schnell die (hoffentlich passende) Chemie/gegenseitige Sympathie verloren gehen. Und das klang ja hier schon mal an. Gegenseitige Sympathie/die passende Chemie sollte vorhanden sein.
    Ergo auch nicht jedes Detail an- bzw. absprechen. Das hat für mich immer den faden Beigeschmack von nem reinen Verkaufsgespräch bzw. Abarbeiten von Deinem Fragenkatalog. Und das wäre mir viel zu rational.

    Mit etwas Erfahrung kann man auch schon mal das Mädel in Hinblick auf best. Extra-Wünsche bzw. ob sie damit kein Problem hat, recht gut einschätzen.


    Und noch was: Eher außergewöhnliche Wünsche a la Rimming oder Co. solltest Du ggf. auch eher mit bestimmten Mädels machen bzw. vorher absprechen, die auch in entsprechend einschlägigen Läden arbeiten. Also in solchen "Drecks-Schuppen, sprich eher nachgesagt, versauteren Läden.
    Ein "eher braves 08-15"-Bar-Mädel oder ein noch eher newbee-Girl von der Strasse könntest Du damit doch schnell in arge Verlegenheit bringen. Und das ist dann "während" vielfach peinlich für beide Seiten.


    btw: Komischerweise hatte ich mit den Mädels das meiste Glück, wo ich quasi letztlich nur den Preis und den Zeitraum LT/ST grob abgeklärt hatte. Da hatte wohl vielfach einfach die Chemie untereinander total gestimmt und ich konnte mehrfach hinterher von nem absoluten Volltreffer sprechen.





    Da hat aber jemand schlechte Erfahrungen gemacht und sieht das nun alles extrem kritisch...

    Ich hab da ganz andere Erfahrungen. I.a.R. haben sich bei mir die Mädels an die groben Absprachen gehalten, hinterher nicht auch noch das Feilschen um (noch) mehr Kohle mit mir angefangen, noch sind mir anders blöd gekommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.01.2015
  17. threesome

    threesome Gast

    Ich wär zu gern dabei wenn ein wenig Englisch sprechender Typ einer genau so wenig kapierenden Thai erklärt, dass er rimming haben möchte.

    Einfach nur geil... 55555

    :lach:
     
  18. Paris

    Paris Rookie

    Alter:
    58
    Registriert seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Controlling
    Ort:
    Nürnberg
    Mich würde interessieren, wohin ich in Pattaya mit meiner LT Candle Light Diner gehen kann. Muss man vorher reservieren? Was kostet das Vergnügen?
     
  19. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.792
    Danke erhalten:
    27
    Ort:
    Norwegen
    Die Frage ist was du darunter verstehst. Einsam am Strand zum Beispiel. oder einfach nur in einem Restaurant.
    Du kannst in deinem Hotel fragen aber dazu musst du ein Gutes haben. Oder aber du gehst ins Hilton Dach Restaurant.
    Du kannst aber auch in den Pattaya Beer Garden draußen auf der Terrasse am Abend sehr gut sitzen.
    Oder hier ist aber in Jomtien aber mit dem Taxi einfach zu erreichen.
     
  20. Paris

    Paris Rookie

    Alter:
    58
    Registriert seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Controlling
    Ort:
    Nürnberg
    Erstmals Danke Kelle. Ich habe mich im Hinterstübchen auch schon auf das Hilton festgelegt. Jetzt kann ich nur hoffen, dass sie nicht rumzickt, nur weil sie Probleme mit der Familie hat. Zu hohe Geldforderungen an sie.
    Aber nochmals Danke
    Uscchin