Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Manila Airport - Flughafen

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Sunny81, 05.05.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Sunny81

    Sunny81 Newbie

    Registriert seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Moinsen,
    werde im Juni auf die Philippinen fliegen um mal wieder etas zu entspannen.
    Es geht ganz entspannt mit Emirates über Dubai nach Manila.
    Von dort wollte ich weiter nach Davao fliegen,nun habe ich im Netz ein paar Artikel gelesen das der Airport ziemlich unübersichtlich sein soll.
    Wenn man im International Terminal ankommt,soll es teilweise 40min oder länger dauern,bis man am Domestic Terminal ist.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Airport bzw Umsteigen auf Regional-Flüge ?
    Reichen 3h aus zwischen Ankunft und Weiterflug?

    Danke schonma für die Antworten.
     
  2. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Manila Airport

    Der Domestic Airport ist nicht weit vom Int. Airport entfernt; ich würde mal schätzen 2 km. Aber wenn du das erste Mal in Manila bist, musst du dich natürlich erst einmal orientieren; richtigen Ausgang finden, Taxi nehmen, usw., da würde ich auch ne gute halbe Stunde einplanen. Allein die Fahrt dauert ca. 15 min. weil die Straßen halt durchgehend verstopft sind.

    3 Stunden zwischen Ankunft und Abflug sollten aber im Normalfall locker reichen. Bei weniger kann es natürlich problematisch werden, wenn dein Flieger Verspätung hat. Das "So-'ne-Scheiße-Risiko" bei 3 Stunden Differenz ordne ich zwischen 1 und 5% ein.
     
  3. Sunny81

    Sunny81 Newbie

    Registriert seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    AW: Manila Airport

    Ich muss ein Taxi zum Domestic Terminal nehmen:jil:
    Hatte gedacht das es dort einen Shuttle Service gibt oder zumindest einen Weg der auch zu Fuß möglich ist :)
    Naja,mal schauen was sich dort machen lässt. Bislang hat es auf meinen Reisen keine 5min gedauert bis mich einer angesprochen hat wo ich hin will.
    Wenn ich verwirrt am Airport rumstehe:popcorn:

    In einem Thread habe ich gelesen das die Taxifahrer einen ganz gut abzocken,wenn man vom Internationalen zum Domestic gefahren wird.
     
  4. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Manila Airport

    Hi Sunny

    Wenn dein Flieger einigermaßen pünktlich ankommt haste genug Zeit da eigentlich alles recht schnell geht in MNL ( Gepäck, Immigration).
    Es fährt ein gratis Shuttlebus, leider weiß ich nicht wie oft aber schätze mal alle halbe Stunde.
    Ich weiß auch nicht wo er am International abfährt, bin bisher erst einmal vom Domestic zum International damit gefahren.
    Zu Fuß kannste vergessen, viel zu umständlich zumal du dich auch nicht auskennst und Gepäck dabei hast.
    Wenn die Zeit eng wird nimm ein Taxi, am besten direkt nach dem Ausgang zu der gelben Holzhütte, die ordern dir dann eins von den gelben Taxis und dann mit Meter fahren, kostet ein paar cent.
    Habe bisher von den gelben nur gutes und noch nichts negatives gehört, bin auch schon mal mit denen nach Angeles gefahren, war alles i.O. und kein Abzockversuch
     
  5. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Manila Airport

    Du wirst es schon schaffen. Du bist ja schon gross... Lol
     
  6. sintrav

    sintrav Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    293
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    freiberufler im sondermaschinenbau projekt realis
    Ort:
    moderner wanderarbeiter
    AW: Manila Airport

    vom moment wo du das emirates flugzeug verlässt, bis zum domestic airport in 40min?
    nie und nimmer. rechne mal mit 40 min. bis du zum terminal 1 raus bist (kann ein wenig kürzer aber auch bedeutend länger dauern).

    bist du sicher, dass du zum domestic airport willst - mit welcher airline fliegst du nach davao? soviel ich weiss fliegen alle cebupacific nun vom neuen terminal 3. mach dich schlau wo dein anschlussflug geht.

    kommst du aus dem terminal 1 raus, hast du links und rechts je eine rampe. nimm die linke. unten angekommen sind die offiziellen weissen taxis. du gehst zum häuschen und nennst ihnen das ziehl. ist alles mit fixpreisen. sind ein ganz klein wenig teurer, aber ich würde gleich so einen nehmen, ca. 200php schätze ich mal.

    willst du sparen, gehst du über die strasse, da wo alle auf ihre ankommenden freunde warten, über den parkplatz und am hinteren ende findest du die gelben. sind immer noch ca. 50php teurer als city taxis.

    weitere möglichkeit ist, bevor du das gebäude verlässt, nimm den fahrstul in den abflugbereich. da hats ganz reguläre taxis. ob einer aber dann per meter zum domestic fahren will - keine ahnung!

    oder aber programm umstellen, eine nacht in manila und am nächsten morgen frisch ausgeschlafen nach davao.

    viel spass
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2010
  7. sintrav

    sintrav Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    293
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    freiberufler im sondermaschinenbau projekt realis
    Ort:
    moderner wanderarbeiter
    AW: Manila Airport

    kleiner nachtrag:

    es wird keine minute gehen, bis du nicht angesprochen wirst und dir dein gepäck fast aus den händen gerissen wird. willst du diesen service nicht, schick einfach alle schlepper und nepper weg. selbst die die dir einen taxi organisieren wollen. keiner trägt dir in manila einen koffer gratis..........
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2010
  8. Sunny81

    Sunny81 Newbie

    Registriert seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    AW: Manila Airport

    Habe mir jetzt einen Flug bei Philippine Airlines gebucht.
    Mit Emirates komme ich um 16:30 in Manila an,der Weiterflug geht um 19:30 am Terminal 2.
    Ist auch der letzte möglich Flug nach Davao,der nächste geht erst am folgenden Tag.
     
  9. sintrav

    sintrav Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    293
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    freiberufler im sondermaschinenbau projekt realis
    Ort:
    moderner wanderarbeiter
    AW: Manila Airport

    das tönt doch schon mal gut. selbe geschichte, es gibt einen freien transfer vom terminal 1 zu terminal 2. musst du zu lange warten, nimm einen taxi.

    auf der anderen seiten schade, domestic muss man mal erlebt haben.....
     
  10. fun-diver

    fun-diver Junior Member

    Registriert seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Manila Airport / Kein funktionfähiger ATM am airport

    Kleiner Hinweis:

    Als ich Ende Oktober da angekommen bin gab es auf den ganzen Flughafen keinen funktionsfähigen ATM.

    Der einzige den es dort wohl gibt, befand sich in einer Umbauzone und war nicht zugänglich.


    Sehr gewöhnungsbedürftig.
     
  11. CruiseMissile

    CruiseMissile Junior Rookie

    Registriert seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Cebu / Schweiz
    AW: Manila Airport

    hier noch eine Übersicht:

    2.png, Manila Airport - Flughafen, 1

    Terminal 1: Internationale Airlines zu internationalen Zielen

    Terminal 2: Internationale (North Wing) und Domesticflüge von Philippine Airlines -> wird auch Centennial T. genannt

    Terminal 3: Cebu Pacific,Air Philippines und PAL Express

    Domestic T: Zest Airways, SEA Airlines, Sky Pasada
     
  12. asiaworld

    asiaworld Newbie

    Registriert seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    18
    Danke erhalten:
    0
    AW: Manila Airport

    Ich machs immer so dass ich entweder nach BKK, KUL, SIN oder HKG fliege und dann von dort mit Cebu Pacific nach Manila. Dann muss ich für den Weiterflug den Terminal nicht wechseln und kann den Drecks-Airport NAIA meiden ;) Da nehme ich sogar eine längere Wartezeit in Kauf oder übernachte halt in BKK oder anderswo und fliege am nächsten Tag weiter. 1. Kommt es aus der Schweiz aus viel billiger nach BKK etc. als direkt nach MNL und 2. gehe ich dem NAIA aus dem Weg. Vor allem in BKK hat es ja in Airportnähe viele günstige Hotels mit inkl. Transfer (so um die Euro 18/Nacht).
     
  13. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: Manila Airport

    @asiaworld

    also, das Du HKG, BKK, KUL oder SIN anfliegst,w eil Du dahin erheblich günstigere Flüge kriegst als nach MNL, das verstehe ich schon - ab und an spare ich da auch ein paar Hunnies. Aber mit der 5J fliegen, nur um dem NAIA aus dem Weg zu gehen? Wiso? Was ist denn passiert??
    Der Flughafen ist nicht neu, die Teppiche sind abgewetzt, ein neuer Anstrich würde auch nicht schaden, alles klar. Aber funktionieren tut er doch, der gute alte Terminal 1.

    Nicht, das ich ihn besonders schätze, aber ein Flughafen ist ein "Wartehäuschen" auf ein öffentl. Verkehrsmittel, und den Zweck erfüllt er - meiner Meinung.
     
  14. Moondust_phil

    Moondust_phil Newbie

    Registriert seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    AW: Manila Airport

    Mittlerweile ist ein Taxistand schon auf der ersten Rampe, linke Seite. Also sobald man den klimatisierten Bereich verlässt und das erstemal nach draussen kommt...
     
  15. leicos

    leicos Junior Rookie

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    AW: Manila Airport

    Vorsicht! Einige Taxis, die man von diesem offiziellen Taxihäuschen mit Quittung zugewiesen bekommt haben manipulierte Taxameter! Ich habe 380 Peso bis zum Domestic Aiport gezahlt,eindeutig zuviel wie ich später gemerkt habe, dieses Gesinde! Am besten versuchen 150 als Preis abzumachen oder woanders hingehen!
     
  16. miraculix

    miraculix Junior Member

    Registriert seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Münsterland
    AW: Manila Airport

    Hallo,

    ich möchte gerne eine Anschlußfrage stellen:

    Ich fliege auch immer grundsätzlich erst nach BKK. Um dann weiter nach Angeles zu kommen, bietet sich ja wohl die Cebu Air an.

    Fliegt man am besten von BKK-Manila oder BKK - Clark ? Und von Manila oder Clark dann mit dem Taxi ? weiter nach Angeles.

    Als Newbie hier in dem Forum erlaube ich mir trotzdem einen Vorschlag an die Mods :

    Könnte man nicht eine Rubrik, vieleicht in Anlehnung an Vielfliegerei etc, schaffen wo diese Themen " Flugverbindungen und weiterkommen" geordnet nach Destinations untergebracht werden.
    Diese wäre - meiner Meinung nach - eine Superhilfe.

    Viele Grüße
    Miraculix
     
  17. miraculix

    miraculix Junior Member

    Registriert seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Münsterland
    AW: Manila Airport

    Entschuldigung, sehe jetzt, das dieses Thema BKK-Angeles schon vorher in einem anderen Thread behandelt wurde.

    Sorry

    Miraculix
     
  18. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Manila Airport

    :jil::jil::jil: 380 Peso für das Stück, na dem hätte ich was erzählt, der reguläre Taxameterpreis ist sicher unter 100 peso. aber es fährt auch ein kostenloser Shuttlebus zwischen Terminal 1 und Domestic

    Ich kann nur empfehlen eines von den gelben Taxis zu nehmen die am Airport sind, bin selbst schon öfters mit denen gefahren, sogar schon bis Angeles, war immer alles korrekt, gute gepflegte Autos und freundliche Fahrer, nach AC habe ich z.B. 2500 Peso bezahlt obwohl wir fast 5 Stunden unterwegs waren wegen starkem Verkehr und 3 Unfällen in strömendem Regen auf dem Highway.
    Außerdem habe ich auch noch nie was negatives über die gelben gehört bisher. Das gelbe Holzhäuschen steht auch gleich links nachdem man das Flughafengebäude verläßt
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2011
  19. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Manila Airport

    Wenn es zeitlich paßt auf alle Fälle nach Clark, die fliegen aber nur 2 mal die Woche, aber du sparst dir Geld und Nerven. Von Clark bist du in 10 bis 15 Minuten in deinem Hotel, von Manila aus hast du noch eine Nervenzerrende Taxifahrt von mindestens 2 Stunden falls kein Verkehr ist, bei mir gings mal fast 5 Stunden
     
  20. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Manila Airport

    @miraculix
    Je nachdem von wo du aus Europa kommst, kannst du natürlich gleich bis MNL durchbuchen,
    das kostet dann nicht mehr als nur bis BKK plus ein R/W-Ticket mit 5J. Beispiel: Wenn
    FRA-BKK-FRA z.B. 750 EUR kostet, kostet FRA-BKK-MNL-BKK-FRA 900 EUR, d.h. 150 EUR
    mehr und 150 EUR kostet ein Flug BKK-CRK-BKK mit 5J auch bei 25 kg Gepäck. Was du
    allerdings sparst, sind die Taxikosten. MNL-AC kostet einfach ca. 2.400 PHP, CRK-AC
    kostet 300 PHP, d.h. du sparst zwei Mal ca. 35 EUR (Differenz 2.100 : 60) Taxi. Und wie
    Shovel schon sagte: Wochentags brauchst du für die Strecke MNL-AC oder AC-MNL ca.
    3 Stunden, nur Sonntags ist es in gut 1,5 Stunden zu schaffen.

    Eine andere Option ist, über HKG nach CRK zu fliegen. Diese Strecke wird von 5J täglich
    bedient: CRK-HKG 07:05-08:55 und HKG-CRK 09:45-11:35. Wenn das zeitlich nicht passt,
    kannst du von HKG auch mit der Fähre nach MFM rüber (etwa 45 min. für 25 EUR). Von
    MFM fliegt 5J Mo, Mi, Fr und So: CRK-MFM Mo/Mi/Fr 19:00-20:55 So. 20:30-22:25 und
    MFM-CRK Mo/Mi/Fr 21:40-23:35 So. 23:10-01:05