Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Lochschwager, 04.01.2012.

  1. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    So eine Verarsche. Vor Geilheit auf die schnelle ne Thai Schwutte aus DE rammeln wollen. :hehe:
    Im Internet geschaut und hingefahren...

    http://www.owl-intim.de/index.php4?AM_layoutID=4&AM_advertID=8957

    Bei Ankunft, eine ganz andere Frau, wie auf dem Foto. Wer genau hinschaut, erkennt die Schummellei schnell. Aber bei SÜD ( Samenüberdruck) übersieht man das schnell mal.
    Selten so eine Sauerei gesehen bei Nutten-Profilen. Ich meine - wer nen dicken Bauch, oder einen Hängebratarsch hat, zeigt diesen erst gar nicht oder kaschiert Ihn gekommt auf dem Foto. Seit dieser Erfahrung schau ich mir die Bilder im Internet vorher ganz genau an.
     
  2. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Das sieht man doch auf den ersten Blick, dass da Photoshop im Spiel war-
     
  3. biele

    biele Junior Member

    Registriert seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    NRW
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Eigentlich ist ja die Adresse in Löhne nicht schlecht.... zumindest meiner Erfahrung nach nur Photoshop ist bei OWL-intim gang und gebe darum immer erst im Forum nachschauen wie die kritiken sind
    Kann Dir den Foren Link bei bedarf gerne schicken.
    Gruß Biele
     
  4. woody73

    woody73 Rookie

    Registriert seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Haha, Klassiker :)
     
  5. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Nach den Kritiken würde ich warscheinlich vorher auch schauen, wenn es mich nicht abtörnen würde, was die anderen so erzählen die da schon mal drüber gerutscht sind. Aus diesem Grunde rufe ich meist auch vorher an, als einfach spontan vorbei zu kommen, um dann zu erfahren, dass Sie gerade "verhindert" ist.

    Zum Forum:
    Ich will mal reinschauen...kannst ja mal rüber schicken, solange es kein Forum ist, wo man einen Jahresbeitrag bezahlen muss.
     
  6. Pablo

    Pablo Rookie

    Registriert seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    59
    Danke erhalten:
    0
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Hallo,

    ich bekomme bei solchen Spielchen wirklich die Pest. Bilder fälschen, dann beim Blasen Gummi drüber und sich vorne über lehnen, damit man ja nichts sieht von dem, was sie da macht und nach 10 Minuten rumreiben in der trockene Mumu heisst es dann, Zeit ist vorbei.

    Verbrennt lieber euer Geld, da habt ihr mehr davon, als es bei Prosituierten in Deutschland auszgeben.


    Gruss
     
  7. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Das kann man so pauschal auch wieder nicht sagen, es gibt solche und solche.
     
  8. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Oder beim reiten, die Haare so weit ins Gesicht fallen lassen, dass man den Customer nicht in die Augen gucken muss beim rammeln :D


    Dieses vorne überbeugen hasse ich auch.
    In Thailand musste ich auch zwischendurch Anweisungen geben, sich doch bitte zwischen den beiden hin zu legen und mir dabei in die Augen zu gucken :D

    Aber wie Sanug schon sagt, pauschalisieren kann man das nicht ungedingt. Hatte mal in DE ne Ungarin, die hat mich aufgefressen und da können sich einige Thai Schwutten ne Scheibe abschneiden.

    Aber muss man sich deswegen einen wichsen, solange man in DE ist? Nicht mal das klappt so richtig, stehe nunmal auf kleine Asia Hühner - bei dieser Bangbros kacke da im Internet bekommt man ja keinen mehr hoch bei den 80 kg, 180 cm Gestalten.
     
  9. Pablo

    Pablo Rookie

    Registriert seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    59
    Danke erhalten:
    0
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Komischerweise ist vielleicht eine von 10 Frauen, richtig scharf hier und besorgen es einem richtig gut. Der Rest guckt doch nur auf die Uhr und hält die Beine leblos sind und ist trocken wie die Wüste, damit das Ganze noch besonders viel Spass macht für den Freier.

    In Deutschland kann man den gekauften Sex doch vergessen, was mir noch auffällt. In Gruppen fühlen sich die Nutten ja total stark und schreien einem gleich hinterher was das soll, wenn man einfach an ihnen vorbeigegangen ist. Einfach nur lächerlich und abturnend.
     
  10. Thai Pan

    Thai Pan Gast

    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE


    also um es vorweg zu nehmen, ich bin kein großer Puffgänger, möchte aber trotzdem das kundtun, was ich erlebte:

    Zum Thema nicht die Dame, welche auf dem Bild oder Visitenkarte war.

    Ich habe schon mal für ne "Bekannte" meiner Frau und deren Kollegin Visitenkarten gemacht
    und auch .... in der Kneipe würde man sagen ne Speisekarte... Ihr wisst was ich meine.
    Da standen so Dinge drinne, welche mir kopfzerbrechen bereiteten. - französisch und grichisch hätte ich vielleicht noch gewusst, aber spanisch englisch etc. konnte ich nicht auf Anhieb beantworten.
    Und noch weitere Dinge. Der nächste Punkt war, ich musste schreiben 22 und 25 Jahre alt.
    Ich will nicht sagen doppelt so alt, aber zwischen schein und sein klaffte eine gewaltige Lücke.

    Dann habe ich die mir bis dahin unbekannte der beiden Damen in Empelde auf ihrem Arbeitsplatz besucht und einen "Vollwaschgang mit spühlen und Schleudern" gebucht.
    Also Leute ich verstehe eure Bedenken nicht, die machte mit mir echt alles was es gab und auch das, was es nicht gab.
    Ich musste mich sogar am Ende bremsen, sonst hätte ich noch ein Trinkgeld hingelegt. Sie schien aber auch nicht unzufrieden gewesen zu sein, denn sie gab mir beim verlassen ihres Apartments noch so eine schöne Visitenkarte.....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2012
  11. Thai Pan

    Thai Pan Gast

    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    in Hannover gibts einen Laden der nennt sich "Thai-Rose"
    Wir nach dem Fussball, 96 siegte, dort hin. In solche Schuppen darf ja nicht jeder rein, was ich übrigens zunächst nicht als negativ bewertete.
    Aber... nach dem Klingeln kamen eine Negerin und eine Ost-Europäerin an die Tür.
    Man konnte die beiden echt schlecht verstehen, jedenfalls hörten wir raus, dass die von uns Eintritt haben wollten. ( Ich weiss leider beim besten Willen nicht mehr wie viel).
    Wofür denn ? ein Drink wäre gratis. Ich sagte aber wo sind denn die Thais? Hier steht es doch: "Thai-Rose" ! Drinnen wären angeblich welche, wurde uns gesagt.
    Was ist das für ein Management, die in einem Thai Puff ne Negerin und was weiss ich, ne Moldavierin odg. an die Tür schicken um Gäste reinzulotzen?

    nein danke dann bringe ich meine Kohle lieber nach Thailand, da weiss ich was ich habe.

    118.jpg, Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE, 1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2012
  12. woendy

    woendy Junior Member

    Registriert seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    1
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE

    Da kann man höchstens Schwarze Rosette sagen.
    Das ist mir wie ich in Thai war sehr angenehm aufgefallen die Mädels dort sind freundlich und man kann mit ihnen echt spaß haben auch auserhal der Kiste. Auch wenn man sie nicht mitnehmen will bleiben sie bei einem stehen und unterhalten sich mit einem ohne das sie sich verärgert zum anderen ende des Tresens stellt wie in unseren breiten.
     
  13. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    AW: Manipuliertes Modellbild von einer Thai-Nutte in DE


    Na Spanisch ist Tittenfick. Englisch weiß ich jetzt nicht.


    Das Alter stimmt so gut wie eh nie! Es sei denn, dass Girl ist wirklich so jung, wie auf der Anzeige ausgeschrieben - und sieht auch so aus! Wenn ich mir da manche Bilder so anschaue und sehe, wo denen schon Falten gewachsen sind und dann steht da "24 jahre alt", könnte ich brechen - gleich die nächste angucken. Die Speisekarten im Internet kann man sowieso vergessen. Wenn man z.B. ein Nutten-Profil auf nem großen Portal anschaut und dann nochmal auf der Puffseite direkt - dann stehen da oft ganz andere sachen.

    Auch der Beschreibungstext ist nie wirklich von der Nutte selbst geschrieben (Einfach zu dumm, oder zu Faul sich was einfallen zu lassen - oder können einfach kein deutsch, sodass Sie warscheinlich nicht mal wissen, was da im Profil drin steht). Mal davon abgesehen, dass den Schrotttext eh keine liest. Sehr oft sind die Beschreibungstexte der Nutten von anderen Portalen geklaut!

    Man unterhält sich ja nicht viel beim Vögeln im Puff, aber wenn da auf der Internetseite steht, dass sie deutsch und englisch spricht, erwarte ich zumindest ein bischen. Aber bei einer gerade frisch eingetrudelten Ungarin, kann man halt auch nicht erwarten, dass sie diese Sprachen beherscht!

    Mal ganz davon abgesehen finde ich, dass auf den Internetportalen die Stunner rar gesät sind.