Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Mein Erster Thailand Trip

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von lex-kf, 21.08.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    Hallo Liebe Forengemeinde

    nun habe ich mich auch mal entschlossen meinen ersten trip nach thailand zu veröffentlichen
    es ist schon einige jahre her

    als ich das geschrieben habe

    nun habe ich mich entschlossen das ganze mal ins netzt zu stellen

    gruss lex
     
  2. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Die Reise kann Beginnen

    Unsere Reise begann an einem Regnerischen Septembertag was laut Aussage meines Kollegen ein sehr Guter Reisezeitraum war, dar im Sep-
    tember der Massentourismus vom August schon durch war, und die Mädels noch frisch und hungrig nach frischem jungen Fleisch sein sollten und nicht schon von 3 anderen zuvor durchgefickt worden seihen.

    Wir hatten die Tickets von Emirates mit 3 Stündiger Zwischenlandung in Dubai (kosten ca. 550 Euos. Gegen Mittags ging es los mit dem Zug zum Münchner Franz-Josef-Strauß Flughafen. Wir waren etwas Früh dran und hatten noch ne gute halbe Stunde zeit, also ging es ab in die nächste Flughafen Bar, Dort zogen wir uns beide noch 2 Weizen rein, immerhin waren wir ja 2 waschechte Bayern auf dem weg ins Paradies.
    Danach ging es los zum Check in von Emirates.
    Dort standen schon einige Klar als Sextouristen Erkennbare gestalten, Alt, Fett, ungepflegt. Teilweise hatten sie schon T-Shirts von diversen Bars in Pattaya an. Doch wir waren ja anders Mein Kumpel sagte nur Schau sie dir an, und schau uns an was meinst du wie sich die Weiber nach uns 2 Jungen Hüpfern Reißen werden, die werden sich um uns klopfen. Und ich dachte mir ja jetzt Geht’s los und Fühlte mich richtig gut und voller Power. Als wir dann endlich in den Flieger durften schmissen wir unsere Rucksäcke in die Gepäckablage und Setzen uns auf unsere Plätze. Schräg Gegenüber Setzte sich eine kleine Schlanke Thai Maus die uns beide immer wieder anschaute und ganz frech grinste. Mann war ich spitz ich konnte es kaum erwarten. Wir Waren voller Energie und Hofften eigentlich nur darauf das der Flieger endlich starte das wir uns was zu Saufen ordern konnten.
    Nach ca. 20 Minuten ging es endlich los, der Flieger Hebt ab. Kaum in der Luft Klingelten wir sofort nach der Saftschubse. Die uns Mitteilte wir sollen uns ein wenig gedulden, sie käme schon bald. Doch wir konnten und wollten nicht warten, es war ja schließlich Urlaub. Mein Kolege stand auf und kam mir 2 kalten Heinicken wieder die wir natürlich binnen 5 Minuten gekillt hatten. Im laufe des ca. 6 Stündigen Fluges vernichteten wir noch einige Heiniken.
    Wir hatten ca. 3 Stunden Aufenthalt in Dubai, wir Marschierten ein par mal kreuz und quer durch den Airport in dem Zahlreiche Thaimiezen auf Ihren Weiterflug warteten. Ich hatte Schon einen Ziemlichen zacken in der Krone und meine Urlaubsstimmung stieg immer mehr. Nach Schiergar Endlos auf mich wirkenden 3 Stunden ging es nun endlich weiter, von Duabai nach Bangkok waren deutlich mehr Thai Miezen an Bord. Jetzt waren es nur noch knappe 6 Stunden bis wir endlich im Gelobten Land Landen würden.
    Nun War es endlich soweit der Käpten machte die so lange erwatete durchsage, das wir bald in Bangkok Landen würden. Mann war ich nervös und schließlich landeten wir in Bangkok damals noch am alten Don Muang Airport.
     
  3. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Die Reise kann Beginnen

    Unsere Reise begann an einem Regnerischen Septembertag was laut Aussage meines Kollegen ein sehr Guter Reisezeitraum war, dar im Sep-
    tember der Massentourismus vom August schon durch war, und die Mädels noch frisch und hungrig nach frischem jungen Fleisch sein sollten und nicht schon von 3 anderen zuvor durchgefickt worden seihen.

    Wir hatten die Tickets von Emirates mit 3 Stündiger Zwischenlandung in Dubai (kosten ca. 550 Euos. Gegen Mittags ging es los mit dem Zug zum Münchner Franz-Josef-Strauß Flughafen. Wir waren etwas Früh dran und hatten noch ne gute halbe Stunde zeit, also ging es ab in die nächste Flughafen Bar, Dort zogen wir uns beide noch 2 Weizen rein, immerhin waren wir ja 2 waschechte Bayern auf dem weg ins Paradies.
    Danach ging es los zum Check in von Emirates.
    Dort standen schon einige Klar als Sextouristen Erkennbare gestalten, Alt, Fett, ungepflegt. Teilweise hatten sie schon T-Shirts von diversen Bars in Pattaya an. Doch wir waren ja anders Mein Kumpel sagte nur Schau sie dir an, und schau uns an was meinst du wie sich die Weiber nach uns 2 Jungen Hüpfern Reißen werden, die werden sich um uns klopfen. Und ich dachte mir ja jetzt Geht’s los und Fühlte mich richtig gut und voller Power. Als wir dann endlich in den Flieger durften schmissen wir unsere Rucksäcke in die Gepäckablage und Setzen uns auf unsere Plätze. Schräg Gegenüber Setzte sich eine kleine Schlanke Thai Maus die uns beide immer wieder anschaute und ganz frech grinste. Mann war ich spitz ich konnte es kaum erwarten. Wir Waren voller Energie und Hofften eigentlich nur darauf das der Flieger endlich starte das wir uns was zu Saufen ordern konnten.
    Nach ca. 20 Minuten ging es endlich los, der Flieger Hebt ab. Kaum in der Luft Klingelten wir sofort nach der Saftschubse. Die uns Mitteilte wir sollen uns ein wenig gedulden, sie käme schon bald. Doch wir konnten und wollten nicht warten, es war ja schließlich Urlaub. Mein Kolege stand auf und kam mir 2 kalten Heinicken wieder die wir natürlich binnen 5 Minuten gekillt hatten. Im laufe des ca. 6 Stündigen Fluges vernichteten wir noch einige Heiniken.
    Wir hatten ca. 3 Stunden Aufenthalt in Dubai, wir Marschierten ein par mal kreuz und quer durch den Airport in dem Zahlreiche Thaimiezen auf Ihren Weiterflug warteten. Ich hatte Schon einen Ziemlichen zacken in der Krone und meine Urlaubsstimmung stieg immer mehr. Nach Schiergar Endlos auf mich wirkenden 3 Stunden ging es nun endlich weiter, von Duabai nach Bangkok waren deutlich mehr Thai Miezen an Bord. Jetzt waren es nur noch knappe 6 Stunden bis wir endlich im Gelobten Land Landen würden.
    Nun War es endlich soweit der Käpten machte die so lange erwatete durchsage, das wir bald in Bangkok Landen würden. Mann war ich nervös und schließlich landeten wir in Bangkok damals noch am alten Don Muang Airport.


    fortsetzung folgt


    gruss lex
     
  4. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Ankunft im Gelobten Land

    Nun war es soweit wir waren Gelandet, Und nach der Immigration (Passkontrolle) Hatte das endlose warten Endlich ein ende.
    Ich Betrat das erste Mal Heilligen Boden. Schnell gingen wir Richtung Ausgang die Türe in die Freiheit war schon ganz nahe, doch als ich sie Öffnete kam mir eine wand voller Hitze und Dröhnender Motorengeräusche entgegen, und ich dachte mir wow was ist das denn, binnen Minuten war ich von der Tropischen Hitze Durchgeschwitzt und ich Hätte mich am liebsten wieder in den Klimatisierten Airport verkrochen. Mein erster Eindruck war eine Katastrophe, Noch angeschlagen vom langen Flug und den Zahlreichen Heinecken Bieren.
    Winkten wir nach einem Taxi. Ich fragte meinen Kollegen wo es nun hingeht. Er Sagte nur jetzt geht’s los Wir Führen in die Sukumvit Road soi 7 ins Crown Hotel von dort aus sei alles einfach Ereichbar. Wir Fuhren ca 30 min mit dem Taxi durch eine Millionenstadt und fuhren schließlich in einen Hinterhof wo unser Hotel war. Mein Kollege Zahlte das Taxi Gerade mal 80 thb also rund 1,50 Euros für 30 Minuten Fahrt dafür bekommt man zuhause im Kummerland Nicht mal die Anfahrt fürs Taxi.
    Schließlich betraten wir die Hotellobby sofort standen 2 Thaiboys bereit die uns unsere Rucksäcke abnahmen. Das Hotel selber war sehr Alt aber laut meines Kollegen völlig ok, Schließlich währen wir ja nur zum schlafen dort, es habe eine gute Lage nahe des Barviertels Soi Cowboy kostete nur schlappe 450 thb (9 Euro)
    Und hatte sogar noch einen Pool im Hinterhof
    Was für Hotels dieser Preisklasse nicht üblich ist.
    Wir füllten unsere check in Karten aus und Wurden zu unseren Zimmern gebracht. Als der Hotel Boy die Türe meines Zimmers aufmachte fühlte ich mich 30 Jahre in der Zeit Zurückgesetzt es war recht Abgewohnt die Aircon machte Laute Geräusche Das Telefon war ur alt so was sah man im Kummerland nur noch im Museum, Ich dachte mir war Solls Schließlich waren wir in Bangkok eine Millionen Metropole und zahlten nur 9 Euro die Nacht. Als der Roomboy mir dann die mini Bar zeigt schlug mein Herz Höher. Ich Griff instinktiv nach nem Bier Chang, Mein erstes Thailändisches Bier. Und ich War angenehm Überrascht, WOW Schmeckte das gut. Und ich dachte immer wir Bayern währen die einzigen die gutes Bier machen konnten. Ich Legte Mich aufs Bett Dar der lange Flug mir noch in den Knochen saß und nickte ein. Auf einmal Trommelte es laut und Heftig an meiner Zimmertüre, Als ich nachsah Stand mein Kollege vor der Türe, Und sagte ganz Aufgeregt los Duschen und dann geht’s ab in die Blowjob Bar. Ich hatte eigentlich gar keinen bock dar ich recht Müde war, aber lies mich schließlich doch überreden. Er hatte es sehr eillig und er sagte mir das er mich in 10 Minuten wieder abholen würde. Es war gerade mal 11 uhr Vormittag .

    Also Plagte ich mich unter die Dusche, doch es tat mir gut das Kalte Wasser Weckte meinen Müden angeschlagenen Körper wieder auf. Keine 10 Minuten Später stand mein Kollege wie besprochen vor meiner Türe und Holte mich ab.
    Wir gingen auf die Straße wow war da was los hunderte nein Tausende Autos und Dröhnender Lärm vom Gestank der Autos abgesehen Wunken wir uns ein Taxi her. Wir Fuhren in die Blowjob bar in der soi ????????. Dort setzten wir uns an den Tresen Wo einige Sehr Hübsche Mädels in Bikinis Bedienten.
    Wir orderten uns jeder ein Bier Chang und einen Sang soon Coke, Sang soon ist ein Thaiwisky.
    Kaum hatten wir unsere Drinks stand auch schon eine süße Thai vor mir und Frage mich. Hello my name is nit Do you like a Blowjob is only 500 baht (10 euro).Dar es mein erster besuch war war ich geschockt, ich drehte mich zu meinem Kollegen um ihn zu fragen wie das nun so Funktioniert.
    Doch als ich zu ihm sah konnte ich es kaum glauben er war bereits mitten im Vergnügen und lies sich einen Lutschen.
    Die bar war echt krass und sicherlich nicht Jedermanns Sache, die hatten unter der bar kleine klappen, wo die Bardamen direkt an der Bar an die Besten Stück des Mannes rankamen. Dar ich
    Ja auch kein Kind der Traurigkeit war ging mein Blick sofort wieder zu nit. Der ich noch Etwas Ängstlich mitteilte. Yes i like a Blow job. Ich hatte es Kaum Ausgesprochen da Tad die gute Nit auch schon ihren job und sie machte ihn gut, so das es auch nicht lange auf sich warten lies bis ich ihr die volle Ladung gab.
    Danach setzte sie sich auf meinen schoss und ich spendierte der kleinen einen Ladydrink für 120 thb. Langsam taute ich auf und meine Hemmungen fielen. Ich fummelte ein wenig an ihren kleinen Strammen Titten rum. Nach nem Weiteren Chang Bier beschlossen wir essen zu gehen.
    Mein Kollege sagte jeck bin khap was soviel heißt wie zahlen bitte. Das ganze kostete pro nase 700 thb also rund 14 Euro. Ich war begeistert für 14 euro bekommt man im Kummerland gerade mal 1 nen Drink in nem puff nun war ich mir sicher das muss das Paradies sein. Wir führen mit nem TukTuk (ein 3 Rädriges offenes taxt) zurück in die Sukumvit road, Dort wollten wir ja was an ner Straßenküche Essen. Wir orderten uns Tom yam Gung (Kokos Suppe mit Hünchen) Thaifood kannte ich bereits es schmeckte hervorragend, und kostete für beide zusammen Lächerliche 2 Euro. Danach Ging es Erstmal zurück ins Hotel an den Pool Um Kräfte Zu Sammeln. Den am Abend wollten wir in die Soi Cowboy und in den Nana Komplex gehen (Bar und Puff Viertel) dort soll laut Aussage meines Kollegen mal richtig die Postabgehen Zahlreiche Bierbars und Dutzende Agogos mit Hunderten scharfer Thai Girls.


    fortsetzung folgt


    gruss lex
     
  5. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Hallo Lex,

    schön, von dir einen Reisebericht zu lesen! :tu: In welchem Jahr war deine erste Reise? Gibt es auch Fotos?
     
  6. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    so

    das jahr weiß ich gar nicht mehr dürfte um 2004 oder so gewesen sein

    fotos gibt es aber leider nur auf pappier muss da noch ein paar einscannen dauert ein weilchen

    gruss lex
     
  7. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    First Fucking Tour im Nana Complex und Soi Cowboy

    Wir nahmen uns ein Taxi, Unser erstel Ziel Für meine First Fucking Tour Führte uns In den Nana Komplex in dem Sich zahlreiche Bier Bars und Agogos Befanden.
    Kaum angekommen Standen auch schon Dutzende Mädels vor den Vor den Bars die als sie uns sahen furchtbar anfingen zu Kreischen.
    (Hello Sexy Men, i like BUMBUM withe you)
    Hörte man aus allen Ecken,
    Ich war Geschockt so viele Hammer Bräute, das Hatte ich mir im Traum nicht vorgestellt
    Eine der Lüsternen Damen Packte mich am Arm und zog mich in Die Agogo Rein.
    (why u not Smile) sagte sie (ist your Holiday pls sitt Down and Look the Show.
    Wir liesn und das nicht 2 mal Sagen, und Setzten uns,Wir orderten uns erstmal 2 Bier Chang und Genossen die Show in der sich Zahlreiche Thai Damen an der Stange Räckelten.
    Bis sich zu uns 2 der Damen setzten, (What is your name) Fragte sie mich ich antwortete Alex,(Were u come From) Germany, U like BUMBUM me?. Man war das ein Geschoß Ich gab ihr einen Ladydrink aus, und sie bestellte sich einen Bacardy Breezer.
    Doch kaum War der Drink da, kamen immer mehr liebes Damen befummelten uns und Bettelten nach Drinks. Langsam Fing die Sache an zu nerven und ich sagte den Damen, no Drink,
    only 1 lady can have Drink. Doch das Stöhrte sie gar nich sie Bettelten unerbittlich weiter.Was uns ziemlich nervte. Schnell Tranken wir unsere Bier Changs aus und Verliesen die Agogo Schnell. Mein Kollege sagte Das das hier Ne scheiß Bar sei.
    Ok die erste Bar war ein Totaler Reinfall, Doch das Trübte unsere Party Laune kaum…. Sagte ok eine Chance Geben wir dem Nanakomplex noch wenn’s dann nichts ist Fahren wir in die Soi Cowboy Das laut … Das beste viertel Hier in Bangkok sein soll.
    Doch in der nächsten A gogo Das Gleiche spiel die Hühner Bettelten unerbittlich, …Sagte das ist ein no go hier lass uns In die Soi Cowboy Fahren dort ist alles besser, Die Weiber seihen dort nicht so abgezockt.
    Also winkten wir uns ein Taxi her, Der Taxi Fahrer war ein sehr Luftiger Vogel, Er Fragte uns (u like a Bodymassage).
    Ahnungslos Blickte ich zu … , ich fragte ihn was es den sei und er Erzählte mir das die Damen dort einen waschen würden und ihren Körper ein deinen auf ner Luftmatraze reiben würden.
    Das klang doch geil.ich sagte … Das will ich erleben. Klar Sagte …. Und er gab dem Taxifahrer Bescheid, er Lachte und brachte uns zum Kleopatra einem der bekanntesten und besten Waschhäuser in Bangkok. Wir Bezahlten den Taxi Fahrer und gingen Rein.
    Und ich traute meinen Augen kaum. Mann war das ein Luxuspalast. Diese Häuser sind eigentlich für reiche Chinesen und Japaner gebaut. Als wir drinnen Wahren Konnte ich es Gar nicht glauben. Ich dachte das muss der Himmel sein, Eine Riesige Glasscheibe war vor und Hinter der gut 100 Super geile Frauen mir Nummern Saßen. Wir Setzten uns an einen Tisch und ein Ober kamm zu uns. Und fragte was wir denn Trinken wollen. 2 Chang Bier. Es dauerte keine Minute da Brachte er uns das Bier, nun Fragte er uns welche Dame wir den ausgewählt hätten. Ich Blickte zu …. Und fragte Wie ausgewählt, Er Grinste und Erklährte mir die Sache. Du sagst dem ober einfach die nummer deiner auserwählten und er holt sie dann,
    ich war sehr nervös, die Damen hinter der Riesen Scheibe Wunken alle nach uns, Entschlossen griff ich zu meinem Bier das ich mit einem zug austrank um mir mut anzutrinken. …Hatte seine Wahl Recht schnell Getroffen, und Verschwand mit der Dame im Separee, ich dachte mir scheiße welche soll ich denn nur nehmen, die Auswahl war Einfach zu Groß, Doch nach nem Weiteren Bier Chang war meine Wahl endlich Getroffen ich nahm Die Nummer 98 Nut eine Schlanke Vollbusige Schönheit. Schnell Wunk ich nach dem Ober und bestellte mir die Nummer 98 und ging mit ihr in den 1 sten Stock in ein Zimmer.
    Dort Brauchte ich erstmal ne Zigarette und ein Weiteres Bier um meine Nervosität Loszuwerden, natürlich bekam nut auch einen Drink. Es war ein sehr schönes Luxeriöses Zimmer in dem ein Doppelbett und ein Wirlpool stand. Nut lies das Wasser in den Jakusa ein und Emblöste sich. Mann hatte die Titten, sie bat mich mit ihr in den Pool zu steigen was ich auch nicht verneinte, binnen Sekunden stand ich Spliter Nackt vor ihr. Meine Erregung lies sich nicht verbergen.
    Nun begann sie mich zu Waschen wudurch meine Erregung immer Deutlicher wurde. Es war ein Wahnsinns Gefühl in einem Jakusa zu liegen und von so eine Hammer braut gewaschen zu werden. Plötzlich stieg Nut aus dem Pool und Bracht mir meinen Drink, Nut sagte zu mir Relex baby. Sie legte eine Luftmatratze auf den Boden und Schlug in einer Schüssel Schaum auf.
    Und baht mich, mich auf die Matratze zu legen, sie verteilte auf meinem Körper den Schaum der Herrlich duftete. Und sie begann mit der Body to Bodymassage, wobei sie ihren prächtigen Körper geschickt über meinen Körper flutschen lies.
    Sowas hatte ich zuvor noch nie Erlebt, sie Flutschte auf und ab. Ihre prallen Titten Flutschten an meinem Geschlechtsteil vorbei über meine Brust und wieder ab.
    Danach ging es wieder ab in denn jakusa um den Schaum Abzuspülen.
    Ich brauchte nichts tun Mann war das ein Service. Als Krönung gings dann noch ins Bett,
    Nut packte ein Kondom aus was sie geschickt mit ihren Lippen über meinen Pimmel streifte.
    Sie fing an mein teil zu Blasen, was sie beherrschte, danach Reittete sie mich wie eine Göttin, ich konnte mich nicht mehr zürückhalten und kahm auch schon nach wenigen Minuten, zu geil war ich gewesen von der Bodymassage. Danach Ging es wieder in den jakusa wo sie mich zum Abschluss ein letztes mahl wusch.
    Wir sassen noch eine Zigarettenlänge zusammen und plauderten ein wenig, danach begleitete mich nut wieder in denn barbereich mit der großen Scheibe. Wo ich noch 2 Minuten wartete bis … kam. Na wie war es fragte er mich.
    Ich antwortete ihm das ich noch mal eine will, worauf hin er sagte jetzt gehts erst mal ab in die soi Cowboy, ne Bodymassage könne ich morgen in Pattaya noch mal machen. Wir verabschiedeten uns von den Damen und stiegen in ein Taxi richtung Soi Cowboy.
    Nun waren wir angekommen in der berümtesten amüsiermeile Bangkoks
    Zahlreiche Agogos und Bierbars lockten mit ihren Leuchtenden Neon Reklameschildern und knackigen Girls Jährlich zehntausende Touristen an und ich war mitten drin.Die Girls waren heiß sie standen schon vor den Bars und Kreischten als sie mich und meinen kunpel sahen.
    (Baby i like marry u, Baby i like BumBum u Schriehen sie sie flippten fast aus.
    klar die meisten Sextouristen waren 60-70 Jährige und wir waren noch unter 30.
    Die erste bar die wir besuchten war die Tirak.die Mädels sahen jung und knackig aus und wir Bestellten und jeder ein Bier Chang und noch einen Doppelten Sang Soon Cock.Wir mussten erstmel den frust unseres Reinfalls im Nana Komplex Vernichten.
    Ein paar Girls Tanzten auf einem Podest an ner Gogo Stange.Eine von ihnen Lächelte mich die ganze zeit an, sie hatte ein liebes und gleichzeitig ein Versautes Gesicht was mir auf anhieb Gefiel.
    Schnell wunk ich sie zu mir her und fing an mich mit ihr zu Unterhalten.
    Sie Erzählte mir das sie Pim heißt und 19 Jahre alt ist, ihre art und ihr hammer Körper faszinierte mich,sie Strecihelte mir meinen schritt, öffnete mir die Hose und anzublasen. mann hatte ich jetzt einen Ständer damit hätte ich ne Türe aufbrechen können, Also machte ich die kleine klar für ne Short Time.
    Wir gingen in den 1 sten stock der Bar in ein kleines Fickzimmer.Pim sagte First take a shower Togeter.
    Unter der Dusche lutschte sie mir den Kolben wie ein Thaifun ich musste mich zusammen reißen das ich nicht schon vorzeitig zum Höhepunkt komme.Danach gings ins Bett.Sofort begann sie wieder an meinem Pimmel zu Lutschen, und sie machte ihren job Sehr gut.Eine solche Flötenspielerin hatte ich bis jetzt in meinem jungen doch sehr Durchlebten Leben noch nie Erlebt.Es Dauerte nicht lange und ich Spritzte ihr die volle Ladung mitten in ihren Mund.Die Kleine war ein echter Profi Und brauchte kaum eine minute bis sie mein teil wieder in hochform brachte.Anschliesend Fögelte ich die kleine pim noch ein mehrere Stellungen, sie stöhnte voller Lüste und hatte richtig spass bei der Arbeit.
    Mann das war ein gelungener Fick, sie hatte sich die 800 thb für die Short Time regelrecht verdient.
    Pim Bedankte sich mit einem wai dam Thailändischen Gruss und wir Tauschten noch die handynummern aus,Denn fals ich wieder mal in Bangkok bin und nen guten Fick brauche wusste ich dann schon wo ich hin muss.Ich ging die Treppe wieder runter in der Bar wo mein Kolege sich mit 2 damen amüsierte und ihnen einige Ladydrinks spendierte.Er Fragte mich wie es war und ich antwortete ihm klasse ein voller Erfolg.Er Sagte zu mir mensch lex lass und weiter ziehen ich finde hier keine nach meinem Geschmack.
    Ich hatte von dem Geficke auch mächtig Durst bekommen.
    Also zogen wir weiter in die nächste Agogo bar um uns ne Sprip Show anzusehen und mein kolege hatt in dem laden ne stamm Lady, die er umbedingt heute noch auslösen wollte und mit ins Hotel nemen wollte.Also wir drin waren war noch tote Hose ,wir mußten noch 20 Minuten warten bis die show losging, aber das machte nichts schließlich hatte ich einen Höllen Durst von dem letzten Liebseakt bekommen, also orderten wir wie üblich 2 Bier Chang.
    Mitlerweile hatte ich schon nen richtigen Zacken in der Krone und schwankte schon einwenig,aber das machte nichtst schließlich waren wir ja im Urlaub, und Alkohol fördert ja die Potenz.
    Dann ging die strip show los und ich traute meinen Augen kaum.mann mann da standen mindestens 20 super Sexy Girls auf der Bühner, die sich alle gekonnt an der Gogostange Räckelten.Plotzlich verlassen die Girls die Bühne bis auf eine.sie hatte einen Korb in der Hand Grinste mich an und wunk mich zur Bühne.Sie setzte sich am Rand des Podestes und gab mir den kleinen korb und Sagte Hold him down my Pussy, dann spreizte sie die beine und schoss einen Ping Pong Ball direcht aus ihrer Liebesgrotte in den Korb.Mann mit sowas habe ich gar nich gerechnet bin voll Erschrocken, ich dachte eigentlich das wars aber sie sagte Hold him und plums schoss wieder einer raus und noch einer ich war geschokt.
    es kamen insgesamt 12 ping pong bälle aus ihrer mumu, und ich fragte mich wie sie die denn alle da reinbekommen hatte.Dann rief eine dame laut Spidermen und ich dachte mir erst hää wasn nun los. doch schnell stellte sich heraus das sie meinen kolegen meine so nannten ihn viele girls hier in der soi cowboy,weil er auf dem arm eine Dicke Spinne Tetowiert hatte.Es war Dong die dame auf die mein kolege Scharf war. Er sagte zu mir trink aus er nimmt dong mit und wir gehn noch in die nana Disco.
    zu anfang wollte ich noch nicht so recht dar ich ja noch keine dame für heute nacht hatte. Aber Dong sagte alex no pompem u stay thailand i call my friend she come and care you.also lies ich mich darauf ein Dong rief ihre Freundin an und sagte ihr das ich sie longtime wolle.
    Kaum 10 minuten Später Traf sie ein ihr name war ....Eine junge schöne 21 Jahrige.also gingen wir alle 4 in die nana Disco um noch ein wenig spass zu haben befor wir ins Hotel zurück gehen.
    In der Nana Disco angekommen Traute ich meinen Augen kaum ne ganze Disco voll mit Jungen
    Knackigen Girls.Nicht so wie zuhause im Kummerland wo aus 1 Mädchen 5 Jungs kamen.nein hier waren die Girls eindeutig in der Überzahl.
    Wir Tanzten ein wenig doch unser Akku war leer und schließlich wollten wir ja morgen noch nach ins berühmte Pattaya Fahren.Aslo entschlossen wir uns nach ner guten Stunde mit unseren Mädels zurück ins Hotel zu fahren.
    ...war sehr schüchtern kaum im zimmer angekommen verschwand sie unter der Dusche, es dauerte na halbe ewigkeit doch nach guten 20 minuten kam die kleine total eingehüllt aus der dusche, und verschwand sofort im Bett und Deckte sich zu.Ich legte mich zu ihr und begann ihren markelosen Körper zu ertasten, worauf hin sie das Licht ausschaltete.Sie Spielte einwenig an meinem besten Stück herum und legte sich Breitbeinig vor mich.Sie war eine Totale niete kein geblase kein geleckt nichts. ich Bestieg sie und das wars. Naja egal ich war eh schon sehr müde.Also schliefen wir beide ein .
    Am nächsten morgen wollte die kleine gehen und ich gab ihr 1000 thb was für bkk verhältnisse relativ wenig war, dann schaute sie mich mit erschrockenen augen an und forderte nen weiteren 1000 er, worauf ich nur lachen musste. ich sagte ihr das sie für die pleitenummer froh sein könne das ich ihr überhaupt was gegeban habe.
    sie bedankte sich mit einem fuck u und verließ mit verärgertem blick das Zimmer.Dann kam mein kolege vorbei um zu fragen wie es mir mit dem Girl gefallen habe.Ich erzählte ihm die Storry und er lachte und sagte ich habe es genau richtig gemacht,lass uns was essen und dann gehts ab nach Pattaya.


    fortsetzung und photos folgen


    gruss lex
     
  8. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    so nun der letzte teil weiter habe ich damals nicht geschrieben


    Stadt der Männerträume (Pattaya)

    Nun war es endlich soweit, wir sind angekommen, in der Stadt in der kein Männerwunsch offenbleibt. Wir waren in Pattaya wir Chekten ins Cristal Palace in der Naklua Road ein.es war ein klasse Hotel der unteren Preisklasse wir Bezahlten für eine Nacht 480 thb also knapp 10 Euros. Die Zimmer Waren Sehr gut ausgestattet mit Minibar, Fernseher, Aircon,und einem Relativ Großem Doppelbett. Naklua ist ein Bezirk in Pattaya in dem sich hauptsächlich Deutsche Niedergelassen haben. Es ist eher ein ruhiges Viertel mit einigen Kleinen Bier Bars und ein paar kleinere Hotels. Es war nun ca. 13 uhr und mein Kolege Drängte um einen Besuch in der Doppel Sex der Sogannten Soi 6, die Berühmteste Short time Straße in Pattaya. Wir Führen mit dem Sammeltaxti die in Ganz Pattaya kreisten, mit denen man ab 20 thb mitfahren konnte. Angekommen in der soi 6 bat sich meinen Augen ein Specktakel das ich nie Vergessen werde. Es war eine Straße in der eine Bar neben der anderen war, die Mädels standen vor den Bars und Fingen an wie wild zu Kreischen als mein Kollege und ich auftauchten,…sagte zu mir du hast Freie wahl wo wir Reingehen, doch ich war noch unentschlossen, wie so einer masse an Girls war die Wahl sehr schwer. Also liefen wir noch ein mal die Doppel Sex ab. Und mein Entschluss stand fest. gehen wir in die Red Point Bar sagte ich. Was wir dann auch taten. Vor der Türe war ein Vorhang den 2 Hübsche Mädels öffneten als wir die Bar betraten.Kaum waren wir drin hang schon ein Hübsches Mädel an meinem Arm.Wir setzten uns und die Dame saß auch gleich auf meinem Schoß und begann an meinem genital zu spielen.
    Wow war ich jetzt erregt und ich konnte es kaum erwarten mit ihr aufs Short time Zimmer. Zu gehen noch bevor ich mir nen Drink orderte machte ich die kleine klar. I like Short Time. Sie lachte und sagte 500 thb. Also ging es ab ins Zimmer.
    First we take a Shower sprach die kleine ….. Also ging es zusammen unter die Dusche. Mann war das Geil ich brauchte nichts zu tun sie Schamponierte mich ein und duschte mich ab. Dann begann sie auf einmal an meine Nudel zu Lutschen und ich konnte meine Geilheit nicht mehr verbergen und wollte sofort mit ihr poppen.
    No pompem sagte sie und wir fingen schon unter der Dusche an zu Poppen.
    Danach ging es aufs Bett, Mann sie war ein echter Profi Ihre Bewegungen waren so geschickt auch der Stellungswechsel klappte bei ihr ohne Probleme. Es schien als wüste sie genau was ich wollte. …War eben ein richtiger Profi. Als ich nach ner guten Stunde fertig war und wieder in die bar zurück ging, musste ich noch ne knappe viertel Stunde warten bis mein Kollege von seiner Shorttime zurück kam also trank ich mit der Dame noch ein Getränk, und machte ihr klar das ich sie heute noch mit aufs Hotel Zimmer nehmen wollte aber das ich vorher noch mit meinem Kollegen ne runde durch Pattaya drehen wollte und sie dann später abholen würde. … sagte no pompem i whait u u can pay bar now?
    Also zahlte ich die 300 thb Barfine.
    Inzwischen ist mein Kollege auch gekommen. Und ich berichtete ihm von meinem Glück. Er antwortete nur das er es schon im Nebenzimmer klatschen gehört hat und sich schon gedacht hat das meine Dame ein voller erfolg war.. Er berichtete mir auch von einem klasse fick.
    Zügig Trank ich mein Chang aus, und wir zogen weiter dar der tag ja noch jung war wollte ich mir unbedingt eine Bodymassage gönnen.
    Also gings ab ins Sabai dee in der Secondroad. Mann die Auswahl der Girls war echt gigantisch in dem laden es müssen an die 60 girls oder mehr gewesen sein die sich hinter der pompösen Glasscheibe Räkelten.
    Die Entscheidung fiel mir sehr schwer. Doch ich wollte es jetzt richtig krachen lassen und bestellte mir gleich 2 Girls die Nummer 45 und die Nummer 14. Der Ober rief die Girls aus und sie kamen an meinen Tisch.
    2 Hammer Girls, eine mit vollen Brüsten und die andere voll schlank mit Fotomodel Maßen.
    Ich war begeistert von den beiden also orderten wir unsere Drinks fürs Zimmer, und gingen eine Luxeriöse Treppe in den 1 sten stock hoch wo sich die Waschzimmer befanden. Mann die beiden waren so heiß das ich allein von ihrem anglich ne Latte bekommen habe. Die beiden Girls haben das natürlich mitbekommen und sich köstlich darüber Amüsiert.
    Wir plauderten noch ein paar Minuten dann standen sie beide plötzlich splitternackt vor mir. Wow war das ein Anblick 2 Liebes Göttinen wie aus Fleisch Gemeißelt. Dann ergriffen die beiden Girls die initiative und begannen mich zu entblößen. Ich hatte ein Rohr wie aus Stahl und sofort begann die Vollbusige ihn mit ihrer prallen oberweite zu massieren die andere begann mich zu küssen,dann begleiteten sie mich in die Wirlpool Wanne um mich zu waschen. Ich fühlte mich wie ein König, und dachte mir wenn es ein Paradies geben würde dann muss es hier sein.
    Vor lauter Geilheit machte ich den beiden Girls klar. Das wir auf die Matratzen massage verzichten können und gleich zum Akt übergehen können. Und schon ging es auf das bett. Die vollschlanke begann mein teil zu blasen wärend ich mit den üppigen Titten der anderen spielte.Es dauerte auch keine Minuten bis ich zum Orgasmus kam. Die girls wollten schon ihre Kleidung anlegen weil sie ja dachten es sei beendet, doch nicht mit mir nun sagte ich zur dickbrüstigen smoke me. Und sie begann mein teil zu blasen. Nach wenigen minuten stand er wieder wie ne 1, Die schlanke erklärte mir das sie zu 90 Prozent mit älteren Herren zu tun haben und die nicht so viel power haben für ne 2 te runde…. Die vollschlanke hatte einen fast perfekten Körper und ich hatte jetzt richtig bock sie zu ficken. Ihre Freundin sagte mir ich solle vorsichtig sein es währe heute ihr 1 ster Arbeitstag. Was mich natürlich sehr freute so kannte ich sie richtig einreiten. zu anfangs hatte hatte sie noch Probleme weil ja Thai Männer kleinere Pimmel hatten wie wir Europäer.doch nach gut 5 Minuten ging die kleine ab wie ne Rakete sie Stöhnte so laut das ich immer dachte ich Tuhe ihr weh aber nein, sie sagte baby Not Stopp Fuck me more. Mit aller Härte rammte ich ihn ihr rein, die kleine war total durchgeschwitzt und wir schenkten uns gegenseitig einen herrlichen Orgasmus.


    gruss lex
     
  9. ark 47

    ark 47 Junior Rookie

    Registriert seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Super Bericht, las sich sehr geil.
    Gehts denn noch weiter?
     
  10. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    danke

    dauert ein weilchen

    hab grad wenig zeit

    gruss lex
     
  11. fundiver

    fundiver Junior Rookie

    Registriert seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinland
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Klasse Bericht! Freue mich schon darauf, wenn ich wieder da bin. ;)
     
  12. Shireme19

    Shireme19 Member

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    0
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Super Bereicht! Macht Spaß zu lesen!

    Was kostet denn mittlerweile so nen Waschprogramm? Muss ich mir nächtes mal umbedingt auch mal geben.
     
  13. HaveFun

    HaveFun Experte

    Registriert seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    1.477
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Milchpanscher
    Ort:
    Perth
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    lol super bericht

    ja so kennen wir dich :tu:

    gruss stefan
    perth
     
  14. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    @all

    danke euch das mein bericht euch
    gefallen hat
    geht bei gelegenheit weiter kann aber ne weile dauern
    bitte um entschuldigung

    habe im moment viel zu tun

    gruss lex
     
  15. JomtienFan

    JomtienFan Junior Member

    Registriert seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    137
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    30 km nördlich von Hamburg
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Waschprogramm habe ich letztes Jahr im April 1500 bezahlt
     
  16. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    genau 1500 thb ist der standart preis
    in bkk kann das ganze noch ne stange mehr kosten

    aber in pattaya 1500


    gruss lex
     
  17. medion

    medion Missionar

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    10.645
    Danke erhalten:
    8.145
    Beruf:
    Arschtreter
    Ort:
    Überall
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    rundum wäsche in patty (sabailand und schräg gegenüber name weiss ich nimmer) secondroad kostet stand feb. 2010 1700 baht.




    gruss medion
     
  18. marosch

    marosch Member

    Registriert seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    230
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    Niederbayern,Min Buri (thailand)
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    stand august 2010. 1.850 baht sabailand :ornp:
     
  19. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    na je geht doch

    is doch auch jeden baht wert

    mann wenn ich an das geflutsche denke


    mnnnn


    :wichs::wichs::wichs:



    gruss lex
     
  20. JomtienFan

    JomtienFan Junior Member

    Registriert seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    137
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    30 km nördlich von Hamburg
    AW: Mein Erster Thailand Trip

    Ich würde sagen rasende Inflation