Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet)

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Staupp, 21.12.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 11 Benutzern beobachtet..
  1. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Mittlerweile wieder im kalten Deutschland verweilend, möchte ich Euch nicht vorenthalten, was ich so alles erlebt habe.
    Den Bericht gibt es auch in einem anderen Forum in anderer Form (Live und im Facebook Style). Also wer ihn wiedererkennt, ich bin kein Guttenberg.:hehe:

    Über ein Jahr hab ich mich im Forum schlau gelesen und war der Meinung gut vorbereitet zu sein. Trotzdem hab ich das ein oder andere erlebt, was mir graue Haare beschert hat. Deswegen trag ich jetzt Glatze.

    Ich möchte an dieser Stelle auch Danke sagen, für die vielen Tipps und Informationen in diesem Forum. Hat mir sehr geholfen, nicht komplett auf die Nase zu fliegen. :mrgreen:

    Los gehts am 09.11. mit Etihad Airways von der Landeshauptstadt Bayerns. Pünktlich 3 Stunden vor Abflug wurde ich zum Flughafen gefahren und musste die Zeit totschlagen.
    Ich hatte Online bereits am Vorabend eingecheckt. Gepäckabgabe ging innerhalb von wenigen Minuten. Toll. Bisher war ich nur Touriflieger gewöhnt, wo man lange lange in der Schlange steht.

    Eigentlich wollte ich das Airbräu heimsuchen, allerdings war das gerammelt voll. Also ab in die Erdinger Sportsbar und ein lecker Bier genossen. Wer weiß, wie mir das in Thailand schmeckt, also lieber eins mehr getrunken. :)

    20131109_191456.jpg, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 5


    Kurz vor dem Boarding noch schnell einen Vorrat an Nikotin zu mir genommen und dann ging es auch los.



    K800_IMG_5915.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 1
    Mein erstes Fluggerät nach Abu Dhabi.

    Das ist schon hart mit über 2m Körpergröße in der Eco zu hocken. Ich hatte einen Fensterplatz. Neben mir ein Australier, der fließend Deutsch sprach. Mit ihm konnte man sich gut unterhalten. Trotzdem war es knüppel eng. Und die Zeit wollte nicht verstreichen.



    K800_IMG_5919.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 2
    Heineken war auf 3 von 4 Teilstrecken alle. :( Das Gedöhns konnte man aber auch trinken. Das Essen hat den Hunger gestillt. Mehr auch nicht. Hab allerdings in noch keiner Eco Class wirklich gut gefuttert.


    K800_IMG_5920.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 3
    Interessante Flugroute. Hätte ich nicht gedacht. Beim Rückflug gings direkt über Bagdad City. Habe Ausschau nach Mündungsfeuer und Raketen gehalten, aber zu meiner Beruhigung nichts entdeckt.


    K800_IMG_5921.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 4
    Schöner Sonnenaufgang. Zerkratzte Scheibe. :)

    Hier gehts gleich weiter. Hab gerade etwas Probleme mit dem Bildupload.

    Ihr dürft euch auch gerne mit Kommentaren beteiligen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2013
  2. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.983
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Da sind wir doch mal gespannt wie es weiter geht, übrigens der Golfkrieg ist schon lange vorbei :ironie:
     
  3. MoB

    MoB Member

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    168
    Danke erhalten:
    7
    Ort:
    Berlin
    Da ich Mitte März das erste mal Nach Pattaya fliege bin ich gespannt auf deine Reisebericht. Habe diesen schon abonniert :)

    MoB
     
  4. Agent

    Agent Junior Member

    Registriert seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    19
    Ort:
    Bei Augsburg
    Hallo Staupp, ich bin auch dabei.
    Mit Etihad Air hast du nicht viel falsch gemacht. Ich hatte noch nie Probleme mit der Airline, finde auch das sie ein gutes Entertainment an Bord haben. In Abu Dhabi kannst dann gemütlich eine Rauchen und ein Bier vernichten bevor es weiter geht.
     
  5. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Das der Golfkrieg schon aus ist, weiß ich doch. *gg*

    @MoB Wann genau? Bin auch im März zurück. :) Aber dazu später mehr.

    Freut mich sehr, dass es hier doch einige interessiert. Ich war sehr zufrieden im Etihad Airways. Bei meiner Körpergröße wird wohl jede Economy Class zu klein sein, also lasst euch davon nicht abschrecken. :) Und der Preis war auch in Ordnung. Habe zwar Standardpreis von 650 Euro gezahlt, weil ich um einiges zu früh gebucht hatte. Bereits im März hatte ich gebucht. Als dann die Angebote rein kamen, hab ich mich schon geärgert, hätte so noch 100 Euro Sparen können, aber was solls.

    So nach langen engen Stunden gings dann in Abu Dhabi runter. :)



    [video=youtube_share;iFvRox-rcAc]http://youtu.be/iFvRox-rcAc[/video]

    K800_IMG_5927.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 1


    Der Flughafen geht. Gibt kotenloses WLan ohne sich vorher registrieren zu müssen. Heißt glaube ich ADAC Free Wlan.
    Ich hatte etwas über zwei Stunden Aufenthalt. Ein wenig Red Bull un Cola gekauft, 2 Zigaretten geraucht und dann ging es auch schon weiter. Und zwar mit diesem Fluggerät.


    K800_IMG_5928.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 2

    Boing 777. Hat mir persönlich besser gefallen. Diesmal Gangplatz, da war das schon ein wenig besser auszuhalten. Wollte ja eigentlich im Flieger schlafen, um ausgeruht in BKK anzukommen. Ich habe keine Minute geratzt. *gg*
     
  6. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Pünktlich sind wir in Bangkok gelandet. War glaube ich 19 Uhr rum. Dann ging es Richtung Immigration. Vorher noch einen Raucherraum entdeckt und erstmal gesmokt. Die erste Immigration war voll. Hatte ja schon einige Berichte gelesen, dass das wenn man Pech hat sehr lange dauern konnte. Eine Beamtin hat mich dann aber weiter gewunken und nach wenigen hundert Metern gab es einen weiteren Immigration Desk. Da war ich der Erste. Ha ha. Also durch und auf mein Gepäck gewartet. Mein Koffer war der letzte. Ich bin schon leicht nervös geworden. Aber er kam dann doch. Der Zoll hatte wohl schon Feierabend und so gings raus zum Taxistand. Vorher noch ein wenig Euro gewechselt in der Wechselstube. Der Kurs war sehr bescheiden. Das nächste Mal werde ich am Flughafen mit der DKB Geld ziehen. Da gibts bessere Kurse.

    Achja zu Zahlungsmittel: Ich hatte ca. ein Drittel in Traveller Cheques dabei, 250 Euro in Cash und der Rest war gesichert mit 3 Kreditkarten. Zwei für den Notfall und die DKB. Ich greife mal vor: Es gab nie Probleme und die DKB hat auf eine fromlose Email meinerseits die Gebühren schnell zurückerstattet. Finde ich sehr Top den Service dort. Kann ich nur empfehlen.

    Also weiter runter zum Taxistand. Ich hab auf ein Metertaxi bestanden, was kein Problem war. Das Hotel war das Heaven@4 in der Soi Nana (Soi 4). Gekostet hats mich laut Taximeter ca. 280 zzgl. die Highway Maut und den 100er um den er mich beim rausgeben beschissen hat. Ist mir aufgefallen aber ich war vom Flug dermaßen im Arse, dass mir das vollkommen wurscht war. :D

    Das Hotel Heaven@4 kann ich empfehlen. Über Booking.com habe ich glaube 1600 Baht gezahlt pro Nacht. Über Agoda oder Direktbuchung wäre es billiger geworden, mir war es aber damals noch wichtig, nicht in Vorkasse zu treten.


    K800_IMG_5941.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 1

    Die Decken sind teilweise niedriger als meine Körpergröße. Also Obacht geben, solltet ihr in ähnlichen Höhen schweben.


    K800_IMG_5942.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 2
    Es war übrigens ein Deluxe Zimmer mit Balkon. Der war allerdings mit Holzlatten verbaut. Also keine Aussicht. Zum Rauchen hat es gereicht. ID Check und Kontrollanruf gab es auch. Und ne richtig heiße Rezeptionistin.

    K800_IMG_5946.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 3
    Sehr bequemes Bett.


    K800_IMG_5945.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 4 K800_IMG_5944.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 5


    Regendusche! Steh ich voll drauf.



    K800_IMG_5943.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 6 K800_IMG_5947.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 7

    Netbook hat in den Safe reingepasst.


    Lage war auch optimal. Man ist in 10 Minuten am NEP. Gegenüber gabs ein Thai Restaurant, wo man gut und günstig essen konnte, sowie schräg gegenüber einen 7/11. Selbst Soi Cowboy, Soi 7 und 11 waren in Laufweite. Allerdings laufe ich auch gerne.

    Ich also angekommen und mittlerweile seit über 36 Stunden nicht mehr geschlafen. Aber alleine schlafen wollte ich auch nicht. *gg*
    Ich hatte auf Thaifriendly einige Kontakte geknüpft und so meldete ich mich bei einem netten LB, dass ich angekommen bin, und obs Lust hat vorbeizukommen. Treffpunkt unten in der Hotelbar. Nicht gleich die Zimmernummer rausrücken. Ihr wisst nie, mit wem ihr da quatscht im Internet. Bissl Vorsicht muss man da schon walten lassen.
    Ich hatte z.B. mit einer über TF Kontakt, die mich gleich mit ihrem Auto am Airport abholen wollte. Das hab ich dann abgelehnt. Wer weiß, wo sie mich dann hinbringt. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2013
  7. johnny thai

    johnny thai Senior Member

    Registriert seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    484
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    bayern
    Servus staupp, freu mich auf deinen Bericht, aber irgendwie kann ich deine Anhänge nicht õffnen.
     
  8. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Servus Johnny. Jetzt gehts aber, oder? Freut mich, dass Du dabei bist.
     
  9. MoB

    MoB Member

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    168
    Danke erhalten:
    7
    Ort:
    Berlin
    Wenn alles gut geht bei mit, landet ich am 18.03.2014 in Bangkok (Abflug am 17.03.204 in Berlin) und dann Nonstop weiter nach Pattaya :)

    MoB
     
  10. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Nicht schlecht. Bin vom 08.03. bis 24.03. wieder da. Aber wohl erst ab 20. in Pattaya. Muss davor noch noch in den Isaan bzw kurz davor. Aber dazu später mehr. Ist eine lange lange Geschichte. :D
     
  11. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    So dann gehts hier mal weiter.
    Mit meiner Bekanntschaft von Thaifriendly bin ich dann ein wenig rumspaziert. Die Soi 4 ist abends schon der Hammer. :D
    Ich war ein wenig überfordert. Aber war ja in Begleitung, da konnte mir nix passieren.

    Wir sind gegenüber des Hotels lecker speisen gegangen und da herrschte gleichmal Feueralarm in der Goschn. Aber es war gut und ich hab mich schnell an die Schärfe gewöhnt. Staupp mag es scharf.

    Ich bin dann noch zur Apotheke und hab mir da so ein lecker Gel gekauft. :) 1500 Baht für 50 Stück. Kann man lutschen und wirkt wunder. Allerdings hab ich in der ersten Zeit eine ziemlich heiße Rübe davon bekommen.

    Wir sind dann ziemlich schnell ins Hotel und haben unseren Spaß gehabt. Gibt leider keine Bilder von ihr.

    Am nächsten Tag sind wir auf der Suck spaziert, sind die 11er hoch, 7er runter, einfach die nähere Gegend etwas erkundet. Dann gings ins MBK, wo sie sich ein neues Smartphone gekauft hat.

    Ich war ziemlich von dem Überangebot erschlagen.

    Eigentlich wollte ich ja nicht den ganzen Urlaub an einer hängen bleiben. Sie war da aber anderer Meinung und wollte gleich die ganzen 3 Wochen bei mir bleiben. Es hat dann ziemlich gedauert, bis ich mich getraut habe, ihr das mitzuteilen und sie ist dann ziemlich angepisst abgehauen. Ja, tat mir schon leid, aber ich wollt doch auch ma ne Frau haben. Außerdem war ich irgendwie heiß drauf, mal eine auszulösen.


    K800_IMG_5929.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 1

    K800_IMG_5930.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 2

    K800_IMG_5933.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 3


    Gegen Abend hat sich dann ein Member bei mir gemeldet, ob ich Lust habe mit ihm abends um die Häuser zu ziehen. Na klar hab ich. :D

    Fortsetzung folgt.
     
  12. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.983
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Super, die Soi 4 wie Mann sie kennt. Hoffe dich hat dann nicht noch der Liebeskasper erwischt (Besuch im Isaan) -- aber ich warte gerne auf die Auflösung
     
  13. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Nun, mich hat was erwischt mit all seinen negativen Folgen, aber dazu später mehr. :D
    Die 4er ist schon geil. Hat mir sehr gut gefallen dort.
     
  14. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Toller Bericht und ich freue mich auf die Fortsetzung :tu:


    Einfach geschrieben und sehr übersichtlich :super:
     
  15. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Vielen Dank General. Freut mich, dass es gefällt und hier doch ein paar Kollegen mitlesen.

    So gegen Abend hatte ich mich dann mit einem Member verabredet. Er zeigte mir die Soi Cowboy und ich besuchte das erste Mal eine A Go Go. Es war recht früh und so war nix los. Aber cool wars trotzdem. Hat sich gleich eine nette Maus zu mir gesetzt und das Fummeln angefangen.
    Das hat schon was, ein Bier schlürfen und dabei bekommt man gewisse Körperteile massiert. :D
    Durch intensive Forenrecherche wusste ich natürlich über LD Bescheid und war sehr sparsam. Habs dann immer auf Later Later vertröstet. Bin jetzt zwar kein Kineau, aber zu viel des Geldes habe ich auch nicht.

    By the way mein Budget lag ohne Flug bei ca. 150 Euro pro Tag incl. Hotel. :D


    Kann mich leider nicht mehr daran erinnern, in welchen A Go Gos wir waren. Ihr wisst ja, die Hitze, der Alk und wenig Schlaf. Die ersten Tage hatte ich leichte Schwierigkeiten mit dem Oberstübchen. Wusste teilweise nicht mal, welcher Tag ist. Aber cool wars.

    Nach der Soi Cowboy sind wir dann glaube richtung Thermae. Da war auch nix los. Es kam eine Gruppe Japaner und plötzlich waren wir für die anwesende Damenwelt uninteresant.
    Nur die Toilettenfrau draußen hat sich für micKnochengerippe getanzth interessiert. War gar nicht mal schlecht, aber es war mir noch zu früh, um mich festzulegen. ha ha


    Nachdem in der Thermae absolut nix ging sind wir weiter in den Beergarden. Im Prinzip ist der gar nicht schlecht. ABER mich hat es gestört, dass dort ziemlicher Männerüberschuss war. Da hat dich hingehockt und keine kam. Ja wie jetzt? Jetzt muss ich die auch noch selber anquatschen? So war ich das nicht gewohnt und hat mir auch nicht gefallen.

    Weiter gings ins NEP. Erste A Go Go rein und erstmal ein lecker Bierchen bestellt. Aber irgendwie haben da nur Knochengerippe getanzt mit einem Elan, dass es der Sau graust.
    Aber dann viel mir eine Bedienung auf.
    Aber ich wusst ja nicht, ob das geht und so hab ich den Kollegen neben mir mal angehaun, dass die Bedienmaus recht hübsch ist. Und zack hat er mit der Mamasan ein paar Worte gewechselt und schon saß sie neben mir und der kleine Staupp wurde wieder massiert. Die hat das so gut gemacht, dass sie gleich einen LD bekommen hat.
    Als die mir dann noch an die Nippel ist, wars eh schon vorbei bei mir.
    Ihr müsst euch vorstellen, ich bin 2m groß und da denken sich die Damen eben, der Rest ist ebenfalls etwas ..... na ihr wisst schon. Auf jeden Fall kamen dann immer ein zwei Kolleginnen dazu und wollten das ganz genau wissen. So war ich dann irgendwann mit drei Mausis dagesesse und es wurde sich gut um mich gekümmert. Staupp ist im Paradies angekommen.

    Serviermausi wollte dann 2000 ST und 600 BF haben. Ja aber es war noch ziemlich früh und so wollte ich noch mit dem Kollegen weiterziehen. Also hab ich sie auf later later vertröstet und so sind wir dann in die Angelwhitch A Go Go.
    Das war die erste Go Go die so richtig voll war an dem Abend. Schonmal ein sehr gutes Zeichen.

    Und die Frauen auf der Bühne der Hammer. Lange Lederstiefel, Strapse einfach richtig heiß in Schhale gepackt. Genau so was mag ich. Bier bestellt (langsam war der Pegel erhöht) und den Hasen beim Tanzen zu gesehen.
    Grinst mich da eine an. Schlank, geschätzt anfang 30 (genau mein Ding, kann mit jungem Gemüse nix anfangen) Piercings und einem verwegenen Undercut im Haar, So ein richtig versautes Aussehen eben. Genau mein Ding. :D
    S Mauserl kam dann auch schnell her und ich wusste gleich, die ist es. LD ausgegeben und dann ging schon wieder diese Fummelei los.

    Tja und was dann passiert ist, lest ihr in der Fortsetzung. Fast wär der Urlaub vorbei gewesen. :D

    K800_IMG_5939.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 1


    K800_IMG_5940.JPG, Mein erster Trip nach Thailand (BKK, Pattaya, Koh Samet), 2
     
  16. marci

    marci Rookie

    Registriert seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    79
    Danke erhalten:
    1
    klingt gut ich bin dabei :)

    lg
     
  17. buemikey2

    buemikey2 Rookie

    Registriert seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Angestellter m Tourismusbereich
    Ort:
    Koblenz
    Halo Staupp.Fängt ja schon mal Geil an.Wirklich übersichtliche Schreibweise und sehr schön zu lesen.Machst es schon mal sehr spannend.(Fast wäre der Urlaub schon vorbei).Bist auf jeden Fall schon mal aboniert.Laß uns nicht allzulange warten!
    LG:ornp::lol:
     
  18. scoopy

    scoopy Senior Member

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    255
    Danke erhalten:
    0
    Hi Staupp,
    bin dabei und bin gespannt wie es weiter geht ... Kann es mir schon denken :ironie: Sie hatte wohl auch nen kleinen Staupp ? :lach:
     
  19. gonzo0815

    gonzo0815 Senior Member

    Registriert seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    489
    Danke erhalten:
    33
    Noch ein Leser mehr. Nach Koh Samet geh ich ja auch im April, von daher bin ich mal gespannt :mrgreen:
     
  20. Staupp

    Staupp Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    194
    Danke erhalten:
    0
    Bin heute leider arbeiten. Aber abends gehts weiter so der Plan. :)

    Samet war toll. :)