Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Meine Freundin in Sued-Thailand

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von itstime, 09.02.2012.

  1. itstime

    itstime Newbie

    Registriert seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Forum-Mitglieder,

    ich erfoeffne diesen Thread da eine wilde Zeit auf mich zukommt und ich niemanden kenne dem ich alles anvertrauen wuerde was da so kommen mag. Ich habe mich dafuer entschieden dies komplett anonym zu halten und so werde ich alle Namen verfaelschen und die Orte nur Wage erlaeutern. Bitte spoilt nicht wenn ihr einen Ort wiedererkennt oder gar eine Person. Fuer diese Anonymitaet kann ich intime Details, Aengste und Hoffnungen frei schreiben, da wird so einiges kommen soweit ist es schonmal klar :)

    Erstmal etwas zu mir, ich bin ende 20 und wohne irgendwo in Norddeutschland, studiere und das Schicksal hat mich nach Thailand getrieben. Um es kurz zu fassen hatte ich seit meine spaeten Jugend sexuelle Misserfolge und bin dadurch in schwere Depressionen verfallen, durch die daran anfallenenden Minderwertigkeitskomplexe bin ich dann vor einigen Jahren auf die Idee gekommen zu den Lady-Bars nach Pattaya zu fahren und was soll ich sagen? Es hat Funktioniert. Die ausschweifenden Naechte mit hubschen Damen haben mich kuriert, ich bin jetzt offener im Flirten und die Depressionen sind Vergangenheit.

    Vor ziemlich genau einem Jahr hat es mich dann aber doch wieder nach Thailand gezogen, ich konnte diese liebreizenden Geschoepfe einfach nicht vergessen. Alles lief nach plan, nie wollte ich eine Fernbeziehung haben, besonders nicht mit einer Thai! Da war ich mir ziemlich sicher. Ich gehe da jetzt nicht naeher drauf ein, aber in meinen letzten Tagen dieses Urlaubs habe ich sie getroffen...Ich nenne sie an dieser Stelle Pui....von einer nacht auf die andere wusste ich wieder was Liebe ist und alles andere war nur noch Nebensache. Echte Liebe gibt es, das weiss ich seit dieser Nacht. Danach war ich noch 2 mal bei ihr gewesen (ingesamt 8 Wochen) und wir hatten viele schoene und schlechte Zeiten.

    Nun habe ich sie seit 5 Monaten nicht mehr gesehen und dieses Wochenende geht die Reise wieder los. Der Punkt an der ganzen Sache ist dass ich ihr inzwischen nicht mehr vertraue, wir haben ja schon insgesamt so viele verrueckte Sachen erlebt da koennte ich locker ein Buch drueber schreiben. Wenn ich andere Berichte hier so lese glaube ich manchmal aber das ist schon fast normal in Thailand :mrgreen:

    Wie auch immer, heute habe ich eine Nachricht von einem anderen Farang bekommen der dort unten oefters mal ist und auch mit einer ihrer Freundinnen mal zusammen war...Was habe ich schon schlaflose Naechte wegen dieser Frau verbracht! Aber jetzt ist das Mass voll und ich werd den Laden dort unten mal ordentlich aufmischen!! Fakt ist das Vertrauen ist jetzt entgueltig weg, wenn ich die Fakten so aufzaehle haette es eigentlich schon lange weg sein muessen. Leider bin ich jemand der an das gute in einem Menschen glaubt und erst letzten schrieb sie mir im Streit: "Whatever happens, I will love you until you die". Hier mal die Nachricht die ich heute bekommen habe (von dem Farang:(

    "look i know i am not your freind ..and i dont even know you .. i actually dont even like you to be honest ...So why am I giving you some helpful advice? I hate to see any farang in TH getting played by some thai skank... I am not going to go into details I will leave at this ..she is not right for you ..shes no good find another girl. You should have headed my warning a long time ago when we were having lunch at the beach with the girls..."


    In der Kurzfassung: "Ich mag dich nicht, aber ich sehe es nicht gerne wenn ein Farang von einem Thai Miststueck benutzt wird, such dir eine bessere"

    So wo laesst mich das nun? Ich vertraue ihr nun nicht mehr...doch ich liebe sie und irgendwie hoffe ich ja dass sie mich auch liebt(nach wie vor)! Fakt ist dass unsere gemeinsamen Freunde sie alle aus Facebook geloescht haben und ihre Freunde praktisch nicht mehr mit mir reden...Es ist zum verruecktwerden. Wenn ich das so lese hoert sich dass fuer mich selbst erstmal so an als wenn ich wahnsinnig dumm bin...Aber bitte versteht, dass dies alles ein fliessender Prozess ist, der nach wie vor stattfindet (nach unten) und ich einfach nicht loslassen will oder kann.

    So hier ist mein Plan: Wenn ich dann naechsten Dienstag bei ihr ankomme werde ich erstmal ein bisschen auf heile Welt spielen...sehen was so passiert und Augen und Ohren offenhalten. Wenn sie auf Thai telefoniert werd ich unauffaellig Mitschnitte machen. Dann wenn ich denke ich hab genug schnappe ich mir ihre beiden Telefone und werd alles verwertbare uebersetzen lassen, sie sozusagen bis aufs letzte Hemd ausziehen. Was schreibt sie mit ihren Freunden? Ueber was redet sie am Telefon wenn ich dabei bin? Desweiteren will ich ein paar ihrer Freunde ausquetschen, die halten zwar alle zusammen aber wer weiss.

    Ziemlich mies alles, ich weiss, doch danach kann ich guten Gewissens schluss machen, oder eben auch nicht.

    Das ist jetzt alles sehr knapp geschildert, naechste Woche gehts los und ich freue mich ueber jeden Kommentar oder Frage. Morgen schreibe ich noch etwas ueber die finanzielle Problematik und ihre Arbeit.
     
  2. Duisburger

    Duisburger Rookie

    Registriert seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Duisburg
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Natürlich gibt es echte liebe. Aber so wie sich das anhört ist das bei euch nicht der fall. Und bist du dir sicher das es dir was bringt Sherlock Holmes zu spielen? Es gibt noch viele andere Frauen auf dieser Welt(besonders in Thailand :D) die auf dich warten. Lass lieber die sau raus und hab spass.
     
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Liest sich jedenfalls recht gut. Pattaya als Anti-Depressions-Therapie? So habe ich das auch noch nicht betrachtet.

    Aber nun mal zu den Fakten. Und ich werde das Ganze mal frei von emotionaler Bindung darstellen, so wie ich das sehe und verstehe.

    Mal abgesehen von den paar Tagen, an denen du sie kennengelernt hast, warst du gerade mal 8 Wochen mit ihr zusammen. Sieh es einmal nüchtern. Sie arbeitet im Milieu, sie verdient damit ihren Lebensunterhalt, versorgt ihre Familie und Kinder falls vorhanden. Es kann auch sein, dass sie einen Thai-Freund hat und wenn diese der Fall ist, wird sie einen Teil ihrer Einnahmen an den abdrücken. Unabhängig davon, ob sie Gefühle hat oder nicht, wird sie ihrem Geschäft weiter nachgehen, sobald du dich von ihr verabschiedet hast. Für sie bist du erst mal nichts weiter, als ein vielleicht sympathischer Kunde. Und natürlich ist sie wieder, wenn sie denn keinen sympathischeren und/oder lukrativeren Kunden hat, für dich da sein, wenn du zurückkommst. Und wenn du dann glückliche 4 Wochen mit ihr zusammen verbracht hast und ihre den Rücken drehst, wird sie weiterhin wieder ihrem Geschäft nachgehen. Bums, so brutal einfach ist das. Ihr Geschäftsgebaren ist absolut normal, ausgerichtet auf Optimierung ihres Profits, du bist, nüchtern betrachtet, ein Dienstleistungsverhältnis mit ihr eingegangen und sie hat es erfüllt. Und du wirst nicht der Einzige gewesen sein, mit dem sie ein derartiges Dienstleistungsverhältnis eingegangen ist. Und sie wird es weiter tun, es ist ihr Geschäft.

    Ich gehen jetzt mal auf die emotionale Seite ein.

    Wenn du ein sympathischer Typ bist, der die Mädchen auch anständig behandelt, dann entwickeln sich bei den Mädchen auch recht schnell Gefühle. Das, was sie dir dann geben, ist nicht mehr gespielt, sondern echt. Es gibt aber auch durchaus Mädchen, die keinerlei Interesse an einer gefühlsmäßigen Bindung haben, und die sind dann meist auch so gewieft und ausgebufft, dass sie dir gefühlsmäßig problemlos ein "x" für ein "u" vormachen. Allen Thai-Ladies ist gemein, dass sie Geschäft und Gefühl strikt trennen. Das ist zumindest meine Erfahrung.

    Der Übergang Gefühl und Geschäft

    Sollte sich für deine Thai-Lady eine Änderung in Form einer konstanten Beziehung zu dir, eventuell mit der Aussicht auf eine spätere Heirat ergeben, gibt es einen fließenden Übergang von Geschäft und Gefühl. Möglicherweise bekommst du mal einen realen Einblick in die laufenden Kosten, die sie hat um ihre Familie und sich selbst zu ernähren. Das gibt dir dann die Möglichkeit, deinen Beitrag dazu angemessen anzupassen. Siehe dann aber bitte die Notwendigkeit dieser Zahlungen ein. Tust du es nicht, wird sie wieder arbeiten.

    Mein Tipp: Wenn du ernste Absichten mit ihr hegst und du fährst nach Hause, lass sie ruhig arbeiten gehen, sie wird es, solltest du nicht einverstanden sein, trotzdem tun.

    Zu deinem geplanten Aufenthalt:

    Lass es sein, es bringt nichts. Welches Vertrauen ist missbraucht? Sie hat gearbeitet, nicht mehr und nicht weniger. Und ihre Arbeit ist es nun mal, mit Männern zu schlafen. Das solltest du eigentlich wissen. Sie wird dir das aber mit Sicherheit nicht auf die Nase binden.

    Ich sehe es mal ironisch: Das würde ich auch schreiben, wenn ich einen unliebsamen Konkurrenten abschießen wollte.

    Auch dazu würde ich sagen: Lass es ganz einfach bleiben, was soll diese Mühe? Genieße lieber die Zeit mit ihr anstatt einen ganzen Komplex aus Problemen aufzubauen. Du willst doch Urlaub machen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2012
  4. Canari

    Canari Junior Member

    Registriert seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    109
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Hinaus in die Welt
    Ort:
    Landeshauptstadt München
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Du wirkst auf mich jähzornig, nachtragend, fies, ...
    itstime, die Leibeneigenschaft ist abgeschafft! Auch wenn es immer noch üblich ist, "meine Frau" zu sagen.
     
  5. charlie

    charlie Gast

    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Klar gibt es Liebe, KingPing @@ hat es gut beschrieben,
    aber du musst auch wissen die Familie ist arm, oder sie hat 1 kind,
    wenn du weg fliegst, macht sie wieder Hure, auch wenn du es nicht willst.
    Pattaya ist eine schlechte Stadt zum freundin suchen,
    Klar kann sie dich lieben, aber ihr job ist ein geschäft wo sie nicht abbrechen kann.
    Am besten ist, wenn du akzeptierst was sie macht, sonst eben wie auf der email ;
    sie ist keine gute Frau für dich.
    Eine Frau kontrollieren ist schwierig, aber wenn sie vielleicht 1 Thai mann hat, dann ist er auch meine konkurrenz.
    Eine hure ändern ist schwierig, lass seine handys in ruhe, entweder machst du weiter mit sie,
    oder schluss ohne streit.
    ich wohne hier und habe auch so eine beziehung, geld schicken oder Hure machen,
    sogar auch wenn man geld schickst, hast du nie Garantie, sicher nie in Pattaya.
     
  6. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    @Canari: Na, da gibt es hier im Forum aber einige Zeitgenossen mit wesentlich schlimmeren Ansichten diesbezüglich.
     
  7. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Verschwendete Energie, Zeit und Geld. Andere Mütter haben auch schöne Töchter. Flieg hin und tröste dich mit der nächsten .
     
  8. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Wird aber nicht besser werden..."itstime" hat "Vorstellungen"...also SO läufts nicht in Thailand :lach:
    Würde eine Freundschaft oder "Beziehung" nicht auf sexueller Treue aufhängen....

    Junge girls vögeln eben gerne...so wie wir...sie wissen aber schon zwischen "business" und Freunschaft zu unterscheiden :tu: Mit seiner Eifersucht macht er nur alles schlimmer...

    Die facebook Freunde die sie hat (männl.Farrangs) kennt sie sicherlich nicht "nur" virtuell :hehe:
    (ich spreche da aus Erfahrung...) Nimm es locker Junge...fremdpoppen ist "nur" wie auswärts essen gehen...wie ein Restaurantbesuch :mrgreen: An so etwas zerbricht doch keine Freundschaft...

    sawasdee frank69
     
  9. Everlast

    Everlast Rookie

    Registriert seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    ...mal eins vorweg: Ich hab eigentlich keine Ahnung, mein erster LOS-Besuch steht erst bevor...

    Aber...

    Nach allem, was ich bisher gelesen habe :

    Den Laden aufmischen, Gespräche mitschneiden, Handys kontrollieren und übersetzen lassen...

    Kann das im dümmsten Fall nicht sogar gefährlich werden?
    Ich meine das bezüglich: ...Gesichtsverlust und dadurch unberechenbare Thais und eventueller Background mit Thai Freund(en) und so...?

    Jedenjalls klingts nach keiner guten Idee...

    Lg,
    Everlast
     
  10. rudi1949

    rudi1949 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    716
    Danke erhalten:
    53
    Ort:
    Thailand
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Toller Tipp, gerade weil er von charlie kommt. :lach: Zeigt sich neben seinem phänomenalen IQ nun auch schon Demenz? Armer charlie!:mrgreen:

    Ansonsten für den TS: Imho hat KingPing es in #3 hervorragend getroffen. Und "aufmischen" in Thailand solltest Du so oder so schnellstens vergessen!

    rudi1949
     
  11. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.150
    Danke erhalten:
    829
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    aber nur unter Männern ! :tu:
     
  12. Luckypuck

    Luckypuck Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    2
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Heirate Sie erstmal und klär das dann in Europa.:iro2:
     
  13. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Ich denke mal Ironie und Spott ist hier fehl am Platz. Dem Jungen zieht es gerade den Boden unter den Füssen weg.
     
  14. GrillMaster

    GrillMaster Senior Member

    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    2
    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    Rache nehmen ist gar keine gute Idee. Lege dich nie mit Thais an, das kannst du nur verlieren. Lächle und gehe deinen Weg... und lies einfach mal das Buch "Private Dancer" von Stephen Leather. Wird dir helfen das alles zu verstehen / zu verarbeiten.
     
  15. Word

    Word Gast

    AW: Meine Freundin in Sued-Thailand

    ich würde mich brennend dafür interessieren, wie es weitergeht...

    gruss
    word
     
  16. Afi

    Afi Rookie

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Mich ebenfalls, du müsstest ja schon wieder zurück sein.


    Gruß
    Afi
     
  17. Nudels

    Nudels Senior Member

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    das klingt wie eine Story die viele andere und ich nicht ausgeschlossen auch schon erlebt haben.
    Wenn man viel und lange in Thailand ist bleibt das nicht aus. Obwohl ich 8 Wochen nicht als lange bezeichnen würde.
    Sind Deine Emotionen nicht zu kontrollieren, dann fahre nicht nach Pattaya, fahre nach Phuket, Kho Samui
    oder woanders hin und geniesse Deinen Urlaub. Andernfalls vermute ich, wird es in einer Katastrophe enden - für Dich!!
    Auf die vielen Warnungen hörst Du ja doch nicht, wenn Du verliebt bist. Alles Erfahrungen, die man wohl selber machen muß.
    Aufmischen wirst Du in Thailand niemanden. Eskaliert so ein Fall mußt Du sogar mit einem lebenslangen Einreiseverbot rechnen.
    Du mußt vor Allem wissen: Diese Mädchen stehen unter einem sehr hohen finanziellen Druck.
    Der größte Zuhälter in Thailand sind die Familien der Mädchen, auch wenn sie nicht wahr haben wollen womit ihre Töchter ihr Geld verdienen.
    Diesen blöden Spruch habe ich irgendwo mal gelesen - er trifft es aber haargenau.
    Übrigens Spass macht es den wenigsten Mädchen mit fremden alten Männern in die Kiste zu springen. Sie tun es wegen des Geldes.
    Schau Dir mal die Heimat Deiner Freundin an, rede mit den Leuten, übernachte mit Ihnen in ihren Farmhäusern und feier mit Ihnen ihre Feste.
    Voraussetzung ist allerdings zumindest das Grundverständnis der thailändischen Sprache. Die solltest Du sowieso lernen, wenn Du ernste Absichten hast.
    Bist Du Dir dann immer noch sicher, daß Du mit ihr zusammen bleiben willst, dann schick ihr kein Geld, sondern schaff ihr eine Existenz
    ausserhalb der Bar-Szene. Setze Dich mit dem Bhuddismus auseinandere und heirate sie irgendwann.
    Das Ende ist dann offen.
    Nach der Hochzeit kommt die Scheidung. Vielleicht auch so, oder auch nicht.
    Aber Du kannst sagen, Du hast alles mögliche getan um Sie zu bekommen.
    Also tue Dir selbst einen Gefallen und stelle Deine Pläne auf den Prüfstand.
     
  18. baannapo

    baannapo Gast

    nimm dir ne andere auch wenns schwer ist lauf mit der neuen so rum das sie es sieht dann wird sie eifersüchtig aber nicht weil du ne andere hast sondern nur weil die andere das geld kriegt was sie sonst bekommen würde ! das ist die einzige eifersucht die die thais mit ausländern kennen geld neid !! NO MONEY NO HORNY !! komm nächsten monat nach ac dann ist alles vergessen !
     
  19. hugo52

    hugo52 Junior Member

    Registriert seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Verliebe Dich oft!!:yes: Aber heirate Niiiiiiie:mrgreen:
     
  20. schnitzelsissi

    Registriert seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Neu-Ulm
    Klar liebt sie Dich und ist dir treu. Solange du zahlst.
    Aber sie muss auch leben.
    Wie soll sie das machen?

    Ich treff mich seit 4 Jahren immer wieder mit einer lieben Thai. Aber mir ist klar das ich nicht der einzige bin. Sie schickt mir auch immer mal wieder Bilder von Ihrem Sohn und ihrem zu Hause.
    Aber auch schon mal Bilder von nem Ausflug mit nem anderen Kunden.

    Sie weiss aber auch das ich verheiratet bin.
    Trotzdem lieben wir uns auf diese Art. Aber halt nur solange ich zahle und sie lieb arbeitet.