Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Meine kleine Geschichte. Pattaya 2004/ 2005

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Bono Vox, 05.08.2007.

  1. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Eine kleine Geschichte von mir


    Mit Grubert seine Geschichte kann ich da nicht mithalten.
    Zum Glück !

    Ich erzähle Euch von einem Erlebnis bei meinem letzten
    Urlaub 2004/2005 in Pattaya.

    .......ich ging die Naklua auf und ab, weil ich mich nicht entscheiden
    konnte in welcher Bar ich gehen sollte. In meiner "Lieblingsbar" wollte
    ich nicht rein gehen, weil alle Mädels die mir gefielen ausgelöst waren........

    Wieder und wieder ging ich die Naklua auf und ab, ...... bis mich eine sehr süße
    Lady, namens Mam, auf der Straße abfing und mich in ihre Bar führte. Es ist eine
    ganz kleine unauffällige Bar mit einem sehr lustigen schwulen Chef.Mam
    war 28 Jahre alt, hatte lange schwarze Haare, dunkel und sehr lustig. Ich spielte
    mit ihr Billard............Dann nahm ich sie mit in mein Hotel und alles war o.k. Wir
    hatten noch weitere 4 Tage Spaß, bis ich ihr sagte das ich jetzt mal eine Auszeit
    benötige.Normalerweise bleibe ich nie länger als einen Tag mit einer Lady zusammen.
    Habe immer Angst mich zu verlieben. Nachdem ich ihr es gesagt hatte, fing sie an zu
    heulen, und sagte mir das sie gerne jeden Tag 24 Stunden mit mir zusammen sein
    möchte. Ich sagte ihr das es hier doch echt nur um Geld und Spaß geht. Dann machte
    ich Schluss, und wir hatten uns "getrennt". Ab und zu wenn ich an ihrer Bar vorbei
    gekommen bin, sprach sie mich an und ärgerte mich. War es nur Spass, oder meinte
    sie es ernst?
    In der Zwischenzeit hatte ich eine neue Lady aus meiner Lieblingsbar kennen gelernt,
    mit der ich dann noch die restlichen 3 Wochen zusammengeblieben bin. Ich machte ihr gleich klar
    das ich hier keinen auf Liebe mache und auch mich nicht abzocken lasse. Ausserdem nehme
    ich mir pro Woche 2 Tage frei. Sie sagte nur: No Pompen ! Sie machte mir wirklich keine
    Probleme. Einmal war ich zwei Tage krank, Sonnenstich. Sie hat sich wirklich um mich
    gekümmert und mich gepflegt wie ein Baby. Dafür habe ich sie dann für 3 Tage mit auf
    Ko Chang genommen. Sie war echt Happy und bedankte sich dauernd bei mir. Auf Ko Chang
    hat sie mir sogar ein T Shirt gekauft. Am Strand brachte sie schon mal essen mit, von ihrem
    Geld. Als ich die neue Lady kennen gelernt hatte, arbeitete sie erst zwei Wochen in der Bar.
    Davor arbeitete sie in einem Hotel. War sie vielleicht noch nicht so "verdorben"?

    Mit meiner neuen Lady bin ich natürlich erstmal nicht mehr die die Bar von Mam gegangen.
    Meine beiden Freunde waren aber mal wieder in dieser Bar, und sagten mir das die Mam nur
    noch betrunken war, und mich vermissen würde. Angeblich würde sie mich lieben....u.s.w.

    Eines Tages bin ich dann mal wieder alleine in Mam`s Bar gegangen und wollte mit ihr sprechen.
    Sie hatte aber einen neunen Typen. Am anderen Tag sagte mir eine Freundin von Mam, dass sie
    den Typen schon wieder verlassen habe und ich doch ungedingt zu ihr zurückkommen sollte.
    Mir gefiel es gar nicht das sie nur noch betrunken war. Ich beschloss Mam am anderen Tag in ihrem
    Room zu besuchen. Wir haben lange gesprochen. Sie erzählte mir so viel. Bono, ich will nicht dein
    Geld, sondern dich. Ich möchte nicht mehr alleine sein. Mein Vater hat eine Farm mit Früchten. Sie
    bekommt jeden Monat 20.000 Bath von ihrem Dad. Sie hat ein Haus, ein Auto und ein Motorrad.
    Sie arbeitet nur in einer Bar, weil sie Langeweile hat, und nicht den ganzen Tag alleine im Haus sein
    möchte. Sie geht nur mit einem Farang mit wenn sie Lust hat. Ausserdem will sie nicht ihre Schwester
    alleine lassen, weil sie ja auch in dieser Bar arbeitet. Ausserdem habe sie noch 4 oder 5 (?) Millionen
    Bath auf ihrem Konto. Sie will dem nächst eine Bar aufmachen, die Bar sollte dann meinem Namen
    bekommen...u.s.w.

    Meinte sie es jetzt ernst? Oder ist das wieder nur Taktik gewesen? Ich habe ja auch schon in diesem
    Zeitraum viel über "Liebeskasper" gehört. Auf jeden Fall nahm ich Mam für einen Nachmittag erst mal
    in mein Hotel. (Shorttime) Sie wollte auch wirklich kein Geld von mir. Liebte sie mich wirklich? Und
    dann kamen mir die Gedanken. Wenn es wirklich stimmt, dann könnte ich Deutschland verlassen und
    für immer nach Pattaya gehen. Nein, geliebt habe ich sie nicht, aber ich dachte das ich so nach Thailand
    gehen könnte. Sie hatte ja genug Geld. Auch meine Freunde hat sie erzählt, wenn ihr wieder nach Thailand
    kommt könnt ihr alle in meinem Haus schlafen.....

    Ich hatte mich natürlich nicht von meiner neuen Lady trennen können, weil sie so gut zu mir war. Ich habe
    es dann auf die heimliche Tour versucht. Tagsüber habe ich immer wieder Mam in ihrem Room besucht.
    Wir hatten mit ihren Freundinnen aus der Bar getrunken und Karten gespielt. Mam sagte zu mir, dass ich
    meine jetzige Lady nie verlassen würde, weil ich sie lieben würde. Aber ich verneinte. Versuchte ihr zu erklären
    das die Lady gut zu mir ist, es hier aber nicht um Liebe geht.Sobald ich wieder nach Pattaya kommen,
    dann wollte ich Longtime mit Mam machen. Und 2006 würde ich dann für immer nach Pattaya kommen
    und zu ihr ins Haus ziehen. Ich möchte nur diesen Urlaub noch mit der jetzigen Lady verbringen. Aber Mam
    kam damit nicht klar......

    Am letzten Tag habe ich sie noch mal in ihrem Room besucht. Wir hatten noch E Mails ausgetauscht. Mam
    hielt mir wieder vor, warum ich die letzte Nacht nicht mit ihr verbracht hätte? Ich würde die andere Lady lieben...
    u.s.w. Zwei Frauen, dass ist echt Stress. Mam wollte ich aus taktischen Gründen behalten. Sie würde mir ja
    dabei helfen um nach Thailand zu kommen. Meine andere Lady wollte ich behalten, weil sie so gut zu mir war,
    und mich niemals ausnehmen würde.Was mache ich jetzt nur? Der letzte Tag in Pattaya. Scheisse ich will
    nicht mehr nach Deutschland. Ich fühlte mich, als ob ich innerlich zusammenbreche.......
    Ich fragte Mam noch ob sie mir noch eben ihr Haus zeigen könnte, bevor ich heute zurückfliege. Sie sagte mir
    nur, dass heute keinen Schlüssel hätte.......

    Wir verabschiedeten und mit einem kalten Kuss.......

    Vom Flughafen in Bangkok habe ich sie noch mal angerufen. Ich fragte sie ob sie auf mich warten würde?
    Sie sagte ja. Dann habe ich sie noch mehrmals von Deutschland aus angerufen. Dann kamen wieder
    Vorwürfe. Ich hätte eine Lady in Germany....... und, und, und. Sie hat sich nie wieder gemeldet!

    Nach zwei Monaten sagte ein Freund von mir, dass seine Lady in Pattaya im erzählt hätte, dass die
    Mam bis heute noch keine Bar aufgemacht hätte? Ausserdem hätte Mam auch kein Geld, kein Haus,
    kein Motorrad und auch kein Auto!

    Zu meiner anderen Lady habe ich bis heute noch Kontakt. Als wir uns am letzten Tag im Hotel verabschiedeten,
    hat sie mir noch meinen Koffer gepackt. Sie legte mir noch einen großen Sack Erdnüsse, ein Bild von der
    Königsfamilie, und eine Art von getrockneten Bananen in den Koffer.Ein kleines Zettelchen fand ich auch
    noch. Dort stand in Englisch: Für deine Familie. Einer meiner Freunde der zwei Tage später abreiste brachte
    mir noch einen Brief und einen Weltwecker von dieser Lady mit. Bis heute ruft sie mich einmal die Woche an!
    Wir werden uns im November wieder treffen. Meine zwei bis drei Tage Auszeit werde ich mir wieder jede Woche
    nehmen.

    Soll ich im November wieder die Mam besuchen?......... Arbeitet sie noch in der kleinen Bar mit dem schwulen
    lustigen Chef?



    Leider kann ich nicht so gut Schreiben wie der Grubert. Ich hoffe ich findet meine kleine Geschichte trotzdem nicht
    schlecht. Sie stimmt zu 100 % !!!


    Bono Vox
     
  2. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    na ja, habe keine Zeile Deines Berichts gelesen. Für mich sind pics in einem Bericht die Sahne. Leider keine Sahne gesehen!
     
  3. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Mein erster Bericht

    Sorry, dass war mein erster Bericht, ohne Fotos! Aber im Dezember
    gibt es einen neuen Bericht mit Fotos. Natürlich werde ich die Gesichter
    unkenntlich gestalten! Warum? Das muss ich ja nicht erklären. Laufen genug Idioten hier rum!
     
  4. howto

    howto Junior Member

    Registriert seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    Offenbar Einstellungssache, denn ich empfinde das nicht so. Bilder bereichern zweifellos jeden Bericht. Aber gute Reiseberichte kommen auch ohne Bilder aus. Bei guten Berichten entstehen die Bilder nämlich im Kopf.

    Bücherleser :wirr: wissen, was ich meine.
     
  5. Wilukan

    Wilukan Gast

    Naja,sei mal nicht zu streng mit ihm,er gibt sich wenigstens hier Mühe :yes:
    Finde pers. auch Reiseberichte mit pics besser,aber für den Einstand doch mal aller Ehren wert :mrgreen:
    Ich bin zwar noch im EP angemeldet,weiß aber gar nicht mehr,wann ich dort zuletzt was gelesen hab...ach lassen wir das Thema...
     
  6. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    richtig, wenn keine pics vorhanden sind, kann man keine einstellen.

    also, go on.
     
  7. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:



    2.gif, Meine kleine Geschichte. Pattaya 2004/ 2005, 1


    nopic.jpg, Meine kleine Geschichte. Pattaya 2004/ 2005, 2


    24.jpg, Meine kleine Geschichte. Pattaya 2004/ 2005, 3




    nopic.jpg, Meine kleine Geschichte. Pattaya 2004/ 2005, 4 & 24.jpg, Meine kleine Geschichte. Pattaya 2004/ 2005, 5


    24.jpg, Meine kleine Geschichte. Pattaya 2004/ 2005, 6


    :mrgreen:
     
  8. malzbier

    malzbier Gast

    Also mir gefallen auch immer wieder so Geschichten.
    einfach mal schreiben so wie auch in den anderen 2 treds. Wenn du noch Bilder hast wär das echt super.

    Grüße
    Malzbier
     
  9. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Mam

    25.jpg, Meine kleine Geschichte. Pattaya 2004/ 2005, 1

    Das war die Mam aus der Naklua. Als ich sie im Dezember
    2005 das letzte mal sah, war sie ziemlich herunter gekommen.

    Schade...
     
  10. ernie

    ernie Member

    Registriert seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    218
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Reiseberater
    Ort:
    Köln
    So Mit Bildern ist doch was ganz anderes! Danke für den Bericht :yes: