Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Meine TOP 10 Thailandbuecher!

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von abstinent, 13.10.2007.

  1. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    The Dude regte es an, ich schreibe mal den Threaderoeffner dazu:

    Ist natuerlich nur meine private Meinung zu dieser Thematik.

    Als Schreiber spannendster Unterhaltungsliteratur hat Klaus Sebastian meine volle Sympathie, beide Buecher von ihm setze ich daher in meine TOP 10 Liste. Die Liste stellt keine Rangfolge dar, jeder mag da nach seinem Gusto sortieren.

    KLAUS SEBASTIAN - TATTOO
    KLAUS SEBASTIAN - JAGD NACH NOWHERE MAN


    Als absoluter Brueller der abgelaufenen Buchsaison sehe ich das Werk des hiesigen Forenmembers Tischtuch. Bin nach seinem Erstlingswerk gespannt ob da noch mehr aus seinem Keyboard kommt, ein Thailand-Thriller wie kein anderer!

    RUDOLF THALER - MAE SOT


    Von Rolf Bahl habe ich 3 Buecher gelesen, "Flucht aus Manila" wuerde ich als sehr lesenswert einstufen, "Die Prinzessin von Kalasin" hat mir zu viele platte Klischees, "Schatten im Paradies" ist mir ebenfalls zusehr mit Plattitueden durchsetzt, also

    ROLF BAHL - FLUCHT AUS MANILA


    Jeff S. (und ich schreibe das nicht aus Solidaritaet hier) ist unter den ganzen Fickschreibern am Markt der einzige, der das auch nett und unterhaltsam in Worte kleidet. Oft muss ich bei Formulierungen und Metaphern schmunzeln - coole Urlaubsliteratur und obendrein informativ, Von seinen Werken halte ich Folgende fuer TOP 10 geeignet:

    JEFF S. - VERRUCHTES PATTAYA
    JEFF S. - BANGKOK - PATTAYA - PHNOM PENH


    Unter den ganzen Schreibern von traenenruehrigen Leidensgeschichten um Thaigirls (Ruffert, Labudda, Krieger, Manggonjai, Tietjen et.al.) halte ich folgende Werke fuer absolut herausragend:

    DR. GAD LABUDDA - TREFFPUNKT PATTAYA
    DR. GAD LABUDDA - SIE SUCHEN GELD, SEX ODER LEBEN

    Als besten Sprachfuehrer/Lehrbuch Thai bezeichne ich:

    BENJAWAN POOMSAN BECKER - THAI FOR BEGINNERS


    Die mit Abstand beste historische Novelle mit Handlungsort Thailand ist:

    KUKRIT PRAMOJI - FOUR REIGNS

    Die lustigen Werbeheftchen und Duennbroschueren aus dem Pseudoverlag vom Thorsten Harz bestehen ohnehin meist nur aus zusammengeklauten Strophen aus den Foren und angeblichen Erlebnisse erfundener "Fachautoren". Diese laufen bei der miesen Verarbeitung bei mir nicht unter der Rubrik "Buch" und bei den abgefragten Maxipreisen fuer Miniinhalt auch erst recht nicht unter "Lesens- oder gar Empfehlenswertes" :D

    Gad Labudda's Buecher kosten uebrigens in Thailand (Soi Postoffice Bookstores, Tops etc.) durch die Bank so um 300 Baht. Lasst euch nicht veraeppeln und latzt fuer eine aufgewaermte Kamelle von ihm aus besagtem profitgierigem Verlag Kursevon fast 18 Euro plus Versand. Obendrein kommen Erloese aus den genannten Buchstores den berechtigten Erben des leider Verblichenen zu und nicht irgend welchen Moechtegernverlegern, die aus dem heimischen Keller agieren.

    Welche Buecher habt ihr denn gerne gelesen und koennt sie weiterempfehlen?

    ciao

    abstinent
     
  2. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    die Bücher von Gad hab ich alle, hat er mir geschenkt als ich ihn in Pattaya getroffen habe. War 2005.
    Die jagt nach nowhere man habe ich auch.
    Bangkock Pattaya Connection war mein erstes Thaibuch. :yes:
    jetzt warte ich auf die Fortsetzung von Unheilbar !
    Gruss Taz
     
  3. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hi

    Fuer Thailand Neulinge gibts nur eines KULTURSCHOCK THAILAND
    Autor Rainer Krack
    Verlag: Reise Know-How Verlag Rump
    Auflage: 8. A. (November 2004)
    ISBN-10: 3831710783
    ISBN-13: 978-3831710782

    nopic.jpg, Meine TOP 10 Thailandbuecher!, 1

    kann man aber auch dafür verwenden um die Eltern auf eine Thai
    Schwiegertochter vorzubereiten - so hab ichs gemacht

    Greets

    BAHTMAN
     
  4. Bulli

    Bulli Junior Member

    Registriert seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    110
    Danke erhalten:
    0
    Bin leider lesefaul :mrgreen:

    Private Dancer (englisch) - die Bargirl-Bibel für den englischsprachigen Raum, oft zitiert. Leider nicht mehr zum kostenlosen DL, hab die Datei verloren.

    The Beach - Kiffer-Kommune im Überlebenskampf mit Haien, Thais und was es sonst noch böses auf der Welt gibt. Klischeés bedienen ist wohl ein Erfolgsrezept.

    Thailand Querbeet - Nette Kurzgeschichten, gesammelt von einem tödlich verunglücktem Dichter. Aber alles schon vorher in Foren gelesen.

    Unheilbar
    - Action wie im klassischen Wild-West-Roman, Männerkämpfe wie geil. Das hat die Literatur lange nicht mehr bedient.

    Von Gads Geschichten hab ich immer Depri bekommen, daher kein Buch.

    Bücher für Anfänger sind zum Gähnen, zum Glück bin ich ohne Schund gestartet. :yes:

    Gruß
    Bulli :dog:
     
  5. hansen

    hansen Senior Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    244.jpg, Meine TOP 10 Thailandbuecher!, 1 nopic.jpg, Meine TOP 10 Thailandbuecher!, 2
     
  6. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    AW: Meine TOP 10 Thailandbuecher!

    Die spannendsten Thailand-Thriller sind die von JOHN Burdett.Das Buch "Die Jagd nach Nowhere Man" von Klaus Sebastian ist identisch mit "Schatten ueber Burma", das aber nur noch in diesem Monat im Handel sein wird. (Danach werden solche Buecher fuer viel Geld 2nd Hand bei ebay angeboten....)Der Angeles-City Krimi von diesem Autor ist noch relativ neu (Black Moon Party).
     
  7. samang

    samang Senior Experte

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    2.463
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Expat
    Ort:
    Alcoy/Cebu
    AW: Meine TOP 10 Thailandbuecher!

    ich habe jede menge bücher von thailand.....eine kleine auswahl mal hier.

    Duncan Stearn - Die Nachtwanderung

    Jens M. - Stationen der Lust 1+2

    Guido Sperling - Bargirls weinen nicht 1+2

    Rudolf Thaler - MAE SOT

    Frank P.Schneidewind - Unheilbar

    Elicsan - habe ich glaub alle Bücher

    Thomas Meik - Tödliches Bangkok

    Jeff S. - auch viele Bücher

    Chistopher G.Moore - Nana Plaza

    Günther Ruffert - Farang in Thailand/Geschichten aus Thailand