Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Melanotan II

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von PussyPope, 04.10.2011.

  1. PussyPope

    PussyPope Senior Member

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    335
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Zeitzeuge
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo!


    Weiß einer von euch, ob Melanotan 2 in der Pharmacy in Thailand erhältlich ist?
    Danke für die Info!
     
  2. NoMagic

    NoMagic Senior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Controller/Datenmanagement
    Ort:
    Soi6
    Homepage:
    AW: Melanotan II

    Ähhhm.....Ich glaub eher, das Du da nur unechte Plagiate bekommst....


    Aber mal im ernst, wozu soll das gut sein.. also Bräunungsmittel gibts besseres... vor allem in Thailand ;)
    Und als Erektionssteigerer... naja die Wirkung ist auch eher zufällig ....dafür die Gefahren um so höher!


    Nicht umsonst ist das hier nicht zugelassen.
     
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Melanotan II

    Melatonan oder Bremelatonid, auch bekannt unter dem Namen Pt-141 wurde von der Firma Palatin Technologies entwickelt. Die Weiterentwicklung bis zur Marktreife wurde jedoch von Palatin eingestellt. Ich hatte schon mal einen ähnlichen Thread eröffnet. Was da zur Zeit auf dem Markt ist, wird von irgendwelchen Firmen basierend auf der bestehenden Formel vertrieben. Ursprünglich als Bräunungsmittel entwickelt, stellte sich heraus, dass es zusätzlich als Aphrodisiakum wirkt. Darum geht es unserem liebe PussyPope wohl. Ich habe letztens mal einen Bericht auf einem privaten Chanel gesehen, wo das Zeug als Bräunungsmittel getestet wurde. Bei den Testpersonen ergab sich nach der Testperiode zwar ein Bräunungseffekt, aber über die Luststeigerung wurde nicht gesprochen. Unerwünschte Nebenwirkung war die Entwicklung einer gehäuften Zahl von Leberflecken. Das Mittel steht im Verdacht, Hautkrebs zu fördern, weshalb es wohl nicht auf den Markt gekommen ist.

    Sehr fragwürdig ist die folgende Vertriebsseite aus Deutschland:

    hxxp://www.fotomilch.de/

    Weder gibt es auf Nachfragen unter der angegebenen email-Addi eine Antwort, noch stimmt die im Impressum angegebene Adresse. Und dafür gibt es wohl Gründe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.2011
  4. PussyPope

    PussyPope Senior Member

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    335
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Zeitzeuge
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Melanotan II

    Mir geht es bei dem M2 darum, daß ich sehr hellhäutig bin und dementsprechend sensibel auf die Sonne reagiere. ich hab die letzten Jahre immer zwei Wochen bevor ich in die Sonne geflogen bin, ne M2-Kur gemacht und habe seit dem nicht nur keine Probleme mehr mit der Sone, sondern werde statt nur Lobster-Rot ganz natürlich braun.

    Neben dem Bräunungseffekt gibt es beim M2 noch zwei weitere sehr häufige Nebenwirkungen: Gewichtsabnahme such verminderten Appetit und mehr "Bewegungsfreude" und eine gesteigerte Libido. Glaub mir, daß ist nicht nur ein Gerücht! Als ich das M2 das erste mal genommen habe, war ich davon doch sehr überrascht - und meine damalige Freundin auch... ;-D Um es kurz zu machen: das M2 macht braun und vor allem SPITZ WIE NACHBARS LUMPI!!!

    Das ist so nicht richtig. M2 wurde von der University of Arizona als Mittel GEGEN Hautkrebs entwickelt - unter anderem indem es Sonnenbrände, die zu Hautkrebs führen können, vermeiden hilft.
     
  5. Atze

    Atze Gast

    AW: Melanotan II

    pp, du hast schon alles richtig dazu gesagt!

    king ping, wie kommst du darauf des es hautkrebs hervorrufen soll?? es gibt keine einzige studie die das unterstützt, sondern das gegenteil ist der fall.

    mt2 ist das beste potenzmittel das ich kenne, vorausgesetzt die qualität stimmt. nach einnahme wird man nach ca. 4-5 stunden sowas von geil, es ist einfach unglaublich. nicht nur klein willi wird superhart, sondern die ganze empfindlichkeit steigt. einfach geil das zeug.
    man hat ein gefühl, als hätte man einen monat keine frau gehabt. da kannste viagra und co vergessen.

    pp, wenn du über den bezug in thailand was wissen willst, bitte boaerdmail an mich.
     
  6. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
  7. Atze

    Atze Gast

    AW: Melanotan II

    sky, da hast du dir ja zwei klasse berichte herausgezogen. eine frau klagte........................................

    wenn du mt2 in der eingewöhnungsphase nimmst wird dir ein wenig unwohl, dass verschwindet nach 30 minuten. weder kopfschmerzen noch schweißausbrüche habe ich und viele die ich kenne, je bemerkt.

    das mt2 bewirkt die steigerung des eigenen melanin. das die muttermale dunkler werden ist eine logische folge. ja klar, man kann schlechter hautkrebs erkennen. was ein bullshit!

    zufällig ist ein guter freund von mir hautarzt und früherer chefarzt der heidelberger hautklinik und jetzt selbst. praktizierend. der lacht über diese aussage, da ich an ihn auch mal die frage stellte.

    die bundesvereinigung deutscher aphotheker........................:lach: das ist das selbe, wie wenn du den papst über kondome fragst. lol

    bei viagra, kamagra bekommt man ja kein kopfweh, `ne rote birne, übelkeit, herzprobleme und und und

    wenn ich mir da so gut wie jedes medikament und den beipackzettel anschaue wird mir schon vom lesen schlecht. über was reden wir?:wink:
     
  8. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Melanotan II

    Ich hatte mal eines nehmen müssen, da stand bei Nebenwirkungen: "Selbstmord, Tod" :roll:
    Bisher nichts passiert, aber da stand nicht dabei wie lange das nach Einnahme noch passieren kann.
     
  9. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
  10. Atze

    Atze Gast

    AW: Melanotan II

    weiß du was eine zulassung zum bsp. in amerika, europa etc. kostet? das beantwortet die frage zumindest teilweise und schon deshalb, da du es für ein appel und ein ei bekommst. meines wissens wurde sich nie um ein wirkliche zulassung bemüht und eine begründete ablehnung erfoltge auch nicht.

    jeder muß halt selbst wissen ob er sowas nimmt , genauso wie rauchen, saufen, ohne gummi vögeln und zum bsp. eine einfache kopfschmerztablette und und und.
     
  11. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Melanotan II

    @ Atze: Wenn es aber nun so ein Wundermittel sein soll, dass sowohl "rattig" als auch noch die Bräune ankurbelt, dann wären doch die Pharmakonzerne da hinterher um ihre Produktpalette zu erweitern, zumal sie in Deutschland auch noch den Preis diktieren könnten.

    Ansonsten sehe ich das so ähnlich wie du.
     
  12. PussyPope

    PussyPope Senior Member

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    335
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Zeitzeuge
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Melanotan II

    @ skywalker: ein Grund, warum M2 wohl nicht von Parmakonzernen aufgegriffen wird, mag daran liegen, daß es nicht so komfortabel zu konsumieren ist, sprich es muss subkutan injiziert werden. Das dürfte viele wohl schon vom "Konsum" abhalten.

    ein weiterer Grund wird wohl der sein, daß sich bereits eine recht breite Vertriebsstruktur zu einem recht humanen Preis etabliert hat. Sollte nun ein Pharmakonzern eine Zulassung erwirken wollen, müsste sehr viel Geld investiert werden. Ob das "legale" M2 sich zu dem dann nötigen Mehrpreis in den Mengen verkaufen ließe, wag ich dann doch zu bezweifeln....
     
  13. Atze

    Atze Gast

    AW: Melanotan II

    schon klar sky, aber jeder der geil sein will, möchte nicht unbedingt wie roberto blanco aussehen.lol

    atze schon.:lach:

    das ist schon alleine ein grund warum es nicht als reines potenzmittel durchgeht. wie gesagt, meines wissens gibt es keine einzige studie wo eine gefährlichkeit über mt2 geäussert wird. weiß auch nicht wieso, warum, etc. das noch nicht offiziell auf dem markt ist. vielleicht gibt es da auch probleme mit dem patentrecht und die begründung von pp hat ja auch hand und fuß.
     
  14. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Melanotan II

    :lach: Wer weiß, vielleicht hat Roberto ne Überdosis als Kind bekommen....:ironie:
     
  15. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Melanotan II

    @sky und Atze: Mal recht herzlichen Dank für die konstruktiven Reaktionen. Wie schon gesagt, ich konnte mich leider nur an diese Sendung eines Privaten erinnern. Ob das jetzt alles Hand und Fuß hat, weiß ich leider nicht. Ich habe, obwohl nicht hellhäutig, einen Mordsbammel vor Hautkrebs.
     
  16. PussyPope

    PussyPope Senior Member

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    335
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Zeitzeuge
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Melanotan II

    Ein weiterer, für mich durchaus im Bereich des Möglichen liegender Grund, warum M2 nicht von Pharmakonzernen forciert wird ist dieser: Jeder Pharmakonzern hat mind. ein Produkt für die Behandlung von Hautkrebs im Sortiment. Dieses wurde teuer erforscht und wird nun für viel Geld vertrieben. Wieviel Interesse werden jetzt wohl diese Konzerne an einem Produkt haben, daß ihren Goldesel unbrauchbar macht??