Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Miete für Condo bezahlen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von spaetlese1, 02.02.2015.

  1. spaetlese1

    spaetlese1 Newbie

    Registriert seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    Bitte verzeiht mir typische Neulingsfehler, aber nach monatelangem Lesen und Beobachten hier, habe ich nun auch mal meine erste Frage an Euch.

    Da ich in ein paar Monaten beabsichtige nach Pattaya zu ziehen, würde mich mal interessieren wie Ihr eure Miete für Condos oder sonstiges bezahlt.

    Bar jeden Monat oder vom deutschen Konto aus überweisen (wird wohl zu teuer sein) oder Thaikonto eröffnen (was nicht so einfach sein dürfte außer mit einem Jahresvisum) und von da aus überweisen ?
    Wie sieht es mit Vorkasse aus ?
    Da ich für mindestens 6 Monate wenn nicht sogar 12 Monate mieten möchte, sollte man davon wohl eher absehen oder ?

    Ausserdem werde ich Anfang April erstmal für 3 Wochen in Naklua sein und die Lage checken. Vielleicht hat ja der ein oder andere mal Interesse sich mit mir zu treffen und kann mir Tipps geben.

    Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus für eure Antworten !

    Schöne Grüße aus dem kalten Rheinland
    Siggi
     
  2. Steiner

    Steiner Gast

    bar , monatlich gegen quitung!
    konto eroeffnen kein problem (auser du willst das bei der bangkog bank machen..)
    im voraus zahlen, mache ich nie mehr!
    schau im kalender oben rechts wer vor ort ist...
    ich warscheinlich auch ^^
     
  3. spaetlese1

    spaetlese1 Newbie

    Registriert seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Steiner,

    Danke dir für die schnelle Antwort. Das habe ich mir auch schon fast so gedacht.
    Aber das gerade du derjenige bist der zuerst geantwortet hat, hat wohl damit zu tun dass ich besonders deine Beiträge im Vorfeld sehr genau mitgelesen habe:dank:
     
  4. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Same Same me...
    Landlord bevorzugt Barzahlung, in meinem Fall an den Agent, der das Condo vermittelt hat.
    Vorauszahlungen in LOS besser nicht...
    Beispiel: ich war zum Zeitpunkt, als die Stromrechnung anstand, nicht in LOS und außerdem ging mir das permanente zum 7/11 watscheln auf den Sack, daher wollte ich eine größere Voruaszahlung machen. Als ich das mit dem Agent andiskutierte, hat er dringendst abgeraten, entweder würde die PEA das nicht zugeordnet bekommen, oder es würde "versickern" und das war von einem Luek Khrüng, also halber Thai!
     
  5. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.721
    Danke erhalten:
    840
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ich zahle in Bangkok halbjährlich im voraus und konnte so einen Nachlas von rund 15 % aushandeln. NK werden monatlich bezahlt, alles in bar.
     
  6. Bavaria

    Bavaria Junior Experte

    Registriert seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    534
    Danke erhalten:
    140
    Ort:
    out of Rosenheim
    @spaetlese1: Wenn Du in Naklua bist, solltest Du dir mal das BloomInn in der Soi 27 (Soi Loi Lang) anschauen. Ca. 200 m von der Naklua kommend auf der rechten Seite. Haus nun zwei Jahre alt, gepflegt und sauber. War dort mit Family für ein Jahr. Das Hausmeister-Pärchenn ist zwar etwas träge, die Managerin des Hauseigentümers ist aber professionell und zuverlässig. Dort werden zwei Monatsmieten Kaution verlangt. Die Miete ist vorab fällig und die Nebenkosten sind pünktlich im Nachhinein zu zahlen. Nach Mietende wurde bei mir alles korrekt abgerechnet und zurückbezahlt. Die vorderen Zimmer sind etwas laut, da Soi Loi Lang eine Abkürzung anstelle North Pattaya Road bzw. Soi Potisan ist. Das Zahlungsmodell triffst Du hier häufig an. Ab April sollte es Dir möglich sein, Rabatte zu erhalten - Verhandlungssache mit der Managerin. Im Umkreis hatten wir zahlreiche andere Looms angeschaut. Teilweise sind die Vorstellungen der Mieten jenseits von Gut und Böse; teilweise sind es wirkich abgewohnte Zimmer. Bloom Inn ist hier im vertretbaren Rahmen.
     
  7. reiwaf1999

    reiwaf1999 Gast

    Hallo,

    also ich habe bei längeren Aufenthalten das Condo immer gleich Beim Einzug für die ganze zeit gezahlt.
    Wobei es bei mir so war: bei 6 Monate Mietzeit zahlte ich 5 Monate und bei 12 Monate Mietzeit zahlte ich 10 Monate.

    Alles in bar und gegen Quittung.

    gruss
    reiwaf1999
     
  8. spaetlese1

    spaetlese1 Newbie

    Registriert seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Bavaria,

    Danke für den Tipp. Das Bloominn sieht garnicht mal so schlecht aus. Der Preis geht in Ordnung und wenn dann ein Zimmer nach hinten raus. Werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen. Für weitere Condotipps bin ich weiterhin empfänglich, vorzugsweise Nordpattaya (Naklua)