Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zum Reisebericht des Monats Dezember 2016 ist gestartet!

    Beteilige dich an der Community und stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  3. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Januar 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  4. Gast, das Jahr 2016 ist vorüber und es finden die Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2016
    Best-of-Miss-FSK-18-2016
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2016
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Mit Kuwait Airways nach BKK (nix fuer Qualitaetstouristen)

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von thalueng, 12.12.2007.

  1. avatar

    thalueng Senior Member

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    315
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Pensioner
    Ort:
    Chonburi
    habe im fruehjahr einen flug mit kuwait airways gebucht,
    da mit rail+fly das ticket mit 727,00 Euro doch recht
    guenstig war.
    der flieger hob mit 30 minuetiger verspaetung am 23.11.07
    um 15:00 uhr in frankfurt ab.
    das war ein airbus A340, der seine besten zeiten auch schon
    hinter sich hatte. :hehe:
    das bordentertaintment konnte man getrost der muellentsorgung
    uebergeben, funktionierte doch mein monitor an der rueckenlehne
    meines vordermannes nur, wenn mein sitznachbar sein remote
    betaetigte, dafuer blieb sein monitor dunkel.
    in der ganzen maschine funktionierten vielleicht eine handvoll
    monitore.
    am bordservice muss auch noch gefeilt werden, wer grossen durst
    hat, der soll sich gleich beim ersten durchgang der saftschubsen
    mit fluessigem eindecken.
    wer jetzt dabei an alkohol gedacht hat, der ist hier doch glatt
    im falschen flugzeug, da gibt es nur alkfreies. :mrgreen:

    wer jetzt denkt, er bekommt dafuer ein tolles bordmenue, der
    hat sich gewaltig in den finger geschnitten.
    ich habe nicht geglaubt, dass man ein durchschnittliches menue,
    das vorher auch bei royal brunei angeboten wurde, qualitativ
    um etliche punkte verschlechtern kann.
    bei kuwait airways funktioniert das vorzueglich.

    bei den toiletten angekommen, sollte man starke nerven haben,
    wer jetzt nach dem vorzueglichen menue seinen darm entleeren
    wollte, der musste feststellen, dass bereits vor ihm schon
    einer das gleiche beduerfnis hatte und der unterdruck zu schwach
    war um seine scheisse wegzubeamen.

    und an solche bordschmankerln, wie zb. bordsocken, schlafbrillen,
    zahnbuerste und creme, das gab es selbstverstaendlich nicht.

    in den toiletten waren ausser toilettenpapier und papierhandtuecher
    keinerlei erfrischungsartikel vorhanden.

    nun zum positiven, der flieger landete puenktlich in kuwait und
    ich konnte nach 2 stunden aufenthalt nach bkk weiterfliegen,
    die maschine landete auch am 24.11. ohne verspaetung um
    10:50 uhr auf dem suvannaphumi airport.
    bei der immigration in10minuten durch,
    das war mein persoenlicher rekord.

    meinem weiterflug nach chiangmai mit der air-asia 2 stunden
    spaeter stand somit nix mehr im wege.
    dort wurde ich auch von meinem tilac herzlichst begruesst.

    fazit: wer auf komfort verzichtet und den flug durchschlafen
    moechte, der ist mit kuwait airways gut bedient.

    ich habe ja noch den rueckflug am 20.01.08 vor mir, der ist noch
    gewoehnungsbeduerftig, zur nachtschlafender zeit um 3:00 uhr.

    gruesse aus chiangmai

    guenter
     
  2. avatar

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Bin mit denen schon zweimal geflogen - und kann Dir leider nicht widersprechen! :roll:

    Ganz so schlimm wie bei Dir war es zwar nicht - aber muss nicht wieder sein!

    Essen war auch schlecht, Board-Entertainment war auch hinüber.

    Hatten aber ein günstiges Special nach Manila (über Bkk), deswegen hatte ich
    es auch genommen!

    Den Rückflug um 2.55 h nachts hatte ich auch!