Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Mit Laptop online gehen .... mal nicht in thailand

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von dito, 01.06.2008.

  1. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Ich bin ja so ein bisschen ne Technikpflaume, deswegen frage ich mal hier.

    Welche Möglichkeiten gibt es denn, dass ich von überall in Deutschland meinen Laptop aufklappen und recht schnell im Internet surfen kann ?

    Da gibts ja so sachen wie EDGE, UMTS, GPS, web´n walk usw. Über T-Mobile, Vodafone oder was weiss ich noch alles.

    Hat da jemand kurz und bündig Infos für mich ?

    Momentan nutze ich mein Iphone für sowas, wird mir aber langsam aber sicher zu blöde.
     
  2. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hi DITO

    UMTS fähiges Handy besorgen - dein Laptop sollte wie auch das Handy
    BLUETOOTH können - das Handy als Modem benutzen damit sind
    ca. rund 2 Mbit an Geschwindigkeit möglich sofern du in einem UMTS
    versorgten Gebiet unterwegs bist - sollte eigentlich fast ganz Deutschland sein bis auf einige Gebiete in Brandenburg sein

    Greets

    BAHTMAN

    PS: Ich denke WEB´N WALK der T-COM dürfte eine gute Lösung sein
    die auch mit UMTS gehen müßte nur dein I Phone kann leider kein UMTS
     
  3. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    Ich bin mit Vodafon sehr zufrieden. 5 GB pro Monat für 50 euronen.

    Früher hatte ich mit E+ eine Flatrate aber bei dem Verein hatte ich immer Probleme mit dem Zugang.


    cu Sausa
     
  4. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Danke mal.

    Das heisst also, ich bräuchte erstmal ein UMTS fähiges Handy, oder ?

    Ich hatte da mal irgendwo was gelesen, dass es auch nur so einen Stick gibt, den man in den Laptop steckt und dann loslegen kann.
    Gibts sowas ? - Das würde ja dann ohne Handy funktionieren, oder ?
     
  5. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hi Dito

    Den Stick (USB) gibts von VODAPHONE - sowas nutzen z.B. die Servicetechniker
    die zu uns in die Firma kommen um Ihre Mails abzurufen und Ihre Aufträge zu verwalten - der Stick hat UMTS kann aber auch GPRS
    wenn kein UMTS verfügbar - geh am besten zum
    nächsten offiziellen VODAPHONE SHOP - da werden Sie geholfen

    Greets

    BAHTMAN
     
  6. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    die Expresscard bekommst du bei Vodafon gleich mit

    cu Sausa
     
  7. howto

    howto Junior Member

    Registriert seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    Den Stick kann ich nur wärmstens empfehlen. Geht bis 7,2 Mbit/s ins Netz, funktioniert aber alle Stufen abwärts bis zum guten alten GPRS.

    Installation ist ein Kinderspiel, da die Software schon auf dem Stick ist und automatisch startet.

    Falls du schon einen Datentarif hast, kannst du den Stick auch günstig auf ebay für etwa 100 Euro kaufen. Vodafone will 399 Euro, wenn du keinen Vertrag dazu buchst.
     
  8. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
  9. joerg

    joerg Senior Experte

    Registriert seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    1.573
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Lagerleiter (lagermuckel)
    Ort:
    Rhede
    Homepage:
    Ließt sich auf jeden fall scho ma interesant!!
     
  10. Wilukan

    Wilukan Gast

    hab mir den stick von solomon für 6500 thb gekauft.
    nun brauch ich in kummerland dann eben nur ne neue karte da reinstecken?
     
  11. Dutchang

    Dutchang Experte

    Registriert seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    1.301
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    wilu
    wie is denn so der datentransfer von deinem stick

    fotos hochladen etc....laenger als aus nem i-net-laden....
    verbindungsabbruch ggf. etc....
     
  12. Wilukan

    Wilukan Gast

    sehr gut.
    gibt aber 2 verschiedene...die billigvari,die...wenn überhaupt...nur datt cyber nehmen würd :hehe: und eben das etwas viel bessere und teurere für uns düsseldorfer,sollte 6900 kosten,habs für 6500 bekommen.
    plus eben die karte dazukaufen von 1-2-call.
    stundenpakete.
    ich hab 200 std. monatl.für 375 baht.
    im ersten monat bekommste 30 std geschenkt...datt reicht...
    nur eben mit filmen runterladen iss ne qual...
     
  13. Flank

    Flank Senior Member

    Registriert seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    281
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Bei O2 im Shop gibt es zurzeit für 99Euro ohne Vertrag einen UMTS Surf Stick. Der ist GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA fähig.
    Muss man manchmal suchen, weil nicht jeder O2 Shop den anstandslos ohne Vertrag herausrücken will.
    Die Teile mit einem Vertrag zu kombinieren geht auch- siehe EBay oder am besten einen Handyvertrag von O2 im "Can-Party" Rahmenvertrag mit aufgebuchtem Internetsurftarif buchen. Kann online als auch im Shop gemacht werden.
    Bei T-Online gibts derzeit mit den sogenannten Web`n`walk Tarifen auch günstige USB Sticks.
    Alle aufgeführten Sticks installieren sich selbst und funktionieren auch in Thailand.
    Die einfachste Möglichkeit ist allerdings einfach mit einem gescheiten Mobiltelefon von Nokia oder Sony Ericsson über USB Kabel oder Bluetooth mit der beigelegten Software zu surfen. Die Teile sind auch ab ca 100Euro ohne Vertrag zu haben.
     
  14. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Hab mir gerade folgendes gedacht.

    Bei ebay habe ich so einen T-Mobile Web´n´walk Stick gesehen für 89 Euro sofort kaufen.
    Freigeschalten. Also funktioniert jede SIM Karte.

    Nun habe ich ja ein IPhone mit einem T-Mobile Vertrag. Mit dem Iphone kann ich ja auch immer und überall ins Internet (flatrate).

    Da kann ich doch die SIM Karte aus dem Iphone nehmen und in den Stick stecken und lossurfen, oder ? Brauche also eigentlich garkeinen zusätzlichen Vertrag. Oder hab ich da einen Denkfehler ?
     
  15. Onkel

    Onkel Gast

    Soweit ich das beurteilen kann, KEIN Denkfehler. Probier's doch einfach aus.
     
  16. Flank

    Flank Senior Member

    Registriert seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    281
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
  17. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hi

    hat schon jemand Erfahrungen mit dem WEB `N WALK Stick in Thailand
    gemacht - tut der auch mit einer THAI SIM - wenn ja mit welchem Anbieter
    bzw. Tarif.

    Greets

    BAHTMAN
     
  18. Onkel

    Onkel Gast

    Meine Netzrecherchen haben ergeben, dass der T-Mobile Stick w'n'w III auf jeden Fall nicht netlocked ist.
    d.h. er funktioniert überall auf der Welt mit jeder Data-SIM.

    Aber er ist natürlich gebrandet, d.h. du musst die Software des entsprechenden thailändischen Anbieters benutzen,
    die Software auf dem Stick ist nur für die T-Mobile SIM's gedacht.
     
  19. Onkel

    Onkel Gast

    Hast du die UMTS-Flat? Also Web 'n' Walk Plus bzw. Connect plus Data L? Per GPRS am Notebook serven macht nämlich keinen Spaß.

    Warum verbindest du dein Iphone nicht einfach mit dem Rechner? Dann geht das doch genauso;
    das Handy hat dann die gleiche Funktion wie so ein Stick, UMTS-Modem eben.

    Ich habe mir nur so einen Stick zugelegt, weil mein Handy zwar UMTS, aber eben kein HSDPA kann,
    sonst hätte ich den Stick nicht gebraucht. Das neue iPhone kann aber HSDPA.
     
  20. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    @flank

    Danke. Der Stick ist schon unterwegs :yes:

    @zardi

    Wie gesagt.... ich bin da ein wenig ne Technikpflaume.
    Für das Iphone habe ich eine flatrate. Datenübertragung funktioniert wohl via EDGE.

    Ich probiere das einfach mal mit dem Stick und der SIM-Karte vom Iphone.