Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Muslima klarmachen... Wo, am besten?

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von TopGun, 29.12.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. TopGun

    TopGun Rookie

    Registriert seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    4
    Hallo liebe Forenmember,
    ich liebäugle schon länger mit dem Gedanken, mal eine Muslima zu testen :roll:
    Sollte in SOA, wo der Islam ja eher moderat gelebt wird, doch Möglichkeiten geben, oder?
    Mein Traum wäre natürlich, eine echte Iranin, oder eine Libanesin, doch dort vor Ort Länderpunkte zu sammeln und lebend raus zu kommen dürfte nicht ganz einfach werden:hehe:

    Also, wer kann mir Länder oder Orte nennen, wo es eher einen "Easy Way" gibt, also, wo man sich als "Ungläubiger" ganz ungeniert mit einer Muslima in der Öffentlichkeit zeigen darf, nicht mehrere Taxis oder Privatautos benötigt, um sie mitzutransportieren und wo die Hotels auch mitspielen, damit man das ganze im eigenen Hotelzimmer zu Ende bringen kann:yes:

    Bin mal auf eure Kommentare und Antworten gespannt...
     
  2. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.197
    Danke erhalten:
    558
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Dafür brauchst Du nicht nach SOA zu fliegen...

    In Hammamet / Tunesien war das immer problemlos möglich - und da hats bildschöne Mädels...


    Wobei sich das "problemlos" auf das finden eines Mädels und den Sex bezieht - in der Öffentlichkeit rumlaufen ist dann doch was anderes...


    Ansonsten ganz einfach nach Jakarta fliegen - da kannste mit nem Mädel problemlos Hand-in-Hand rumlaufen, sie mit ins Hotel nehmen und wenn Du bei gemeinsamen Taxifahrten Lippenkontakt suchst juckt das den Taxifahrer auch nicht...
     
  3. TopGun

    TopGun Rookie

    Registriert seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    4
    Hi Jowejakarta,
    Wow, das ging ja fix:super:

    Hast du noch ein paar Infos dazu bezüglich wie das da abläuft, bzgl. Treffen, Reinschleusen ins Hotel, usw.
     
  4. xfaster

    xfaster Senior Member

    Registriert seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    364
    Danke erhalten:
    57
    Ort:
    Hamburg
    oder hier in Hamburg :yes:
     
  5. TopGun

    TopGun Rookie

    Registriert seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    4
    Haha, ja dann hast du danach aber die ganze Sippe am Hals:box:
     
  6. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.197
    Danke erhalten:
    558
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Meinst Du jetzt in Tunesien oder in Jakarta ?

    In Tunesien geht man in ein Stundenhotel - meist Privatapartments in denen der Besitzer mehrere Zimmer vermietet.
    Wenn man in Hammamet zu einem Taxifahrer "Girls - Party - Disco" sagt dann fahren die einen zu Clubs die nur einen Zweck haben : Mädels an den Mann zu bringen...
    "Tropical" heisst einer der Läden.

    In Jakarta läuft es ganz normal - wie in Deutschland auch.

    Hier brauchst Du keine ins Hotel "reinschmuggeln" , keiner sagt was.

    Ich renne mit meiner Freundin ja auch Arm in Arm durch die Stadt - und auf Ihrer Stirn hat sie ja nicht "Protestantin" eintätowiert...

    Treffen kann man die Mädels überall - oder einfach über Badoo, DIA etc.
     
  7. xfaster

    xfaster Senior Member

    Registriert seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    364
    Danke erhalten:
    57
    Ort:
    Hamburg
    @TopGun mag bei sehr traditionell eingestellten so sein - normal aber wirklich kein Problem - viele Girls haben Ihre Tricks oder leben frei
     
  8. Cavigliano

    Cavigliano Experte

    Registriert seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.463
    Danke erhalten:
    1.107
    Bangkok - überraschenderweise.

    An meinem letzten Abend im März sprach mich eine Lady im Hotel an, während wir auf den Aufzug warteten. Alter wohl so Ende Dreißig, aber hübsch. Sie kam aus Kuala Lumpur (Malaysia), Muslima, verheiratet. Im Hotel hatte sie gerade mit zwei Freundinnen eingecheckt. Sie meinte, sie würden sich hier manchmal ein Wochenende gönnen. Ihre Freundinnen wären gerade am "Vorglühen" und dann ginge es in einen Club irgendwo in Ratchada. Ob ich nicht Lust hätte mitzukommen. Hatte ich, aber in wenigen Stunden ging mein Flieger nach Siem Reap, daher nahm ich das Angebot nicht an (im nachhinein betrachtet eigentlich schade, die Tempel hätten ruhig noch einen Tag warten können).

    @gopinay hat vor einigen Tagen einen Link zur Auflistung der Thailand-Urlauber eingestellt. Ich war überrascht, wie viele Touristen aus Malaysia dabei sind. Wegen der Strände werden sie wohl nicht kommen.
     
  9. Tirak100

    Tirak100 Rookie

    Registriert seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    5
    ich hatte vor 2 Jahren eine 35-jährige muslima aus Jakarta in DIA kennengelernt, original kommt Sie von der Insel Java, ...nach einiger Vorbereitungszeit habe ich Sie bei meinem nächsten Urlaub nach Phuket eingeladen.....die Flugkosten von Jakarta und zurück, Aufenthaltskosten und eine kleine Aufwandentschädigung für Ihren Verdienstausfall (freischaffende Yoga-Lehrerin in einem Fitnessstudio) habe ich natürlich auch übernommen.
    Warn 5 schöne Tage auf Phuket, Gesamtkosten für die Aktion ca. 600 USD
     
  10. xfaster

    xfaster Senior Member

    Registriert seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    364
    Danke erhalten:
    57
    Ort:
    Hamburg
    vielleicht muss man dafür ja ein Hamburger Jung sein oder einfach ein paar Eier haben

    aber das ist hier echt kein Problem - wo sind die anderen Member aus Hamburg?
     
  11. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.197
    Danke erhalten:
    558
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Hinweis :

    JAKARTA liegt auf der Insel JAVA !

    Genaugenommen zwischen den Provinzen Banten und Java Barat...

    Übrigens :
    Obwohl Java nur die 5.grösste Insel Indonesiens ist leben dort mit 130mio Menschen (offiziell - durch viele Zugezogene von den anderen Inseln wahrscheinlich eher 150-160mio...) rund 57% der gesamten Bevölkerung !

    Und rund 118mio der 130mio sind Muslime !
     
  12. fream

    fream Senior Member

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    396
    Danke erhalten:
    71
    Beruf:
    Sales/Marketing
    Ort:
    Hamburg
    @ TopGun,

    ich verstehe überhaupt nicht was für ein Kick in deinem Kopf ausgelöst wird, eine muslimische Frau unbedingt flachlegen zu müssen. Ich verstehe generell nicht den Reiz, Frauen nur aufgrund ihrer Religion sexuell unterscheiden zu müssen. Zu Mal man sowieso nicht alle muslimischen Frauen über einen Kamm scheren kann. Ich weiß nicht wie weit dein Weltanschauungsbild ausgeprägt ist, aber zur Info: Der Islam so wie andere große Religionen wie z.b. das Christentum oder der Buddhismus sind auf unserer großen weiten Welt so weit in verschiedenen Ländern mit verschiedenen Kulturen verbreitet, so dass sich auch hier logischerweise das Zusammensein z.B. mit einer islamischen Frau grundlegend in den jeweiligen Ländern unterscheiden wird. Im Klartext: Die islamische Indonesierin aus SüdOstAsien wird sich z.b. aufgrund ihrer Kultur anders verhalten als z.b. die tunesische Frau aus Nordafrika.

    Wenn du in neue Gewässer eintauchen willst, mach es dir doch leichter, übersichtlicher und unterscheide zwischen den Frauen in den einzelnen Ländern!
     
  13. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.197
    Danke erhalten:
    558
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Man muss am Beispiel Indonesien dazu sagen :

    Es macht in seeeeehr vielen Dingen keinen Unterschied ob eine Frau aus Indonesien Muslimin oder Christ ist.

    So sind zum Beispiel die Eltern von christlichen Mädels (egal ob protestantisch oder katholisch) alles andere als begeistert wenn ihre Tochter unverheiratet mit einem Mann zusammenlebt - kein Unterschied zu Muslimen.

    Da kommt einfach die kulturelle Tradition ins Spiel - und die ist unabhängig von der Religion.

    Das war auch bei mir und meiner Kleinen (Protestantin) nicht ganz einfach...
    Ihr Vater war erstaunlich locker - er fand es gut wie ich mir umgehe, dass ich auch von Anfang an gegenüber ihm und seiner Frau sehr offen war.
    Mama war jedoch seeeeeeehr kritisch, mitunter "nervt" sie meine Kleine heute noch wann wir denn endlich heiraten...

    Muslime in Indonesien halten es auch mit dem Alkohol recht locker, muslimische Frauen rennen in HighHeels und heissen Klamotten durch die Gegend...

    Man darf da das Bild von Muslimen in gedeckter Kleidung bis hin zum Kopftuch und unauffällig hinter dem Mann was man aus dem arabischen Raum kennt nicht umlegen auf Indonesien.


    Klar tragen dort einige Frauen - auch junge - ein Kopftuch...
    Dazu tragen sie jedoch mitunter Schuhe mit 10cm-Pfennigabsätzen, hautenge, megaheisse Jeans und ein enges Top...
     
  14. fream

    fream Senior Member

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    396
    Danke erhalten:
    71
    Beruf:
    Sales/Marketing
    Ort:
    Hamburg
    ich kann @jowejakarta nur voll und ganz zustimmen! Diese Erfahrungen konnte ich selber in Indonesien machen. Am Beispiel Indonesien merkt man in einer Beziehung mit einer Frau eher, dass man ein Mädel aus SüdOstAsien vor sich hat, statt eine Muslimin, Christin, oder Hinduistin.

    Ähnlich wie ich es mir vorstellen würde, wenn man ein jüdisches Mädel aus Israel hätte oder ein muslimisches aus Palästina, beide kämen aus dem Orient...


    Ob sie nur aufgrund ihres Glaubens anders im Bett abgehen, mag ich sehr zu bezweifeln..
     
  15. max1970

    max1970 Rookie

    Registriert seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    45
    Ich kann auch Jakarta empfehlen. Es gibt eine Unmenge Clubs in welchen Du mit einer Mamasan ein Girl auswählst und mit ihr aufs Zimmer gehst. Jedoch ohne Kopftuch und Burka ;)

    Von Singapore aus ist Batam auch leicht zu erreichen, eine ziemlich heruntergekommene Puff-Insel

    In Cebu und Manila hatte ich auch ein paar Muslimas, ebenfalls ohne Kopftuch, also kaum von Christinnen zu unterscheiden.

    Einen kulturellen Unterschied bezüglich Sex konnte ich jedoch kaum feststellen.
     
  16. blacky12

    blacky12 Member

    Registriert seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    190
    Danke erhalten:
    37
    wobei ich hörte, daß Muslimas sich gerne (wg. des fehlenden Schleiers) den Bär buschig- zottelig zuwachsen lassen
     
  17. Vollpfosten

    Vollpfosten Experte

    Registriert seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    1.051
    Danke erhalten:
    1.701
    Hi TopGun,

    welchen besonderen Kick soll es haben, wenn man eine Muselmanin in SOA fickt ??? Das verstehe ich nicht.
    Diejenigen, die mit Dir ins Bett gehen, haben den Koran genauso oft gelesen wie Helene Fischer "Das Kapital" und unterscheiden sich in keinster Weise von ihren Geschlechtsgenossinnen.

    Ich habe kein Buch geführt, aber ich war bisher mit einigen Dutzend Muslima zusammen. Aktuell sind zwei meiner vier "regelmäßigen Gespielinnen" in FRA Muslima. Eine ganze Reihe vom Muslima kommen in meinen Afrika- und Asien-Threads vor. Die tragen aber weder lange Gewänder und sind verschleiert noch rennen sie fünf Mal am Tag in die Moschee, sondern ziehen Miniröcke an, trinken Alkohol und gehen abends aus. Also alle ganz normal.

    Schau lieber auf das Mädel selbst als auf ihre Religion. Das halte ich für sinnvoller.

    Und da Du den Iran und Libanon erwähnst. Beirut hat übrigens eine reichhaltige Clubszene (ohne verschleierte Frauen). Und was in Tehran bzw. Iran möglich bzw. eher nicht möglich ist kannst Du sehr unterhaltsam im Buch "Couchsurfing im Iran" nachlesen.

    That said ... nachdem ich Dir nun die Muselmaninnen madig gemacht habe noch zwei Anmerkungen ... Manchmal kann man auch richtig Glück haben. Nachfolgender Punkt 1 ist wie ein Fünfer im Lotto, Punkt 2 wie ein Sechser mit Superzahl:

    1. Nie werde ich z.B. vergessen, als mich in einem Hotel in einer tief moslemischen Stadt, Keren in Eritrea, direkt neben der Haupt-Moschee, der Tonband-Muezzin um 4.45 Uhr in Discolautstärke aus dem Schlaf gerissen hat, ebenso wie die hübsche, schlanke und nackte Muslima neben mir im Bett, diese mir einen zärtlichen Kuss gab und hauchte: Fuck me pliz, sich meinen Schwanz einverleibte und wir im Rhythmus zum Singsang des Muezzin fickten.

    2. Die Story, wie eine reiche, recht religiöse junge Muslima in Bangladesh innerhalb von eineinhalb Tagen zum Sexmonster mutierte, kannst Du im Thread "Aufregende Tage in Bangladesh" nachlesen.

    Wahrscheinlich sind es solche Bilder, die Dir durch den Kopf gehen. Aber solch eine Bekanntschaft ist leider, wie erwähnt, wie ein Sechser im Lotto.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2015
  18. Kurzer

    Kurzer Senior Member

    Registriert seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    435
    Danke erhalten:
    95
    Ort:
    Bünzliland
    lol....Spassvogel...Jakarta liegt auf der Insel Java....
     
  19. Kuranyi

    Kuranyi Junior Member

    Registriert seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    8
    Bin mal in Pattaya an der beach road über eine echte verschleierte Iranerin gestolpert. Hab ich mir dann für 1000THB/ST natürlich nicht entgehen lassen:hehe:
     
  20. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Also mir ist es egal ob eine "mein Gott" oder "oh Allah" haucht..