Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Myanmar Stand 10.2014

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von Sharky007, 07.10.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    Hallo zusammen,

    bin im November in LOS und möchte von dort auch 2 Wochen nach Myanmar - nun habe ich mich hier im Forum durch die entsprechenden Beiträge geklickt, finde aber nichts top aktuelles.

    Hier nun meine Fragen:

    1. Kann man auf dem Landweg einreisen - macht dies Sinn (bin auch in Patty)?
    2. Wie sieht es mit unserem Hobby dort aus? Soll man ein Mädchen aus LOS mitnehmen oder vor Ort auswählen?
    3. Wo kann man gut Tauchen - was sind die Hotspots?

    Danke für Eure Hinweise.

    P.S.: Im Dezember bin ich zurück und werde berichten.

    Gruß

    sharky007
     
  2. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    1. Geht zwar, aber von Patty aus würde ich den Flieger vorschlagen, dann gehen Dir von Deinen nur 2 Wochen nicht soviel Tage pfutsch

    2. (Stand 2013 während der Unruhen und Curfew) Ich habe P4P nur in Yangoon wahrgenommen (und praktiziert), nichts in Bangan und in Mandalay war mir zumindest nichts offensichtlich.
    Das Angebot Yangoons findet sich in einigen Discos, und einer Strasse nicht weit vom The Strand in Yangoon (eher KTV-Stil und Rooftop Bar). Aber vollständig anderes Vorgehen als in Patty. Interessante Mischung der Girls, tlw. Mischlinge Indisch-Burmese.
    Hinsichtlich joinern in Hotels musst Du Dich einmal über den aktuellen Stand kundig machen, da ist wohl ein grösserer Wechsel. Traders war vollkommen unproblematisch.
    Schau Dich mal im ISG info-Forum um, da ist bestimmt was zum aktuellen Stand zu finden.

    3. Sorry bin kein Taucher, habe nur einmal vor Monaten in irgendeienm anderem Forum gelesen, dass es wohl noch tolle, unberührte Tauchgründe gibt. Aber: wo ist dann die nächste Deko-Kammer???
     
  3. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    Hi insearchofxxx,

    danke für Deine Infos.
    zu 1.: Ja, das beste wird sein zurück nach BKK und dann mit Flieger nach Yangoon.
    zu 2.: Wie läuft das ab - wie sind die Preise - wie ist die Verständigung?

    Gruß

    sharky007
     
  4. karibu61

    karibu61 Rookie

    Registriert seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Zürich
    Hi sharky007

    Anreise:
    Nimmt das Flugzeug!
    Low Cost: z,B.
    Golden Myamar Ailines ab 100.00 Dollar Hin- und zurück

    Tauchen
    steckt in Myanmar noch in den Kinderschuhen!
    Dazu noch einen Link mit Infos!
    Ich habe z.b. am Thande Beach, keinen Taucher gesehen!
    Tauchen in Burma/Myanmar - Mergui Archipel und Burma Banks

    Zahlbare Guest Frindly Hotels: Yangon,
    http://myanmarpandahotel.com/
    http://www.panoramaygn.com/

    Asia Plaza Hotel Yangon, Myanmar - Special DISCOUNT & RESERVE NOW!
    https://www.facebook.com/pages/Myint-Myat-sky-way-Guest-House/400892900030924
    Die Jungs vom Myint Myat Guasthouse, sind cool drauf und wollten mir ständig Girls vermittlen.
    Einfaches, sauberes und günstiges Gästehaus im 7. Stock, mit herrlicher Sicht auf 2 Pagoden.
    Preise ab € 40.- inkl Frühstück und Gratis Wifi!

    Preise Girls in den Nightclubs:
    Stand Januar 2014 - Emporer Nigh Club Freelancer MMK 40'000.- ca € 32.00
    Das ist der einzige Club, denn ich Besucht habe
    Yangon bars and nightclubs - Massage prices and reviews

    siehe auch Liggi's Reisebericht (Nightlife)
    http://www.thailand-asienforum.com/...ressionen-12/reisebericht-yangon-burma-10632/

    LG Karibu




    I
     
  5. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    Hallo,

    nochmals vielen Dank für Eure Infos, welche sehr hilfreich sind. Nun hab ich noch weitere Fragen:
    1. Wie ist es mit ATM bzw. Geldwechsel - sind US$ erforderlich bzw. ein Handbestand sinnvoll?
    2. Gibt es bei den girls auch LLT?

    Danke für Info & Gruß

    sharky007
     
  6. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Du musst keine US $ haben sondern kannst Euro wechseln, aber nur heile und nicht verknickte Scheine. Ja, es gibt auch ATM's.

    Da Prostitution verboten ist wird sich kein Mädchen mit dir auf der Strasse zeigen wollen, ausser beim Gang zum Taxi. Frauen findest du auch im Parkroyal Hotel, dort im Basement im Nightclub. Die wollen aber 100 US $ für die Nacht. Das Parkroyal ist girlfriendly aber auch ca. 160 US $ die Nacht.
     
  7. SimiLian

    SimiLian Junior Rookie

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Quelle
    Myanmar-von-a-bis-z/
     
  8. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    Hi SimiLian,

    vielen Dank für den link - hilft mir sehr bei der Planung.

    Hi alle,

    gibt es noch Hinweise auf unser gemeinsames Hobby - wie sieht es z.B. mit Massagen aus?

    Danke für Infos

    sharky007
     
  9. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    @Similan

    In einem hast du nicht recht: Nach Myanmar konnte man schon vor über 10 Jahren als Einzelreisender , also ohne Gruppe oder mit Reiseveranstalter reisen. Ich ar vor 13 J. das 1. mal dort.

    @Sharky


    Massagen mit happy end und auch ohne habe ich nie gesehen.
     
  10. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    Hallo zusammen,

    ich will nicht, dass ich mein Pulver schon vorher verschieße ...

    Wie gesagte, ich plane in wenigen Wochen nach Myanmar zu reisen. Vorher bin ich natürlich wie immer in BKK und dann (erstmals) in Patty - keine Ahnung wie das dort läuft, aber ich denke, dass ich dort nach mehr als 10 Jahren SOA-Erfahrung gut zurecht komme incl. LLT in BKK...
    Nun folgende Fragen an die Gemeinde:
    1. Seid ihr an einem Myanmar Bericht interessiert?
    2. Gibt es weitere Infos, die mich in die Lage versetzen, dass ich gezielt tätig sein kann?
    3. Gibt es ein member "vor Ort" - gerne PN

    Wie gesagt, ich berichte nach meiner Reise gerne, brauch allerdings mehr input.

    sharky007
     
  11. bruno513

    bruno513 Rookie

    Registriert seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    43
    Danke erhalten:
    2
    Bereise dieses wunderschöne Land einfach in Ruhe und Gelassenheit. Erlebe das ursprüngliche Asien. Erlebe die neugierigen Menschen, welche bis vor kurzem in einer Diktatur und hinter einem Vorhang leben mussten. Es war meine eindrucksvollste Reise überhaubt. Vergiss einfach mal den Paysex und Happyendmassagen für ein paar Tage.
     
  12. LeipzigerAllerlei

    LeipzigerAllerlei Junior Member

    Registriert seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    12
    10 Jahre SOA Erfahrung mit Bangkok aber nie im Seebad gewesen , wie geht denn so was ?? Übrigens sollte man sich als Deutscher um ein Visa vor der Einreise nach Myanmar bemühen sonst nimmt dich die Airline nicht mit . Gibt immer wieder Leute die im I-net ein Ticket kaufen , meist auf englishsprachigen Seiten , aber dann ohne Visa zum Airport gehen . Geht meist schief . So auch in Vietnam .
     
  13. SimiLian

    SimiLian Junior Rookie

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Hi sharky, wann planst du in Myanmar zu sein? Ich bin ab dem ab dem 08.12 in Thailand, da ich zeitlich ungebunden bin und mir sehr viel von SOA ansehen möchte, nehme ich natürlich auch Myanmar mit. Wollte eigentlich erst Thailand, Laos, Kambodscha bereisen bevor es nach Myanmar geht und dann weiter nach Indien aber kann auch erst in Myanmar aufschlagen.

    edit:
    Sehe gerade du bist im November da, dann wird das wohl leider nichts, hoffe du schreibst einen Bericht drüber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2014
  14. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
  15. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
  16. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Und natürlich würden wir hinterher oder als Live-Bericht mehr hören und schöne Bilder sehen, davon lebt das Forum,
    Danke im Voraus,
    G.
     
  17. Sharky007

    Sharky007 Senior Member

    Registriert seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    374
    Danke erhalten:
    223
    Ort:
    Atlatis
    ich halte Euch informiert - die Hoteltips von karibu61 habe ich aufgenommen - auch all Eure anderen Infos - Spitze die onlinetips - mal sehen was so passiert mit mir. Ich hab eigentlich nur ganz wenig geplant und lass mich treiben ...

    P.S. Hat jemand von Euch Tauchtips?
     
  18. Atalanta

    Atalanta Newbie

    Registriert seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,
    als fleißiger Mitleser kann ich auch mal etwas zurück geben, auch wenn das meiste schon hier geschrieben wurde :)

    Anreise nach Yangon:
    Golden Myanamr oder Air Asia kann ich empfehlen. Air Asia startet nur von DMK aus, falls du in BKK ankommen solltest. Plane also einen Aufenthalt in BKK ein, da es es paar Stunden dauern kann, bis man durch die Stadt ist oder buche die Flüge so, das genug Zeit dazwischen ist. Im DMK Flughafen kann man übrigens sehr preiswert Gepäck auch über einen längeren Zeitraum einlagern lassen.

    Geld:
    Euro ist gut, die besten Wechselraten erzielst du mit neuen 50 oder 100 Euro Scheinen (oft gibt es Probleme mit nicht druckfrischen Scheinen, sie müssen wie neu aussehen und dürfen nicht geknickt sein, interessanter Weise sieht das lokale Geld aus wie aus dem Papiermüll ;) ). Es gibt auch einige EC Automaten (z.B. beim Parkroyal Hotel oder dem Bogyoke Aung San Markt). ATM's für MC, Visa & Co gibt es inzwischen reichlich.

    Hotels:
    Neben den bereits erwähnten zählen z.B. noch das Clover City Center, das Grand United, das Traders oder das Park Royal Hotel. In den Girlfriendly Hotels muss i.d.R. die ID vorgelegt werden. Achte darauf, wenn du ein Mädel aus einem Club mitnimmst.

    Clubs:
    Emporer: Sehr dunkel aber tolle Auswahl an hübschen, jungen und preiswerten Mädels. ST um die 30-40kK (Kilo Kyat), LT um die 50-80 kK, je nach Optik. Einlass ab ca. 19:30 Uhr, der frühe Vogel fängt den Wurm :). Man kann sich ein helles Separee für 15kK mieten und ein paar Damen einladen. So kann die Optik besser kontrolliert werden. LT bedeutet bis 6 Uhr morgens am Folgetag.

    Pioneer:
    Die Mädels sind etwas älter (um die 20) und westlicher mit allen Vor- und Nachteilen. Preise 50kK und mehr für ST. Es handelt sich um eine Diskothek mit akzeptablen Preisen. Der Laden hat seinen Reiz :)

    JJ City:
    Vergleichbar mit dem Pioneer.

    Massage:
    Gibts in Yangon bestimmt, habe aber noch keine besucht. I.d.R. werden Massagen von jungen Männern durchgeführt (ca. 6kK/Stunde).

    Daytime-Aktion: Fehlanzeige, für einen Tipp wäre ich dankbar!

    Berichte? Mich würden Infos in Bezug auf unser Hobby aus Bagan, Ngwe Saung Beach, Chaung Tha und Ngapali Beach interessieren :)
    An den Stränden, speziell in den Ressorts am Ngapali Beach, soll tauchen möglich sein (wird von den Hotels angeboten).

    Falls du noch Fragen haben solltest, immer her damit, helfe gerne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2014
  19. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Leicht OT: zu Chaung Tha siehe meinen nicht mehr ganz aktuellen (hüstel) Kurzbericht zum Bretterpuff dort. Ist in meiner Signatur verlinkt.
     
  20. Atalanta

    Atalanta Newbie

    Registriert seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Danke für die Erinnerung, deinen Bericht habe ich bei meinen Recherchen zu Mandaly gelesen! Dort gibt es übrigens auch genau diese Bretterpuffs außerhalb der Stadt, so wie du sie beschrieben hast.