Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Navigation in Thailand GPS

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von finder, 21.08.2007.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. finder

    finder Senior Member

    Registriert seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    278
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    welches handliche gps bietet sich für asien (allgemein) an? wo bekomme ich die entsprechenden gps karten?

    gruß
    finder
     
  2. moku

    moku Junior Experte

    Registriert seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    555
    Danke erhalten:
    0
    @finder

    Hi, meine erfahrung ist, für Asien gibt es fast kein Kartenmaterial.
    Bangkok und Singapur sowie Hong Kong werden zwar angeboten aber

    wenn du vor Ort bist kommst du drauf das jeweils nur die Hauptstrassen verzeichnet sind, wenn du eine neben Gasse suchst wird es das Gerät

    nicht finden. Zwar am Bilschirm ist die Gasse drauf nur halt ohne Namen.
    Sogar Pattaya wird auf den Gerät angezeigt wenn du vor Ort bist aber du kannst keine suche eingeben.

    Das grösste Problem ist, das sie dir in denn Elektro Märkten alles versprechen aber wenn du dann vor Ort bist nur 20% nutzung.
    (Geräte: Nokia, Garmin,Sony u. Tom Tom)

    Mfg MOKU
     
  3. finder

    finder Senior Member

    Registriert seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    278
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    es wird wohl auf ein garmin hinweisen. sollte natürlich mopedtauglich sein. karten kann man wohl in die geräte einscannen soweit ich gehört habe.

    gruß
    finder
     
  4. moku

    moku Junior Experte

    Registriert seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    555
    Danke erhalten:
    0
    Karten sind meistens auf Cd's die man dann auf die Speicherkarte überspielt oder von Pc mit einen USB Kabel direkt auf's Gerät


    moku
     
  5. Schnorchler

    Schnorchler Junior Experte

    Registriert seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    528
    Danke erhalten:
    9
    Beruf:
    erkämpfter Pensionär
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Navigation in Thailand?

    Hallo,
    ich habe ein Garmin Navi wozu es auch folgende Micro SD Karte gibt:
    City Navigator® Southeast Asia NT
    Frage:
    Was kostet solch eine aktuelle Navi Karte in TH und wo kann man diese kaufen?
    Oder gibt es andere Alternativen???
     
  6. Atze

    Atze Gast

  7. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
  8. Atze

    Atze Gast

    das ist allerdings auf englisch, ohne einweisung und hilfe.
     
  9. eintakter

    eintakter Junior Experte

    Registriert seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    543
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Franken
    schau mal hier, ist ein open source projekt und hat zumindest für Cambo die brauchbarsten maps... wies in thailand ausschaut weiss ich aktuell nicht. sind aber routable und kostenlos (wobei sich die macher über ne spende sicher freuen ;))
    Free worldwide Garmin maps from OpenStreetMap
     
  10. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Oder aber du nutzt (sofern vorhanden) dein Smartphone samt Google Maps oder anderer Navi-Dienste. Ich nutze hier iPhone 5 mit "Happy Card", 49 THB für die SIM-Karte und dann 1 Monat Internet mit 1GB für 399 THB bzw. 3GB für 650 THB (Angebote vom DTAC-Store). Mit Google Maps ist das echt klasse und die Navigation ist kein Problem (Apple Maps lassen wir hier mal außen vor ;)).
     
  11. Patriot

    Patriot Newbie

    Registriert seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Für Android mit Locus Pro sogar mit onroad Navi (aber Inetverbindungwird benötigt), aber ohne Stimme,
    oder mit C:geo (Geocaching)
    OSM Maps
    OpenAndroMaps Downloads
    Gruß :yes:
     
  12. Schnorchler

    Schnorchler Junior Experte

    Registriert seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    528
    Danke erhalten:
    9
    Beruf:
    erkämpfter Pensionär
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Suche aber genau diese:
    City Navigator® Southeast Asia NT
    Bei garmin in D 109,00€ (mir zu teuer)!
    In TH ???
     
  13. elke

    elke Gast

    ..gibts umsonst bei den Piraten..
     
  14. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.315
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    Fürs Iphone : Papago Thailand Pro
    geht übers Gps signal nicht über Wifi oder 3G wie bei den billigen
     
  15. Quax7700

    Quax7700 Newbie

    Registriert seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    13
    Danke erhalten:
    1
    Iphone
    Mit Papago war ich nicht so zufrieden, ich nehme jetzt Garmin Thailand für 26,99€ her.
    Etwas günstiger aber auch nicht schlecht Skobbler navi 2 (1,79€) mit der Option die Openstreetmap Daten downzuladen (World 9,99€).
     
  16. injektor

    injektor Rookie

    Registriert seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Thailand Karte von "SYGIC" für 15 €uronen. Offline Anwendung da die Karten sich auf dem Phone befinden!
     
  17. speckfisch

    speckfisch Senior Member

    Registriert seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    359
    Danke erhalten:
    31
    Beruf:
    Datenschlampe
    Ort:
    Böblingen
    Ich habe vor 2 Jahren das einfachste Garmin Navi in D gekauft, und dann bei navigation-thailand.com die micro SD mit dem Kartenmaterial für ca.50€ erstanden.
    Das ganze funzt prima hat jedoch deutliche Unterschiede zu DACH.
    1. du musst U-Turns zulassen (Thema wenden auf der Autobahn)
    2. du kannst nicht einfach Ort und Straße eingeben sondern musst mit Umkreissuche arbeiten.

    In der Navisoftw. sind alle Schulen wie auch Tempel vorhanden, die Hotels waren auch enthalten.
    Nur z.B. auch bei korrekter Schreibweise war "Ban Mia" nicht auffindbar die "Grundschule Ban Mia" hat das Ding gefunden.

    Das Problem ist dass die Schreibweise nicht 1:1 übernommen werden kann.
    Bei Garmin entspricht die Schreibweise laut Händler der von Google Maps

    Du must also das Ziel eingeben und dort dann mit POI´s (point of Intressts) arbeiten.
    Funzt eigendlich auch ganz Prima, denn was wir suchen waren immer Hotels, Tankstellen oder Sehenswürdigkeiten.

    Zeigt jedoch leider keine Polizeikontrollen an, wobei ich sagen muss bei runden 10.000 Km im Auto habe ich insgesammt 450,-Bath Kaffeegeld bezahlt.
     
  18. Hampel

    Hampel Junior Member

    Registriert seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    125
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    Berlin
    Also ich bin mit den Nokia Maps sehr zufrieden. Ich sichere mir noch in Deutschland meine Favoriten über die Online-Suche, da die Offline-Suche in Thailand nicht sehr zielführend ist, da die geladene Karte nur die größten Spots kennt, aber die gespeicherten Favoriten werden trotzdem anhand der GPS-Daten gefunden. Wenn etwas nicht gefunden wird, dann am besten mit einer Thai-SIM mal kurz die Onlinesuche anschalten und dann wird in der Regel das Gesuchte gefunden.

    Neue Karten gibt es jedes Jahr über Nokia-Maps kostenlos, so dass man immer up-to-date ist.
     
  19. Dogol

    Dogol Rookie

    Registriert seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Das beste Navi für Android im Thailand ist Sygic
     
  20. GoodNews

    GoodNews Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    10
    Die android-App "sygic" hatte ich im Dezember für meine Fahrt in den Isaan und nach BKK, sowie nach Pattaya auch auf Handy und tablet im Einsatz.
    Die Karten von TomTom/TeleAtlas sind hervorragend, auf neuestem Stand und sogar im entlegensten Dorf "haustürgenau"!
    Die Google-playstore-Lizenz erlaubt die gleichzeitige Installation auf bis zu 4 (android-)Geräten gleichzeitig - gleichen google-account natürlich vorausgesetzt.
    Weil ich der "ganzen App-Geschichte" anfangs nicht getraut hatte, habe ich auch noch mein TomTom Go940 nach Thailand mitgenommen (inkl. aktuelle Thailand-Karte) und konnte so vergleichen.
    Meine Mia haben vor allem die Ansagen in thailändischer Sprache begeistert - leider aber keine Thai-TTS-Stimme = also ohne gesprochene Straßennamen...

    LG