Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Neue Visa-Regeln der Thai-Botschaft Berlin

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von kalli, 12.12.2009.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    Neue Visa-Regeln der Thai-Botschaft Berlin

    Unten, die zwei Seiten der m.E. neuen Visa-Bestimmungen wie sie in der Konsularabteilung der Königlich Thailändischen Botschaft in Berlin seit Anfang November 2009 ausliegen bzw. auf Anfrage ausgehändigt werden.
    Dabei ist m.E. besonders das Visum "Non-Immigrant-O Visa A: (365-Tage-Aufenthalt)" interessant. Es wird oft fälschlicherweise als "Jahresvisum" bezeichnet, obwohl das thailändische Recht diesen Begriff nicht kennt. Allerdings berechtigt es zu einem 365-Tage-Aufenthalt ohne alle 90 Tage auszureisen, sondern erfordert nur die 90-Tage-Meldung bei der jeweiligen Immigration in Thailand und ist ein Jahr gültig.
    Wichtig ist hierbei, dass die bisher gültige Prozedur (1. Non-Immigrant-Visum für 90 Tage im Heimatland beantragen, 2. einreisen, 3. spätestens kurz vor Ablauf dieses Visums bei einer Immigration in Thailand das 365-Tage-Aufenthalt-Visum beantragen unter Vorlage aller erforderlichen Dokumente in Übersetzung - entweder für über 50Jährige, für Rentner oder für mit Thai verheiratete Ausländer) wegfällt, Visa-Kosten gespart werden ebenso wie die Kosten für Übersetzung der erforderlichen Dokumente.
    Zu den Dokumenten: Siehe 2 Seiten als PDF in der Anlage!
    Aus der Anlage ist außerdem zu ersehen, dass auch für die mit Thai Verheirateten neue, vorteilhafte Bestimmungen gelten.
    Man hat also schon vor der Abreise nach Thailand die Gewissheit (wenn das Visum denn auch erteilt wird!) über seinen Aufenthaltsstatus. JPR


    http://www.thai-ticker.com/sonstiges/Visabestimmungen_November_09_S_1..pdf

    http://www.thai-ticker.com/sonstiges/Visabestimmungen_November_09_S_2.pdf


    Quelle: http://www.thai-ticker.com/aktuelles/aktuelles.htm#2

     
  2. Akki Dom

    Akki Dom Junior Rookie

    Registriert seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Noid
    AW: Neue Visa-Regeln der Thai-Botschaft Berlin

    Danke kalli,

    das war sehr aufschlussreich. :tu:
     
  3. uriel

    uriel Senior Member

    Registriert seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    383
    Danke erhalten:
    8
    Ort:
    Berlin
    AW: Neue Visa-Regeln der Thai-Botschaft Berlin

    Danke für den Beitrag!
    Mich würde noch interessieren wie es nach dem einen Jahr weitergeht.Muss man ausreisen?