Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Neuer ALDI-Laptop

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von junnie, 22.10.2007.

  1. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Bei Aldi-Nord gibt es heute ein 12-Zoll-Notebook für 699 EUR.
    Spitzengerät - und in der Größe ideal für den Urlaub.

    Einziger Nachteil: Die Grafikkarte erreicht unter VISTA nur den Leistungswertindex 2,8.

    Ansonsten: 2 GB Arbeitsspeicher, 160 GB HDD, Wireless LAN, 4fach Card-Reader, Akku ca. 4 Stunden Laufzeit und und und ....
     
  2. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    die wichtigste angabe hast du vergessen, welcher prozi ?
     
  3. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    sorry,

    AMD Turion 64 X2 TL-56 Dual-core (1,8 GHz)
     
  4. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Fuer 7 hunderter kriegst nix Besseres.
    is vista dabei?
     
  5. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    um die laufzeit zu halbieren :wirr: ?
     
  6. salas

    salas V.I.P.

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    2.798
    Danke erhalten:
    1
    Hasta la vista :roll:
     
  7. franki

    franki Senior Member

    Registriert seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    0
    Der Preis ist gut, sonst sind die 12-Zöller meist wesentlich teuerer. Aber das das mit Vista geliefert wird, würde mich stören. Nach Möglichkeit kaufe ich Notebooks noch mit XP, schön klein und leicht ist z.B. das Samsung Q40 (aber leider auch doppelt so teuer).

    Gruß von Franki.
     
  8. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    mit Vista Home Premium!
     
  9. franki

    franki Senior Member

    Registriert seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    0
    Das ist nervig langsam, macht echt keinen Spaß. :cry: Außerdem ist die Bedienung auch sehr 'gewöhnungsbedürftig'. Aber auf dem Gerät XP installieren ist wegen der notwendigen Treiber auch nicht ganz einfach.

    Gruß von Franki.
     
  10. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Klingt nicht schlecht

    Im Gegensatz zu vielen Aldi-Angeboten die einfach viel zu viel Zeug drin und dran haben was man überhaupt nicht braucht und dann eben für den normaluser eigentlich total überteuert sind scheint es diesmal mal wieder ein schnäppchen zu sein.

    Und wegen des Vistas: Ich würde mich hinsetzen und manuell XP installieren. Vorher z.B. mit True Image ein Abbild machen falls es katastrophal schiefgeht und dann weg mit dem Vistaschrott. Vorher halt notieren für welche Hardware man Treiber braucht bzw. gleich downloaden wenn man keinen anderen PC griffbereit hat.

    Aber: Is natürlich wieder bei Aldi Nord...

    Greets, H&S
     
  11. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Wenn Vista dabei is, hast ne Lizenz, das is wichtig.
    Ich wuerd auch sofort XP draufschmeissen.
    Aber mit ner Vista DVD (egal ob OEM Version) kannst auch mal nen spaeteren Desktop PC bestuecken, denn du dann ohne Betriebssystem kaufen kannst.
     
  12. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    8
    Ich versteh Eure Abneigung gegen Vista nicht .

    Habs auf´m anderen Rechner laufen und null probs ...

    dann seit doch konsequent und boykottiert Betriebssysteme aus dem

    Hause Microsoft , macht mit Linux weiter , was ich auch nicht

    schlecht finde ...
     
  13. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Vista

    :evil:

    Ich hab bis jetzt 3 PCs mit Vista ausgeliefert, 2 Laptops und 1 PC
    Beide Laptops durfte ich bereits auf XP umstellen.
    Unter anderem:

    - PERVERSER Hardwarehunger. Laptop mit 1GB Ram hochgefahren. KEINE Software offen, Freier Speicher = NULL. Öffnet man Outlook, Word und Firefox legt das Teil die Flügel an und fängt an auszulagern und auf der Platte rumzurühren, alles ruckelt usw. Und XP läuft mit 512MB absolut einwandfrei. Auch alles andere wird unnötig belastet, aber Speicher ist ganz schlimm.

    - Kaum Virenschutz erhältlich, vor allem ein Problem bei Firmen die schon Lizenzen haben. Ganz schlimm bei der 64Bit Version

    - Riesige Kompatibilitätsprobleme, Treiberprobleme, sehr viele Abstürze.
    Bei den Laptops oft 2-3 Bluescreens am Tag

    - Supernervige "Sicherheitsmassnahmen", VPN Software wird geblockt oder als "schädlich" identifiziert. Arbeitsaufwand über 30 Stunden bis alles lief auf dem einen Arztlaptop. Im Vergleich bei XP 2-3 Stunden.
    Dazu absolut ätzendes Handling "Wollen sie das wirklich?" "Haben Sie dieses Programm gestartet?" "Sind sie sicher dass sie wissen was sie tun" usw. 30 mal am Tag. Jedesmal wird der Bildschirm abgedunkelt, jedesmal bleibt alles stehen, jedesmal verliert man 10 Sekunden und ist erst mal irritiert. Auf nicht ganz aktueller Hardware kommen die Rückfragen so zeitversetzt dass man teilweise nicht mehr weiss wozu sie überhaupt gehören und was der Recher eigentlich gerade fragt.

    - Kleinere Probleme mit Kopierschutz etc, Rechner speieln keine DVDs ab weil der Graphikkartentreiber nicht was-weiss-ich-wie-zertifiziert ist, neuere Treiber gibts aber noch nicht usw. usw. usw.
    Dazu braucht man oft neue Software, weil die aktuellen Versionen nicht mit Vista laufen, wer also nicht Raubkopien einsetzen will/kann muss u.U. sehr viel Geld ausgeben.

    Im Privatbereich mag das meiste davon gar nicht auffallen / irrelevant sein, aber für EDV-Admins, Poweruser oder Firmen ist Vista im Moment keine Option. Das sieht man auch daran dass das Angebot an Laptops mit XP in den letzten Wochen wieder stark anwächst, vor allem im höherpreisigen Bereich und selbst Microsoft langsam zugeben muss dass Vista nicht so toll läuft bzw. die Zahlen schönt in dem es den Leuten XP als Vista mit Downgrade-Option auf XP und XP CD anbietet aber dann einen Vista-Verkauf verbucht.

    Aber: Es ist schön bunt, das muss ich ja zugeben.

    Greets, H&S
     
  14. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Klar, die Lizenz kann man mal mitnehmen. M$ wird bei Vista nachbessern müssen, ob sie wollen oder nicht. Ansonsten werden Ihnen die Kunden weglaufen.

    Am besten gleich nach der Downgrade-Option erkundigen, dann hat meine eine Vista und eine XP Lizenz...

    Greets, H&S
     
  15. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Downgrade

    Hier noch mehr Infos zum downgrade auf XP:

    a.)
    Das Downgraderecht gilt aber nur für Vista Business und Ultimate. Home Versionen haben kein Downgraderecht.

    b.)
    1. Du brauchst einen XP Datentrager mit Lizenzkey. Diesen Lizenzkey hast Du vermutlich schon mal verwendet bei einem Anderen PC.
    2. Du brauchst einen Rechner mit Windows Vista Business oder Ultimate Lizenz und Key aus dem Du eine XP-Maschine machen möchtest.
    3. Solltest Du keine Vista CD mit Deinem PC bekommen haben, und dies ist meißt bei PC's von der Stange leider so, empfiehlt es sich eine Recovery CD anzufertigen. Oder mach Dir ein Image.
    4. Vista runter vom Rechner und XP installieren.
    5. Bei der Installation wirst Du nach einem Produktkey gefragt. Du kannst hier laut MS den XP-Key verwenden.
    6. Irgendwann wirst Du zur Aktivierung aufgefordert. Jetzt NICHT über Internet aktivieren. Ruf bei MS an, sag dem Callcentermitarbeiter das dies ein Downgrade von Vista ist, und aktiviere telefonisch. FERTIG


    Greets, H&S
     
  16. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Wenn wir schon beim Problem Vista sind. Habe einen Laptop gekauft und ein kleines Problem.
    Marke: FUITSU SIEMENS, Model: AMILO Xi 2428

    Eigentlich läuft vorerst alles gut, aber die integrierte Webcam funktioniert nicht. Es ist eine Bison 1.3 MP Cam. Der Treiber ist installiert, aber es wird keine Hardware erkannt. Im Gerätemanager ist nichts zu finden. Ich habe gegoogelt und viele Leute haben dieses Problem. Leider konnte ich keine gescheite Lösung finden. Irgendwas mit Vista verursacht jedenfalls Probleme, da der Treiber angeblich nicht erkannt wird. Habe dann stundenlang herumgeknurzt und auf einmal erkannte er die Cam. Die Cam ist aufgeführt als 2.0. Funktionierte dann ein paar Tage, aber seit 2 Tagen ist wieder aus die Maus.

    Kann da jemand helfen? Kennt jemand dieses Problem?