Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Neuheiten zu Anulment auf den Phillis

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Joker13, 10.09.2015.

  1. Joker13

    Joker13 Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    771
    Danke erhalten:
    771
    Hallo zusammen,


    kurze Anfrage an die Philli-Spezialisten (falls hier falsch, bitte verschieben).

    Meine Freundin hat mir eben erzählt, dass es Neuigkeiten zum Anulment auf den Philippinen geben soll, so dass das ganze Verfahren erheblich vereinfacht wäre und viel günstiger. Muss dort gestern in den Nachrichten gekommen sein. Ich konnte aber noch nichts dazu finden. Vielleicht weiß schon jemand etwas mehr und kann weiter helfen. Wäre ja mal ein echter Fortschritt und würde wohl einige Zukunftsaussichten etwas verbessern :yes:

    Gruß Joker
     
  2. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Sorry ich bin zwar fachfremd, aber gibt es dort tatsächlich den unterschied zwischen divorce und anulment?
     
  3. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Ja Grenerg, es gibt de facto keine Scheidung auf den Phils.
     
  4. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Hey Joker, hier steht was dazu: Philippine court relaxes marriage annulment law: A sign of waning Church influence? - CSMonitor.com nach meiner Einschätzung ist es dann aber nach wie vor noch kompliziert.

    Unabhängig davon steht hier wieviel dich das Prozedere kostet: 70.000 - 120.000 Peso. Annulment of Marriage in the Philippines Finde das geht eigentlich sogar noch, du musst dich auch um nichts kümmern. Zuvor konnte das schon mal an die 10.000 € kosten.

    Ich hatte dich schon mal in einem deiner anderen Threads darauf hingewiesen, dass du sie mal fragen sollst ob sie schon registriert ist oder Late registration ein Weg sein könnte. Außerdem ob sie nur mal im lokalen Ort registriert wurde, auch die Hochzeit, oder ob sie schon im Bundesverzeichnis steht. Gibt viele Möglichkeiten auf den Phils ans Ziel zu kommen. Ich frag auch gerne meine Frau mal, die weiß die Details. Du musst aber schon mal ein paar mehr Infos geben, ich helf dir ja gerne weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2015
  5. Joker13

    Joker13 Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    771
    Danke erhalten:
    771

    Hey Siggi,

    erst noch einmal vielen Dank.

    Sie hat in Manila (civil wedding, nicht in der Kirche)geheiratet, ist late registred (brauchte sie ja auch für ihre Visa nach Hong Kong und Dänemark). Sie hat wohl vorhin noch etwas gelesen unter ABS-CBN von gestern . komme ich aber nicht rein, leider. Sie hat schon Kontakt zu einem Anwalt, der so um die 200.00 haben will. Sie muss aber erst einmal auf die Phillis kommen, was wir ja zeitnah angehen wollen, Anfang nächsten Jahres.

    Gruß Joker
     
  6. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Danke Siggi, ist halt katholisch... und sorry wusste ich nicht
    G.
     
  7. stoupiotis

    stoupiotis Junior Experte

    Registriert seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    648
    Danke erhalten:
    38
  8. Joker13

    Joker13 Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    771
    Danke erhalten:
    771

    Jup, habt recht. Es geht um die kirchliche trauung. Man hofft jetzt wohl, dass dies auch zu einem umdenken bei der regierung führt. Sollten die anwälte, die ja mit den anulierungen gutes geld verdienen, eine gute lobby haben, wird das wohl eher nix.
     
  9. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Joker guck mal, meine Frau meinte das auch 100.000 Peso reichen um das zu lösen. Wenn Ehepartner schon lange getrennt sind zählt das schon als Grund. Dauert aber 1-2 Jahre, mehr Geld wird das ganze aber beschleunigen.
     
  10. Joker13

    Joker13 Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    771
    Danke erhalten:
    771
    Danke siggi, ich komme die tage mal über pn,

    Gruß joker