Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Newbie Frage: Flug von Bangkok nach Clark???

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Teddy12345, 30.05.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Teddy12345

    Teddy12345 Junior Rookie

    Registriert seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    Servus an alle, brauche eure Hilfe.

    habe 2 Möglichkeiten von Frankfurt nach AC zu kommen.
    1.) Flug von Frankfurt nach Manila + 7 Stunden Wartezeit beim Zwischenstopp und Fahrt von Manila - AC mit Taxi etc.

    2.) Flug von Frankfurt nach Bangkok (evtl. ein paar Tage Zwischenstopp Pattaya) und von Bangkok nach Clark

    Die 2. Variante scheint mir besser zu liegen nur meine Frage ist (unabhängig ob ich Zwischenstopp Pattaya einlege oder nicht), wie buche ich von Bangkok nach Clark? mit welcher Airline?
    somit hätte ich auch die Anreise von Manila nach AC gespart (kosten und Zeit)

    Welche Fluggesellschaften bieten den Flug von BKK-CRK an?

    Wie würdet Ihr buchen ? (wenn Pattaya keine Rolle spielt, direkrt FRA-MNL mit 15-16 Stunden Flug + 7 Stunden Wartezeit beim Zwischenstopp, oder doch lieber nach Bangkok und dann sep. nach Clark?, falls Clark nicht geht dann nach Manila. wäre es trotzdem besser via Bangkok?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  2. Onkel

    Onkel Gast

    Ich würde, wenn Pattaya keine Rolle spielt, weder MNL noch via BKK, sondern FRA-HKG-CRK buchen.

    Die Leute, die über die Wüste nach MNL fliegen, habe ich noch nie verstanden. Wenn man eh mit Stop fliegt, warum dann nicht über ICN direkt nach CRK.
     
  3. Word

    Word Gast

    hallo onkel,

    ich sehe die vorteile deiner variante momentan nicht. kannst du sie mir bitte erläutern?

    ich bin jetzt von fra nach bkk geflogen, hatte etwa 5 stunden aufenthalt in bkk ( gerade gut für annies und essen gehen ),
    dann mit tiger ( seair ) weiter nach crk.

    auf dem rückweg habe ich noch 2 nächte bkk mit eingeplant.

    kosten: 499 € ( oman air, fra -> bkk ) + 207 € ( tiger, bkk -> crk ), also gesamt 699 €

    zeit: fra -> bkk mit stopover in mct = 15,5 Std. + etwa 3 Std. bkk -> crk, gesamt also 18 std.
    ( ohne aufenthalt in bkk ).

    gruss
    word
     
  4. Onkel

    Onkel Gast

    Der Vorteil liegt doch auf der Hand. Du hast einen Stop in MCT und einen in BKK. Ich fliege von FRA direkt nach HKG und komme mit nur einem statt zwei Stops und in 1,5 statt 3 Stunden nach CRK. Das bedeutet, ich kann von FRA bis HKG durchschlafen und muss nur 1,5 statt 3 Stunden in den eng bestuhlten P2P-Carriern verbringen. Für mich ist das Drehkreuz, wenn ich nach Clark will, nicht BKK, sondern HKG/MFM, weil man von dort fast auf die Phills schwimmen kann :wink: Aber jeder wie er mag.
     
  5. Teddy12345

    Teddy12345 Junior Rookie

    Registriert seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    @Onkel - Danke für den Tipp !

    ist auf alle Fälle eine Überlegung wert:

    FRA-HKG über Helsinki mit nur 1,5 Std. Wartezeit.
    Start Samstag FRA 11:40 Ortszeit, Ankunft HKG Sonntag 7:25 Uhr Ortszeit, nach 2 Std. Wartezeit weiter von HKG-CRK,
    Flugzeit 2 Std. Ankunft 11:40 Uhr Ortszeit AC.

    D.h. zwsichen Abflug FRA und Ankunft CRK genau 1 Tag da Abflug Ortszeit 11:40 Uhr und Ankunft Ortszeit 11:40 Uhr,
    ich denke schneller gehts nett, und man hat noch den ganzen Sonntag für sich.

    Wie lässt es sich mit FINNAIR fliegen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  6. Word

    Word Gast

    ok, aber ich könnte ja ebenso direkt von fra nach bkk fliegen. ist halt ne preisfrage. der einzig sichtbare nachteil wäre dann noch der letzte hop mit seair (3 stunden), anstatt 1,5 stunden zu deiner variante.

    mit welcher airline fliegst du von HKG/MFM nach crk?

    gruss
    word
     
  7. Onkel

    Onkel Gast

    Tiger oder Cebu Pacific
     
  8. Word

    Word Gast

    @onkel

    ich hab deine variante über hkg für mich mal gerechnet:

    fra -> hkg (direkt), mit lufthansa : 641 € (!), 11 Std.
    hkg -> CRK mit seair: 83 €, 1.55 Std.

    gesamt: 724 € und 13 Std. Flugzeit!

    Vielen Dank für den Tip!!! :tu:

    gruss
    word
     
  9. mizuu

    mizuu Gast

    Die Variante von Onkel über HKG ist doch gut und schlüssig, was kostet den was.

    Ich denke über HKG ist günstiger.

    Macht aber nur Sinn wenn gar nicht nach TH will.
     
  10. Word

    Word Gast

    man kommt so eben nicht nach th, kann aber wenn man unbedingt das bedürfnis verspürt ja mit tiger zwischendurch nochmal von crk nach bkk.

    sollte ich knapp mit zeit sein (wird das nächste mal so sein), so wähle ich onkels variante, und habe ich mehr zeit und möchte noch zum schoppen oder wegen anderem nach bkk / th, so fliege ich wieder über bkk.

    gruss
    word
     
  11. bambooze

    bambooze Senior Member

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    67
    Ort:
    Allgäu
    Eine Kleinigkeit gibt es noch zu bedenken wenn man den Anschluß von HKG, BKK oder sonstwo per Billigflieger nach CRK / MNL bucht.
    Auf dem Rückweg sollte man unbedingt willens sein, dort noch zumindest einen Tag Zwischenstop einzulegen.
    Tut man dies nicht, und CebuPacific oder Tiger oder xxx hat mal ein paar Stunden Verspätung oder eine Flugstornierung, ist man unter Umständen No-Show beim Langstreckenflug nach Europa und darf sich dann ein neues One-Way-Ticket für den Heimweg kaufen.
    Denjenigen, die keinen Stop in SIN, KUL, BKK, HKG wollen, denen sei also wärmstens empfohlen ein Ticket mit einer Airline nach MNL oder CRK zu buchen.
    Jeder der gerne einen Stop in einer der genannten Städte macht, ist gut beraten nach günstigen Sondertarifen zu suchen + Anschlußflug mit CebuPacific, Tiger (Seair), AirAsia oder Jetstar.
    Auch LH bietet manchmal ganz gute Angebote nach HKG oder SIN. Leider kann man die LH-Angebote in der Regel nicht umbuchen oder stornieren, im Gegensatz zu Angeboten von anderen Airlines.
    Ob man lieber 11-12 Stunden nonstop im Flieger sitzt oder auf halber Strecke einen Zwischenstop macht, ist Geschmacksache. Das muß jeder für sich entscheiden.
     
  12. Word

    Word Gast

    mit dem tag zwischenstop hast du sicher recht, gut das du es erwähnt hast.

    11-12 stunden nonstop im flieger sind für einen raucher bestimmt eine qual, aber das tangiert mich zum glück nicht. mit stopover kommen nochmals 2-3 stunden flugzeit und die wartezeit hinzu ( bestimmt 2-3 stunden mindestens ), so das sich das gap zwischen beiden varianten auf +/-6 stunden, oder auch mehr, bewegt...

    gruss
    word
     
  13. Teddy12345

    Teddy12345 Junior Rookie

    Registriert seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    @bambooze
    Wie oft ist es denn schon passiert das ein Flug ausgefallen ist???
    Denn nur auf Nummer sicher zu gehen 1 Tag Zwischenstopp zu machen kann auch kostspielig sein, es sei denn du verbringst den Tag im Flughafen.

    Wenn man danach geht müsste man überall Sicherheitsmassnahmen treffen und ich denke man kann es auch übertreiben (so wie manche sich mit echten Versicherungen überversichern, heutzutage kann man sogar seine Ventilkappen von seinem Fahrrad versichern lassen, ob es Sinn macht ist eine andere Sache).

    Ich ziehe mir auch keine 2 Kondome an für den Fall das der eine/erste platzen könnte !!!
     
  14. bambooze

    bambooze Senior Member

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    67
    Ort:
    Allgäu
    @Teddy12345,
    Eigentlich hast Du da schon recht. Ich persönlich hatte in SO-Asien seit 1993 keinen Flugausfall mehr erlebt, nur einige Verspätungen bis max. 3 Std. Ein guter Bekannter durfte mal ein neues Ticket von MNL nach ZRH kaufen, allerdings nicht wegen einer Flugstornierung, sondern weil er aufgrund stürmischer See nicht von einer kleinen Insel weg kam.
    Dennoch bin ich der Meinung daß eine getrennte Buchung für den Langstreckenflug + Anschlußflug mit LCC nur Sinn macht wenn man ohnehin gerne einen Zwischenstop in einer der genannte Städte einlegen möchte, meinetwegen auch einen Abstecher nach Pattaya, wie Du am Anfang erwähnt hast.
    Vor allem wegen des miesen €-Kurses sind die Anschlußflüge für genannte Strecken teurer geworden, so daß sich kaum noch eine nennenswerte Ersparnis gegenüber einer durchgängigen Buchung nach MNL / CRK ergibt.
     
  15. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    746
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Man spart bei der HKG Variante lediglich den Transfer von Manila nach Angeles, etwa 60 Minuten, da die Fahrt von Clark nach AC ja auch dauert. Oder von mir aus 90 Minuten. Dabei gibt es einige Nchteile, wie die Unzuverlässigkeit der Billigflieger, man muss sein Gepäck dann in HKG noch mal einchecken (wie umständlich ist das denn...), und wer mehr als die erlaubten 20 (manchmal 15??) kg Gepäck dabei hat, zahlt. Ich hab immer mind 30 - 40 + 20 Handgepäck.

    Inzwischen soll es imerhin gute Umsteigerzeiten in Hong Kong geben, wenn die Flüge denn stattfinden. Andernfalls ist Übernachten angesagt, das ist purer Stress und macht einen ganzen Tag Zeitverlust. Bin mal mit Cathay nach HKG geflogen, hat mich nicht überzeugt die Airline.

    Für mich pers. kommt sinnvoll und nach wie vor nur die Variante mit Thai Airways in Frage. Ich fliege Deutschland - Bangkok - Manila, die Aufenthaltszeiten in BKK sind absolut kurz, mein Gepäck (und ich habe viel davon) wird immer gleich durchgeschleift. Und die Tickets kosten unterm Strich auch nicht viel mehr als die Billigvarianten.
     
  16. Thy1903

    Thy1903 Member

    Registriert seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    195
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    wo ich grade bin
    Wie oft ist es denn schon passiert das ein Flug ausgefallen ist???

    Der flieger von CRK-HKG am 28.05.12 um 10:55 ist ausgefallen (Seaair) , dh um 20:00 sollte es los gehen. Habe dan in HKG (bin mit Airphill express geflogen) den flug um 21:15 nach CRK gesucht (seaair) der aber storniert worden ist. Das zum thema Flugausfalle.
    Für mich ist HKG-CRK mit Airphilexpress zz unschlagbar.
     
  17. Onkel

    Onkel Gast

    Zum Thema Risiko: Das ist durchaus gegeben. Eine Transferzeit in HKG von nur 2 Stunden ist 'ne heiße Kiste, denn man muss das Gepäck holen und neu einchecken. Es geht also nicht nur um den Rückflug, sondern bereits um den Hinflug. Lass den Flieger von Europa 'ne Stunde zu spät kommen, dann verpasst du deinen P2P-Carrier. Verspätung oder Ausfall auf dem Rückflug ist natürlich richtig schlimm.

    Aber was sollen die ganzen Diskussionen? Dagegen kann man sich für 5 EUR versichern.

    Das mit dem Argument "ohne Thailand" möchte ich nicht so stehen lassen. Meinen nächsten Urlaub fliege ich FRA-HKG-CRK und zurück geht es CRK-BKK mit Stopover zum Shoppen etc. und dann erst wieder BKK-FRA heim. Ich werde also Phills und Thailand mitnehmen. Es ist ja kein Problem, nen' Gabelflug FRA-HKG/BKK-FRA zu buchen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.06.2012
  18. nero01

    nero01 Junior Member

    Registriert seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    7
    Moin,moin

    ich habe da an die Spezies auch noch einige Fragen , da ich am 10.Juni mit Seaair von BKK nach Clark fliegen möchte.Gebucht habe ich über Tiger Airways.
    1. Hat die Seaair in BKK einen eigenen Schalter oder muß ich zu jemand anderen ?
    2. Wie ist der Umgang dieser Billigairlines ( Thailand und Phills )mit den Passagieren, wenn es zu großen Verspätungen oder zu Flugausfällen kommt ? Welche Rechte und Pflichten hat man ?

    Mfg

    Nero01
     
  19. Word

    Word Gast

    hallo nero,

    alle fragen kann ich nicht beantworten, aber wenn du bei tiger gebucht hast, werden die dg flüge von seair und die ri flüge von mandala durchgeführt.

    seair hat eigene schalter zum checkin. steht auf den monitoren angeschrieben.

    gruss
    word
     
  20. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    Der Check in Schalter in BKK ist ja im oberen Stockwerk. Dort findest du alles was du suchst.
    Ich war im Dezember herum mit Oman Air. 6 Stunden Flug nach Oman. Dort 3 Stunden Beine vertreten und dann weiter. In BKK habe ich dann um 23 Uhr direkt einen Flug (nach Landung mit Oman Air um ca. 19 Uhr) mit der CEBU Pacific nach Clark machen können. Ok, die Landezeit um 4 Uhr war höllisch. Aber wenn eine hübsche auf dich wartet am Airport und dann noch
    "fein" Essen gehen in der Margerita Station, dann ist die Landezeit völlig wurscht ^^

    @Grubert: Die Fahrt von Clark nach AC? Die dauert höchstens 20 Minuten,, wenn überhaupt. Da ist schon eine Zeitersparniss, wenn man in Manila Nachmittags ankommt und durch den dichtesten Verkehr musst, dann dauer so eine Fahrt knappe 2-3 Stunden. Klar, Sonntags anreisen. Aber viele können das nicht, oder es ist auch eine Preisfrage.
    Ich habe noch nie geschaut, welchen Tag ich anreise, sondern nur, ab wann ich Urlaub habe und dann einfach geflogen.

    Zurück bin ich dann von Clark nach BKK mit der Tiger Airways. ca. 30 Minuten Verspätung. Hübschere Stewardessen :)