Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Newbie in Pattaya - Part Two: Beerbar besser als Agogo?

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von eddie11, 01.05.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 25 Benutzern beobachtet..
  1. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Prolog - Am Mittwoch um Mitternacht nach München

    Nachdem ich mich eine ganze Weile mit dem TAF über Wasser gehalten hatte, wurde mir Ende letzten Jahres klar, dass es so nicht weitergehen kann. Der erste echte Singleurlaub, der einen eindeutigen Themenschwerpunkt hatte, musste her. Und da die Flüge gerade so günstig zu ergattern waren (teilweise deutlich unter 500 EUR mit diversen Arabern - und das sogar mit knackig kurzen Umsteigezeitern in beiden Richtungen) entstand der spontane Wunsch, an Songkran nach Pattaya zu fahren. Also Urlaub genehmigen lassen und wenige Tage später gebucht. Aus privaten Gründen konnte ich dann leider doch nicht bis zum Songkran-Finale in LOS bleiben, aber vielleicht war das ja auch besser so, zum Einstieg bereits nach den ersten drei Tagen wieder abzureisen?

    So kam es, dass die Vorfreude größer wurde und ich die Tage rückwärts zählte. Von 60 an dauert das allerdings ganz schön lange :wink: Im Line-Backoffice wurde auch schon gut Stimmung gemacht - murxx hat das ja in seinem aktuellen Bericht schon erwähnt.
    Und schließlich war er da, der Mittwoch, der 01. April. Den langen Arbeitstag ohne Aprilscherz überstanden und ab nach Hause. Abends dann dem murxx'schen Anreise-Drama live im Line-Chatroom mitgefiebert mit dem Wissen, dass es bei mir ganz entspannt laufen wird. So entspannt, dass ich erst gegen Mitternacht mit allen Vorbereitungen fertig wurde und abmarschbereit war. Schnell mit dem Reisegepäck runter zum Auto und los auf die Piste. Vorteil der Mitternachtsfahrt: alles frei, selbst der Ring um München ein Traum. So schnell war ich noch nie am Airport. In Hallbergmoos (keine 5 km vom Flughafen entfernt) hatte ich mir ein Hotel reserviert, damit ich entspannt am Abend vorher anreisen kann. Mangels Nachtportier musste ich noch den Zimmerschlüssel suchen und aus dem Versteck fischen und dann ging es ab in die Koje.

    Nach 6 Stunden Schlaf klingelt der Wecker. Müde und nicht wirklich ausgeschlafen mache ich mich ready und starte zum Airport. Massig Zeit, doch was ist das? Wohl wegen Ostern viel los hier. Mein Lieblingsparkhaus ist voll. Frechheit, dann halt doch auf den Außenstellplatz. Es ist kalt. Zum Wind kommt auch noch Regen dazu. Das geht ja schon mal gut los! Ich ziehe meine Jacke aus und lege sie in den Kofferaum, denn die brauche ich in Thailand nicht. Frierend und fluchend gehe ich zur S-Bahn, der ich nach nur einer Station im Flughafen MUC entsteige. Viel zu früh bin ich da und gehe durch den Zoll. Fehler, hier hinten ist es langweilig. Ich denke wieder an murxx - wie gut er es doch hatte, kam er just in time an...
    Irgendwann geht es los und so fliege ich in jeweils vollen Fliegern MUC-->MCT-->BKK.
     
  2. Thaivisit

    Thaivisit Senior Member

    Registriert seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    485
    Danke erhalten:
    0
    Logo, das Abo steht.

    LG Thaivisit
     
  3. bbv

    bbv Senior Member

    Registriert seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    356
    Danke erhalten:
    63
    Ort:
    im Osten der Republik
    Bin dabei!


    Dann hau in die Tasten und Entertainment please :hehe:
     
  4. bernd71

    bernd71 Junior Rookie

    Registriert seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    nähe Koblenz
    Ich bin auch mal dabei. :yes:
     
  5. murxx

    murxx Administrator

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.555
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Werden ja wieder allerhand parallele Berichte. Freu mich auf deine Erlebnisse und den Bericht :tu:
     
  6. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.976
    Danke erhalten:
    1.290
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Yeah. Bin dabei Eddie! :D
     
  7. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    03.04.15: Nanu? Nana!

    Irgendwann geht es los und so fliege ich in jeweils vollen Fliegern MUC-->MCT-->BKK.

    Wie so oft stellt sich das Urlaubsfeeling nicht sofort ein. Ja, ich bin wieder in BKK, ja, das Ende des Walkways wird angesagt. Ja geil. Aber irgendwie noch nicht angekommen. Ich habe auch gar keine Probleme von zuhause oder von der Arbeit in meinem Kopf mitgebracht. Aber trotzdem realisiere ich den Urlaub noch nicht so richtig. Die Nacht war mit ca. 2 Stunden unbequemen Sitzsschlafs meiner Hirnleistung auch nicht wirklich zuträglich, so dass ich mich erstmal auf's Chillen im Hotel freue. Wie ich so am Gepäckband stehe und auf mein Köfferchen warte, grüßt mich ein gut gelaunter Forenkollege. Da hat der Figaro doch tatsächlich auf mich gewartet und mich an meinem Baggage Claim abgepasst :tu:
    Sofort steigt die Laune, habe ich mit ihm nun doch endlich einen Gesprächspartner aus dem Backoffice, mit dem ich alle wichtigen Themen des Urlaubs besprechen kann.
    Also zuerst mal gemeinsam zu AIS, um das Handy mit Guthaben aufzuladen. Da meine alte SIM von True Move sich nicht mehr ins Netz einwählt entscheide ich mich für eine neue SIM von AIS für 449 THB inkl. Internet-Guthaben für 10 Tage. Wie sich später herausstellen sollte, reichte das Guthaben die kompletten 14 Tage. Danach runter in den Keller zum Zug. Da die Express-Linie seit Januar nicht mehr fährt, nehmen wir die City Line bis Phaya Thai für 45 THB. Die Fahrt verging dank der kurzweiligen Unterhaltung mit @Figaro wie im Flug und ins Gespräch vertieft steigen wir an der Endstation in die BTS um - allerdings in die falsche Richtung. Schnell wieder raus und dann halt mit dem Taxi zum Hotel Pachara Suites. Beim Check-In bekomme ich angeblich ein kostenloses Upgrade (gebucht hatte ich ein Deluxe Studio). Kann nicht beurteilen, was ich letztendlich für eine Kategorie hatte, aber gut war das Zimmer auf jeden Fall. Den entsprechenden Hotelthread für Phachara habe ich kommentiert und auch bebildert.

    Jetzt war ich aber doch irgendwie aufgedreht und unternehmungslustig. Ich war zwar immer noch müde und wirr im Kopf, aber wollte dennoch erstmal raus. Aber zuerst noch auf's Klo, siehe Bericht von murxx (Post #63) :wink:
    Es war glaube ich der Vorschlag von @Figaro, zum Biergarten in die Suk Soi 7 zu gehen, dem ich gerne gefolgt bin. Das war nicht weit und gut zu Fuß zu erreichen. Man muss im Prinzip nur über die Suk rüber und sich leicht links orientieren. Da es noch frühe Mittagszeit war (ca. 11:45), war wenig los im Biergarten.

    @Figaro, ich hoffe ja immer noch auf einen Bericht von Dir. Zumindest kannst Du aber gerne ein paar Bilder hier beisteuern wenn Du magst, ich habe beispielsweise keine vom Biergarten...

    Ein paar Damen präsentierten sich dezent, doch für uns war da nichts dabei. Wir aßen lieber in Ruhe und ich genoss es, auch gedanklich langsam in BKK anzukommen.
    Essen macht müde und da bereits eine gute Grundmüdigkeit vorhanden war, musste ich jetzt recht schnell zurück ins Hotel, um einen Mittagsschlaf abzuhalten. Gemeinsam gingen wir ins Hotel und verabredeten uns auf 16:30 am Hotelpool. Tatsächlich konnte ich sofort einschlafen. Nach 2,5 Stunden erholsamen Tiefschlafs klingelte der Wecker und ich machte mich sofort auf zum Pool. Der ist in einer der oberen Etagen, jedoch sind in der Nachbarschaft deutlich höhere Hotels, beispielsweise das Grand Sukhumvit, weswegen die Aussicht nicht der Mega-Bringer ist. Der Pool war angenehm kühl und groß genug, um richtig zu schwimmen. Aber ein Hotelpool eben, kein Riesending.

    Nach der Erfrischung im Pool wurde es langsam Zeit, die Dienste der Damen in Anspruch zu nehmen. Es wird so ca. 18:00 gewesen sein, als @Figaro und ich loszogen, um einen Massagesalon aufzusuchen. Wir irrten eine Weile durch die Sois 12, 14, 18 und 20 bis es dunkel wurde. Schließlich wurde ich in der Soi 20 in der Sabai Massage fündig. Die Ölmassage war mit 500 THB zwar 100 Baht teurer als die umliegende Konkurrenz, aber dafür gefiel mir eine Dame hier. Leider habe ich kein Foto gemacht - ich war einfach noch etwas übernächtigt. Rauf in den zweiten Stock und nach Aufforderung komplett nackig gemacht. Die Massage war erfreulicherweise recht gut und so genoss ich es, einfach da zu liegen. Natürlich wurden meine Pobacken massiert, was ich ebenfalls genoss. Ich wollte entspannen und das ging hier wirklich gut. Etwa eine halbe Stunde lang wurde ich leicht erotisch auf der Rückseite massiert, bevor ich mich umdrehen sollte. Dann ging es glaube ich recht schnell in die Verhandlung über. Ich wollte Bum Bum und die Dame verlangte 2000. Das war wohl ein Witz und ich sagte mit ernster Miene 1000 an. Jetzt bot sie 1500. Ich liess mich darauf nicht ein und bestätigte ihre Forderungen nicht sondern wiederholte 1000. Währenddessen bearbeitete ich ihre bereits blanken Brüste was meine Lady vermutlich der Verhandlungen überdrüssig werden ließ. Es ging jetzt in schönes Petting und in Sex über. Zungenküsse gab sie glaube ich keine, aber die Atmosphäre während des Bum Bum war erotisch sinnlich. Leider kam ein zweiter Customer in den zweiten Stock hoch und belegte direkt die Kabine neben mir. Ein bischen befremdlich war das für mich schon, dass hinter dem Vorhang einer massiert wird, während ich gerade am Knöpern bin.
    Meine Dame schloss die Augen und ich war mir nicht sicher, ob der Grund dafür eher Leiden oder Genießen war. Zumindest wurde sie am Anfang sehr schnell feucht als ich sie leckte und sie bewegte ihr Becken auch mit, so als ob sie an einem Orgasmus interessiert sei. Bum Bum in Missionar und Doggy waren gut und ich konnte dabei ihren makellosen Körper sehr genießen. Besonders gut fand ich ihren Geruch an Hals und Brüsten.
    Ich weiß leider nicht mehr ihren Namen und auch das Alter kann ich nur noch mit Anfang 30 beziffern. Alles in allem war es eine schöne Einstiegsnummer ohne großartiges GF-Feeling aber eben doch erotisch - um Klassen besser als der Service, den man in DE üblicherweise in entsprechenden Etablissements bekommt.
    Als ich wieder bereit zum Gehen war, gab ich ihr einen Tausender, der anstandslos akzeptiert wurde. Geht doch :wink:
    Jetzt ich bin schließlich und endlich in BKK angekommen :tu:

    Zurück zum Treffpunkt und gemeinsam mit @Figaro wieder die Suk hoch gelaufen bis zum Pantaree Restaurant nahe der Asoke:

    Pantaree.jpg, Newbie in Pattaya - Part Two: Beerbar besser als Agogo?, 1

    Bei leckerem Essen und einem Bierchen haben wir uns hier mit murxx getroffen, der unweit entfernt im T21 wohnt. Gemeinsam ging es dann auch schon weiter zum Nana Plaza.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016
    alwin gefällt das.
  8. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.612
    Danke erhalten:
    524
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Ja da bin ich doch auch dabei...!
    Ich such gleich mal in meinem Bilderwust nach einem BG-Bild.

    Hier isses, hatte selber nur eins gemacht, gab ja auch nix zu fotografieren...
    bgbkk.jpg, Newbie in Pattaya - Part Two: Beerbar besser als Agogo?, 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2015
    alwin gefällt das.
  9. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.612
    Danke erhalten:
    524
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Oh je... hier erinnere ich mich an einen kleinen LINE faux-pas.
    Ich hatte murxx unseren Standort in LINE geteilt, aber leider nicht genau genug, und das LINE Standort-Feature ist auch gewöhnungsbedürftig; besser gesagt: man muß es nur richtig bedienen können :(
    Ergebnis war jedenfalls, daß wir murxx in die Wüste geschickt hatten - zu Fuß - bei rund 35°C und gefühlten 300% Luftfeuchtigkeit.
    Es waren wohl "nur" 800m, aber das war denke ich der Beginn seiner sportlichen Aktivitäten in BKK.
    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2016
    alwin gefällt das.
  10. el_amigo

    el_amigo Junior Member

    Registriert seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    8
    Ort:
    z.Zt. im Kummerland
    ist gebucht, sehr interessant verschiedene Berichte der SHG-Süd zu lesen
     
  11. murxx

    murxx Administrator

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.555
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Ich erinnere mich noch gut daran 555
    Sportliche Aktivitäten hatte ich aber mit Ko schon am Vorabend aufgenommen, Gyms hab ich dieses Mal ja nur interessiert angeguckt :mrgreen:
     
  12. sukhumvit

    sukhumvit Senior Experte

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.756
    Danke erhalten:
    537
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Ein Teilbericht zu Bangkok, da bin ich dabei! :super:
     
  13. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Danke Thaivist, bbv, bernd71, murxx, Onkel Hermann, Thailoverr77, el_amigo und Sukhumvit für euer Feedback. Ich hoffe, es gelingt mir, euch zu unterhalten :roll::shy::vuzuzela::popcorn:
    @Figaro, danke auch für das Bild und die Anekdote mit dem Standort. Aber genau so kann's einem gehen, wenn man sich zu sehr auf die Technik verlässt. Immerhin hat mir der nach dem Gewaltmarsch sicher durstige murxx dann bei dem großen Bier geholfen :wink:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016
  14. borat

    borat Senior Experte

    Registriert seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    1.500
    Danke erhalten:
    850
    Beruf:
    pattaya baby
    Ort:
    köln
    Homepage:
    bin auch dabei!!!!
     
  15. wumme

    wumme Junior Experte

    Registriert seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    521
    Danke erhalten:
    271
    Beruf:
    Ehrliche Arbeit
    Ort:
    da wo es schön ist
    Hallo eddie 11

    Jetzt wird es im TAF richtig interessant. Fast alle Member der SHG-Süd bringen ihre Reiseerlebnisse zu Papier ;)

    Für mich war es interessant euch kennen zu lernen und die eigenen Erfahrungen mit Euren zu vergleichen.
    Hat mir extrem in diesem heissen Urlaub weiter geholfen.

    Umso so schöner ist es nun alles noch mal nachlesen zu dürfen.

    Bin mit dabei ..... Grüsse
     
  16. talueng

    talueng TTC Flip-Flop Experte

    Registriert seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    1.841
    Danke erhalten:
    481
    Beruf:
    Lifestyle & Pleasure Consultant
    Bin dabei! Was bleibt es mir denn auch anderes übrig als querlesen der SHG Süd Berichte :yes:
     
  17. Terry

    Terry SHG Butterfly

    Registriert seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    668
    Danke erhalten:
    329
    Ich bin auch Teil der Leserschaft, immer weiter so :bye:
     
  18. Qatar2013

    Qatar2013 Member

    Registriert seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    170
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Qatar
    Toller Bericht , bin dabei und freue mich im Juni in BKK zu sein....
     
  19. Edding

    Edding Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    614
    Danke erhalten:
    25
    Ort:
    Jomtien + Hong Kong
    da bin ich selbstverstaendlich auch dabei :yes:

    weiter so !!!
     
  20. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Talueng, Terry, Qatar und Edding. Willkommen in meinem Thread und danke für Euer Feedback. Gleich geht's weiter...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2015