Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Newbie in Pattaya - too stupid?

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von polo, 14.07.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 10 Benutzern beobachtet..
  1. polo

    polo Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Hi, nach dem ich die vielen interessanten, anregenden Beiträge gelesen habe, wollte ich Thailand auch erleben. Sehr spontan einen Flug gebucht, Hotel klar gemacht und jetzt bin ich auch schon da. Sorry, dass ich nicht der große Schriftsteller wie manche von euch bin. Flug von München war lange, Immigration gefühlt noch länger. Vor mir nur drei in der Schlange und einer am Schalter, nach einer Stunde war ich endlich durch. Den Fahrer vom Limoservice gefunden und los gings. Während der Fahrt gab Sie mir ein wenig Infos,Warnung vor den Ladyboys, nie mehr Geld mitnehmen usw. Plötzlich die Frage "Are You angry, was ist denn jetzt los? Ok nach kurzer Nachfrage, wo Begriffe wie McDonald's vielen,war klar, sie meinte hungry. Auf dem Rastplatz, dann sehr viele Gerüche - leckeres Essen und ein paar Meter weiter Kloake. Daran muss man sich echt gewöhnen, dies ist leider auch in Pattaya so, nicht dass ich mich über den Geruch nach Essen beschweren würde.
    Erstmal versucht zu schlafen, ging nicht, ok dann sehe ich mir das Ganze mal an.
    Nach kurzer Zeit bin ich völlig nassgeschwitzt, die Luftfeuchtigkeit ist schon extrem. Ein wenig Geld abgehoben und zurück ins Hotel. Noch ein paar Infos hier gelesen und gegen 16:00 wieder aufgebrochen. Hotel ist in Nähe der Second Road, ständig höre ich "Massage". Irgendwann werde ich schwach, das Girl sieht aber auch sehr gut aus. Habe gelernt man soll die Ölmassage nehmen und dann das beste hoffen. Die Massage ist gut und entspannt meine Muskeln, bis auf einen. Sollte mir das Girl nicht langsam etwas mehr anbieten? Die Stunde ist gefühlt vorbei und fast alles ist massiert. Sie berührt mich an Sack und Schwanz während sie beginnt die Hüftgegend wieder zu massieren. Schaut sie mich fragend an? Nehme meinen Mut zusammen und Frage Boom Boom. Im ersten Moment glaube ich, dass das eine dumme Frage war und sie entrüstet ist. Dann ihre Frage "how much do you give me?" Ich schlage 1000 vor und los geht's. Sie hat einen tollen Körper, kann super küssen, sie ist aber zu eng für meinen Kleinen oder das richtige Kleitmittel fehlt. Als ich fertig bin ist kuscheln angesagt. Als ich denke jetzt ist Zeit zu gehen, startet sie Runde zwei. Was für ein Auftakt! Ich glaube, dass ich mit der Entscheidung für Thailand alles richtig gemacht habe.
     
  2. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.513
    Danke erhalten:
    1.894
    Ort:
    Frankenland
    Der Anfang ist schon mal sehr interressasnt, da wollen wir schon wissen, wie es weitergeht.................:yes:
     
  3. B.a.l.d.u.i.n

    B.a.l.d.u.i.n Rookie

    Registriert seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    2
    Die schriftstellerischen Qualitäten brauchst du nicht unter den Scheffel zu stellen.
    Und überhaupt: Es kommt auf den Inhalt an.
     
  4. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.089
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    NE ! Alles falsch gemacht ! Denn aus der Nummer kommst nicht mehr raus :lach:

    Bin gespannt wie es weiter geht :yes:
     
  5. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Genau so ist, er weiß es nur noch nicht.
    Das ist echt ein fieser Virus für den es keinen Heilung gibt.
     
  6. polo

    polo Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Nach der Massage bin ich kurz etwas Essen gegangen irgendein Curry mit Huhn, war lecker. Vor dem Restaurantbesuch hatte die Dämmerung bereits begonnen. Danach war es dummerweise richtig dunkel. Ich bin sehr kurzsichtig und war mit Sonnenbrille unterwegs und könnte jetzt nur noch sehr wenig sehen. Muss ganz schön blöd ausgesehen haben in der Dunkelheit mit starker Sonnenbrille. Natürlich habe ich mein Hotel nicht gefunden, wie ich später herausgefunden habe, bin ich die Second einfach zu weit hinaufgelaufen. Irgendwann hat mich ein Girl einfach in eine Bar gezogen und wollte mich zum bleiben überreden. Ich erklärte ihr,dass ich mein Hotel finden muss. Auf ein Motorbike hatte ich keine Lust, da ich sicher war, dass das Hotel innerhalb ein paar hundert Meter sein muss - was so falsch nicht wahr, nur in der entgegengesetzten Richtung als ich suchte. Das Girl Mae oder so ähnlich, beschloss sie muss mich retten und zum Hotel führen, was schließlich auch klappte. Ob sie absichtlich einen so langen Weg genommen hat oder sich wirklich durchfragen musste? Jedenfalls hatten wir uns gut unterhalten und so willigte ich ein sie mit auf das Zimmer zu nehmen. Mit der richtigen Brille sah sie bedeutend schlechter aus. Sie wollte zuerst unter die Dusche und wollte dass ich kurze Zeit später nachkomme. Sie hat mich dann überall gewaschen, was sich anfühlte als wäre ich ein kleines Kind und nicht erotisch. Daran änderte auch das anblasen unter der Dusche nichts. Auf dem Bett hat sie mich dann mit dem Mund fertig gemacht. Null GFE! Anschließend wollte sie noch meine Handynummer, worauf ich erklärte, noch keine SIM zu haben. Sie will mir zeigen wo ich eine bekomme und ich lasse mich darauf ein. Außerhalb des Zimmers ist es wieder interessant mit ihr. Irgendwie beschließt sie mir die Walking Street zu zeigen. Wow da laufen wirklich heiße Girls rum, nur dummerweise habe ich ein Girl an meiner Seite, das ich auch mit sanften Andeutungen nicht los werde. Rückfahrt Richtung Hotel, sie bringt mich aber zuerst noch in ihre Bar. Anschließend noch in einen Shop wegen SIM. Ich habe vor dem Abflug extra ein vertragsloses Handy gekauft um nicht mein geschäftliches zu nutzen, was wohl an die Telekom gebunden ist. SIM mit Internet kostet 299, Handy angeblich gesperrt. Sie drehen mir ein billiges Handy für 199 an, ich muss nur 100 zahlen, da ich bereits 299 vernichtet habe. Rückkehr zum Hotel und ich werde mein Girl endlich los. Nach über 40 Stunden ohne Schlaf wird es Zeit. Bin gespannt wie der zweite Tag wird aber zuversichtlich, dass dann ein Girl an meiner Seite schläft.
     
  7. Terry

    Terry SHG Butterfly

    Registriert seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    668
    Danke erhalten:
    329
    Das nennt man dann wohl "Lehrgeld".... schwamm drüber!

    Jetzt weißt du auf jeden fall grob was wo ungefähr ist, es kann nur noch besser werden!

    Lass dir nichts aufschwatzen was dir komisch vorkommt, Es gibt jede art Shop gefühlte 5000 mal in Pattaya, einfach eine zweite Meinung einholen wenn es dir nicht geheuer ist.

    Ansonsten viel Erfolg und gutes Gelingen, wir warten auf neuen Lesestoff. :bye:



    Spätestens wenn er am ersten Tag zurück in Deutschland wieder anfängt nach Flugtickets zu schauen, hat ihn Pattaya in seinen Bann gezogen :hehe:
     
  8. polo

    polo Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Tag 1 endete mit einem Girl, das außerhalb des Zimmers für gute Unterhaltung sorgte, dummerweise auf dem Zimmer optisch und servicemäßig nichts für mich war. Ok es kann nur besser werden. Machte mich am Nachmittag auf die Suche nach dem Massagegirl. Nach einiger Zeit auch gefunden. Ok Gesicht ist bei besseren Licht nicht ganz so gut, aber Figur ist super. Leider kein abgeschiedener Platz frei. Sie startet sofort mit Küssen, leider heute keine Massage. Nach einiger Zeit wechseln wir in einen etwas dunkleren Winkel. Küssen, Vorspiel ist wieder super, Sex leider nicht. Sie ist einfach zu eng, was mir gestern nicht so extrem auffiel, nach mehreren Wochen ohne Sex. Es ist mehr Schmerz als Lust und ich glaube, der ein oder andere Laut von ihr ist auch eher Schmerz, was mir gestern in meinem Notgeilen Zustand nicht so aufgefallen ist. Ich bin jedenfalls ziemlich abgetörnt. Auch, dass ständig Menschen an unseren Vorhang vorbeikommen hilft nicht. Als im Nebenplatz der Kunde mit seinem Girl das Streiten beginnt, habe ich endgültig genug.

    Gegen 21:00 Uhr Aufbruch zur Walking Street. Natürlich nehme ich zuerst den Bahtbus der in die falsche Richtung fährt. Angekommen lasse ich mich von den Eindrücken erstmals überwältigen. Welche Agogo soll ich nehmen? Ich sehe eine Traumfrau in die Bacara gehen und folge. Wow und nochmals wow, was für Girls. Versuche einigen der Tänzerinnen, die mir besonders gefallen zuzulächeln, in der Hoffnung, dass diese zu mir kommen. Fehlanzeige! Was macht man, wenn man eine will, nach dem tanzen waren sie immer gleich wieder irgendwo verschwunden. Eine gutaussehende Tänzerin lächelt mir zu und ich zurück. Sie kommt zu mir, nicht eine der Traumfrauen, aber vielleicht ist das besser für den Seevice? Sie schlägt vor etwas zu essen und dann Hotel, sie will für LT 5000! Kurze Antwort "no way", worauf sie meint wie viel ich ihr geben will. 2500 und sie sagt ok. Ich fasse nochmals zusammen 2500 für LT. Sie bestätigt. Essen mit ihr ist nett, sie sieht außerhalb der Agogo noch besser aus. Fürs Essen zahle ich 800, Madam hatte Austern, aber ok, wenn ich sie glücklich mache, kann sie sich später revanchieren. Im Zimmer erstmal "shy", getrennt duschen, sie sieht ohne Handtuch toll aus. Aufs Bett, kein Vorspiel, sie will gleich ein Kondom. Wieder Griff ins Klo? Der Sex ist ok, sie küsst jetzt ganz gut, hoffe dass es doch noch gut wird. Nach der Dusche komme ich zurück ins Zimmer, sie zieht sich an und erklärt, dass sie ins Bacara zurück will, da sie dort 5000 erhält, wenn sie die ganze Zeit dort ist. Sie kann nicht- will nicht - verstehen, dass ich nicht glücklich bin und sie eine Lügnerin nenne. Sie will jetzt doch bleiben, aber ich erkläre ihr mehrmals, dass ich eine Person, die mich so behandelt nicht um mich haben will. Sie gibt mir 1000 zurück, nachdem ich ihr die 2500 sehr verärgert übergeben hatte. Und wieder schlafe ich allein.

    Aktuell ist Tag 3 meines Urlaubs und ich schreibe diesen Bericht. Ich sitze am Pool, bin völlig frustriert. Eine dumme Frage meinerseits. In vielen Berichten, habe ich gelesen, dass viele Berichterstatter seht viel Alkohol trinken. Ist das die Lösung? Ich trinke dummerweise keinen Alkohol, damit würde, das auch keine Möglichkeit sein. Habe aktuell keine Ahnung ob ich heute Abend nach einem guten Essen, mich überhaupt auf die Suche machen soll. Vielleicht bin ich zu blöd für Pattaya!
     
  9. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Ja das war Lehrgeld. Aber nicht wirklich viel.
    Wir haben das alle auf die Eine oder Andere Weise bezahlt das gehört dazu.

    Vielleicht könntest du die Schriftgröße verändern also größer und ab und zu einen Absatz einbauen liest sich dann einfacher.

    Nein Alkohol ist keine Lösung und du bist auch nicht zu blöd. Die Ladys bekommen eher mit das du ein newbie bist. Auch mir ist das schon passiert das die Lady plötzlich weg wollte oder musste.

    Las den Kopf nicht hängen und las dich einfach finden. Und ruhig ein wenig lügen das du schon mehrmals dort warst.
     
  10. Terry

    Terry SHG Butterfly

    Registriert seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    668
    Danke erhalten:
    329
    Mein Tip: setz dich in eine Bar in irgendeiner Soi (z.B. 7 oder 8) und schaue dir alles in Ruhe an. Da ist reichlich Zeit zum begutachten und vor allem zum reden. Sollte es dir nicht zusagen bezahlst du einfach deinen Deckel und ziehst 50m weiter....

    Mir ist kommunikation auch wichtig, auch wenn es meist nur ein recht bescheidener Themenumfang ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2015
  11. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.977
    Danke erhalten:
    35
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Lass dich nicht unterkriegen, zu blöd bist sicher nicht. Lauf doch einfach mal die Beachroad runter statt mit dem Bahtbus zu fahren. Hat dort auch viele hübsche Girls und die meisten sind lieb und nicht so teuer wie die in einer Gogo. Bin auch gespannt wie es weiter geht....
     
  12. nitelife

    nitelife Gast

    Denke auch, daß Du dich erst "einleben" musst, im Sündenpfuhl Pattaya. Pleiten hatten hier fast alle schon, daß gehört, leider, dazu!

    Fahr mal mit dem Bahtbus Richtung Naklua, in die "Drinking Street" ( Bierbarkomplex auf der rechten Seite, kurz vorm "Kreisel" ). Da gibt es ca. 30 verschiedene Beerbars. Kosten BF zwischen 300 und 800 Baht ( 800 glaube ich nur in der U-too-Bar ). Da wirst Du sicher fündig unter 5000 Baht LT... vielleicht "belügst" Du die Mädels mal besser etwas und sagst, daß Du schon 5x in Pattaya warst, daß könnte den Einstiegspreis senken!
     
  13. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.089
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    @polo
    Keine Sorge, das legt sich :hehe:

    Nichts erzwingen, einfach ganz locker bleiben! Irgendwann passt es :yes:

    Genau, renn mal die Beachroad rauf und runter...wirst wohl nicht mehr kommen.

    @Terry84
    :super::yes:
     
  14. betzebube75

    betzebube75 Senior Member

    Registriert seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    264
    Danke erhalten:
    13
    Beruf:
    Kiga Leiter für Arbeitnehmer
    Ort:
    zwischen Betzenberg und Saarschleife
    Interessanter Bericht, aber hätte auch schlechter laufen können, ich bin gerade meine erste Tour am planen und kann nur hoffen dass ich da unten klar komme aber wie ich mich kenne Bau ich einen Mist nach dem anderen ... dir noch viel Spaß und nette Mädchen. ..lass noch was übrig für den betzebuben...:)
     
  15. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Sollte das der Fall sein hoffe wir alle auf einen Reisebericht.
     
  16. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.321
    Danke erhalten:
    103
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Mach Dir nichts draus polo, mir ging es das letzte mal auch immer so, nur Nieten im Bett gehabt.
    Ich werde mir auch keine mehr aus einer Gogo mitnehmen, nur Beerbar oder noch besser eine Massagelady.
    Auch die Kommunikation muss bei mir wenigstens alltagstauglich sein.
     
  17. Skaramanca

    Skaramanca Experte

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    1.000
    Ort:
    CH
    hallo Polo, danke dir für deinen Bericht bis jetzt.

    Ich denke das mir Reinfall bei den ladies ist immer relativ. Wenn du überlegst was es dich zu Hause kosten würde, entweder im puff( viel teurer und niemals take care Service oder GF sex) oder du versuchst eine normale Lady in einem Club aufzureissen oder hast sogar ein Date mit ihr....was kostet dich sowas unter dem Strich und was kriegst du am Ende dafür?

    Zieh einfach mal durch die Bars, wenn dir eine gefällt, Zahl auch mal einen LD und wenn ihr euch gut unterhalten könnt und die Sympathie da ist, läuft alles meist wie von selbst.

    Geniess es einfach!
     
  18. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Was die Kommunikation angeht gebe ich dir Recht. Aber ich hatte auch schon Nieten aus der Bar und Agogo also eine Garantie gibt es nicht.
    Das wichtigste ist eine positive Einstellung zu haben und selbstsicher aufzutreten. Sympathie ist auch ein wichtiger Punkt.
     
  19. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.608
    Danke erhalten:
    523
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Das hört man immer wieder und so oder so ähnlich ist das wohl schon den meisten passiert, inklusive mir natürlich.
    Scheue dich nicht, den Ladies zu sagen, dass das totale Sch... ist - ausgemacht ist ausgemacht und wenn sie früher geht, gibt's halt erheblich weniger Money. Die Stimmung ist dann natürlich im A.


    Du kannst dich vollsaufen, ja. Dann hast du zwar immer noch die gleichen Probleme, aber es ist dir vermutlich völlig egal... :lach:

    Ich trinke auch sehr wenig - und ich behaupte, ich habe sogar manchmal etwas mehr Spaß als die Kollegen ... also take it easy und such dir die richtige raus, es gibt genügend!
     
  20. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.970
    Danke erhalten:
    1.278
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Ach, polo, läuft doch fürs erste Mal Patty noch recht entspannt. Und schön ins supertolle Baccara. Der Laden ist sooo geil! Und die Mädels da sind wirklich teuer. Die wollen gerne um die 5000.

    Selber bin ich auch erst 2x in Thailand gewesen. Beim ersten Mal haben es die Hühner auch immer sofort gerochen, dass ich Frischfleisch bin. Und dann lief es halt so, wie es Figaro geschrieben hat:
    Also, easy. :wink: :yes:

    Schöner und ehrlicher Bericht. Kann man sich gut reinversetzen. Freue mich also auf die Fortsetzung und ist natürlich abonniert! :tu:

    Eine Bitte: schau mal, ob Du ´ne etwas größere Schrift hinbekommst und vllt. ein paar mehr Absätze. Dann macht das Lesen gleich noch mehr Spaß. Und bloß nicht sparsam mit Fotos sein. :D

    Beste Grüße
    Onkel Hermann
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.07.2016