Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Notfallliste (eure Tipps sind gefragt)

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von franz44, 17.07.2007.

  1. franz44

    franz44 Junior Experte

    Registriert seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    556
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Aus aktuellen Anlass .Nachdem ich jetzt auch mal das Vergnügen hatte in Thailand im Krankenhaus zu landen mache ich mir derzeit Gedanken wie eine Notfalliste erstellt werden kann die man immer mit sich führt .Vielleicht hat ja einer von euch einen guten Vorschlag oder eine gute Idee.
    Wie sieht es aus wenn du z.B einen Unfall hast und nicht ansprechbar bist.

    Bitte um eure Tipps.Vielleicht hat jemand schon was fertiges oder kann so etwas erstellen.

    mfg franz44
     
  2. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Gute Fragestellung!

    Vielleicht ein Hinweis in der Geldbörse, dass man (und wo) krankenversichert ist. Sollte - neben Englisch - auch in Thai (vom TG) geschrieben werden!

    Ich habe meiner LT immer gezeigt, wo sich die entsprechenden Unterlagen/Hinweise etc. befinden.
     
  3. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Wenn ich mit einem guten Bekannten in PTY bin, haben wir gegenseitig den Code für die Zimmersafes ausgetauscht!
     
  4. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Ueber einen Unfall habe ich noch gar nicht nachgedacht.
    Bei dem wuerde eine Kreditkarte schon mal helfen.

    Ansonsten habe ich die wichtigsten Daten - angefangen vom Reisebuero und Airline ueber die Passnummern bis hin zu Sperrnummern fuer die Kreditkarte - sowohl bei mir, als auch im Netz gespeichert.
     
  5. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    Khun Franz44........das wichtigste ist deine blutgruppe......habe beim googeln sogar was gefunden von früher (ss-zeit) siehe
    blutgruppentatöwierung

    finde ich echt nützlich ...........werd ich glaub auch machen...... :yes:

    singha
     
  6. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :lol: KHUN SINGHA

    dann such dir aber eine stelle raus,
    damit man es auch lesen kann ... :hehe:

    scherzbeiseite, ist wirklich ne gute idee ...
    :tu:
     
  7. Franky49

    Franky49 Experte

    Registriert seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Mannheim
    Ich hab immer eine Passkopie im Geldbeutel.Auf die Rückseite schreibe ich immer die wichtigsten Daten wie Blutgruppe,Versicherung,Ansprechpartner,
    alles auf Englisch,zumindest im Krankenhaus kann das der eine oder andere schon lesen.
    Bis jetzt hatte ich glücklicherweise noch keinen nennenswerten Unfall.

    Gruss,Franky
     
  8. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    so man denn krankenversichert ist....
     
  9. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS


    ... dann ist eh alles egal!
     
  10. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Ich habe immer bei mir:

    Adresse meiner Wohnung bzw. Visitenkarte mit Zimmernr. vom Hotel

    Passkopie mit Einreisestempel
    Vers. Nummer meiner Reisekrankenvers. mit Tel. Nummer auf Passkopie notiert
     
  11. Flank

    Flank Senior Member

    Registriert seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    281
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich habe immer eine eingeschweisste Verkleinerung meines Reisepasses dabei. Auf der Vorderseite die Seite mit Bild und Namen und auf der Rückseite meinen Einreisestempel.
    Wird von der Polizei anerkannt, kostet nur ca 30 Baht im Kodakshop auf der Centralroad.
    Ausserdem einen Zettel mit einer Notfallnummer in Deutschland im internationalen Format.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Ach du bist das der mit Birkenstocksandalen und Brustbeutel alleine durch die Sois läufst ? :mrgreen:
     
  13. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Is clever!!
     
  14. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Sollte man haben bei all den Hilfs Sheriffs. Hast dein Pass als Kopie nicht dabei kann das 500 Baht und Zeit auf der Polizei Station kosten. :mrgreen:
     
  15. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS

    ... und den internat. FS habe ich auch eingeschweisst dabei!

    Wurde schon kontrolliert damit, no probs!
     
  16. klabauter

    klabauter Junior Member

    Registriert seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    101
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen/Kathu,Phuket
    Ein kleines Metallgfäß für die Asche sollte man vieleicht auch dabei haben.

    Dann können die Mönche dich besser für den Rückweg verstauen :hehe:
     
  17. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    klabauter,
    deine idee ist bares geld wert, wenn man in DT in einer -hier erhältlichen-urne beerdigt wird, bist du hilflos der "Grabmafia" ausgeliefert.Die verlangen für so ein billiges gefäss ein schweinegeld.
    erkundigt euch was hier von den massen zulässig ist, und lasst euch in TH aus gutem Holz was anfertigen-sieht zudem noch besser aus als die hässlichen pötte hier.
    Eure erben werden es euch danken, wenn ihr mehr kohle hinterlasst, und angenehmer ist es sowieso in Holz als in Metall zu schlafen.
    Aber noch billiger ist es nätürlich, in TH ins meer gestreut zu werden.
    (oder auf der Beach Road....)
     
  18. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke

    dieses gefäß sollte aber möglichst net aus gold sein, denn wer will als toter inne pfanne landen ? :twisted:
     
  19. juchas

    juchas Junior Member

    Registriert seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    116
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    krankenpfleger
    Ort:
    NRW
    AW: Notfallliste (eure Tipps sind gefragt)

    Neben Pesonalausweis, Blutspendeausweis,Impfpass Visitenkarte mit Anschrift fürs Hotel und Notfallnummern wie z.b Parents home +49xxx