Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von iPimp4iPhone, 18.06.2011.

  1. iPimp4iPhone

    iPimp4iPhone Junior Rookie

    Registriert seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    Moin,
    werde im Herbst für 6 Monate nach Indochina gehen.
    Zuerst einmal ein paar Monate Thailand dann mal sehen. Für mich stellt sich die Visa frage für Thailand.

    Dabei stellen sich mir auch nach ausreichender Recherche folgende speziellen Fragen.

    Ist es mir möglich mit einem Rückflugticket das 6 Monate später erst ist und ohne Visa einzureisen ohne das es Probleme geben könnte?
    Hab extra ein Rückflug Ticket gebucht um das Problem bei der Einreise zu vermeiden. Aber jetzt denke ich mir ein Ticket das erst 6 Monate später gültig ist reicht wahrscheinlich auch nicht aus.

    Um Geld und Stress zu sparen würde ich gerne den ersten Monat in Thailand ohne Visa verbringen da man für 30 Tage ja garkein Visa braucht, ist doch richtig.
    Kann eben nur das Problem mit der Einreise sein, hab ich die Befürchtung.
    Dannach würde ich gerne das 90 Tages Visum nutzen.
    Kann ich das so machen?
    Kann ich dieses 90 Tages Visum in Thailand beantragen? Wenn Ja nur in BKK?

    Der Vorteil ist ich kann mich 4.Monate mit einem Visum in Thailand aufhalten.

    Spätestens nach 4.Monaten muss ich sowieso weiterziehen, wenn das so wie ich mir das vorgestellt habe nicht klappt dann werde ich mir hier einfach ein 90 Tagesvisum besorgen kurz vor dem Abflug und werde ma sehen.

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.:tu:
     
  2. charlie

    charlie Gast

    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Du musst dass in Thai embassy machen,geht auch in nachbar land,beispiel Phnom Penh fur 35 us $+danach 1900 baht total 3 monaten.
     
  3. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Doch ich glaube, auch für die 30 Tage, das ist ein Visa. Aber eben eines, dass man einfach eingestempelt bekommt, sofern man den Pass eines entsprechenden Landes hat. Heißt ja auch Visa-on-Arrival.

    Ich weiß nicht, ein Ticket, das nicht innerhalb der Ablaufszeit des Visas Retour geht, könnte denke ich schon zu Problemen führen. Das könntest du ggf. mit einem Flugticket in den ersten 30 Tagen nach "irgendwo im Thai-Ausland" umgehen. Oder wenn du ggf. andersweitig glaubhaft machen kannst, in den 30 Tagen auszureisen. Zb durch Hotel/Bus/Zugbuchungen oder so. Aber da können dir vielleicht andere hier eine exaktere Antwort zu geben, was üblicherweise geht, was normal geht und was nie ausreicht und sicher zu Problemen führt.

    Einreise über Land gibt übrigens nur ein 15-Tage Visa-on-Arrival.

    Wie das mit einer anderen Visa Art ist, die du vorher hier oder dort auf eine Botschaft beantragst kann ich dir nicht sagen. Wenn du es dir vorher hier holst und dann ankommst, kannst du glaub ich trotzdem das 30 Tage Visa in Anspruch nehmen erst mal und das andere dann bei der nächsten Einreise erst "aktivieren" lassen. Ob man das auch bei einem Immigration-Büro in Thailand machen kann oder sogar dort beantragen kann, weiß ich nicht.
     
  4. Longtimetravel

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    unterwegs
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Wenn du die 30 Tage eingestempelt bekommst am Flughafen, musst du auf jeden Fall nach 30 Tagen raus oder eine Verlängerung für 1900 Baht machen. Achtung: Du bekommt aber beim 30-Tage-Visum-on-arrival nur 7 Tage Verlängerung, kostet jedoch das gleiche. Rückflugticket habe ich schon einmal so gelöst, dass ich ein flexibles, rückgebbares Ticket von Air Berlin gelöst habe. Das kostet ca 900 Eur, die du dir aber bis auf 10 Eur Bearbeitungsgebühren voll erstatten lassen kannst. Da du eh länger als 30 Tage bleiben willst, würde ich dir empfehlen, schon in D das Touri-Visa für 60 Tage zu machen, evtl. mit 2 Entries. Damit hast du 2 * 2 Monate, also insgesamt 4 Monate und musst nach 2 Monaten nur einmal kurz zur Grenze. Wenn du ein richtiges Visum vorher machst, brauchst du meines Wissens nach auch kein Rückflugticket. Bin mir da aber nicht ganz sicher, bei mir wurde jedenfalls keins nachgefragt, hatte aber zur Sicherheit dieses o. g. flexible Ticket von Air Berlin gebucht, das ich dann mit 10 Eur Verlust erstattet bekommen habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
  5. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    4 Monate Thailand ?

    Du könntest dir ein Tourist Visa (1 Einreise / 60 Tage) in D besorgen. Letztes Jahr gabs das ja noch gratis, vielleicht ist das immer noch so ? ....

    Bei der Einreise nach Thailand lässt du dir aber nur die normalen 30 Tage stempeln und nicht das Tourist Visa abstempeln.

    Nach 30 Tagen ausreisen / neu einreisen und dann die 60 Tage Tourist Visa stempeln lassen.

    Nach weiteren 60 Tagen zur Immigration gehen und das Visa verlängern lassen. Du bekommst nochmal 30 Tage für 1.900 Baht (ohne ausreisen zu müssen).

    Zusammen wären das 120 Tage / 4 Monate :yes:

    Die erste Ausreise nach 30 Tagen würde ich schon vorher klar machen. Irgendeine promotion bei Air Asia buchen. Ausserdem musst du ja auf verlangen ein Rückflug , oder Weiterflugticket bei deiner ersten Einreise an der immigration vorzeigen können :yes:

    Wenn die immigration dein Rückflugticket sehen will, hast du definitiv ein Problem.
     
  6. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Auch wenn das immer wieder gern behauptet wird, der Einreisestempel für die 30 Tage ist kein VISUM.

    Als Deutscher brauchst du nur ein Visum, wenn du länger als 30 Tage in Thailand bleiben möchtest.

    Es ist auch kein VISA ON ARRIVAL. (Das bekommt man z.B. in Laos oder Kambodscha.)

    In Thailand gibt es auch ein Visa on Arrival für Reisende bestimmter Länder, das kostet dann 1900 Baht.

    Der Einreisestempel kostet ja nix.

    Countries eligible to enter Thailand under the VISA ON ARRIVAL rule:
    1. Bhutan
    2. China
    3. Cyprus
    4. Czech Republic
    5. Estonia
    6. Hungary
    7. India
    8. Kazakhstan
    9. Latvia
    10. Liechtenstein
    11. Lithuania
    12. Maldives
    13. Mauritius
    14. Poland
    15. Saudi Arabia
    16. Slovakia
    17. Slovenia
    18. Taiwan
    19. Ukraine
    Klugscheißermodus AUS!:hehe:
     
  7. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Das ist ja kein Klugscheissen, sondern eine Richtigstellung der Tatsachen und du hast ja recht damit. Auch wenn es wohl mehr oder weniger relativ egal ist in der Praxis, wie man es nun nennt, es ist ja bekannt, was man darunter versteht/meint. Aber eben falsch bezeichnet.

    Auf der Seite der Thai Botschaft in Berlin steht auch:

     
  8. iPimp4iPhone

    iPimp4iPhone Junior Rookie

    Registriert seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Vielen lieben Dank für die ausführlichen Antworten.
    Also meine Befürchtung hat sich durch eure Meinung bestätigt, mein extra für diesen Zweck gebuchtes Rückflugticket ist sinnlos für das mögliche Einreiseproblem.

    Aber wenn ich ein richtiges Visa habe brauche ich mir glaub ich keine Sorgen machen das die mich nicht einfach so auch reinlassen.
    Somit werde ich die Lösung von Longtimetravel versuchen wenn es denn wirklich sowas gibt. Ein Visa für 60 Tage mit 2 Entries, also 120 Tage. Das wäre super.
    Longtimetravel schreibt aber eventuell mit 2 Entries. Also vielleicht gibts das auch garnicht?
    Wenn das klappen sollte, kein Stress beim Einreisen und nur einmal zur Grenze und somit hätte ich 120 Tage mit einem Visum. Wäre genial
     
  9. iPimp4iPhone

    iPimp4iPhone Junior Rookie

    Registriert seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    @dito
    Ich glaube das klappt so nicht oder ich hab etwas falsch verstanden.
    Denn soweit ich weiss läuft das Visum was du in Deutschland beantragst sofort wenn es ausgestellt wird. Das heisst es muss bei der Einreise nicht abgestempelt werden.
    Es läuft eben 60 Tage ab Ausstellung.
    Deswegen würde es auch nichts bringen mir das jetzt zu besorgen wenn ich erst im Oktober fliege.
     
  10. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Das Tourist Visum ist ab Ausstellung 6 Monate gültig.
    Das heisst du musst innerhalb dieser 6 Monate in Thailand einreisen und das Visa (60 Tage Aufenthalt) wird bei der Einreise gestempelt.

    So wie ich das beschrieben habe funktioniert es sicher, da ich es selbst exakt so letzten Winter praktiziert hatte :yes:

    Nur war ich leider nicht ganz 4 Monate ..... :(

    Mit einem Touristvisa für 2 Einreisen kommst du natürlich genauso auf 120 Tage.
    Nur das Visa kostet Geld. Die letzten 2 Jahre war das Touristvisa mit nur einer Einreise Gratis zu bekommen im Konsulat. Ob das immer noch so ist, weiss ich aber nicht.
     
  11. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    60 Tages-Visum = 30 Euro,

    mit 2 Einreisen = 60 Euro.

    Leider nicht mehr kostenlos.
     
  12. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Wenn du nur zu Sicherheit nen Weiterreiseticket haben willst, schau mal bei AirAsia, nach Kambodscha oder Vietnam gibts da teilweise inkl aller Gebühren Tickets für ca. 1300 Baht (Gepäckaufschlag kannst du dir dann ja sparen oder nachbuchen wenn du es doch nutzen willst).
     
  13. Longtimetravel

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    unterwegs
    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    Ich hatte letztes Jahr auch das Touri-Visum mit 2 Einreisen umsonst bekommen. Ist jetzt leider nicht mehr so. Das Visum mit einer Einreise muss 90 Tage nach Ausstellung verwendet werden, das ab 2 Einreisen ist 180 Tage gültig (d. h., die zweite Einreise muss spätestens innerhalb von 180 Tagen nach Ausstellung des Visums erfolgen).
     
  14. charlie

    charlie Gast

    AW: Ohne Visum einreisen, nach einem Monat 90 Tagesvisum beantragen?

    In den Embassy hier in Asien zahlt man nur 35 us $ statt 30 euro pro einreise,bei double entry einfach doppelt.