Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Operation "Haven"

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von BigMo, 30.01.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. BigMo

    BigMo Rookie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Leute,

    habe heute gehört das seit Herbst 2011 im Zuge der Operation "Haven" Thailandurlauber bei der Rückkehr auf Ihrem Heimatflughäfen unter die Lupe genommen werden!

    Gefahndet wird nach Bildern und Videos von Kindern auf Laptops und Digitalkameras!

    Die europäische Polizeibehörde EUROPOL hat damit Pädophilen den Kampf angesagt!!

    Finde diese Aktion sehr gut, hoffe das den Fahndern da einige von diesen Kinderfickern ins Netz gehen!!!

    Wurdet Ihr auch schon mal diesbezüglich kontrolliert bei der Heimkehr?


    Gruß BigMo
     
  2. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.181
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Operation "Haven"

    Ich halte die Aktion für Schwachsinn.
    Wenn es etwas gibt, was man nicht durch den Zoll "tragen" muss, sind das ja wohl Bilder, Videos und andere digitale Medienprodukte. Kinderschänder werden die dann einfach per E-Mail schicken oder in die Cloud laden.

    Das Ergebnis wird sein, dass die normalen Spaßtouristen auf den Sack gehen, wenn sie das Alter der Motive nicht einschätzen können. Dass die damit wirklich Kinderschänder dingfest machen können, wage ich doch sehr zu bezweifeln.
    Dagegen war ja die Idee, Kindersexseiten im Internet zu blocken, geradezu ein Geniestreich der Behörden.

    Da soll wohl wieder mal der Eindruck erweckt werden, dass behördenseitig etwas unternommen wird.
    Letztlich ist es aber leider, wie so oft, nur heisse Luft um in den Medien eine tolle Aktion anpreisen zu können.

    Wenn die wirklich was dagegen unternehmen wollten, sollten verstärkt verdeckte Ermittler und Ähnliches eingesetz werden. Das wäre aus meiner Sicht deutlich effektiver und wahrscheinlich sogar auch noch günstiger.
     
  3. dandan

    dandan Senior Member

    Registriert seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    286
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    köln
    AW: Operation "Haven"

    Aber Fotos von 18+ sind doch erlaubt oder??
    Was ist wenn sie mir nicht glauben das die Person auf den Fotos älter als 18 ist??
     
  4. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.181
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Operation "Haven"

    Genau das meinte ich mit: "Das Ergebnis wird sein, dass die normalen Spaßtouristen auf den Sack gehen, wenn sie das Alter der Motive nicht einschätzen können."

    Wenn es ganz doof läuft, könnte es im Zweifelsfalle zu einem Ermittlungsverfahren kommen, dass dann aber wohl eingestellt wird, weil die Beweislast vermutlich bei den Behörden liegen wird.
    Nervig wäre das trotzdem allemal.
    Wenn man sich dann wenigstens damit trösten könnte, dass der ein oder andere Kinderschänder durch diese Maßnahmen ins Netz ginge, könnte ich damit sogar noch leben, aber das wird wohl kaum der Fall sein.
     
  5. dandan

    dandan Senior Member

    Registriert seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    286
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    köln
    AW: Operation "Haven"

    Das Spiel ist dann natuerlich umgekehrt genauso.
    Denke mal sie müssen auch beweisen das die vielleicht gerade 17 jährige nicht 18 ist.
     
  6. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.181
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Operation "Haven"

    Wen meinst du jetzt mir "sie"? Die Behörden? Davon würde ich mal ausgehen.
    Die Beweislast wird in jedem Falle bei denen liegen.
    Aber ich denke, es geht den Behörden auch gar nicht so sehr um die 16-17-jährigen, sondern viel mehr um alles was noch deutlich darunter liegt.
    Da wäre es dann wohl schon mit dem optischen Eindruck getan.

    Dass die sich tatsächlich auf eine Diskussion einlassen, ob ein Mädel 17 oder 18 ist, glaube ich eher nicht.
    Aber sicher kann man da natürlich auch nicht sein.
    Findet dich ein Zöllner Scheiße, kann er dich damit zumindest schon mal nerven, und wenn er sich nur 2 Stunden Zeit nimmt um deinen Lappi zu durchforsten.

    Wie die sich die "Durchsuchung" vorstellen, ist mir ohnehin nicht klar. Das scheint mir recht unpraktikabel zu sein.
     
  7. dandan

    dandan Senior Member

    Registriert seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    286
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    köln
    AW: Operation "Haven"

    Ja genau meinte die Behörden.
    Würde mich auch interessieren wie die die Leute dann rausfiltern.
    Wie sieht denn so ein typischer Pädo aus?
    Wenn ich da ankomme und die Filtern mich deswegen raus würde ich mir gedanken machen ob ich wirklich aussehe wie einer der zum Kindersex in Urlaub fliegt.
    Allerdings kann man das natuerlich nicht am aussehen festmachen.
    Finde die ganze Aktion auch ziemlich fragwürdig.
    Aber dann wieder heulen wenn Steuergelder drauf gehen für eine Demo usw. :?
     
  8. zx-9r

    zx-9r Junior Member

    Registriert seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    120
    Danke erhalten:
    2
    AW: Operation "Haven"

    Dürfen die das überhaupt? Irgendwie kann ich mir nicht so ganz vorstellen dass die einfach so meinen Laptop durchsuchen dürfen nur weil ich gerade aus einem Flieger aus Bangkok gestiegen bin.
     
  9. BigMo

    BigMo Rookie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Linz
    AW: Operation "Haven"

    Sehe ich auch so, aber meistens werden genau diese Leute eh nicht erwischt!!

    Nach aussagen des Bundeskriminalamtes betrifft das "hauptsächlich" Passagiere die bereits einschlägig Amtsbekannt oder vorbestraft sind! oder alleinreisende Männer:?
     
  10. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.181
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Operation "Haven"

    Da bin ich mir nicht sicher.
    Der Zoll darf schon eine Menge mehr als z.B. die Polizei. Post- und Briefgeheimnis interessieren den z.B. gar nicht und sowohl Personen, als auch Gepäck dürfen weitgehend verdachtsunabhängig nach illegalen und gefährlichen Waren durchsucht werden.
    Ob sich der Begriff der Ware auch auf den Inhalt eines Laptops erstreckt, ist wohl noch Auslegungssache. "Noch" deshalb, weil gerade ein EU-Gesetz in Arbeit ist, dass die Durchsuchung von Datenträgern vor dem Hintergrund der Software-Piraterie ausdrücklich erlauben soll.

    Momentan bräuchte der Zoll wohl noch einen Anfangsverdacht für eine Laptop-Durchsuchung.
    Ob dafür ausreicht, dass der Flieger aus Bangkok kommt, ist wohl dann wieder Auslegungssache.

    Dass man sich aber bei einer Zollkontrolle auf so eine Diskussion einlassen und diese für sich entscheiden kann, würde ich mal bezweifeln.

    Ich glaube aber auch nicht, dass solche Kontrollen überhaupt vorgenommen werden, zumindest nicht, wenn nicht gerade ein RTL-Kamerateam vor Ort ist.
    Das ist doch viel zu aufwändig. Ich habe bisher jedenfalls keine gesehen oder auch nur davon gehört.
     
  11. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.181
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Operation "Haven"

    Schlimm genug, dass die überhaupt noch die Möglichkeit haben irgendwo hinzureisen.
     
  12. dandan

    dandan Senior Member

    Registriert seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    286
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    köln
    AW: Operation "Haven"

    naja wenn ich als 16 jähriger mal sozialstunden hatte bin ich auch vorbestraft
     
  13. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    AW: Operation "Haven"

    Schwachsinn die ganze Aktion :ironie:....

    Alleinreisende Thailandurlauber (Männer) pauschal als Kinderschänder zu verdächtigen !!! Würde ihnen meine Cam nicht freiwillig überlassen (auch nicht den Lapi)...müssten sie mir schon mit einen richterlichen Beschluss kommen.

    PRIVAT ist PRIVAT...finden werden sie sowieso nichts ! :tu:

    Stecken sicherlich wieder paar NGOs hinter dieser Aktion. Wäre besser wenn sie mal das Thema KINDERARBEIT aufgreifen...davon gibts jede Menge in SOA !!! :?

    sawasdee frank69
     
  14. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.181
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Operation "Haven"

    .. aber nicht einschlägig = wegen Kindesmißbrauchs oder Handel/Besitz von Kinderpornographie.
     
  15. BigMo

    BigMo Rookie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Linz
    AW: Operation "Haven"

    Ich denke Awita meinte wohl die Pädophilen die EINSCHLÄGIG Amtsbekannt sind!
     
  16. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Operation "Haven"

    Leute das ist Quatsch. Um einen Laptop zu untersuchen ist ein richterlicher Beschluß erforderlich und dieser wird nur bei einem begründeten Verdacht ausgestellt. Dass man aus Thailand kommt ist sicher kein begründeter Verdacht...
     
  17. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Operation "Haven"

    Auch das ist Quatsch. Wegen Sozialstunden ist kein Mensch vorbestraft.
    In Deutschland ist man als Volljähriger vorbestraft, wenn eine Gefängnisstrafe von mehr als 6 Monaten
    ausgesprochen wurde...
     
  18. dandan

    dandan Senior Member

    Registriert seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    286
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    köln
    AW: Operation "Haven"

    Und ich dacht schon ihr wollt mir das Reisen verbieten! :hehe:
     
  19. BigMo

    BigMo Rookie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Linz
    AW: Operation "Haven"

    In Österreich ist man auch vorbestraft wenn man eine Bewährungsstrafe ab 6 Monaten bekommt
     
  20. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    AW: Operation "Haven"

    Ja und ??? Kann ich mir auch bei einen verschuldeten Autounfall mit Todesfolge einhandeln...deswegen darf ich nicht mehr nach Thailand reisen ??? :ironie:

    sawasdee frank69