Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Palawan - El Nido - Philippines

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von bergel, 23.02.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. bergel

    bergel Junior Member

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Alpenland Österreich
    Für die abenteuerlustigen und Naturliebhaber, Taucher und Ruhesuchenden mal ein Einblick in's Naturparadies El Nido, Palawan auf den Philippinen. Tip: Begleitung mitbringen :yes:
    Nur außerhalb der Regenzeit zu empfehlen, hatte gutes Wetter im November.

    Strand von El Nido ("das Vogelnest")

    Zurück zum Start:
    Flug von Manila - Puerto Princesa, dann abenteuerliche Fahrt mit Eulen Joyliner (öffentlicher Bustransfer) ca. 7 - 8 Stunden Piste durch den Jungel


    kleine Reparatur an den Bremsen :byee: life


    endlich am Strand
     
  2. bergel

    bergel Junior Member

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Alpenland Österreich
    AW: Palawan - El Nido - Philippines

    In El Nido reihen sich kleine Bungalow- Anlagen an kleine Restaurants und Bars, Aussteigerfeeling pur.
    Es gibt nicht den ganzen Tag Strom (nur morgens, mittags und abends) teilweise fällt auch da der Strom aus, ist aber auch egal, das gehört zum relaxen :D
    Geniales Tauchrevier, kann Sea Dog Divers empfehlen. Das "Art Cafe" bietet Tagestouren wie Trekking, Inselhüpfen mit Schnorcheln, Kajaking, Caves, Wasserfälle...) an, kann aber auch (meist günstiger) über andere Locals organisiert werden.
    Alles in allem: Natur pur, es gibt zwar eine kleine Dorfdisco, weiblichen Beistand zum Relaxen nimmt man besser nach El Nido mit :yes:
    Lasse noch Bilder sprechen:





     
  3. bergel

    bergel Junior Member

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Alpenland Österreich
    AW: Palawan - El Nido - Philippines

    Auf alle Fälle Zeit nehmen für die Wasserfälle, Inselhüpfen und Kajaking:






     
  4. bergel

    bergel Junior Member

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Alpenland Österreich
    AW: Palawan - El Nido - Philippines

    Das Hinterland mit Caves und Plantagen ist auch sehenswert, und natürlich Tauchausfahrten zu den vorgelagerten, kleinen Inseln







    so long :bye:
     
  5. bergel

    bergel Junior Member

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Alpenland Österreich
    AW: Palawan - El Nido - Philippines

    Hatte in El Nido natürlich meine LT im Schlepptau, war eine geniale Zeit mit Ihr. Da sie schon länger den Tauchschein - sogar Rescue-Diver Brevet- besitzt, waren wir gemeinsam auf mehreren Tauchfahrten unterwegs und ich hatte rund um die Uhr liebevolle Betreuung :)

    Anbei noch ein paar nützliche Links zu El Nido:

    http://www.elnidopalawan.com
    http://www.elnidoboutiqueandartcafe.com/
    http://elnidobeachhotel.com

    Das El Nido Beach resort (koreanisch) war zu meiner Reisezeit im November 2008 noch ganz neu und es gab damals für eine längere Buchung gute promo-rates (2.000 Peso inkl. Frühstück), auf der Homepage werden jetzt rund 3.500 Peso angegeben.
    Gute Lage des Hotels am Strandende, schön zum Baden direkt vor der Türe.
     
  6. bergel

    bergel Junior Member

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Alpenland Österreich
    AW: Palawan - El Nido - Philippines

    Ich leg noch Fotos von El Nido, Tagesausflügen ins Hinterland und auf die vorgelagerten Inseln nach, schöne Erinnerungen 8)

    Blick von der Terasse des Hotelzimmers (El Nido Bach Resort) auf den Strand

    kleine Bungalow-Resorts entlng der Strandpromenade

    Hibiscus-Blüten überall

    nur keine Hektik

    morgendlicher Spaziergang am Strand
     
  7. bergel

    bergel Junior Member

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Alpenland Österreich
    AW: Palawan - El Nido - Philippines

    "Squidos", für mich das beste Seafood- Restaurant in El Nido (der Besitzer ist ein Franzose), geniale Seafood-Paella, sehr preiswertes und gutes Essen

    Wasserfälle im Hinterland, schöner Tagesausflug, ca. 30min Anfahrt mit Tricycle



    vorgelagerte Insel, schönes Schnorchelrevier

    :bye:
     
  8. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Palawan - El Nido - Philippines

    Hi Bergel,

    vielen Dank für die Fotos und Tipps!

    Sieht aus wie das Paradies und noch nicht zugebunkert mit riesigen Hotel Anlagen!

    Wäre mal einen Abstecher wert, wenn man vor Ort ist!

    Gruß Tobsel
     
  9. bergel

    bergel Junior Member

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Alpenland Österreich
    AW: Palawan - El Nido - Philippines

    Ja, ist ein richtig schönes, kleines, ursprüngliches Philippino-Dorf, bis auf das größere, neue, koreanische "El Nido Beach Resort" (3-stöckig) sind nur kleine Bungalow- Resorts oder kleine Häuser mit Gästezimmern vorhanden. Die "Resorts" in El Nido werden zumeist von Expats mit Ihren Philippinischen Ehefrauen geführt, sind sehr preiswert (damals ab 700 Peso), von den Touris sind mir zumeist Franzosen und Engländer begegnet, alle Altersklassen, von jungen Backpackern bis zu Senioren alles anzutreffen.

    Den Strand/Ort El Nido nicht verwechseln mit den auf den vorgelagerten Inseln angesiedelten Luxus-Resorts (Lagen Island Resort, Miniloc Island, Amanpulo-Resort).

    Im November war's sehr ruhig im Örtchen und man kannte nach ein paar Tagen schon fast alle Gäste zumindest vom Sehen.
    Bei meinem Besuch 2008 war im gesamten kleinen Örtchen lediglich 1 Baustelle (für ein 2-stöckiges Haus) vorhanden, also noch paradiesische Zustände.
    Ich hörte allerdings Gerüchte von einer angedachten Vergrößerung des kleinen "Flughafens", derzeit nur eine Piste für kleine Propeller-Maschinen. Aufgrund der beschwerlichen Anreise und des derzeit spärlichen Flugverkehrs ist es noch ruhig in El Nido, hoffentlich bleibt das noch länger so.