Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya: ALK Kontrollen !

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Liggi, 26.11.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Aus Polizeikreisen erfuhren wir, das ab sofort bis Ende Dezember vermehrt ALK Kontrollen bei Moped und Autofahrern in und um Pattaya geplant sind. Es muss gepustet werden !

    Eine Kontrolle fand bereits am Donnerstag den 24. 11. statt.

    Moped- bzw. Fahrzeuglenker bei denen ALK festgestellt wird müssen 1 Nacht im Polizeigefängnis verbringen und sollen 100.000 Strafe/Kaution bezahlen.

    Sind eigentlich 0,5 Promille erlaubt ????
     
  2. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Richtig so. Endlich wird mal was gegen die ganzen besoffenen Mopedfahrer getan. Im September gab es nachts auf der Second fast jeden Tag Unfälle mit betrunkenen Mopedfahrern...
     
  3. Sulawesi

    Sulawesi Member

    Registriert seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    0
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Bis um welche Zeit wird kontrolliert? Bin die letzten drei Wochen eigentlich immer mit dem Moped heimgefahren (meist nach 04:00 morgens) und Kontrollen gab es nie. Dafür aber fast ausschließlich besoffene Touristen auf der Straße.
     
  4. blacky47

    blacky47 Senior Member

    Registriert seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    470
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Reiseveranstalter
    Ort:
    Kölner Schnauze aber wohnh. in Mittelfranken
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Kontrollen sind gut. Habe gestern auch gleich 2 gesehen. Soi Buakhaow und Pattaya Klang Kreuzung 2nd. Road. Gerade vorgestern ist wieder ein völlig betrunkener Engländer mit seinem Moped in eine Garküche gefahren. Gottseidank ist nicht viel passiert, obwohl die Garküche umkippte und 2 Gasflaschen in Betrieb hatte.
    Ich bin bestimmt nicht kleinlich und hätte auch nichts dagegen wenn hier mal jemand mit drei oder vier Bier auf sein Moped steigt. Leider aber nimmt die Zahl derer stark zu, die sich bis zur Besinnungslosikeit besaufen und dann noch auf ihr Moped setzen.
    Da hilft nur richtig hartes Durchgreifen und 100.000 Baht tun doch sehr weh.
     
  5. FredPerry

    FredPerry Junior Member

    Registriert seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Finde auch solche Kontrollen gut. Nicht dagegen wenn man mal 2 oder 3 Bier getrunken hat, wenn jemand voll wie eine Panzergranate ist, gehört er in ein Taxi. Wer hat Lust den Urlaub wegen so etwas im Krankenhaus zu verbringen. :?
     
  6. Flix

    Flix Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    260
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Hausmann und Frauenbeglücker ;-)
    Ort:
    Hamburg und machmal in der ganzen Welt
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    UAHHHH, jetzt wird einem auch noch das letzte stück freiheit genommen :cry:

    es war immer so schön, sich angelutscht mit dem mädel aufs mopped zu schwingen, und gen rammelbude zu chauffieren.

    wie vor schon erwähnt, ist granatenvoll natürlich ein no-go!!!

    weiss jemand wie hoch die promillegrenze in thailand liegt?

    -auf uns männer-

    flix
     
  7. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Was hat Besoffen Fahren mit Freiheit zu tun ?? :bang:
    Solange Ihr euch nur selber Schaden zufügt habe ich ja nichts dagegen leider trifft es immer Unschuldige.


    Für alle die gerne unter Alk fahren gibbet ein tolles Video von der Second Road. Unfalll am Big-C gegenüber vom Heiniken Stand

    Achtung nix für Weicheier nur anschauen wenn noch nüchtern ist extrem, aus diesem Grund auch nicht als Link eingefügt.


    http ://76. nationchannel. com /playvideo.php?id=39587



    @Mods

    wenn das Video gegen die guten Sitten verstößt bitte löschen
     
  8. Flix

    Flix Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    260
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Hausmann und Frauenbeglücker ;-)
    Ort:
    Hamburg und machmal in der ganzen Welt
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    @insomania

    ist angelutscht und besoffen für dich das selbe?
    ich kenne meine grenzen? ist ja letztendlich ein subjektives empfinden. ich habe das mopped schon einige male stehen lassen und möchte auch schlussendlich nicht dem mädel als vollbreiter assi gegeübertreten. ist ein anerzogener respekt den damen gegenüber.

    ich bitte dich auch nicht persönlich zu werden und mich in ein solches schlechtes licht zu stellen. ich mag das nicht.

    viele grüsse,

    flix
     
  9. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Ich finds auch gut. Zu viele Unfälle hab ich in Pattaya schon gesehen, bei denen vermutlich der Alk eine maßgebende Rolle gespielt hat.
    Solange nicht nur Ausländer, sondern alle kontrolliert werden ists auch mehr als fair.

    Wäre mal interessant wie viele Lebenslichter im Jahr auf der Second Road Pattaya verlöschen.
     
  10. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Ehrlich gesagt sehe ich den großen Unterschied zwischen angelutscht und besoffen auch nicht, wenn es ums Fahren geht.

    "angelutscht" verstehe ich so, dass man selbst den Alkohol bereits merkt. Andere Worte wären wohl angetütert oder angetrunken.
    Wenn man aber selbst schon merkt, dass man Alkohol intus hat, hat man die No-Go-Grenze imho bereits klar überschritten.
    Da geht es nicht um subjektives Empfinden, sondern um Reaktionsfähigkeit und Wahrnehmung der Umgebung. Und das ist nun mal mit Alkohol deutlich deutlich eingeschränkt. Ob man das selbst so empfindet, oder nicht.

    Klar ist "besoffen" noch schlimmer, aber da ist es nur noch eine Frage, wie weit man noch in No-Go-Bereich vordringt.

    Ich versuche immer, mich diesem Bereich nicht mal zu nähern, geschweige die Grenze zu überschreiten, egal worum es geht.
     
  11. Sulawesi

    Sulawesi Member

    Registriert seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    0
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Ist für mich ausschlaggebend für einen Pattaya Besuch. Wenn ich zu Fuß und mit den bescheuerten Baht Bussen durch die Gegend fahren muss, dann ist die Stadt für mich im Endeffekt gestorben.

    Ist mir echt verdammt wichtig.
     
  12. Sulawesi

    Sulawesi Member

    Registriert seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    0
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Die Grenze ist mit 0,5 Promille recht deutlich definiert. Sprich 2 Bier max an einem ganzen Abend..... Das geht IMHO gar nicht.

    Ist nur die Frage wie ernst die Cops die Sache nehmen, denn nach Mitternacht müsste quasi jeder die 100.000 bezahlen.
    Ist so wie sonst auch das nur offensichtliche Ausfallerscheinungen mittels Alktest nachkontrolliert werden oder wirklich jeder der gerade rumfährt?

    Ich hab heute den Franzosen von der Motorbike-Station gefragt wie seine Erfahrungen sind (er hat immer 50-60 Bikes vermietet). Er meinte dass er in der ganzen Zeit in der jetzt den Laden schmeißt (ist nicht so lange, vielleicht 3 Jahre?) erst einen Fall hatte in dem jemand wirklich wegen Alk von den Cops kassiert wurde. Der war aber auch dicht wie die Sau....
     
  13. Sulawesi

    Sulawesi Member

    Registriert seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    0
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Wo in der Buakaow?
     
  14. Flix

    Flix Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    260
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Hausmann und Frauenbeglücker ;-)
    Ort:
    Hamburg und machmal in der ganzen Welt
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    @awita

    na dann sehe ich dich klar als begrüsser der 0 promillegrenze. ist ja auch ok. bei mir darf jeder denken und fühlen wie er will.
    mir geht es primär um die lückenhafte zitierungen.

    es ist doch klar verständlich und differenziert von mir ausgedrückt. angelutscht=ok. und besoffen = no-go. dieses wird im zitat aber nicht so dargestellt.

    wir hatten bis vor ein paar jahren noch die 0,8 promillegrenze. das hiess für mich nach 3 kl. flaschen bier (ca. 1 liter) war schluss. da bin ich angelutscht / angetüttert / angetrunken.

    deine sinne und reflexe sind wissenschaftlich durch anfänglichen alkoholkonsum geschärft bis ca. 0,3 promille (wg. blutverdünnung und daraus resultierenden schnelleren blutzirkulierung,...), danach baut man aber auch schnell ab. ich möchte hier ja auch keine wissenschaft draus machen.

    die freiheit liegt einfach darin, es selbst zu entscheiden. und das finde ich an thailand toll. ich unterliege hier keinem zwang.
    ich sitze in der bar, zahle und schwinge mich aufs bike. torkel oder stolper ich zum bike, dann denke ich doch über meine fahrtüchtigkeit und gesundheit nach und entscheide ob ein taxi oder chauffeur sinnvoller ist.

    hat denn schon einmal jemand von euch einem betrunkenen kraftzeugführer den schlüssel abgenommen? ich hab es schon zwei mal in thailand gemacht.der eine war einsichtig und beim anderen hatte es fast richtig geknallt. beide haben sich mit einem motorradtaxidriver samt ihrer maschine ins hotel fahren lassen.

    wenn alle kollektiv ein kleines bisschen -take care- und eigenverstand walten lassen und auch arsch und eier haben um andere zu überzeugen, dann braucht man den "zwang" nicht.

    ich liebe "FREIHEIT" harmonie und frieden und finde sie NOCH in thailand.

    auf uns männer

    DER flix
     
  15. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Jaein. Ich hab' kein Problem mit 0,5 oder 0,3, allerdings nur im Hinblick darauf, dass man evtl. am nächsten Tag evtl. noch etwas Rsstalkohol im Blut hat, wenn man am Vorabend gebechert hat. Dann muss man nicht gleich den Lappen verlieren.
    Ich sehe es allerdings nicht als Grenze, an die man sich herantrinken sollte.

    Tatsächlich würde ich jedem, der mit mehr als 0,5 erwischt wird, den Führerschein abnehmen und zwar für immer.
    Mir ist schon klar, dass ich da etwas pingelig bin und viele Member jetzt wahrscheinlich den Kopf schütteln.
    Das mag daher kommen, dass ich meinen Zivildienst beim Rettungsdienst auf St. Pauli gemacht habe (als Hamburger kannst du dir evtl. vorstellen, was ich meine) und da allzu oft sehen musste, was selbst kleine Mengen Alkohol am Steuer anrichten können.

    Wer saufen geht, kann auch Taxigeld einstecken. Ist ja nicht zuviel verlangt, oder?
    Von daher finde ich es auch wirklich sehr gut, dass du Besoffenen die Schlüssel abnimmst. Respekt, sollte viel öfter passieren.
     
  16. Sulawesi

    Sulawesi Member

    Registriert seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    0
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Um die paar Cent geht es ja wohl niemand (außer vielleicht ein paar abgebrannte Naklua-Expats). Vor mir aus charter ich auch 3 Bahtbusse, das Geld juckt mich nicht.

    Was aber flöten geht ist der Spaß, sich aufs Moped zu schwingen und zum nächsten Barcenter oder sonstwohin zu düsen. Vor allem am Wochenende kann man die Bahtbusse ja völlig vergessen. Es nervt.

    Mann oh mann, der Strang hat echt der Potential mit den Rest vom Urlaub zu zerstören....
     
  17. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Ironie scheints ja nicht zu sein, somit fehlen mir bei so einem Statement die Worte
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2011
  18. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Wegen fehlender Worte:
    Hirn.gif, Pattaya: ALK Kontrollen !, 1
     
  19. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Das war nun wirklich nicht meine Absicht, ehrlich ... aber ich bin sicher, dass es nicht so einfach ist, dir in Patty die Stimmung zu vermiesen :mrgreen:

    Verstehe nicht so ganz, was du meinst.
    Ich finde das eher praktisch. Arm heben, sagen wohin, und los ohne sich einen Kopf um irgendwas machen zu müssen, z.B. "Wo war das verdammte Moped gleich?"
     
  20. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Pattaya: ALK Kontrollen !

    Ich trinke auch gerne ein paar Bier. Ich will mich aber nicht von angetrunkenen oder besoffenen Typen auf der Straße überfahren lassen. Deswegen finde ich die Kontrollen gut.

    Alkohol ok........aber dann mit dem Bahtbus oder Taxi zurück ins Hotel. Darüber gibts mit mir keine Diskussionen...............