Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya, Das Legendäre Nachtleben

Dieses Thema im Forum "TAF-Informationen" wurde erstellt von JohnPlayer, 27.09.2011.

  1. JohnPlayer

    JohnPlayer V.I.P.

    Registriert seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    2.894
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Singapore
    pattaya-fun.jpg, Pattaya, Das Legendäre Nachtleben, 1 Okay, du hast also ausgepackt, herausgefunden wie die Dusche funktioniert, das beste T-Shirt ist angezogen und du bist bereit für eine Nacht in Pattaya.Damit am Ende nicht das böse Erwachen kommt, hier ein paar nützliche Tipps.

    Sich anstrengen
    Manch einer denkt es sei ein Kinderspiel in Pattaya "zum Zug" zu kommen. Jedoch haben die Mädchen ihre eigene Meinungen und Vorstellung und werden nicht mit jedem verschwitzten Farang mitgehen.
    Also, nach dem Sonnenbad eine Dusche aufsuchen (natürlich auch benutzen) ... ein paar Spritzer Rasierwasser können auch nicht schaden.

    Warte nicht bis Mitternacht
    Wenn du eine größere Auswahl an Damen haben willst, dann warte nicht erst bis Mitternacht, denn dann ist die Bierbar bereits von Mitbewerbern überlaufen. Glaubst du, die schönsten Mädchen sitzen die ganze Nacht rum und warten auf dich?

    Nicht mit der erst Besten in den "Loom" rennen
    Das erste Mädchen, das auf dem Schoß springt, kann gut sein, unglaublich niedlich, lustig und scharf ... aber es gibt dutzende von Anderen.

    Es gibt hunderte von Bierbars und GoGo-Bars zu sehen. Daher ein wenig durch die Lokale ziehen, bevor sich auf ein Mädchen eingeschossen wird.

    Praktisch sein
    Sie ist Thai, du bist es nicht. Das bedeutet möglicherweise Sprachprobleme. Du könntest z.B. ein paar ausgewählte Sätze lernen ... in keinem Fall unterhalte dich direkt neben den Lautsprechen, aus denen zum 5. Mal The Cranberries "Zombie" tönt.

    Damit du der Angebeteten nicht nur mit einem fetten Portemonnaie und der dicken Hose imponierst, sind hier auch ein paar kleine Übersetzungen.

    • Sawadee Khrap - Hallo
    • Sabai dee mai - Wie geht es dir?
    • Sabai dee - Mir geht es gut
    • Taow-rai - Wie viel?
    • Wannee, khun su-ai Marke - Du siehst heute sehr schön aus
    • Pai rhong ram mai - Willst du ins Hotel?
    • Joop - Kuss
    • Num - Brüste
    • Yai - groß
    • Lek - klein
    • Buree - Zigaretten

    Konversation
    Manch ein Mädchen lässt dich wie Butter dahinschmelzen -Vorsicht!
    Einige Bar-Mädchen mögen anständig sein, aber ein paar Gute sind nur an deiner prall gefüllten Brieftasche interessiert - was Anderes zählt nicht.

    Wenn du irgendwelche Geschichten über totkranke Großmütter, Leidensgeschichten und Verzweiflung aus dem Nordosten hörst, dann mach dich vom Acker. Das gilt auch für ihren Geburtstag, den sie wahrscheinlich zum 154. Mal in diesem Jahr feiert.

    Die Gespräche in den Bars können sehr bizarr und faszinierend sein, jedoch gib nicht zu viele persönliche Details preis.


    ACHTUNG!
    Persönliche Sicherheit ist auch in Pattaya ein Thema.
    Die meisten Thais sind freundlich und werden alles für dich tun. Wenn du jedoch als betrunkener Farang mit einer handvoll Tausend-Baht Noten wedelst, kann sich das Blatt schnell wenden.
    Daher nur soviel Geld einstecken, um am Abend über die Runden zu kommen (über die Höhe gibt es im Forum reichlich Infos). Geldbeutel und die Kreditkarten gehören in den Safe.

    Sollte es dir gelingen eine Dame aufs Zimmer zu schleppen, dann vergiss die Lümmeltüte nicht.
     
  2. bimbo

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    663
    Danke erhalten:
    19
    AW: Artikel: Pattaya, das legendäre Nachtleben

    Meiner Meinung nach ist das "Bewerbungsgespräch" das Wichtigste, um dann im Loom vor Entäuschungen gewappnet zu sein.

    Also vor dem Barfeinen klären, ob gemeinsames Douchen ok ist, ob auch ein Blow Job drinliegt etc, mit anderen Worten das Programm genau besprechen
    Habs schon erlebt dass das Mädel an der Bar sehr offen und gesprächig war und kaum im Zimmer dann scheu wie ein Reh.
    Dies passiert oft wenn das Objekt der Begierde grad frisch vom Reisfeld kommt.

    Zweiter wichtiger Punkt: Wann gedenkt das Mädel bei LT das Loom zu verlassen. Habs auch schon vergessen und da wollte
    das Siam Kätzchen doch tatsächlich schon morgens um 7.oo h ziehen Sie gehe mit Ihren Kolleginnen zum Budda Die Ausreden sind vielfältig.

    Bis um 9.00 h oder 10.00 h sollte das Mädel schon bleiben für eine heisse Morgennummer.
    Manchmal fühlen sich die Yings aber so wohl, dass man sie um 12.oo h schon fast rausschmeissen muss.
    Ich staune immer wieder wie schnell sich die Mädels in fremden Hotelzimmern heimisch fühlen.

    Und nie erzählen, dass man das erste mal in Thailand ist. Sonst wird man ausgenommen wie eine Weihnachtsgans.
     
    immerkann gefällt das.
  3. Angelol

    Angelol Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Reha und Unfallchir.
    Ort:
    Berlin
    Das sind gute Infos davon gern mehr, !
     
  4. bc42

    bc42 Newbie

    Registriert seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    AW: Artikel: Pattaya, das legendäre Nachtleben

    Hi...für einen der für 2012 Urlaub plant...sehr nützlich...klasse
     
  5. hugo52

    hugo52 Junior Member

    Registriert seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Danke für die Tips
    Gruß hugo52
     
  6. niklas34

    niklas34 Newbie

    Registriert seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    @bimbo
    :ornp:
     
  7. elmarb63

    elmarb63 Senior Member

    Registriert seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    282
    Danke erhalten:
    235
    Ersttäter

    So schwierig ist es nicht. 21:30 im Hotel eingecheckt, schön gemacht, einmal von Soi 10 bis zur Walking Street, Freelancer auf der Beach Road klargemacht für 1500LT.
    Gut, die Dame hat mich ein bisschen angeschmiert, poppen, Massage, poppen, dann Ausrede, ihr Moped stünde im Halteverbot. Abflug der Dame mit weiteren 40BHT Taxigeld. Sie wollte zurückkommen, ist sie aber nicht;das hatte ich geahnt. Fazit: 40€ für 2x poppen und eine Massage.
    Am 2. Abend Agogo Kurzbesuch, 360BHT dagelassen für Bier und eine mässig attraktive Dame, die mir auf dem Schoss rumgerutscht ist, dann ein paar Bier, dann Freelancer mit Ansage 500. Das gab gemeinsames Duschen mit Einseifen und rumfummeln, ausgedehntes poppen mit Blowjob im Finale. Dazu die Telefonnummer der Dame.
    Abend 3: Telefoniert, LT ausgemacht, essen gegangen, duschen, poppen, schlafen, poppen; alles zusammen 1600BHT (mein Essen und Bier incl.)
     
  8. Sky

    Sky Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    2.386
    Danke erhalten:
    1.139
    Ort:
    Pattaya
    Manchmal lohnt sich das warten und man(n) nimmt die Mädels aus der Disco mit. Die haben ihren Schnapp tagsüber schon gemacht und kommen nun für einen kleinen Bonus mit.:baaee:

    Der Tag ist lang genug und da rennt so mancher auch 3x die Treppe hoch zum Loom. Gelegenheit macht Sex.:sport004: