Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya im November

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von kingralph, 05.11.2010.

  1. kingralph

    kingralph Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    leitender Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo,

    ich bin am 18. Nov für zumindest eine Woche mit einem Kollegen in Pattaya. Der gesamte Urlaub wird um die 3 1/2 Wochen dauern, ich hoffe aber dass wir auch in den Süden kommen. (Koh Chang dann Phuket und PhiPhi). Vorausplanen möchte ich aber noch gar nicht allzuviel.

    Ein paar Fragen hätte ich nun an euch, ich war zwar schon ein paar Mal in Phuket (BanglaRoad, spektakulär) und Koh Samui (mit der Freundin, also unspektakulär :D), nach Pattaya hat es mich aber noch nie gezogen.

    Die Infos hier im Forum sind wirklich gut, erschlagen einen aber auch teilweise. Bei all den Sois habe ich keinen Überblick mehr. Kann mir jemand vielleicht kurz beschreiben welche Stellen jetzt die besten sind und wo man sich dementsprechend in der Nähe niederlassen sollte.

    Was ich so mitbekommen habe soll die Soi6 recht interessant sein, ebenso wie die Soi Bukaho (oder so ähnlich) und natürlich die Walking Street.

    Bin für alle Informationen dankbar die ein bisschen Licht in die Sache bringen. Z.B.: Was zeichnet eine bestimmte Soi aus. Gibt es welche die man meiden sollte, gibt es Favoriten bei euch.

    Danke schon mal,
    mfg
    King Ralph
     
  2. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Pattaya im November

    Das ist immer eine Frage der Interessen. Wenn du diese näher beschreibst, kann dir sicher geholfen werden...
     
  3. kingralph

    kingralph Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    leitender Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Pattaya im November

    Hi sabai,

    stimmt natürlich. Ja, was soll ich zu unseren Interessen sagen.

    Wir sind beide knapp 30, seit kurzem Single und natürlich auf Spass mit den Mädels aus.
    Ich kenn eigentlich von Phuket nur die Beerbars, zu meiner Schande muss ich gestehen dass ich dort nie in einer GoGo war. Ich würde also eher wieder auf solche Beerbar Strassen (sois) aus sein wie z.B.: die Bangla in Phuket.

    Vielleicht machen wir es anders, ich versuche mal konkreter Fragen zu stellen:

    Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen den einzelnen Sois?
    Gibt es preislich gröbere Unterschiede, wo sind die attraktiveren Mädels, wo ist nach Mitternacht am meisten los. Gibt es angesagte Discos oder ähnelt sich hier sowieso eine Bar der anderen?

    Wir wollen halt nicht stundenlang in einer toten Gegend herumirren obwohl vielleicht 2 Ecken weiter die Hölle los ist. Das ist so meine Hauptsorge.

    So, in etwa dass habe ich gemeint. Ich weiß, ist alles sehr pauschal, kann das im Moment nicht besser beschreiben. Kann auch daran liegen dass mein Chef 2 Meter vor mir steht und immer wieder mit mir redet. :hehe:

    mfg
    KingRalph
     
  4. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    8
    AW: Pattaya im November

    Ist sehr allgemein gestellt deine Frage .Ich wohne gern in der Soi 13 , ist ein guter Kompromiss. Ich mache es schon seit Jahren so. Da ist man nicht weit weg von der Walkingstreet und zur Soi 6 mit dem Bahtbus ist es auch nicht weit.

    In der Soi 7 oder Soi 8 bin ich selten , Naklua mal zum essen (deutsch) , dass war's dann auch schon .

    Also , Soi 6 am Nachmittag und dann abends ab in die Walkingstreet , da hast du alles -> GoGo Bars , Diskotheken,Beer Bars, etc.
     
  5. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Pattaya im November

    PhiPhi kann man sich meiner Meinung nach einen längeren Aufenthalt als vielleicht 1-2 Tage spaaren. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Mir hat es vergangenen Dezember jeden Falls gar nicht gefallen, das ist bisher der einzige Ort in Thailand wo mich nichts noch mal hinziehen würde. Aber um mal kurz von Phuket einen Abstecher hin zu machen sicher nicht falsch.

    Phuket war ich nun schon 2x und 1x in Pattaya. Pattaya ist in Sachen Spaß und Unterhaltung finde ich deutlich besser. In Phuket hat man dafür einen besseren Mix aus Ruhe, schönen Stränden usw. finde ich. Aber ich hab halt in Pattaya auch nicht über den Tellerrand oder besser gesagt den Tresen geblickt. ;)

    BeerBar Straßen sind in Pattaya unter anderem die Soi 7 und 8. Wobei die mich nicht so begeistert haben, da fand ich die Bierbars in Phuket sogar teilweise besser. Aber es gibt an allen möglichen Ecken in Pattaya Bierbarkomplexe. In der Walkingstreet, an der Second Road, auch an der Buakaow, Diana und LK Metro hat es diverse Beerbars, in Naklua. Es ist nicht so wie in Patong, dass sich alles mehr oder weniger auf die Bangla Road beschränkt, sondern du findest an jeder Ecke etwas.

    So viel zu meinem persönlichen, Allgemeineindruck. Da man mit Mototaxis und den Bahtbussen im Gegensatz zur Tuktuk Maffia in Patong auc überall billig hin kommt, kann man mit den meisten Locations gar nicht so falsch liegen aufs Wohnen bezogen.
    Alles andere also hübschere Mädels, beste Disco (bekannte sind zB die Marine, Insomnia, Lucifer alle in der WalkingStreet), gemütlichste Bar usw. ist natürlich alles Geschmackssache. Wie gesagt man kann gut, günstig und schnell rum kommen zwischen den Sois und rund um die Beach, Second, Buakaow und Walking und sich seine Lieblingsspots raussuchen. Die Preise zwischen verschiedenen Beerbars unterscheiden sich glaube ich nicht großartig. Gogos sind teurer als Beerbars. Soi6 ist dann noch mal ein bisschen anders, da man dort normal die Shorttimebars mit Räumen über der Bar aufsucht. Das ist vorallem ein gutes Ziel für tagsüber, nach Mitternacht gibt es anderswo sicher mehr Party. Die Discos gehen glaub ich erst so ab 3-4 Uhr richtig los von der Gästefülle her, wenn die Bars zu machen und alle übrigen dorthin strömen.
    Wenn 2 Ecken weiter die Hölle los ist, ist man ja auch ganz schnell da, hat aber, wenn man vielleicht mal etwas eher ins Bett will oder eine frühe Barfine hat, nicht die Party im Zimmer dabei. Das ist natürlich auch wiederrum Geschmackssache. Ich finde aber aus diesem Grund die Gegen an der Buakaow gut, man kommt leicht überall hin aber es ist nicht die Hölle los. Man findet auch Unterkünfte in den Sois 7/8 oder auch der 6. Soi 13 die Gegend ermöglicht es auch zu Fuß in die Walking zu kommen. Ich glaube es gibt sogar direkt in der WS Unterkünfte. (Lass dich doch nicht von deinem Chef von der Arbeit abhalten ;) )
     
  6. kingralph

    kingralph Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    leitender Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Pattaya im November

    Hi,

    danke, das ist schon mal sehr hilfreich gewesen.

    Als Ausgangspunkt hätte ich die Metro Appartments, das Rockhouse oder Geri Gästehaus in Erwägung gezogen. Deine Beschreibung, paff, bestärkt mich dabei noch. Da scheint mit die Lage recht gut zu sein.
    Leider habe bisher von Geris Gästehaus erfahren dass sie überbucht sind, von den beiden anderen ist noch gar nichts zurückgekommen. Einzig das Taxi mit Mr. Dang ist mal fix.
    Naja, irgendwo werden wir schon unterkommen.

    Letztes Jahr Patong im Hotel Baipho war natürlich ein Traum. Sind da mit den Motorrollern auf Super Strände gefahren (Surin, Laem Singh, Paradise beach) und waren jeden Abend in der Bangla. Dass das in Pattaya nicht so einfach funktionieren wird ist klar. Wir sind auch nur mit dem Rucksack unterwegs um maximal flexibel zu sein. Naja, mal sehen was da kommt.

    Danke nochmal jedenfalls,
    mfg
    King Ralph
     
  7. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Pattaya im November

    Geri ist tatsächlich bis zum Jahresende ausgebucht.

    Beim Dennis von den Metro Apartments habe ich durch Glück noch ein Standardzimmer bekommen. Bin ab 19.11. vor Ort. Ich habe dem Dennis direkt angeschrieben. info@metro-apartments-pattaya.com

    Vielleicht hat er noch einen Tipp aus der Nachbarschaft für dich.
     
  8. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Pattaya im November

    In der Umgebung sind noch ein paar Gästhäuser, also in der Umgebung vom Metro Appartments. Ich habe sie allerdings noch nicht angesehen. zB wären da http://www.liquidloungepattaya.com/ http://the-irish-rovers.com/guesthouse.html (dort steht nicht so viel Infos zu den Räumen, hatte aber per Mail Kontakt mit denen ist auch alles da also Wlan, AC, etc.) http://billabonghotel.com/ http://www.armageddonbar.com/rates.htm http://www.kilkennypattaya.com/ und noch einige, welche ich nicht mit einer Website gefunden habe. Musst du ggf. mal etwas rumsuchen, was andere Leute dazu sagen, die schon mal in den Unterkünften waren.
    Falls das Metro Appartments etwas frei hat, ist das natürlich eine super Wahl.

    Man hat halt in der Soi LK auch direkt ein paar Bars und Gogos und der Umgebung noch weitere, wenn man also Lauffaul ist und auch die 10 Baht für den Bahtbus spaaren möchte, geht das dort auch ;)
     
  9. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Pattaya im November

    [/QUOTE]http://the-irish-rovers.com/guesthouse.html (dort steht nicht so viel Infos zu den Räumen, hatte aber per Mail Kontakt mit denen ist auch alles da also Wlan, AC, etc.)
    Falls das Metro Appartments etwas frei hat, ist das natürlich eine super Wahl.[/QUOTE]

    Über das Irish Rovers habe ich igrendwo im Netz auch ganz gute Bewertungen gelesen.

    [/QUOTE]Man hat halt in der Soi LK auch direkt ein paar Bars und Gogos und der Umgebung noch weitere, wenn man also Lauffaul ist und auch die 10 Baht für den Bahtbus spaaren möchte, geht das dort auch ;)[/QUOTE]

    :lach: Bin mal gespannt, ob ich auch etwas anderes sehen werde...
     
  10. kingralph

    kingralph Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    leitender Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Pattaya im November

    Danke für den Tip sich direkt via Mail an die Metro Apartments zu wenden. Leider in dieser Zeit auch schon ausgebucht.
    Unterkommen werden wir jetzt im "The Rockhouse". http://www.rockhousepattaya.com
    Ich hoffe mal das war keine allzu schlechte Wahl.
     
  11. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Pattaya im November

    @ kingralph: Die Fotos auf der Seite sehen ja schon ganz ordentlich aus. Wie seid ihr auf das "Rockhouse" gekommen?
     
  12. kingralph

    kingralph Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    leitender Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Pattaya im November

    Hi Skywalker.
    Wurde in einem anderen Forum als Alternative zu den Metro Appartements genannt.
     
  13. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    AW: Pattaya im November

    @ kingralph

    Die Lage ist "relativ" :mrgreen:...ich bin ein alter Nakhlua Fan :lach:

    Gibt aber ein schönes Fest im November...21.11.2010 "Loy Krathong" (Lichterfest).

    DA solltest du Abends an der Beach road sein und mitfeiern...echt Klasse :tu:

    sawasdee frank69
     
  14. kingralph

    kingralph Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    leitender Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Pattaya im November

    Danke für den Tip, ist notiert, :dank: