Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Paysex in Vietnam

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von keanu1968, 05.03.2016.

Schlagworte:
Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. keanu1968

    keanu1968 Rookie

    Registriert seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    sorry falls die Frage hier schon mal gestellt wurde, aber ich finde in der Forensuche keine entsprechenden Beiträge!
    Ich überlege, im Sommer nach Vietnam zu fliegen. Letztes Jahr in Thailand war das mit dem Paysex einfach (wenn auch nicht immer angenehm). Wie sieht das in Vietnam aus? Gibt es da jemanden mit Erfahrungen? Ich habe gelesen, dass die Behörden in Vietnam im Gegensatz zu anderen Ländern Asiens das Prostitutionsverbot ziemlich strikt durchziehen und vor allem Touristen da gerne Strafen aufdrücken. Stimmt das?
    Würde mich über Tipps freuen!
    Danke,
    Keanu
     
  2. fream

    fream Senior Member

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    396
    Danke erhalten:
    71
    Beruf:
    Sales/Marketing
    Ort:
    Hamburg
    Ich plane aktuell in den Frühjahrs / Sommermonaten auch einen Abstecher u.a. nach Vietnam zu machen.

    Dabei gedenke ich Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt) / Vung Tau bzgl. Mädels, Nightlife etc. abzuchecken. Evtl. auch Nha Trang.

    Laut den Infos die ich so im Netz finden konnte, soll es gar nicht mehr so super schwer sein Mädels in Vietnam aufzureißen und vor allem mit ihnen letztendlich auch in ein Hotel zu verschwinden. Obwohl Prostitution offiziell weiterhin in Vietnam verboten bleibt!

    Dazu soll es gerade in Saigon einige guestfriendly Hotels geben.

    Unter folgendem LINK werden diverse Guest Friendly Hotels in Saigon um die 20 - 30 USD pro Nacht aufgelistet. Sehen gar nicht mal so verkehrt aus...oder?


    Die Freelancer Szene soll z.b. in Saigon relativ groß sein. Vieles soll über die normalen Nachtclubs gehen, wo sich diverse Mädels ein Taschengeld dazuverdienen wollen. Zur Performance, Preis/Leistung habe ich noch keinen aktuellen Infos.

    Du kannst mal folgenden englischsprachigen Nightlifereview, "Saigon Nightlife: Top 10 Clubs and Bars" durchforsten. Da lassen sich relativ aktuelle Infos über das Nachtleben und der "Szene" in Saigon herauslesen.

    Laut dem Review soll man in den Bars: Lush, Blanchy's Tash Bar, Xu or Glow die beste Möglichkeit haben, willige Vietnam Girls in Saigon zu finden.

    Die ein oder andere "Happy Ending" Massage soll es in Saigon auch geben.

    Einiges wird bestimmt auch über die gängien Datingplattformen, wie Badoo, Tinder, DIA gehen....

    Wer an SLT interessiert ist, kann bestimmt in Saigon Mädels finden die bereit wären, gemeinsam Ausflüge z.b. zur Südsee Insel "Phú Quốc" für mehre Tage zu unternehmen. Flüge soll es schon günstig für 20 - 40 Euro mit Vietjet oder Vietnam Airlines von Saigon geben. Ob es guestfriendlyhotels dann in Phú Quốc gibt, kann ich aktuell noch nicht sagen...

    Letztendlich stützen sich meine Infos mehr auf Reiseberichte, Blogs und Google. Wobei ich aber dem o.g. Review von jakarta100bars.com schon deutlich mehr glauben schenken würde. Da der Typ der diesen Blog pflegt, letztes Jahr bei mir auch auf meiner Reise nach Jakarta & Bali mit seinen Infos größtenteils richtig lag!


    Aber ich wär natürlich ebenfalls über aktuelle selbstgemachte Erfahrungen, Infos zu Vietnam von jedermann hier dankbar! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2016
  3. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.160
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Es gibt alles ! In Daigon ganze Straßenzüge mit BJ Bars .

    Aber überall Abzocke , also Vorsicht !

    Massagen sind nicht zu empfehlen
     
    Nolan und traktor gefällt das.
  4. leifer

    leifer Newbie

    Registriert seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Keanu 1968
    Ich habe vor vielen Jahren eine sehr liebenswerte Vietnamesin über Vietnam cupid gefunden. War zweimal in Nha Tran mit ihr und konnte sie problemlos bei mir im Hotel übernachten lassen.
     
  5. keanu1968

    keanu1968 Rookie

    Registriert seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    ok shit, das scheint ja dann schon ein Problem zu sein wenn man sich mal ein Mädel mitnehmen will! :(
     
  6. schmaeh

    schmaeh Junior Member

    Registriert seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    38
    Hi, ich war letzte Woche in Vietnam. Aber in Ha Tien, was eine schöne kleine Stadt in der Provinz ist. Es hat mir dort gut gefallen. Prostitution ist in Vietnam verboten! Wird ein Mädel erwischt landet es im Gefängnis und kriegt anschließend vom Staat einen Job besorgt. Zur Entspannung empfiehlt sich dort eine Massage. Dort geht hinter verschlossenen Türen schon was.
     
  7. beno

    beno Rookie

    Registriert seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    46
    Hier ein Link zu 'Models' ist in Vietnamesisch sollte aber mit Google möglich sein zu finden, was man sucht - wie viel Nepp passiert weiss ich nicht.
    Bei meinen besuchen war Vietnam nicht gerade mit Pattaya zu vergleichen und die Girls kosten in Vietnam mehr als in Cambodia (dort sind Viet Girls am billigsten..)

    Web Sex Việt Hay Nhất | Kynu.net
     
    traktor gefällt das.
  8. Hartmut

    Hartmut Junior Rookie

    Registriert seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    3
    Also in Saigon absolut kein Problem, wenn man nicht gerade in nem 5 Sterne Hotel abgestiegen ist, auch an der Rezeption normaler Weise ohne lange zu diskutieren... Preise relativ erschwinglich... Go2Bar war komplett voll mit Freelancer-Mädels, da sollte sich nicht viel geändert haben!
     
    Nolan, housi und fream gefällt das.
  9. keanu1968

    keanu1968 Rookie

    Registriert seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    mmh, also gefährlich aber machbar? :)
     
  10. Hartmut

    Hartmut Junior Rookie

    Registriert seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    3
    Ich erlebte es, eigentlich gänzlich unproblematisch! ;)
     
  11. charliem

    charliem Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    11
    Beruf:
    it
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    ich war 2005 einige Wochen mit meiner deutschen VietFreundin in Hai Phong.
    Dort war nichts los, allerdings suchte ich auch nicht . Der Besizer des Internetcafes sprach sehr gut deutsch.
    Er erzählte mir dass in der Großstadt nicht ist, die Karaoke Bars seien sehr gefählich. Karaoke Bars sind meistens Bars mit Damen.
    In der Karaoke siehe Bild wurde ich von der anderen Straßenseite Zeuge wie der Besitzer handgreiflich gegen eine seiner Damen wurde.
    Es war ein sehr aktratives Girl, das vor der Bar die Kunden hereinlocken sollte
    Er selbe kenne jedoch in der Nähe der Stadt ein getarntes Bordell, das er öfters besuche.
    Wenn er erwischt werde müsse der die Polizei schmieren. Für Ausländer würde es jedoch sehr teuer. DSC_0.jpg, Paysex in Vietnam, 1
    Südvietnam ist wesentlicher offener, in Nordvietnam würde ich verzichten außer vieleit Discogirls.

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2016
  12. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.820
    Danke erhalten:
    57
    Ort:
    Norwegen
    Bitte beachtet die Forenregeln:

    Folgende Themen/Inhalte sind im TAF verboten:
    • Diskussionen über den Sinn und Unsinn von Kondomen
    • Diskussionen über HIV/Aids
    • Adultcontent (alles was nicht "FSK16" ist, darf nur in den 18er- & Insider-Bereich)
    • Diskussionen über das Alter bzw. die mögliche Minderjährigkeit von Girls (solltet ihr hier einen begründeten Verdacht haben, teilt dies bitte umgehend dem Foren-Team mit)
    • Diskussionen über heikle politische Themen (insbesondere bezüglich des thailändischen Königshauses, sowie links- sowie rechtsradikale Positionen und Gedankengut)
    • Werbung (außer für unsere Werbepartner)
    • Links zu illegalen Downloads
    • Allgemein alles zu Straftaten, etc. (wie z.B. Drogenkonsum)
     
    fream gefällt das.
  13. Jörg

    Jörg Junior Member

    Registriert seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    75
    Hier Mel meine Erfahrungen zum Thema, wobei sich diese nur auf Saigon beziehen, und Saigon ist sicherlich nicht repräsentativ für Vietnam.
    Freelancer findet man im Apocalypse Und in der Go2Bar ziemlich leicht. Allerdings sind nicht alle Frauen Freelancer, daher sich finden lassen, ist angebrachter.
    War es 2007 noch so, das man im Hotel für die Holde noch ein zusätzliches Zimmer buchen musste, und im Fall einer Kontrolle einen Anruf bekam, damit sie schnell in das andere Zimmer huschen konnte, hat sich dieses 2014 schon wesentlich entspannter dargestellt. Kein Extrazimmer, einfach an der Rezeption anmelden, und gut.
    Die Pr sie, die aufgerufen, waren 2007 etwa 100 Dollar, 2014 wurden auch schon 150 Dollar LT aufgerufen. Die Hälfte war dann am Ende immer in Ordnung. Take Care habe ich dort nie wirklich erlebt, scheint nicht zum Programm zu gehören.
    Massagen gibt es auch, aber die Wahrscheinlichkeit, das die mehr angeboten wird, ist nicht so groß, wie in Pattaya.
    Zusammenseins würde ich sagen, ja, es gibt es Paysex in Vietnam, aber deswegen würde ich nicht nach Vietnam fahren.
    Vietnam ist ein schönes Urlaubsland, wenn man noch ehrliche Freundlichkeit erleben will, da Vietnam touristisch noch nicht so abgezockt ist. Und, aber das ist rein subjektiv, finde ich ich die Frauen attraktiver als in Thailand.
     
    quasaro und traktor gefällt das.
  14. Hartmut

    Hartmut Junior Rookie

    Registriert seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    3
    Also preislich und servicetechnisch konnte ich nicht klagen, 2014 war ich das letzte Mal vor Ort, für LT etwa 50€ gezahlt und take care war auf jeden Fall vorhanden! Vielleicht bin ich ein Glückspilz? ^^
     
  15. Frank_1970

    Frank_1970 Newbie

    Alter:
    46
    Registriert seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    4
    Hi, also paysex in Vietnam ist machbar. In Nha Trang kostet das 200.000 VND (8,-€) . Da wird einem aber nur der Stift bearbeitet. In Hai Duong kostet LT ca. 17,-€. In HCM ca. 20,-€ für LT . Alles andere ist verarsche. Aber VORSICHT. Die Damen sind das härteste was man sich in Asien so vorstellen kann. Angefangen von schwer kranken Frauen die aus Spaß Sextouristen mit HIV anstecken weil sie sich rächen wollen, bis zu denen die Ihre Freunde holen die dir ein Messer an den Hals halten und deine Kreditkarte mit dir zusammen plündern.. Alles schon gesehen. Hautnah!!! Zwei Mal ging ich aus verschiedenen Puffs und jeweils saß ein Polizist mit 3 goldenen Sternen und zählte das Geld am Tresen. Alles sehr interessant ;)
     
  16. Pischu26

    Pischu26 Member

    Registriert seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    186
    Danke erhalten:
    24
    Hier noch was ich herausgefunden habe, auf Saigon bezogen:

    -Das Ho Sen erlaubt definitiv Girls, und die Doorboys (zumindest einer von denen, beschafft dir auch Girls bei Bedarf)

    -Gegenüber des Ho Sen's muss ein recht offensichtlicher Getränkestand sein, in dem eine ältere Dame (ca 50-60 Jahre alt), die wohl eine Art Freizeit-Mamasan ist und einem gute Girls für LT beschaffen kann, wenn man danach fragt. Meist fragt sie von selbst, wenn man dort alleine was trinkt. Sie zeigt einem auch Foto's der Girls auf ihrem Phone oder lässt die Girls zur Not für eine Begutachtung antanzen. Manch einer meint, das die Doorboys der Hotels (z.B. des Ho Sen's) auch von ihr ihre Girls holen. Preise sollen bei 50-100$ liegen für LT, nix ST!
    Dieser Tipp ist etwas kurios, doch falls das so stimmt zu 100%, ein Spitzen-Tipp.

    -Badoo ist ok, doch die Nr1 soll dort wohl WeChat sein, um willige Girls zu finden

    -Im Lush Club (Disco) sollen Top-Freelancer rumlaufen, allerdings ist der Laden etwas teurer und wohl auch gehobener.

    -Im Hotel Sheraton ist eine Bar in den oberen Stockwerken (Level 23 Bar), wo auch einige "Top"-FL's rumlaufen sollen. Falls die da nichts finden, gehen sie meist ab 1-2 Uhr in die Go2 Bar.

    -Also auch Go2 Bar mal abchecken, wo auch ohne die Level 23 Girls einige Freelancer anzutreffen sein sollen.

    -Apocalypse Now ist ja bekannt für FL's,
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2016
  17. Sukhumvit11

    Sukhumvit11 Life, laugh, love

    Registriert seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    457
    Danke erhalten:
    837
    Ort:
    STR
    Das mit dem Sheraton stimmt, wird aber langsam weniger.
    Go2Bar immer.
    Apokalypse sowieso.
    Ansonsten mal kurz in meinen Bericht zu Saigon reinschauen... :). Da sind z.T. die von @Blackmicha angedeuteten BJ-Bars beschrieben. Auch hier sind etliche Tipps zu finden.
    Keep on rocking!