Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

PDA Navisoftware

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von Sausa, 21.05.2006.

  1. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    mal ne frage an alle hardcore Urlauber/Residenten an euch
    gibt es schon sowas wie Navigationssoftware für Thailand und wenn nicht,
    was benutzt ihr für software zur handgemachten Erstellung
    für waypoints ect.


    cu Sausa
     
  2. Mad Max

    Mad Max Senior Member

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    ich hab ein garmin handgerät und die worldmap dazu... also zum grobüberblick über thailand bzw. zur navigation auf den hauptverbindungsrouten genüg die kartendarstellung.

    hab irgendwo einen link zu maps für pda´s, finde ihn aber auf die schnelle nicht.... wenn ich ihn gafunden hab poste ich ihn dir.

    vielleicht hilft dir der link ein wenig:
    http://www.kutu.com/thai/gps/gps.htm
    http://asiatours.net/thailand/gps/index.html

    wird aber bald für mich auch wieder aktuell da ich mir den hw6915 zulegen werde (sobald vefügbar) und der hat gps schon integriert!

    so long,
    madmax
     
  3. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Kumpel von mir, Norbert (Thainorbert), hat die ganze Insel Phuket vermessen. Postet hier leider (noch) nicht.
    Im Thai-wahn dafuer. Kannst ihn ja mal fragen.
     
  4. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    Jo danke für die Links,
    sowas wie "PowerMap V.5" hab ich gesucht und mit 2000 Baht ist das auch Bezahlbar mal sehen ob ich das in BKK bekomme.


    cu Sausa
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Im Nittaya Forum gab es ein paar Threads darueber .
    Fazit: Ist noch nichts halbes und nichts Ganzes


    Gruss
    helbob
     
  6. Guest

    Guest Gast

  7. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Bin eben mal dort gewesen.
    Da die Brüder allerdings Layerspam (die sog. "Webtips") einsetzen, ist die Site blacklisted.
     
  8. Mad Max

    Mad Max Senior Member

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    @sausa

    wenn du die software bekommst würde ich mich über einen funktionsbericht freuen!!

    auf welchem pda wirst du sie einsetzen?

    lg,
    madmax
     
  9. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    jo mach ich wenn ich sie mir besorge,
    obwohl meine geplante Tour in den Norden jetzt wohl ins Wasser gefallen ist :byee: .
    mein PDA Yakumo delta 300 gps 2l
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Wenn es funzt waere es interessant!
    Ich besitze einen Dell Axim X50

    + Bluetooth, 2 Kartenslots (SD und CF), guenstig,

    - Navisoftware nicht der Hit, Service schlecht, kein VGA, kein W-Lan, viele Abstuerze

    Gruss
    helbob
     
  11. Mad Max

    Mad Max Senior Member

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    welche navisoft verwendest du?

    ich hab im moment noch immer das steinzeitmodell hp3850. verwende den destinator 3.0 und hab eine externe gpsmaus. das nav kommt allerdings nur im auto zum einsatz. tomtom hab ich mal getestet war aber mit der damaligen version nicht so zufrieden.

    mitte bis ende juni ist der neue hw6915 verfügbar und da schlage ich zu. hat alles was das herz begehrt:

    GPRS EDGE WLAN Bluetooth WindowsMobile5 Kamera1,3MP GPS!!!

    nopic.jpg, PDA Navisoftware, 1

    eine gute seite mit viel infos und auch programmen (eine menge freeware:(

    http://www.pocket.at

    solong,
    madmax
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Navisoftware ist von Dell, ohne Postleitzahlensuche. Ich habe ebenfalls eine externe Maus mit Bluetooth. Die Navigation ist vollkommen o.k., nur die Ausstattung und die Stabilitaet.

    Die neuen Versionen der Tom Tom sind echt gut, meiner Meinung nach besser als Navingon.

    Mich wuerde das Geraet von Siemens der Loox 720 reizen, er hat auch alles drin wie W-Lan, VGA, ebenfalls 2 Kartenslots
    252.jpg, PDA Navisoftware, 1
    Der hat sogar eine 1,3 MP Kamera. Der Preis liegt bei rund 400 EUR ohne Navi.

    Gruss
    helbob
     
  13. Mad Max

    Mad Max Senior Member

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    oder das neue modell den LOOX T830. soll ende juli, anfang august auf den markt kommen...

    nopic.jpg, PDA Navisoftware, 1

    hab mir die siemensdinger auch angesehen... naja... im notebookbereich verkaufe ich gernd die siemensgeräte, beim pda bevorzuge ich die hp´s.

    die neuen tomtom kenn ich noch nicht. laut testbericten sollen sie gut sein, konnte noch keine persönliche erfahrung sammeln. muss mal bei bittorrent schauen ob ich was finde.

    ich verwende auch ein garmin-gerät. ich befürchte halt die pdas mit integrieten gps können den garmin-handgeräten nicht das wasser reichen.

    die neuen sirfIII empfänger die garmin jetzt verwenden sollen extem gute empfangsleistungen haben.

    lg,
    madmax
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Der 830 ist ja ein heftiges Teil und wird auch demensprechend kosten (fuer dich wahrsch. billiger). Aber: Nicht das wir aneinander vorbeireden, die zwei von dir dargestellten Geraete sind ja sog. Smartphones, ich habe einen PDA bzw auch der Loox 720 ist ein PDA. Die Smartphones haben ,so wie es aussieht ,ein etwas kleines Display...
    Hab ich schon richtig gehoert: VERKauf?
    D.h. du bist der Mann an der Front :mrgreen:
    Was empfiehlst du PC maessig? Ich braeuchte was Neues, keinen Spiele PC. Siemens ?
    Hab auch schon damit geliebaeugelt ein 2. Notebook zu kaufen den das jetzige ist eigentlich nur beruflich aber die Festplaten sind knapp dimensioniert :cry: So 160 GB braeuchte ich schon.

    Gruss
    helbob
     
  15. Mad Max

    Mad Max Senior Member

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    ichglaube ich hab irgendwo mal von vorraussichtlicher vk an die 700€ gelesen. eine spur billiger als der hw6915, der liegt bei 719€.

    hier der link zu den technischen daten:
    http://facts.fujitsu-siemens.com/index.cfm?fuseaction=dspcontent&lid=50&page=4


    das sind pdas. als betriebssystem kommt Microsoft® Windows® Mobile™ 5.0 Phone Edition zum einsatz. die smartphones verwenden das symbian als betriebssystem!

    das display fällt ein wenig kleiner aus bedingt durch die tastertur die bei diesen geräten zum einsatz kommt. aber du hast alle funktionalitäten wie gewohnt! outlook, excel, word,... also echte pda mit zusätzlicher telefonfunktion... also ein gerät für alles.

    das war der grund warum ich meinen pda letztendlich immer vernachlässigt habe. wollte nicht 10 geräte herumschleppen... :yes:

    schau dir mal den testbericht vom hw6915 an:
    http://www.pocket.at/ipaq/ipaq6900.htm

    yes

    schwer zu sagen. von der assembleriererei bin ich schon lange weg. zahlt sich nicht aus.

    wenn du an den pc keine besonderen ansprüche stellst, lediglich office und internet dann kannst eh so ziemlich alles am markt nehmen.
    für datensichereit musst du natürlich schon selber sorgen (also schön brav regelmässig ein backup machen oder ein raidsystem und trotzdem backupen :hehe:)

    tja notebook ist so eine sache. also wenns nicht besonders leistungsstark sein muß dann empfehle ich das fujitsu-siemens v2030.

    kann ix besonderes, mobileceleron 1,5ghz, 256mb, 40gb, dvd/cdrw, wlan, 15"
    kostet so um die 550€

    link zum datenblatt:
    http://extranet.fujitsu-siemens.com/db/db_amilo_pro_v2030_d_ed9.pdf

    acer hat im notebookbereich auch ein gutes preis/leistungsverhältnis

    klar bei den notebook mit centrino und 160gb sata-platten da gehts dann wieder an die geldbörse. :cry:

    mein favorit im notebookbereich ist im moment das msi s260. ist ein subnotebook mit 1,8kg und 12,1".

    nopic.jpg, PDA Navisoftware, 1

    ich mags halt wenns handlich ist.... auch bein notebook :hehe: :hehe:
    drum hab ich noch immer mein altes siemens lifebook mit 10,4" und 1,2kg im einsatz. es ist halt schon ein wenig brustschwach mit den 400mhz, aber wie schon erwähnt, für officeanwendungen und internet ist nicht wirklich mehr erforderlich.

    so long,
    madmax