Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Angeles City Perimeter Hotel

Dieses Thema im Forum "Hotels Angeles & Subic" wurde erstellt von DerNeue, 10.11.2012.

  1. DerNeue

    DerNeue Member

    Registriert seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    0
  2. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.936
    Danke erhalten:
    1.540
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Ja ich war in dem Hotel 2 Nächte.
    Ist direkt über der Emotions Bar.
    Das Zimmer 8 ( welches ich bekommen habe) hat zwar ein Fenster, aber dahinter sieht man nur eine Rosa Wand vom Hotel nebenan. Da kommt so gut wie kein Licht rein. im Bad nur ein ganz kleines Fensterchen mit Lichteinfall. nicht größer als 30 mal 30 cm.
    Die Klimaanlage war zwar da aber sehr laut.
    Der Safe funktionierte zwar nachdem die Tussi neue Batterien geholt hatte und diese mit Tesafilm eingeklebt hatte.
    am nächsten Morgen habe ich dann den ganzen Tesa ab gekrazt und das Batterie Fach gescheit zu gemacht weil mir die Batterien beim Öffnen des Safes entgegen kamen.
    Auf meine Anfrage ein anderes Zimmer zu bekommen wurde ich auf Sonntag vertröstet, aber sie haben kein Zimmer mit Sonnenlicht.
    Bin dann ins La Teresita umgezogen.
    Für das Standard Zimmer habe ich 1200 pro Nacht bezahlt. für eine zweite Person (zweites Handtuch) nochmal 100 Pesos pro Nacht extra.
    Der angebotene NAIA Airport Shuttle war mir mit 7000 Pesos für hin und rückfahrt total überzogen.
    Beim vorzeitigen Checkout musste ich dann die 110 Pesos pro Nacht Deposit für die Internet Buchung zwar bezahlen, war mir aber egal. hauptsache raus da.

    Fazit: kein Stern, für den Preis viel zu teuer, Lage ok, etwa 400 Meter bis zur Walking Street, etwa 500 Meter zu den Perimeter Bars.