Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Phils im November/Dezember

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von piper, 15.09.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    Hi Leute,

    am 20.11. werde ich wieder am Clark airport landen und erstmal fuer 7 Tage in AC bleiben, Zimmer ist bereits gebucht.

    Ab dem 27.11. habe ich dann noch knappe 2 Wochen Zeit, um mir mal was anderes anzusehen auf den Phils.

    Maedel als Begleiterin moechte ich bis dahin klargemacht haben, geplant ist eigentlich Palawan/El Nido.

    Nun habe ich gelesen, dass es da Wetterseitig Probleme geben koennte, so dass ich noch nach Alternativen suchen moechte.

    Bohol, Batnayan, Camiguin, Cebu etc. koennte ich mir auch vorstellen.

    Wer kennt sich den klimatisch ein wenig aus auf den Phils, wo koennte man Ende November bis Mitte Dezember mit wahrscheinlich gutem Wetter rechnen?

    Gruss Piper
     
  2. ohhappyday

    ohhappyday Rookie

    Registriert seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    9
    Beruf:
    als senior in ruhestand versuche ich das bestehend
    Ort:
    graz - austria
    AW: Phils im November/Dezember

    versuche mal malapascua 150km north from cebu dann mit dem boot ca. 20 minuten

    hotel sun splash muß sich nicht verstecken zu bohol und borocay nur wesentlich billiger

    begleitung pflicht
     
  3. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Phils im November/Dezember

    @piper

    ich habs hier gerade in einem anderen Thread geschrieben. Habe heute mit meiner Freundin auf den Phils geskypt. Sie sah einen Fernsehbeitrag über den El Nina Effekt dieses Jahr auf den Phils. Die Experten prophezeien bewölktes und regnerisches Wetter bis über den Jahreswechsel.

    Dezember 2010 und Januar 2011 war ich auf Palawan und Boracay..........und hatte sehr wechselhaftes Wetter. Ich schaute im Internet immer wieder wie das Wetter auf anderen Inseln war. Es gab nicht die ganz großen Unterschiede, denn es war einfach die Großwetterlage auf den Phils. Darum wirst du wohl auch auf anderen Inseln nicht nur andauernd Sonnenschein haben, wenn es auf Palawan regnet.

    Wir können nur hoffen, dass das Wetter einigermaßen gut wird, denn ich will zu dieser Jahreszeit auch wieder dort sein
     
  4. rommel

    rommel Junior Rookie

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    philippinen
    AW: Phils im November/Dezember

    absolut deiner meinung
    vieleicht 1-2 naechte in cebu etwas klar machen (begleidungsmaessig, weil sonst wird es langweilig dort) und dann ab auf die insel :tu:

    auf jeden fall zu erwaehnen ist bantayan etwas groesser als malapascua liegt direkt daneben. aber beide inseln bieten absolute erhohlung nach AC :lach:

    thema sun splash absolut ueberteuert :cry:

    uebernachten ist kein problem

    wetter in cebu ist meistens sonnig sollte keine probleme machen auch die regenzeit ist dann schon weitgehend zu ende

    hau rein gruss:yes::yes:
     
  5. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    AW: Phils im November/Dezember

    Hi Piper,:?

    November/Dezember kann noch sehr unbeständig sein.....ich würde gar nichts vorher buchen und alles von der Situation dann abhängig machen....von AC aus dürfte alles zu organisieren sein.......ich saß vor Jahren mit meiner damaligen Flamme eine Woche im Dezember auf Mindoro fest wegen Taifunen, im Dezember.....möchte ich nicht nochmal erleben....ich dachte, gleich hebt die Hütte ab....zum Glück lag unser Bungalow auf einer Sandbank....das ganze Hinterland war überflutet....nur die erste Bungalowreihe stand noch trocken.....Beste Grüße. Hiram
     
  6. nicemanaustria

    Registriert seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    AW: Phils im November/Dezember

    Hallo Piper, das Wetter müsste passen, natürlich wenn du Pech hast könnte auch noch ein Taiphun "vorbeischau'n". War die letzten Jahre sehr oft im November unterwegs und das Wetter war immer super!
    Für mich ist Boracay mit Seair von Clark-Caticlan noch immer einer der besten Destinationen auf den Ph. Eine andere Alternative, fahre mit dem Taxi von Angeles nach Puerto Galera, dauert ca. 4 Stunden.
    Malapascua und El Nido sind natürlich auch super. Es kommt immer darauf an was einer will für mich ist Boracay der beste Mix vom Strand, Essen, Nachtleben und Relaxen! Mädels lernst du ganz leicht auf Boracay kennen!
     
  7. fun-diver

    fun-diver Junior Member

    Registriert seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Phils im November/Dezember

    4 Stunden wird wohl etwas knapp, Taxi geht sowie nur bis Batangas, von dort Fähre nach Sabang.

    Achtung die letzte Fähre geht um 16:00 Uhr.
     
  8. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Phils im November/Dezember

    Vor 2 Jahren fuhr ich auch mit dem Taxi von AC nach Batangas Pier. In Manila war der Verkehr etwas "problematisch", aber ansonsten gings gut durch.

    Aber 4 Stunden sind knapp bemessen......da muß wirklich alles klappen.

    Und wie fun-diver schreibt......nicht die letzte Fähre verpassen
     
  9. helvetiano

    helvetiano Junior Member

    Registriert seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    114
    Danke erhalten:
    1
    AW: Phils im November/Dezember

    Malapascua ist sehr schön; wäre mir aber definitv zu öde um da länger zu bleiben. Das Nachtleben ist kein Vergleich zu Boracay (Bars, Livemusik...).

    Falls ich es mir leisten könnte würde ich Boracay vorziehen.
     
  10. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Phils im November/Dezember

    @helvetiano

    verstehe ich da was falsch ? Die Kosten für Boracay von AC oder Manila sind doch nicht so sehr hoch. Es gibt auf Boracay auch relativ günstige Unterkünfte........
     
  11. Thai Boy

    Thai Boy Newbie

    Registriert seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    AW: Phils im November/Dezember

    SANTOS :: Stimmt ghe jede Jahr nach Boracay ( Hauptsaison ) hbe noch nie mehr als 1500 Peso

    die Nacht für Bungalow bezahlt ...persönlich finde ICH es GÜNSTIG !!!
     
  12. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    AW: Phils im November/Dezember

    Danke für die guten Antworten hier, werde, nachedem ich meine Begleiterin klargemacht habe, situationsabhängig handeln und vor Ort entscheiden.

    Gruß Piper