Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Phuket, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von stagger-lee, 20.10.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Hi, ich hab im Januar für ein paar Tage in Colombo, Sri Lanka zu tun. Nun will ich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und weil ich schon in der Nähe bin 2 Wochen Phuket dranhängen. Phuket deshalb, weil ich ein paar schöne Strände haben will, mich in den 2 Wochen auch wirklich erholen will und evtl. auch ein paar kleine Touren zu machen. Also nicht nur Party, Alkohol und mir die Nächte um die Ohren schlagen, aber trotzdem die Möglichkeit haben will, mal Abends auszugehen, was trinken zu können und natürlich Frauen kennenlernen zu können. Da ich mit 56 keinen Bock mehr auf jeden Abend Disco, Halligalli und Vollrausch habe, wäre mir am liebsten eine etwas ruhigere Gegend und die Möglichkeit auch schon am Tage ein paar geile Nutten aufreissen zu können und nicht erst spät in der Nacht, die ich dann auch noch auslösen muss. Am liebsten wäre mir eine oder 2 von diesen geilen Marzipankartoffeln de mich, wenn immer ich es will im Hotel besuchen, mir die Gegend, Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten zeigen und dann immer wenn ich es will zu Diensten sind. Wer kann mir be meinem Vorhaben Hilfestellung und Tips geben, wie ich dabei am Besten vorgehen muss, welche Strände, Hotels u. Gegenden.
    Danke im Vorraus
     
  2. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Das mit dem am Tage ist ausser in den Massageläden etwas schwierig. Es gibt für sehr hartgesottene eine Puffstraße in Phuket Town und ein schwer zu findendes Bordell ebenfalls dort.
    In den Strandlagen sind tagsüber nur Massagen eine Anlaufstelle.
    Vielleicht könnte Dich die Region Nai harn/Rawai interessieren, da ist es deutlich ruhiger, aber es gibt viele Kneipen in allen Varianten.
    G.
     
  3. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Karon und Kata sind deutlich ruhiger als Patong, Kamala praktisch nur eine Durchgangsstrasse. Alle drei Orte bieten noch ein paar Bars, jedoch im Vergleich zu Patong sehr begrenzt. Auch Rawai hat ein paar Bars, ebenso Chalong.
    Persönlich finde ich die die Strände im Süden schöner.
    Schon mal über DIA nachgedacht? Oder Badoo? Die Mädels, die dort aktiv, sind stellen sich bestimmt gerne als Reiseleiterin zur Verfügung.
    Ansonsten kannst Du natürlich auch einfach mal einen Abend nach Patong in die Diskos, dir eine Freelancerin holen, und die dann über die Zeit behalten. Ich war wegen SLT und Wohnort unweit Phuket ziemlich gut über die Freelancer-Scene dort informiert, teilweise freundschaftlich involviert. Die Mädels sind meistens froh, wenn sie einen netten Kerl eine Weile behalten können, ohne jeden Abend neu suchen zu müssen und sich die Kante zu geben...
    Im übrigen muss auch in Patong nicht jeden Abend Halligalli sein. Dort gibt es auch nette, eher ruhige Bars, teilweise etwas ab vom Schuß. Allerdings ist der Strand der Horror schlechthin und in Patong kommt teilweise Großstadt-Feeling auf (-> Verkehrsstau total).
     
  4. Beach'n'Sun

    Beach'n'Sun Senior Member

    Registriert seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    64
    Da würde ich dir Kata Beach empfehlen. Hat eine kleine aber nette Barszene und mit dem Kata Noi einen wirklich schönen Strand.
     
  5. hmagg

    hmagg Senior Experte

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.267
    Danke erhalten:
    3.022
    Ich würde mal für die ersten 3 Tage ein Hotel am Patongbeach buchen.
    Dort kannst schon mal den ersten Druck abbauen und ein passendes Girl suchen.
    Wenn`s dir nicht gefällt, kannst dann weiter zum Katabeach ziehen.
    Ich weis nicht, ob du dich traust auf Phuket Roller zu fahren, sonst such dir ein Girl, die das kann (gibt genug). Aber glaub ja nicht, das die sich als tourist guide eignen, oder eine Straßenkarte lesen können.
    Du solltest schon wissen, was du unternehmen und anschauen möchtest.
    z.B. Wat Chalong, Big Buddha, Phromthep Cape etc.
     
  6. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Wenn Du etwas ruhiger möchtest gehe nicht nach Patong. Die von hmagg gennnten Sehenswürdigkeiten sind alle im Süden und von Rawai aus leicht zu erreichen. Für Newbies sind die Kneipen auch normaler und nicht so abgezockt. Könnte mir vorstellen, dass Du da glücklicher wirst. Obgleich natürlich das Angebot an Mädchen klar überschauhbarer ist. Ist dafür aber etwas mehr Thailand...
    Nördlich von Patong ist es dafür eher Essig.
    G.
     
  7. TokyoSkyTree

    TokyoSkyTree Junior Experte

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    722
    Danke erhalten:
    622
    Beruf:
    Friseur
    Ort:
    Mikronesien
    Kata meine Empfehlung, von dort bist du recht schnell in Rawai oder Nai Harn. Sollte am besten für dich passen vermute ich.
     
  8. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Hab mich noch nicht zu 100% entschieden, denke aber ich werde mir ein Hotel (Club Bamboo Boutique Resort & Spa) im Süden von Patong buchen, mir dann evtl. einen Roller mieten und damit dann die Strände südlich von Patong ansehen. Zwecks weiblicher Bekanntschaft kann ich dann ja in die Bangla oder zum Strand. Kennt jemand das Hotel und kann was dazu sagen? Und wie sieht es mit Freelancern auf Phuket aus, wo sind die anzutreffen? Würde gerne eine von denen für gleich mehrere Tage buchen, hab keine Lust Gogos oder Barmiezen ständig auszulösen. Suche eine, die auch tagsüber für mich Zeit hat.
     
  9. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Die Bangla Road ist voll mit Freelancern. Die sind allerdings eher Strassenstrich mit ST- Ambitionen. Ich empfehle die Diskos. Vor allem im Tai Pan und in der Tiger ist so ziemlich jede auf der Suche nach Taschengeld. Allerdings geht es da vor Mitternacht nicht wirklich los. Persönlich gefällt mir die Tiger seit dem Brand in der alten Location nicht mehr so gut. Aber das ist natürlich Geschmacksache.

    Geschrieben auf meinem HTC One mini mit Forum Runner
     
  10. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Hotel Bamboo ist ziemlich abseits und ruhig gelegen. Ohne Roller geht da jedenfalls nix. Allerdings sieht es echt nett aus und bekommt fast durchweg gute Bewertungen, auch was die Gästepolitik anbelangt. Ich war selbst noch nicht da, überlege allerdings meinen nächsten Aufenthalt auch da zu verbringen. Sonnenklar hat die im Angebot für richtig günstig.

    Geschrieben auf meinem HTC One mini mit Forum Runner
     
  11. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Achtung, dort gibt es 2 Hotels mit gleichlautendem Namen:

    "Club Bamboo Boutique Resort & Spa" und das "Bamboo Beach Hotel & Spa"

    Ersteres befindet sich im Süden von Patong etwas abseits vom Strand und der Action und Zweiteres befindet sich ebenfalls etwas abseits des Geschehens, allerdings im Norden von Patong.
    Obwohl alle beide Hotels 3 Sterne haben unterscheiden sie sich doch sehr in der Ausstattung und vor Allem auch im Preis.
    Wurden mir 12 Tage im Bamboo Beach Hotel & Spa bereits für 441 € angeboten, müsste ich für den selben Zeitraum im "Club Bamboo Boutique Resort & Spa" schon 788 € berappen.
     
  12. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Uups, my mistake. Ich meinte den Club Bamboo am südlichen Ende der Nanai Road. Danke für die Berichtigung.
     
  13. Beach'n'Sun

    Beach'n'Sun Senior Member

    Registriert seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    64
    Sieht ja ziemlich edel aus, dieser "Club Bamboo", würde mich vorher auch informieren wie es mit der "Joiner Fee" aussieht:yes:Mit deinen 56 Lenzen (bin im ähnlichen Alter) und wenn du eine LT suchst bist du an den Bier-Bars besser aufgehoben. Bei gegenseitiger Sympathie bezahlst du einmal Auslöse und dann hat's sich. Das Mädel macht dann halt auf Urlaub, ist krank oder ihr geht regelmässig in ihre Bar und konsumiert, dann ist die Auslöse auch kein Thema mehr. Wünsche dir viel Spass auf Phuket, ein wirklich geiles Plätzchen auf dieser Erde...:hehe:
     
  14. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Club Bamboo muss man wirklich gut planen. In der Hauptsaison legen die ordentlich eins drauf auf die Preise. Nebensaison gibt's die Zimmer für um die 15 Euro. Gerade auf Agoda geschaut: 3 Nächte 2100 Bath.

    Geschrieben auf meinem HTC One mini mit Forum Runner
     
  15. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,
    also Joiner Fee wird dort nicht verlangt, zumindest war das Hotel auf einer Seite mit "Guest Friendly" Hotels gelistet, allerdings müssen die Girls zum Schutz der Gäste ihren Ausweis an der Rezeption abgeben.
    Wahrscheinlich ist es sowieso das Beste mich erstmal die ersten Tage in den Bierbars der Bangla, den Dissen und am Strand nach einem oder mehreren geeigneten Objekten umzusehen. Wäre schade, wenn ich mich gleich festlegen würde und dann danach etwas was mir besser gefällt finden würde. Da ich alleine reise, dachte ich halt es wäre besser wenn ich auch tagsüber eine Begleitung hätte, die mir ein bisschen was zeigt und mir bei Einkäufen usw. etwas behilflich wäre. Ausserdem hab ich wirklich nicht vor jeden Abend in den Bierbars abzuhängen.
    Ich kann mir schon gut vorstellen, dass man in der Low Season weitaus weniger für das Zimmer als in der Hauptsaison bezahlt. Allerdings bin ich terminlich gebunden, da ich, wie eingangs schon erwähnt, im Januar für ein paar Tage in Colombo, Sri Lanka was erledigen muss. Wenn dann alles passt kann ich ja beim Nächstenmal versuchen während der Low Season wieder zu kommen. Könnt ihr mir evtl. schon ein paar Bars, Kneipen, gute Restaurants u. allgemeine Sehenswürdigkeiten in und rund um Patong empfehlen? Evtl. auch Touren, die man unbedingt gemacht haben sollte.
     
  16. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    P. One Bar Richtung Strandende der Bangladesch auf der rechten Seite ist eine meiner Lieblingsbars. Über die Jahre hatten die immer netten Staff, die Bierpreise bis 18 h gut, und einfach nur ein geiler Ort, um "people watching" zu betreiben. Bars in Soi Tiger meide ich. Zu laut, zu voll und absoluter rip off. Einfach mal am Abend losstrolchen. Du wirst dann schon was nettes finden.

    Geschrieben auf meinem HTC One mini mit Forum Runner
     
  17. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Restaurant-Tip: nach Norden raus aus Patong Richtung Kamala. Direkt vor der ersten 90° Linkskurve ist ein unscheinbares Restaurant, allerdings mit toller Aussicht und fantastischem Essen. Bei Google Maps als Pantai Seaview Halal eingetragen und wahnsinnig beliebt bei der oberen Thai-Mittelschicht. Preise sind eher gehoben für thailändische Verhältnisse, allerdings alles andere als Wucher für die Qualität.

    Geschrieben auf meinem HTC One mini mit Forum Runner
     
  18. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Vielen Dank für die prompten Antworten und Tips Mr. Bukowski:D und den anderen Forumsteilnehmern naturlich auch. Also, immer her mit nützlichen Tips.
     
  19. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Noch eins: bestes Moo katha Restaurant In Patong. Am besten in einer kleinen Gruppe hin....Keine Ahnung wie das Ding heisst, aber hier sind die Koordinaten auf Google Earth: 7.879555, 98.299499
     
  20. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Frisches Essen, gute Preise, Auswahl von Thai über vietnamesisch bis westlich. Klein aber fein:
    Vom Big C/Jungceylon auf der Phangmueang nach Süden, Ecke der dritten Questraße links zwischen Bangkok Bank und 7/11, leicht zurückversetzt.
    Tim Namnuang.JPG, Phuket, aber wie?, 1