Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Phuket oder Pattaya

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von stagger-lee, 08.01.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,
    wie schon erwähnt, bin ich absoluter Neuling und wollte im Mai das erstemal nach Thailand reisen. Als Ziel hatte ich mir Phuket ausgesucht. Nun, nachdem ich mich hier im Forum etwas eingelesen habe, bin ich mir meiner Destination nicht mehr so sicher.
    Mir fiel auf dass hier mehr über Pattaya als über Phuket berichtet wird und die wenigen Artikel über Phuket sind teilweise schon sehr alt und hören sich auch nicht gerade ermutigend an.
    Da ich mit 52 nicht mehr viel mit exzessiven Saufgelagen oder nächtelangem Abhängen in Technodiscos, welche vorwiegend von einer Klientel zwischen 15 - 30 besucht werden anfangen kann, bin ich mir nicht mehr sicher ob Phuket das richtige für mich ist.
    Klar, in erster Linie will ich nach Thailand um in meinem Alter noch mal richtig geilen Sex mit ein paar richtig geilen Mäusen zu bekommen. Allerdings sollte es auch was zu sehen geben, dazu gehört auch eine reizvolle Landschaft und schließlich will ich auch etwas Zeit mit einfach nur Abhängen am Strand verbringen.
    Die Ladies sollten willig und nicht zu unverschämt teuer sein. Ich würde mir dann die eine oder andere overnight oder evtl. sogar für ein paar Tage engagieren.
    Nun meine Fragen:
    Was wäre in meinem Fall besser, Phuket oder Pattaya?
    Wie ist es generell um diese Jahreszeit in Thailand? Wetter, Hotel, Girls ?
    Wie sind die Preise momentan für LT und Fees in Pattaya u. Phuket?
    Wer kann mir etwas bei meinem ersten Thaiurlaub helfen

    mfG
     
  2. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Phuket oder Pattaya

    Phuket ist bei mir lange her, aber von den Berichten her, würde ich Pattaya vorziehen. Du kannst ja erst einmal 7 - 10 Tage in Pattaya bleiben, dich eingewöhnen, dir vielleicht ein Mädel suchen mit dem du dann einen mehrtägigen Ausflug auf eine andere Insel (Ko Chang etc.) oder nach Hua Hin machst.

    Die Preise liegen in den Beer-Bars so bei ca. 1000 THB + 300 THB Barfine. In den Go-Go-Bars wird es dann schon etwas kostspieliger.

    Im Leitfaden für Neulinge, den Link hast du ja mit deiner Begrüßung bekommen, wird dir schon sehr geholfen. Zudem haben wir auch noch oben links auf der TAF-Seite den "TAF-Informatinsbutton", der dir auch viele nützliche Dinge näher bringt. Auch kannst du auf der HP von unserem Forensponsor "Major Grubert" sehr viel erfahren.

    http://www.major-grubert.com/
     
  3. xdrive

    xdrive Gast

    AW: Phuket oder Pattaya

    Hi,

    vom reinen "Ambiente" her (Strände/Landschaft/"Insel-feeling" usw.) wäre sicherlich Phuket die erste Wahl. Auf dieser Insel gibt es diverse schöne Strände, auch ruhiger gelegene Orte. Auch Kneipen und Co. gibt es dort en masse, es muss ja nicht die Disco abends sein. Und in erster Linie steht ja das "Örtchen" Patong auf Phuket für remmi-demmi, sprich stellt wohl den Ballermann 6 dar. Ein/zwei (Strand)Orte davon entfernt, ist es schon wesentlich ruhiger. Da könnte man dann absteigen und gelegentlich fürs Nachtleben nur nach Patong fahren.
    Nachteil von Phuket (bzw. speziell Patong) ist aber, dass es preislich auf einem (etwas) höheren Level liegt als Pattaya.

    Pattaya selbst kann vom reinen Urlaubsfeeling her, nicht mit Phuket mithalten. Kommt aber halt drauf an, worauf Du das Hauptaugenmerk legen möchtest...
     
  4. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.906
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Phuket oder Pattaya

    Das ist die Frage, die man nicht ohne das Wissen der Präferenzen beantworten kann. Beides geht nun mal (leider) nicht. Den Trip zu spiltten wäre IMHO der Königsweg. Auf meine Seite wurde oben ja schon verlinkt (danke @skywalker), vor allem schau Dir die FAQs an

    http://major-grubert.com/html/faq____________.html

    dort gibt es genau zu diesem Thema einiges. Darüber hinaus solltest Du Dir unbedingt "Pattaya Newbie" zulegen (neben Beschreibungen der Scene dort viele allgemeingültige Tipps zu Thailand)

    http://major-grubert.com/html/pattaya_newbie__.html

    und z.B. noch "Pattaya Low Season", kam gerade raus. Auf den Phuket Scheiben findest Du ganz nette Fotos und natürlich viele weitergehende Infos. Schau Dir auch mal diese Previews an

    http://www.major-grubert-international.com/reports/bkk-phu-patt/

    http://www.travel-funblog.com/2010/11/20/phuket-pattaya-angeles-city/

    Für einen ersten Eindruck sicher nicht verkehrt.

    Ich wünsche schon mal viel Spaß und hoffe, wir lesen nach Deinem Trip was an dieser Stelle von Dir :tu:

    89.jpg, Phuket oder Pattaya, 1
     
  5. Chianti

    Chianti Rookie

    Registriert seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    AW: Phuket oder Pattaya

    Knap und Kurz. Bei deinen Vorstellungen Pattaya.

    Pucket lohnt sich wenn man Tauchen will, das kannst du mehr oder wehniger in Pattaya vergessen.
    Je nachdem wo man dann im Hotel muss man zu den interessanten Bahr weit fahren.

    In Pattaya mit dem Bat But zur Walkinstreet ist nur ein kleiner Sprung. Wenn du schwimmen gehen willst achte darauf, einen guten Pool im Hotel zu haben. Der Strand in Pattaya ist nict der Hit. Da muss man schon mit der Fehre auf die Insel....
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2012
  6. mopsy

    mopsy Junior Rookie

    Registriert seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    München
    AW: Phuket oder Pattaya

    Servus,

    ich war Anfang November 2011 das erste mal in LOS und hatte in etwa das gleiche vor wie Du. Von BKK mit dem Taxi nach Pattaya und dort 6 Tage fast nur Nachtleben. Danach vom Flughafen U-Tapao rüber nach Phuket/Patong und dort den Rest vom Urlaub geblieben.
    Von der Landschaft in Patty habe ich nicht wirklich was gesehen :hehe: bis auf den Strand an der Beachroad... ist aber nicht der Brüller, deshalb besser Hotel mit Pool. In Phuket war's wohl biserl teurer, aber auch nicht nennenswert, ich habe ca. 100 Euro am Tag ausgegeben, da war aber alles dabei. Essen, Bier, Mädels, Taxi usw. Meine LT in Phuket hatte ich dann für 6 Tage, da war's dann schon ruhiger. Jeden Tag unterwegs, Surin Beach war ganz nett, dann Abends zum Essen gehen, biserl an die Bars und dann wieder in's Hotel - schlafen :pop: (Hotel in Phuket C&N für 1100 THB, war super)
    Also mir hat die Mischung zwischen Patty und Phuket gut gefallen, denke ich werde das dieses Jahr auch wieder so machen.
    Achja, preislich. Willig sind sie fast alle, Preislich ist dann wohl immer ein wenig Sympathie bedingt. Bierbar 1000+300, Agogo 1600+600, die 6 Tage LT in Phuket kostete 5000 und keine Barfine.
    Ja, hab ich unter anderen auch, Danke Grubi, kann ich auch sehr empfehlen, sehr informativ :tu:
     
  7. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    AW: Phuket oder Pattaya

    Hi, bin jetzt mit den FAQ´s auf Grubis Seite durch und muss ehrlich sagen: Sehr informativ und viele sehr hilfreiche Antworten auf viele Fragen. Könnte einem u.U.. den Urlaub retten. Aus diesem Grunde werde ich mir auch ein paar CD´s bestellen, bzw. saugen.
    Mittlerweile bin ich auch zu der Erkenntnis gekommen, dass es wohl das Beste wäre, den Urlaub zu splitten. Also eine Woche Pattaya und danach eine Woche Phuket, um sich dann doch noch etwas erholen zu können. 2 Wochen nur Saufen und Vögeln, halt´ich vielleicht gar nicht mehr aus.
    Ich hab mich per MapJack in beiden Orten schon mal etwas umgeschaut um einen Ersten Eindruck zu bekommen.
    Pattaya scheint ein einziger großer Puff zu sein, da muß ich unbedingt hin und mir noch ein paar junge Hühner aufreissen, solange noch Druck auf dem Kessel ist.

    Fragen die sich dabei auftun, wären da immer noch: Wie komme ich sicher von Bangkok nach Pattaya und was kostet der Flug von Bangkok nach Phuket u. zurück? Welche Hotels könnt ihr mir in beiden Orten empfehlen? Also Gfriendly, im Zentrum des Geschehens und nicht zu teuer.
     
  8. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.906
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Phuket oder Pattaya

    Mit dem Flugzeug. Mit dem Bus geht auch, dauert aber von Patty etwa 15 h. die Busse sind bequem und nicht teuer aber kalt. Und man verliert je einen ganzen Tag. Mach keinen Stop extra in BKK, lohnt nicht wegen 90 min Autofahrt von Pattaya. Du hast nicht so viel Zeit.

    Wenn Du mit der Thai aus Europa buchst, kannst Du durchbuchen bis Phuket, das kostet dann nicht viel. In BKK quasi nur einen Stopover, den Du für den Trip nach Pattaya nutzt.

    Andernfalls einfach in Pattaya (nicht auf den allerletzten Drücker!) ins nächste Reisebüro gehen und nach dem billigsten Flug fragen. Die Billigflieger gehen glaube ich nicht so oft, also je früher Du buchst, desto besser. Es gibt auch immer mal Promotions/Sonderangebote. Je nach Airline kostet das Ticket roundtrip etwa 50 - 200€, mal grob geschätzt. Feiertage beachten, dann ist es immer voll in den Fliegern!

    In Patong würde ich Dir das C&N Hotel (nicht Resort!!!) empfehlen

    Hoteltest C&N Hotel Phuket

    es liegt sehr gut, ist nicht so "familiär" wie die kleinen Klitschen dort und Du kannst tun und lassen was Du willst, ohne dass Dir jemand auf die Finger schaut.

    Jetzt lese ich Deine Frage erst richtig, ich empfehle Dir für die Fahrt von BKK nach Pattaya den Pattaya Limousinen Service , Erfahrungsbericht hier.
     
  9. patt2012

    patt2012 Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    AW: Phuket oder Pattaya

    Würde mich an deiner Stelle klar für Phuket entscheiden, mit dem Strand in Pattaya wirste nicht glücklich werden. In Phuket sind die Strände schlicht ein Traum.
     
  10. Frankenrainer

    Frankenrainer Rookie

    Registriert seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    62
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Fotografierer
    Ort:
    Im Land der Franken
    AW: Phuket oder Pattaya

    Hm, ich würde (bin selbst 55) da evtl eher zu Lamai Beach auf Ko Samui raten. Tolles Urlausfeeling, gute Hotels, die Strände je nachdem wo es hingeht sehr schön und nur zum Teil voll, meist genügend Platz zum relaxen. Und abends in Lamai Beach findest du alles was dein Herz (oder dein Speer) begehrt. Aber ist bei weitem nicht so ne Ballermann Geschichte wies auf Pukhet sein soll. Gibt auch ein zwei deutsche Kneipen aber wenn wir in eine solche gehen wollen könnten wir auch zu Hause bleiben. Viel Spass und lass es ordentlich krachen...:D :tu:
     
  11. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    AW: Phuket oder Pattaya

    Es sind Flüge mit Thai Airways nach Phuket bereits ab 643 € zu haben. Logischerweise mit Zwischenstop in BKK. Wäre es da nicht möglich z.B. den Weiterflug nach Phuket um eine Woche um eine Woche zu hinauszuziehen und somit 1 Woche in BKK bzw. Pattaya zu verbringen?
     
  12. mopsy

    mopsy Junior Rookie

    Registriert seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    München
    AW: Phuket oder Pattaya

    Hab ich zwar nicht gemacht, aber so verstehe ich den Satz vom Grubi.

    Meinen Flug von Utapao nach Phuket habe ich erst in Pattaya direkt bei Bangkok Airways online gebucht, waren ca. 73 Euro. Den Tipp mit dem Pattaya Limousinen Service habe ich mir gleich vorgemerkt, wir sind mit einem kleinen windigen Taxi unterwegs gewesen.
     
  13. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.906
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Phuket oder Pattaya

    Genau so, stopover ist auf dem Hin- und rückweg problemlos möglich, muss aber gleich fix gebucht werden. Umbuchungen je nach Ticketklasse möglich oder nicht und ggf. kostenpflichtig.

    Samui ist sicher eine Option, das muss man aber mögen. Mir persönlich gefallen die Beaches auf Phuket wesentlich besser, und auch die Barstruktur, und überhaupt. Geschmacksache. Samui ist deutlich ruhiger als Phuket, das muss man wissen.
     
  14. stagger-lee

    stagger-lee Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    AW: Phuket oder Pattaya

    Hi,
    Also heuer will ich mir erstmal Pattaya und Phuket reinziehen, Koh Samui vielleicht dann beim nächstenmal.
    Bin zwar noch nie am Ballermann gewesen und ich werd´s mir wohl auch nicht mehr antun, würde aber auch lügen, wenn ich behaupte dass ich wegen der Landschaft oder der vielen Tempel nach Thailand reise, die hab´ich andernorts schon zu Hauf gesehen. Ich glaub auch kaum dass ich jede Nacht so besoffen sein werde, dass ich auf allen vieren zurück ins Hotel kriechen muß, trotzdem will ich was erleben, hauptsächlich mit den Damen, denn hier in D werd ich´wohl kaum Gelegenheit haben sowas erleben zu können. Außerdem, wenn ich schonmal alleine Urlaub machen kann, warum dann nicht auch ein bisschen auf die Kacke hauen. Koh Samui dann evtl. mit meiner Frau.
    Wie stehen eigentlich die Chancen auch mal tagsüber am Strand oder der Beach Road z.B. einen Freelancer aufgabeln zu können? Möchte mir gleich nach der Ankunft, oder aber dann am nächsten Tag, wenn man sich einigermassen von der Reise erholt hat, eine engagieren, die mir hilft meine Besorgungen zu machen, mir Pattaya ein bisschen zeigt und mit mir danach auf´s Zimmer geht.
     
  15. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.906
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Phuket oder Pattaya

    Die Chance auf Freelancer an den Stränden dürfte sich im Promillebereich bewegen, auf der Beachrd (Pattaya) im deutlich zweistelligen Prozentbereich. Du musst Deine Engagements, egal wofür, aber nicht dort schließen, die Bars und Dissen bieten sich besser dafür an.
     
  16. NHT

    NHT Gast

    Ich war die beiden letzten Urlaube auf Samui, geile kleine feine Insel. Was die Qualität der Damen angeht war ich jedoch mehr als enttäuscht. OK liegt an mir und meinen Vorstellungen was ich haben möchte und was nicht. In diesem Januar war es verdammt ruhig in Lamai am Abend, fast schon Tote Hose im Vergleich zum Vorjahr. Ich kann nur jedem raten der noch nicht da war und nicht NUR rumvögeln will, fahr hin schau zu das du am Strand unterkommst, Chaweng oder Lamai, oder gar dazwischen, Miete Dir einen Roller und genieße diese tolle Insel. Ich für meinen Teil hab (fast) alles gesehen und mir angeschaut, ich komme irgendwann wieder das steht fest. Pattaya ist wie ne rote Karte für mich, kann gar nicht genau definieren was es genau ist was mich davon abhält dort hin zu fahren, vermutlich die vielen alten Säcke mit Ihren Mädelz und ebensolche die sich an kleinen Kindern vergreifen. Aber ich war noch nicht da also alles nur in meinem Kopfkino. Ich fahre nach Phuket Patong Beach und freue mich drauf nach 26 Jahren zu sehen was sich so verändert hat, zumal auch dort in der Zwischenzeit ein alter Sportkollege lebt den ich seit 15 Jahren nicht mehr gesehen habe. Leider ist hier im Forum nicht soviel über Phuket zu lesen wie über Pattaya, macht nichts ich freu mich und werde eventuell im Nachgang davon berichten.
    PS
    ich habe vorher blöderweise NUR 3 volle Tage in BKK eingeplant, was bestimmt nicht wieder vor kommt ;)
     
  17. MrNoname

    MrNoname Member

    Registriert seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    China
    1. Wenn du noch nie da warst dann spare dir am besten so Kommentare.

    2. Geht es hier um Phuket und Pattaya und nicht um Samui. Phuket hat sich massiv verschlechtert in den letzten 5 Jahren die ich da war.


    PS: Ich bin kein alter Sack (26) und vergreif mich auch nicht an minderjährigen war trotzdem schon mehrmal in pattaya
     
  18. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    114
    Ort:
    Rhein-Main
    Da sehe ich genauso :tu:

    Natürlich ist Pattaya ganz schön wild, aber im positiven Sinne. Die reifen Herren mit den jungen Ladys finde ich garnicht störend, teilweise auch recht amüsant der Anblick. Viel mehr stören mich da irgendwelche russischen Weiber die mit ihren fetten Ärschen vor mir her laufen, in Pattaya will ich knackige Thaimädels anschauen und mehr...

    Aber das mit den Kindernschändern ist ja mal wieder typisch. Weniger RTL gucken, mehr selbst hinfahren. Habe in Pattaya keinen einzigen Mann mit kleinen Kindern oder irgend so eine scheiße in die Richtung gesehen, also bitte erstmal selbst ein Bild machen.
     
  19. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.906
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Was für ein dummes Geschwätz.
     
  20. Beach'n'Sun

    Beach'n'Sun Senior Member

    Registriert seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    64
    @NHT.. Ab welchem Alter ist Mann für dich ein alter Sack??? Wenn ich lese dass du vor 26 Jahren das letzte Mal in Phuket warst gehörst du ja wahrscheinlich auch nicht mehr gerade zu den Jungspunden :hehe:

    Und irgendwie gibt es immer noch Leute, sogar in diesem Forum, die glauben, dass Kinderprostitution in Thailand gang und gäbe und toleriert wird. Dem ist aber nicht so, wer in Thailand mit kleinen Kindern erwischt wird kommt arg an die Kasse !!!!!