Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

[Phuket] Urlaub während der dortigen Regenzeit im Juni; Erfahrungswerte

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von xdrive, 11.02.2012.

  1. xdrive

    xdrive Gast

    Hallo,

    mal im Nachgang zu diesem thread:
    http://www.thailand-asienforum.com/forum/showthread.php?10339-Phuket-Juni-wetter

    Ich spiele mit dem Gedanken, kommenden Juni erneut nach Phuket zu fliegen... War ja gerade im ab Mitte Januar bis Anfang Februar 2012 für 3 Wochen dort unten. Wettermäßig konnte ich mich null beklagen, auch wenn es selbst in dieser nachgesagten trockenen Jahreszeit dort auch gelegentlich mal geregnet hat. Aber wenn, dann vorzugsweise mal nachts oder morgensfrüh. Wolkig war es häufiger am Tage, tat aber keinen Abbruch, im Gegenteil... Dann war es auch mal ohne Sonnenschirm am Strand aushaltbar...

    Wie sieht es denn da im Juni aus? Die unzähligen "Klima-Berichte" im Inet widersprechen sich teilweise... Da steht teilweise was von 20 Regentage, andere Seiten sagen aus, dass da zwar einige und regelmäßig dicke Regenschauer runterkommen würden, diese aber eher nur kurz aber heftig ausfallen würde (auch häufig bzw. überwiegend des nachts), einem Urlaub dort aber nicht entgegenstünden...
    Wie ist es wirklich dort? Mir sind die Strandtage mit Sonnenschein und im Meer-baden schon sehr wichtig... Tagelang aufgrund schlechten Wetters nur im Hotel und Co. abhängen zu müssen, wäre mir ein Greuel. Mit ner gelegentliche Dusche von oben hätte ich aber weniger Probleme, wenn es danach auch schnell wieder trocken wird bzw. die Sonne irgendwann danach auch wieder rauskommt...

    Vor allem zieht es mich dann auch dorthin, um auch mal die richtige Nebensaison kennenzulernen...
    Wie muss man sich das dort vorstellen? Ist dann bspw. in der Bangla nur noch die Hälfte oder ein Drittel vom dem los, was jetzt im vergangenen Januar/Anfang Februar 2012 an gesamten Trubel und Menschenmassen los war bzw. noch ist? Sind da überhaupt noch alle Läden/beerbars und Discos dort auf?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2012
  2. thomas9999

    thomas9999 Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    485
    Danke erhalten:
    9
    AW: [Phuket] Urlaub während der dortigen Regenzeit im Juni; Erfahrungswerte

    Da hattest du aber Glück mit dem Wetter. Anfang Dezember war es bei meinem Aufenthalt leider schlimmer mit dem Wetter. Rückgang der Ladies und Customer an den Bars war auch zu verzeichnen.
    Ab Mitte Dezember bin ich dann nach Pattaya. Kein Tropfen Regen knallheiß.

    War mal Ende April in Phuket. Wetter ziemlich verregnet, genügend Leute waren auch da. In Krabi war ich mal im Juni. 2/3 fast nur Regen.
    Wenn du sicher gehen willst empfehle ich für diese Jahreszeit eher Pattaya. Letzes Mal im Juni kein Regen.
     
  3. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.908
    Danke erhalten:
    755
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: [Phuket] Urlaub während der dortigen Regenzeit im Juni; Erfahrungswerte

    Wettermäßig ist nichts mehr sicher, was den Vorteil hat, dass man auch in der Regenzeit, in der es auf der Insel normalerweise sehr verregnet ist, schönes Wetter haben kann. Normalerweise ist das Wetter ab November bis April etwa sonnig. Es ist halt gezockt. Geöffnet hat alles ganz normal wie immer, es ist nur nasser. Du könntest erst mal das Hotel für eine Woche buchen und wenn es nicht gefällt wettermäßig nach Pattaya gehen. Dort ist das Wetter erfahrungsgemäß nicht nur weniger verregnet, es ist vor allem auch unwichtiger als auf der Strandinsel.
     
  4. thomas9999

    thomas9999 Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    485
    Danke erhalten:
    9
    AW: [Phuket] Urlaub während der dortigen Regenzeit im Juni; Erfahrungswerte

    Ja, das Beste ist wohl sich vorher gar nicht festzulegen. Hotel kann in der Nebensaison auch ohne Probleme vor Ort gebucht werden.
    Zu Pattaya im Dezember muß ich mich noch korrigieren: Es war nicht knallheiß, sondern eher kühl um die 25 Grad tagsüber, nachts hat es ziemlich abgekühlt da war mir manchmal ziemlich kalt, aber praktisch kein Regen.
     
  5. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: [Phuket] Urlaub während der dortigen Regenzeit im Juni; Erfahrungswerte

    Ich war in Thailand schon zu jeder Jahreszeit an fast jedem Ort. Es ist nicht mehr kalkulierbar. Halte Dich flexibel, dann kannst Du vor Ort reagieren...