Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Polizei programmiert Handys zu Wanzen um

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von party, 16.07.2007.

  1. party

    party Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Ein Handy lässt sich so umprogrammieren, dass die Polizei damit die Gespräche von Verdächtigen abhören kann. Dabei wird das Gerät so manipuliert, dass selbst eine Abschaltung nur scheinbar erfolgt, das Telefon aber weiterhin betriebsbereit ist. Die Landeskriminalämter mehrerer Bundesländer haben zugegeben, diese Software einzusetzen.

    Für die Überwachung von Verdächtigen ist ein Handy vielfach verwendbar. So lassen sich Bewegungsprofile erstellen und die Kommunikation über das Gerät mitschneiden und auswerten. Einem Bericht des Spiegel zufolge ist die Polizei auch in der Lage, die mobilen Begleiter zu Abhöreinrichtungen umzuprogrammieren, der Besitzer merkt davon nichts.

    Nach erfolgreicher Manipulation kann sie über die Freisprecheinrichtung den Gesprächen des Verdächtigen lauschen. Die Landeskriminalämter aus Bayern und anderen Bundesländern haben dem Bericht nach bestätigt, die Technik zu nutzen.

    Demnach sei es möglich, selbst ohne direkten Kontakt zum Gerät auf die Handy-Software zugreifen zu können. Auch über Bluetooth oder WLAN lässt sich das Handy manipulieren, ebenso durch Trojanische Pferde, die über Spiele, Klingeltöne oder Bilddateien auf das Mobiltelefon geschleust werden können.
    Den Angaben zufolge kann das System dahingehend umprogrammiert werden, dass die Abhörfunktion selbst im abgeschalteten Zustand aktiv ist. Dabei erlischt die Anzeige und es werden keine Anrufe mehr entgegengenommen, das Gerät bleibt jedoch weiterhin betriebsbereit. Mittels Funksignal kann die Freisprecheinrichtung aktiviert und Gespräche mitgehört werden.

    http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/handy/news/87499/

    ob es jetzt um kontoabfragen, bundes-tro-janer, verwanzte tel. usw. geht. George Orwell ideen waren gegen dem kranken mann im rollstuhl noch pille palle.
     
  2. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    es gibt zum glück das SMS

    um geheimzeichen oder fotos zu senden...... :hehe:

    ..--- singha..---ç*
     
  3. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Akku raus, oder, wenn ein "konspiratives Treffen" geheim bleiben soll, alle Handys + Musik in eine Box - dann koennen die lauschen wie sie wollen. :hehe:

    Sollten die bei mir mithoeren, dann muessten sie erst einen Thaikurs belegen um dann zu erfahren: "2 x Milch, Schweinefleisch, Nam Pla und 20kg Reis" :lach:


    Das - und besonders der "Bundestrojaner" - ist ein Schuss in den Ofen!

    Die Politiker erinnern mich an meine Tochter, wenn die ein neues Spielzeug sieht, will sie es auch sofort haben - ob sie damit etwas anfangen kann steht dann auf einem anderen Blatt. :evil:
     
  4. party

    party Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    aber das tolle lkw mautsystem war ein gelungener schachzug von der spitzelbande.
    jedes mal wenn "einer" von seinem bordellbesuch in buxtehude auf der autobahn fährt, wird er von dem mautsystem per gesichtserkennung erfasst, oder was meinst du warum wollten sie unbedingt dieses system haben??

    es gibt aber noch viel dreckigere sachen die die zur zeit machen.

    :?,
    party
     
  5. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Auch wenn man Paranoia hat, bedeutet das nicht, dass SIE einen nicht verfolgen. :mrgreen:
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Die Regierung hat eben nichts wichtigeres zu und viel zu viel Kohle, dank der Mehrwertsteuererhoehung

    Traurig aber wahr
    Narrenstaat Deutschland
     
  7. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Ihr habt noch Probleme... Habt ihr was zu verbergen? Wenn nein, glaubt ihr die sind hinter euch her? :hehe: Ich glaube nicht, dass ihr so interessant seid, dass es sich lohnt einem normalen Bürger nachzuspionieren...
     
  8. Guest

    Guest Gast

    WIR WERDEN ZUM UEBERWACHUNGSSTAAT.
    Irgendwann ist nur noch Kohle fuer Terrorismusbekaempfung, Polizei, Ueberwachung gleich welcher Art und den BND da.
    Was denkst du wo die Steuern alle hinfliessen????
    Diese Uerwachungen kosten Unsummen.
    Aber das kapieren 95% der Deutschen nicht...
    Darum : Schwamm drueber
    Genauso wie mit der Umwelt, die geht mir, ehrlich gesagt auch total am Arsch vorbei wie 80 Millionen anderen auch.
     
  9. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    jo, dann fehlt nur noch der Spruch


    .... mein Auto fährt auch ohne Wald!
     
  10. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    7
    Da kann ich helbob nur zustimmen , Deutschland wird immer mehr

    zum Überwachungsstaat . Seit 2005 gibt es in Deutschland praktisch kein

    Bankgeheimnis mehr. Es ist jedem Finanzbeamten und Beschäftigten der

    Sozialbehörden möglich, bei jeder Bank in Deutschland alle Konten jedes

    deutschen Bankkunden abzurufen .

    Der nächste Hammer der kommt , ist die Vorratsdatenspeicherung

    ab heute noch 169 Tage bis zur totalen Protokollierung der

    Telekommunikation....

    Sollte man sich mal reinziehen , was da auf uns zu kommt .....


    Vorratsdatenspeicherung


    Gruss Ivano
     
  11. Flank

    Flank Senior Member

    Registriert seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    281
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Vorratsdatenspeicherung

    Klingt blöd, so gehts aber wohl den meisten: die Denken halt ich hab nichts wirklich dramatisches zu verbergen. Was ja auch überwiegend stimmt.
    Die einzigen abhörfähigen Mobiltelefone , die auch vom Abhören betroffen sind, sind welche mit Windows Mobile, Symbian S60 etc, also "beeinflussbaren" Betriebssystemen. Und wer rennt hier schon mit nem PDA rum? :lol:
    Ein normales Handy, vielleicht noch eben mal Javafähig, ist nicht abhörbar. Also bleibt bei den normalen Mobiltelefonen, die den Namen Handy auch noch verdienen und nicht den dicken Protzteilen mit QWERTZ Tastatur, dann passiert auch nichts.